Bourkes Leckerchen ??

Diskutiere Bourkes Leckerchen ?? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Wollte mal wissen was ihr euren Bourkes alles für Leckerchen anbietet? Ich muss schon sagen das meine relativ "hoacklig" wählerisch sind, was das...

  1. #1 Federkleid11, 23. Juni 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Wollte mal wissen was ihr euren Bourkes alles für Leckerchen anbietet? Ich muss schon sagen das meine relativ "hoacklig" wählerisch sind, was das Thema Futter anbelangt, denn sie fressen nur das Handelsübliche Bio Sittich - Futter. Sie fressen keine Äpfel, keine Karotten, keine Petersilie usw. Nicht einmal die Nagestangen für Sittiche ja sogar die Nageringe mit Früchten, Holzraspeln und Waldbeeren lassen sie links liegen. Sie fressen mir zwar auch das normale Futter aus der Hand, aber ich habe noch nichts gefunden, auf das sie wirklich abfahren! Könnt ihr mir Tipps geben?`

    Was ich noch heraus gefunden habe, dass meine Vögel eine ausgezeichneten Geschmack haben was Musik angeht. (Mag zwar blöd klingen aber es ist wirklich so). Sie schnattern und trellern mit, das Weibchen eher leiser!

    Mit freundlichen Grüßen und ein Bourkes hoch,
    Kevin :bier:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zeitungsente, 23. Juni 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Probier es mal mit Kolbenhirse, das geht immer :D
    Meine haben Gurke sehr gerne

    Das mit der Musik kann ich bestätigen, meine Bourkes hörten am liebsten "Liam" von In Extremo, da haben sie regelrecht mitgesungen :D
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kevin,

    Gurke und Kolbenhirse mögen meine auch alle sehr gerne.

    Solche Knabberstangen solltest Du eigentlich nicht verfüttern, die machen nur dick und dazu neigen die Bourkes eh schon genug.

    Meine mögen auch kaum Grünzeug, aber zB Vogelmiere , Löwenzahn, Gurke und diverese Gräser frisch vom Feld gepflückt gehen immer.
    Ich persönlich halte nicht viel davon den Vögeln alles mögliche anzubieten... das meiste entspricht einfach nicht ihrer natürlichen Nahrung.

    Was Du ihnen geben kannst sind verschieden Arten von Samen, zB Grassamen oder Unkrautsämereien.
     
  5. RosaFips

    RosaFips RosaFips

    Dabei seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo Kevin,

    meine Schlawiner mögen auch gerne Hanfsaat (geb ich aber nur als besonderes Leckerchen in einem Extraschälchen), dafür kommen sogar die Mädels wenn ich sie lange genug bitte :zwinker:.

    Vogelmiere hab ich jetzt in Töpfen ausgesät (Aber bitte Aussaaterde oder Kompost nehmen, weil beides nicht gedüngt ist), das ist der Hit. Gurke geht bei der Rasselbande auch immer. Äpfel mögen sie gar nicht und Karotten nur, wenn ich daneben sitze und einen Karottensalat esse (Futterneid, glaub ich :D).

    Viele Grüße,
    Birte
    und die Schlawiner Rosa + Fips, Ronja und Karlsson

    PS: Ich bin ja ein bißchen neidisch, dass deine Süßen schon so zahm sind, ich hab nur meine Jungs im Griff. Die Mädels kommen nur, wenn sie mir was vom Teller klauen können :(. Aber wir wünschen euch ganz viel Spaß zusammen.
     
  6. #5 geier-004, 23. Juni 2008
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Kevin,

    fangen wir mal mit dem positiven an, Deine Geier mögen keine Knabberstangen :beifall:, super, die wissen, dass die nicht sonderlich gut für sie sind. Nein mal im Ernst, diese gekauften Teile gibts bei mir auch nicht.

    Wg. Obst: Äpfel, tja da musst Du wohl oder übel die richtige bzw. die richtigen Sorten finden. Versuchs doch mal mit alten Sorten aus einem Bauerngarten etc., die werden meistens eher genommen als welche aus dem Supermarkt, was aber ja auch kein Wunder ist.

    Ebenfalls gern genommen werden kernlose Weintrauben, Gurken, Tomaten und Karotten.

    Und vor allem Golliwoog , Vogelmiere und Vogelknöterich.

