Bourkesittche Krank??

Diskutiere Bourkesittche Krank?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ich bin neu hier :) wäre froh wenn ihr mir helfen könntet und zwar habe ich vor 6 tagen Borukesittiche gekauft gleich wo die hier...

  1. Mimi1991

    Mimi1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich bin neu hier :)
    wäre froh wenn ihr mir helfen könntet
    und zwar habe ich vor 6 tagen Borukesittiche gekauft
    gleich wo die hier waren kamm es mir vor als ob was nicht stimmt sie sind noch sehr klein und zierlich
    hab mich denn bei 2 tierärzten schlau gemacht ob die vielleicht zu jung sind
    alle haben mir gesagt das die mit 8 wochen viel zu jung sind und die mir wahrscheinlich sterben werden
    vor 2 tagen fing der eine ( mein sorgen Kind) das erste mal an zu essen und zu trinken und seid dem geht es berg ab
    er hat gestern den ganzen tag geschlafen ist nur wach geworden um zu trinken und zu fressen und dann war er wieder schlafen
    mir ist aufgefallen das er sich viel schüttelt und in kreis läuft kommt mir vor als wäre er verwirrt
    heute morgen hat der tierarzt ihn begutachtet und hat gesagt das macht mir sorgen geh bitte zur speziallisten was ich auch getan habe habe direkt angerufen und die haben mir schon am telefon gesagt das dass nich gut sei
    die sind mir schon so sehr ans herz gewachsen es sind jah meine babys
    die zoo handlung in der ich sie gekauft habe ist der uneinsichtigt und sagen das Tierärzte + Züchter ( andere nicht dort wo die gezüchtet wurden ) keine ahnung haben was ich mir nich vorstellen kann sie würden sie wieder zurück nehmen meine angst ist aber denn das sie die denn einfach weiter verkaufen würden
    was würdet ihr denn tuhn
    würdet ihr sie einfach wieder abgeben ?? oder eher behalten mit dem risiko das sie bald sterben
    sorry ist jetz ein bisschen lag geworden ich hoffe ihr könnt mir helfen :) danke schon mal
    LG Mimi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 31. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wenn die Altersangaben stimmen, darf man sich auf solche Sachen gefaßt machen, denn man kauft/verkauft in dem Alter keine Vögel, sie sind gerade erst futterfest.
    Man wartet immer erst die Jugendmauser ab, also das Alter von 5-6 Monaten.
    Zuerst hat der Vermehrer dieser Vögel keine Ahnung, weil er die Tiere so jung abgegeben hat; als Zweites haben die Leute in der Zoohandlung keine Ahnung, weil sie so junge Vögel angekauft und wieder verkauft haben. Zu 90% kann man die Zoohandlungen vergessen und man sollte sich dort keine Ratschläge zur Vogelhaltung holen!!!!!!!!!
    Der Käufer, da selbst ohne Wissen darüber, badet dann die Sache aus. Die TA-Kosten werden wohl für nachhaltige Belehrung sorgen.
    Ich würde die Tiere zurückgeben und mir die Kaufsumme auszahlen lassen.
    Wenn sie dann beim Händler dahinsiechen, kann der ja sein "immenses Fachwissen" einsetzen.
    Ivan
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ivan, das Alter stimmt leider so, ich habe ein Foto gesehen.
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    die Vögel zurück geben, wäre sicherlich deren Todesurteil. Auch wenn Ivans Vorschlag der konsequente Weg wäre, würde ich ihn nicht wählen. Die Tiere können ja schließlich nichts dafür.
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Normalerweise wäre die einzig richtige Konzequenz die Vögel zurück zu geben und das Geld zu verlangen. Man hat etwas mit einem Mangel gekauft... Doch nur weil Tiere vor dem Gesetzt als Sache angesehen werden, tue ich persönlich das trotzdem nicht. Ich würde es auch nicht fertig bringen "denen" die Bourkesittiche zurück zu geben. Man hängt sein Herz ja recht schnell an solche Vögelchen, gerade wenn man merkt, dass es ihnen nicht gut geht und sie Hilfe brauchen.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wenn die Vögel beringt sind, könnte man doch evtl. den Züchter ausfindig machen - nicht dass das was nützen würde fürchte ich...
     
  8. Mimi1991

    Mimi1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal danke für eure antworten
    und mein entschluss steht auch fest ich behalte sie denn weiss ich das sie noch ein schönes leben hatten das geld ist mir egal in dem sinne ich krieg es einfach nicht übers herz die beiden wieder abzugeben mit dem wissen das sie weiter verkauft werden und nachher noch an jemanden kommt wo sie es wirklich nicht gut haben :( mir tuhen sie nur leid der kleinste ist ganz doll aufgeplustert jetzt pickt er körner auf dem boden aber man sieht halt das er krank ist :( mir tuhn sie einfach nur leid bin auch nur am weinen :(
     
  9. #8 Tanygnathus, 31. August 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Mimi,

    Vielleicht sind sie einfach nur geschwächt, man kann evtl. versuchen sie mit Handaufzuchtfutter zu päppeln.
    Hab Dir dazu eine PN geschrieben ( findest Du oben unter Benachrichtigungen ).
    Liebe Grüße
    Bettina
     
  10. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Hau ihnen Tonnenweise Kolbenhirse rein! Beide Sorten, die gelbe und die rote. Geize nicht, hänge sie überall hin und lege sie auch auf den Boden, möglichst nicht unter die Stellen wo sie sitzen und kacken.
     
