Bourke vs. Glanzsittich - Welches ist der richtige?

Diskutiere Bourke vs. Glanzsittich - Welches ist der richtige? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; @sigg Naja, jeder kann seine tiere ja halten wie er es für richtig hält, ich weiß aber, das ich meine glanzsittiche nicht draußen überwintern...

  1. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    @sigg
    Naja, jeder kann seine tiere ja halten wie er es für richtig hält, ich weiß aber, das ich meine glanzsittiche nicht draußen überwintern würde! wenn es einige vögel gibt, die es ohne schutzhaus munter bleiben, warum nicht. es gibt ja auch einige obdachlose die draussen schlafen müssen, einige über leben es, andere erfrieren halt mal. (krasses beispiel ich weiß, und einige werden mich dafür bestimmt auch angreifen, aber so ist es halt) einige bleiben immer auf der strecke, es liegt für mich ein großer unterschied zwischen überleben und leben... kommt sicherlich auch auf die jeweilige region an wo ich die tiere überwintere, hier im sauerland dürfte es bestimmt ab und an nicht so angenehm sein wie z. b. an der mosel - leider eigenlich :traurig: aber das ist ein andres thema. ich halte die glanzsittiche nicht für so domestiziert, das sie es ohne große probleme überstehen, wenn sie es bei dir tun, um so besser. bei schönsittichen könnte ich mir das eher vorstellen, aber bei glanzs.? :( muss beim besten willen nicht sein. da bleibe ich lieber bei meinen "weichei-schlaffi" vögeln, ich brauche sie nicht abzuhärten.

    aber da die vögel ja nur für drinnen sein sollen, spielt das hier ja keine große rolle mehr.



    den letzten stand den ich bei blauen bourksittichen mitgekommen habe war bei um die 500 eur. wird wohl auch auf den züchter ankommen, ist noch eine relativ junge mutante (z. mindest noch nicht so bekannt und verbreitet)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Alexandros,

    mit welchen Gesellschaften fliegst Du denn da? Weil ich wollte mal 2 Abgabe-Bourkes von München nach Hannover mit dem Flugzeug transportieren. Habe dann bei Lufthansa und Air Berlin nachgefragt, und bekam die Aussage, Vögel können generell nicht mit in die Kabine, wenn dann nur Frachtraum und dann min. € 25,00/Vogel und das wäre ein Gesetz bzw. zumindest bei allen deutschen Fluglinien so.
     
  4. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Geier,

    Ich muss zugeben ich flieg immer mit Olympic oder Aegean beides Griechen. Frankfurt / Athen ca 150 € - Lufthansa Frankfurt / Athen 650€.
    Waren deine begleitet oder unbegleitet ? Unbegleitet auch bei den Griechen nur im Frachtraum.


    Gruss Alexandros
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Also Jacky,
    du kannst es ja nun kommentieren wie du willst.
    Es bleiben keine auf der Strecke, nicht einer in 8 Jahren.
    Allerdings muß man schon einige Dinge beachten.
    Sie schreiten dann meist im März schon oft zur ersten Brut.
    Wenn ich von von AV schpreche, meine ich keinen Hühnerstall, sondern dementsprechend gebaut und gesichert gegen Nässe, Wind und Schnee.
    Sicher nicht solche, die man oft im Forum bewundern kann.
    Ich weiß nicht was du dir unter einer AV vorstellst, daß du solche Prognosen stellst, die für mich und andere, die wissen wie man so etwas baut, nicht zutreffen.
    Gruß
    Siggi
     
  6. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Alexandros,

    ich wäre mitgeflogen, trotzdem sagte Lufthansa und ..., Vögel generell nicht im Passagierraum. 8( :nonono: 0l

    Mal ne andere Frage, musst Du auch mal nach München oder Hannover?
     
  7. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Geier,

    München ja, Hannover selten, dann schon eher wieder Brüssel oder Amsterdam
    ähem warum fragst du ist ein wenig off-topic oder?

    Gruss Alexandros
     
  8. Erzengel

    Erzengel Guest

    1. Danke Alexandros :D

    2. Könnte 3 Bourke bekommen:

    (0,2) Blau
    (1,0) Wildfarben

    Preis: 350€

    Was sagt ihr?

    3. Mal was anderes:

    Ich hätte gern Bourkes wegen ihrem Wesen, ihrer Friedfertigkeit und Ruhe, wenn man sich ihnen Nähert.

    Aber auch weil ich hoffe, sie gehören zu denen, die zum Menschen Spielen, kraulen, klettern kommen.

    Was meint ihr DAZU?
     
  9. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    der preis für 2 blaue Weibchen und 1 wildfarbenes Männchen wäre ok. Bei der Zutraulichkeit musst du mal KRÄTSCHI fragen, die gibt sich, glaube ich, sehr viel mit Ihren Vögeln ab. Generell ist es eben so das du dich mit deinen Vögeln sehr viel abgeben musst damit sie viel Zutrauen zu dir gewinnen. Die wenigsten Vögel sind zutraulich ohne dich zu kennen.

    Was passiert jedoch mit den Vögeln wenn du sie gekauft hast, egal welche Art, und sie nicht Anfangen an dir herumzuklettern oder sich von die kraulen lassen wollen ? Hast du dir darüber Gedanken gemacht.
    Bitte vor dem Kauf überdenken.