    Daneben bekommen meine das ganze Jahr über frische Hirse. Die wird im Aug./Sep. geerntet und dann eingefroren, so haben sie länger was davon. :idee:
     
  7. RosaFips

    RosaFips RosaFips

    Dabei seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo Rainer,

    das ist ja mal ein Tip, das mit dem Einfrieren. Das werd ich dann mit der eigenen Ernte ausprobieren (da hätt ich ja doch mehr aussähen können)

    Ich sollte mich doch öfter im Forum tummeln, dümmer wird man dabei nicht :D

    Gruß
    Birte
    und die Schlawiner (die freuen sich schon aufs nächste Jahr, weil dann keine Kartoffeln mehr angebaut werden - meint Fips)
     
  8. #7 geier-004, 23. Juni 2008
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Birte,

    schau doch mal unter den Interessengemeinschaften, dort gibt es auch eine Hirseernten-Treffen, dort gibt es noch Links, wo man im Aug./Sep. frische Hirse selbsternten bzw. sich auch zusenden lassen kann. :+klugsche

    Meine bekommen jetzt schon seit 5 Jahren regelmässig ganzjährig frische Hirse. :bier:
     
  9. Kathe

    Kathe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg, Lauterstein
    Also meine fressen so gut wie alles. Von Gras, Petersilie, Löwenzahn, Karotte, Gurke, Kolbenhirse und selbstgebackenen Kekse, die eigentlich für die Wellis sind :~ Golliwoog haben sie auch sehr gerne.
    Wählerisch sind meine Beiden nicht. Bin gespannt ob sie meine angebaute Hirse auch mögen :D
     
  10. #9 Federkleid11, 7. Juli 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Juhuu! Habe das optimale Grünfutter gefunden. Meine stehen auf Löwenzahn frisch von der Wiese! Aja habe auch von dieser Vogelmiere gehört, gibt es die überall zu kaufen? Aber komisch ist ich habe im Käfig einen Katzengrasstöcken, dass aber nicht einmal angeknabbert wird! Komisch, aber süß die Kleinen!

    Jetzt fällt mir gerade noch was ein:
    Ich habe geschrieben das meine Bourkes ja jeden Tag Freiflug auf ca. 16m2 haben, jedoch fällt mir nun immer mehr auf das sie kurz aus dem Käfig fliegen, dann wieder umdrehen und wieder auf die Stangen sitzen? Ist das normal?? Was ich noch beobachten konnte, dass sich das Weibchen auf den Teppich setzt und so "Knacks Laute" von sich gibt, der Hahn dreht dann komplett ab und tanzt wie wild um sie herum! Ist das sozusagen die Balz der Bourkes??
    Lg Kevin :bier:
     
  11. #10 Zeitungsente, 7. Juli 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Joar, die Bourkes sitzen oft nur rum, morgens und abends flogen meine immer richtig rum. Die Balz ist bei den Weibchen läuft wie folgt ab: Das Weibchen duckt sich auf Boden oder Stange, hebt leicht den Schwanz und fiept. Meine Asmo fiept sehr laut und lange, meine Blacky nur recht kurz und kaum hörbar, das scheint von Vogel zu Vogel verschieden zu sein. Die Hähne verbeugen sich leicht, machen sich in einem Ruck gross und spreizen ihre Flügel leicht ab, so dass man die Flanken sieht.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Federkleid11, 7. Juli 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Genauso ist es bei meinen auch, ja sie hebt auch den Schwanz ein bisschen an. Der Hahn stellt nur kurz einen Fuß auf ihr Flügel und tantzt wieder von neuem los! Sehr interessante Kerlchen!
     
  14. #12 Zeitungsente, 7. Juli 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Mein Hahn hat nur einmal versucht meine Asmo zu treten, nach 2 Sekunden sind beide total verdutzt von der Stange geflogen, mein Neme war nach einem Anflug-Unfall zwischendurch etwas, naja wie soll ich sagen, er hat seit dem so ne gewisse Macke, kann ab un zu das Gleichgewicht nich halten und so :o
     
Thema:

Bourkes Leckerchen ??

Die Seite wird geladen...

Bourkes Leckerchen ?? - Ähnliche Themen

  1. Wohnästhetik bei Bourkes :)

    Wohnästhetik bei Bourkes :): Hallo zusammen, ich habe hier ewig nichts mehr über unsere Bourken geschrieben, die ja nun auch schon im 13ten Lebensjahr sind. Aber soweit sind...
  2. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  3. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...
  4. Zwergkaninchenfutter für Bourkes?

    Zwergkaninchenfutter für Bourkes?: Hallo Freunde. Weil ich nichts darüber im Forum gefunden habe stell ich sie mal hier (Suchefreundlich) ein. Unsere beiden Bourkes bekommen...
  5. Clicker Training mit meinen zwei Bourkes

    Clicker Training mit meinen zwei Bourkes: Hallo, ich habe mir vor kurzem das Buch "Die Vogelschule - Clicker Training" zugelegt und auch schon begonnen meine zwei Hennen auf den Clicker...