  11. Mimi1991

    Mimi1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    also er schüttelt sich sehr viel ich kann mir kaum mit anschaun wie er fliegt der macht mehr bruchlandungen :( er tut mir so leid und ich kann ihn nich helfen :(
     
  12. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Mimi,

    wo wohnst du denn? So wie sich das anhört, wäre es wohl das Beste, wenn du die zwei stationär zu einem vogelkundigen Tierarzt gibst, der zumindest den einen zwangsernähren kann, falls nötig und eben auch auf eine Infektion untersucht und mit Antibiotika oder was eben erforderlich ist, behandelt. Wenn er plustert, friert er wahrscheinlich auch - kannst du ihm Rotlicht anbieten? Eine Rotlichtlampe mit etwas Abstand vor eine Hälfte des Käfigs stellen, damit er sich rein setzen kann und ausweichen, wenn ihm zu warm wird. Telefonate mit Tierärzten, die dann sagen, das hört sich nicht gut an, bringen leider nicht so viel...Du kannst hier im Forum nach einem guten Tierarzt in deiner Nähe schauen oder du sagst uns, wo du wohnst und es kann dir sicher jemand einen Tipp geben - ich glaube nur, wenn du noch lange wartest, wird das der Kleine nicht schaffen...
    Alles Gute,
    Petra
     
  13. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Die Vögel sind AZ beringt, aber der Züchter hat die Tiere ja auf Bestellung "geliefert". Der ist also davon überzeugt dass es ok ist was er macht oder das Geld ist ihm wichtiger.
     
  14. #13 IvanTheTerrible, 1. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sicher ist das der richtige Weg; einmal um den Händler zu erziehen und Zweitens, damit sich der Händler den Namen des "Züchters" merkt und ihn notfalls auf Ersatz anspricht.
    Wenn nämlich nichts geschieht, wird in Zukunft weiter so verfahren und man sollte auch an "nachfolgende Vögel" denken.
    Ivan
     
  15. Mimi1991

    Mimi1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    huhu :)
    es geht wieder ein bisschen besser der eine hat aber durchfall bekommen :( was soll ich machen kohle füttern ?
     
  16. Mimi1991

    Mimi1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann aber die beiden nicht nochmal abgeben wer weiss wo sie dann hin kommen aber wie haben schon ein aufstand gemacht aber die zoohandlung ist auch nicht grade nett gewesen :( ...
    LG
     
  17. Mimi1991

    Mimi1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Der nächste vogelkundige ist 2 stunden von mir entfährnd mit dem auto wenn ich die beiden so lange im auto lasse denn sind sie auf jedenfall hin denke ich das risiko kann ich nicht eingehen und der arzt hat es mir auch nicht geraten :(
     
  18. #17 IvanTheTerrible, 2. September 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wieso, man kann Vögel den ganzen Tag transportieren.
    Selbst kranke können 2-3 Std. das gut verkraften, wenn man sie richtig transportiert.
    Sonst könnte man ja keinen Vogel zum TA bringen und man kann sicher sein, das im Wartezimmer viele Leute sitzen, die 1-2 Std Anfahrt hatten.
    Ivan
     
  19. #18 charly18blue, 2. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Gegen den Durchfall besorg Dir PT-12 oder Bird-Bene-Bac. Wenns geht das Bird-Bene-Bac als Pulver, das gibts auch als Paste, aber wenn Du ungeübt bist sowas direkt in den Schnabel zu geben, ist das Pulver besser. Das sind beides Produkte die aus Laktobazillen (gute Darmbakterien) bestehen. Sowas ist weitaus besser als Kohle, da Kohle nicht nur schadmachende Stoffe bindet, sondern auch die wichtigen guten. Wobei Durchfall nur ein Symthom bzw. eine Abwehrreaktion des Körpers ist um Schadmachendes loszuwerden. Man sollte auf jeden Fall die Ursache feststellen warum Dein Bourke Durchfall hat.
    Warst Du denn überhaupt bei einem Tierarzt?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mimi1991

    Mimi1991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    kann ich das pulver denn beiden geben oder soll ich den einen alleine setzen ???
     
  22. #20 charly18blue, 2. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Das dürfen beide und zwar ruhig dochdosiert. Wobei ich das PT-12 oftmals für effektiver halte, da, ich zitiere von der re-scha HP
    Schade, dass Du nicht in meiner Nähe wohnst, ich hab beides da.
     
Thema:

Bourkesittche Krank??