    Gruss Alexandros
     
  10. #29 sigg, 19. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. August 2005
    sigg

    sigg Guest

    Vernünftige Wildfarbene bekommst du für 50.- bis 60.- Euro das Paar.
    Jedenfalls gebe ich sie immer zu dem Preis ab.
    Noch ein kostenloser Rat: Laßt die Finger von Neumutationen, zumindest bis sich die Mutation gefestigt hat.
    Gruß
    Siggi
     
  11. niemand

    niemand AZNr.10987

    Dabei seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südsachsen
    Zutraulichkeit

    Hallo,
    ich beschäftige mich eigentlich nicht viel mit meinen Bourkes.Da sie mit anderen arten in einer Voliere leben, bringt das nur Stress.Beim Füttern habe ich aber immermal für sie Zeit.
    Ich hab meine drei letzten herbst erworben und mit viel Geduld(und entsprechenden Lockmittel->frische sonnenblumen) kommen sie schon auf die hand geflogen.
    Wie gefällt dir eigentlich der 1.0 wildfarbig? Ist nämlich meiner ;)
     
  12. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Erzengel,

    mal eine Frage, möchtest du eigentlich züchten mit den Vögeln. Bis jetzt war ich der Meinung du möchtest nicht züchten.



    Gruss Alexandros
     
  13. Erzengel

    Erzengel Guest

    @ niemand: 1. Ich mag deine Sig! Wir verstehn uns! :D

    @ Sigg: Meinst du die sind dann anfälliger für Krankheiten, leben nich so lang oder so?

    @ Alexandros: Nicht züchten! 3 Tiere, weil DIE 3 eben nur zusammen verrauft würden.
    Wenn sie nicht zutraulich würden, würden sie trotzdem geliebt ;)
    1. Selbstverständlich ;)
    2. Mit dem "Problem" hab ich mich schon zur Genüge beschäftigt.
    Ein Vogel ist ja nunmal kein Hund... dessen muß man sich nat. bewußt sein.
    Aber auch wenn ich das nat. akzeptieren müsste und würde, währe unser Wunsch halt doch ein Zutraulicher Vogel.
    Versuch zu Zähmen isses ja wert.
    Es liegt ja bei den Vögeln ob sie wollen/können oder nicht. Man will/kann sie ja zu nix zwingen!

    Aber schön währs halt... :~
     
  14. niemand

    niemand AZNr.10987

    Dabei seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südsachsen
    Schön,dass mal einer meine Signatur lobt :D Ist allerdings nicht auf mienen Mist gewachsen.

    Meine frage wegen dem 1.0 konntest du ja garnicht beantworten,da ich die antwort auf deine mail,an die falsche adresse geschickt hab.Du hast mir wegen der anzeige beim tierflohmarkt geschrieben.Jetzt dürftest du die Bilder haben.
     
  15. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    ich muss ja nochmal darauf zurück kommen. wenn es bei dir so ist, gut, ein großes lob an deine haltung, das du so gute und starke vögel hast! :zustimm: ich kenne aber einige andere züchter, auch mit guten und richtigen volieren, bei denen es bei den glanzsittichen nicht geklappt hat, aus diesem grund! bei den bourks, schöns. etc. war das auch kein problem.
    was aber bei vielen leuten hier im forum hinzukommt: du schreibst ja selbst das einige leute einen (besseren) "hühnerstall" haben, und genau da liegt das probelm! wenn diese leute hier lesen, sind winterhart, alles kein probelm etc. und sich nicht weiter informieren, dann ist es vorprogrammiert das die vögel den winter wohl nicht überstehen!!! es ist ja auch davon abhängig, in welcher region deutschlands die tiere überwintert werde, die einen leben in einer milderen region, die anderen eben nicht...
     
  16. sigg

    sigg Guest

    Sicher Jacky, so gesehen hast du ja recht, aber ich setze einfach voraus, das jemand, dem diese Tiere anvertraut sind, sie auch entsprechend und gut hält.
    Für mich einfach eine Selbstverständlichkeit.
    Habe ich nicht gewußt, lasse ich nicht gelten, denn im Zeitalter der der schnellen Kommunikation ist es eine Leichtigkeit sich umfassend und detailiert zu informieren.
    Gruß
    Siggi
     
  17. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Hi Siggi et al.,

    klar, versteht sich im Prinzip von selbst - nur, macht's tatsächlich jeder, der sich Vögel bzw. Tiere allgemein anschafft? Nicht umsonst platzen Auffangstationen aus den Nähten...

    Grübelnd grüßt

    Daniel
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. sigg

    sigg Guest

    Ja Daniel, scheint wohl ein bischen idealistisch zu sein.
    Die besten Beispiele gurken durchs Forum!
    Bei einem Rassehund wird aber sofort die richtige Lektüre angeschafft!
    Vielleicht stimmt das "Preis- Leistungsverhältnis" bei Vögeln nicht so ganz.
    Gruß
    Siggi
     
  20. Erzengel

    Erzengel Guest

    Ds würd ich so nicht sagen.
    Besondere Vögel können ja auch locker mal ein kleines Vermögen kosten.
     
Thema: Bourke vs. Glanzsittich - Welches ist der richtige?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glanzsittich mutationen

    ,
  2. bourkesittich blau

    ,
  3. glanzsittich transportbox

    ,
  4. glanzsittich,
  5. glanzsittich mag menschen,
  6. bourkesittich oder glanzsittich,
  7. glanzsittich winterhart,
  8. glanzsittich entzündung,
  9. glanzsittiche,
  10. bob fregeres biography,
  11. glanz sittich,
  12. glanzsittiche mutationen,
  13. glanzsittich blau gesucht,
  14. glanzsittich opalin
Die Seite wird geladen...

Bourke vs. Glanzsittich - Welches ist der richtige? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  2. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  5. Glanzsittich zurückhaltend

    Glanzsittich zurückhaltend: Hallo zusammen, habe mal ne frage zu Glanzsittich verhalten. Habe mir vor 3 Wochen von einem Züchter eine junge Henne gekauft ( 3 Monate alt )....