Bourkesittiche und Kanarien zusammen halten?

Diskutiere Bourkesittiche und Kanarien zusammen halten? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, sorry, wenn ich hier OT reinplatze, aber ich habe eine Frage. In den Faqs steht, dass man Grassittiche mit Kanarien zusammen halten...

  1. Tanny

    Tanny Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    sorry, wenn ich hier OT reinplatze, aber ich habe eine Frage. In den Faqs steht, dass man Grassittiche mit Kanarien zusammen halten kann. Hat jemand von euch damit Erfahrung? Passt das auch futtertechnisch zusammen?

    Ich möchte mir im Laufe des Jahres gerne ein Paar Bourkes zulegen, könnte sie auch getrennt von den Kanarien halten, praktischer wäre es aber, wenn sie alle zusammenleben könnten.

    Sorry für meine Unwissenheit, aber ich haben eben erst angefangen, mich über Bourkes zu informieren.

    Liebe Grüsse
    Tanny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanny

    Tanny Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Jetzt, nachdem ich gepostet habe, habe ich natürlich direkt den passenden Thread gefunden.

    Da Bourkes dämmerungsaktiv sind und Kanarien sich dann eher ins stille Kämmerlein zurück ziehen, ist es wohl schon allein aus dem Grund keine glückliche Kombi. Werden die Bourkes wohl ins Wohnzimmer ziehen :)

    Nichts destotrotz würden mich eure Erfahrungen natürlich interessieren :)
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Tanny,

    ich habe Deine Fragen mal einfach zu einem eigenen Thema gemacht, so bekommst Du auf jeden Fall mehr Antworten.

    Zuerst mal ein herzliches Willkommen bei den Grassittichen. :0-
    Wir freuen uns immer über neue "Gesichter" in unserem Kreis.

    Zu Deiner Frage:
    Man kann Kanarien mit Grassittichen zusammen halten, das wird auch von Züchtern oft praktiziert. Vorraussetzung ist natürich wie immer der ausreichende Platz, so dass die Kanarien sich zurück ziehen können.
    Optimal ist es allerdings nicht, da die Kanarien futtertechnisch auf Grassittichfutter umgestellt werden müssen was natürlich für die Vögel nicht die beste Versorgung darstellt.

    Ich habe meine 6 Kanarien in diesem Jahr auch über Winter in der Gemeinschaftsvoliere mit den Grassittichen. Allerdings bin ich schon am überlegen, ob ich das im nächsten Jahr wieder machen soll. Das Futter ist wie gesagt nicht optimal und die quirligen Kerlchen mischen doch schon ab und zu mal die ruhigen Bourkes auf.

    Vielleicht kommen ja noch ein paar mehr Erfahrungen zu dem Thema.
     
  5. Tanny

    Tanny Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Huhu Spirit,

    danke fürs verschieben und die liebe Begrüssung :)

    Ja, die liebe Ernährung, dachte mir gleich, dass es damit Probleme geben könnte.

    Wie klappt es denn bei dir bzw. der Dämmerungsaktivität. Haben die Kanarien damit keine Probleme?

    Meine Erachtens würde der vorhande Platz für 4 Kanarien und zwei Bourke ausreichen (24m³).
     
  6. Röder

    Röder Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Tanny,
    ich habe im letzten Jahr je zwei Pärchen Bourke- und Schönsittiche zu meinen
    12 Kanarien in meine Außenvoliere gesetzt.
    Bisher konnte ich keine Unverträglichkeit feststellen.
    In meiner Voliere habe ich im Außenbereich und sowohl im Schutzhaus Versteck- und Rückzugmöglichkeiten eingerichtet.
    Diese bestehen aus Koniferen, reichlich Sitzbrettchen mit Dach und von außen wächst langsam ein Knöterich in die Voliere hinein.

    Als Futter habe ich komplett auf Neophemafutter umgestellt. Zusätzlich gibt es das übliche
    Grünfutter sowie Äpfel. Im Winter auch etwas mehr Hanf und geschälte Sonnenblumenkerne.

    Die große Unbekannte ist allerdings noch die kommende Brutsaison.
    Da ich beabsichtige meine Voliere noch etwas zu erweitern, werden dann die Streithähne auseinander gesetzt.

    Viele Grüße
    Röder
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Damit scheinen sie kein Problem zu haben. Die Kanarien setzen sich einfach in ihre Ecke und pennen. Die lassen sich dann von nichts und niemandem mehr stören.
     
  8. Tanny

    Tanny Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Da würden mich deine Erfahrungen natürlich sehr interessieren.

    Ich denke ma, dass es bei den Bourkes wie bei den Wellensittichen ist. Keine Brut ohne Höhle. Wenn ich falsch liege bitte Korrektur, denn auch damit habe ich mich noch nicht beschäftigt ;)

    Nur die Kanarien lassen sich ja nicht wirklich von der Brut abhalten, was ich auch nicht möchte. Sie sollen so saisonal wie möglich leben.

    Vielleicht kann Spirit ja dazu schon einige Erfahrungswerte beisteuern :)

    Ich müsste mich noch mal genauer informieren, wie gut/schlecht die Nahrungsumstellung für die Kanarien wären.
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich kenne einen Züchter der hat in seinen Zuchtvolieren bei den Bourkes ein Paar Kanarien dabei und das funktioniert wunderbar. Die Bourkes interessieren sich nicht für die Nester der Kanarien und die Kanarien nicht für die Brutkästen.

    Stimmt, die Bourkes brüten nicht ohne Nistkasten. Wäre nur noch die Frage, ob sie sich für die Nester der Kanarien interessieren, wenn sie selbst nicht durch ihr eigenes Brutgeschäft abgelenkt sind.
     
  10. Tanny

    Tanny Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    So gern ich die beiden Arten ja zusammenhalten würde, irgendwie habe ich kein gutes Bauchgefühl dabei.

    Ich denke das beste ist, wenn ich die Bourkes einziehen lasse und sie getrennt von den Kanarien halte. Wenn ich sie und ihr Verhalten dann besser einschätzen kann, kann ich immer noch den Versuch einer Vergesellschaftung wagen.

    Ich dank euch sehr für eure Mühe :)
     
  11. #10 Herbert Wahl, 12. Januar 2009
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Tanny,

    kein Problem, kannst Du zusammen halten. das ganze Jahr, auch zur Zucht.
    Wir machen das seit Jahren.

    Um Bourkesittiche zu züchten brauchst Du aber eine Zuchtgenehmigung.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tanny

    Tanny Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Herbert,

    oh jee, da habe ich mich scheinbar missverständlich ausgedrückt. Ich möchte auf keinen Fall züchten, dafür fehlt es mir nicht nur an Erfahrung.

    Auch mit den Kanarien möchte ich nicht züchten, da werden die Eier ausgetauscht.

    Danke aber auch dir für die Mitteilung deiner Erfahrungen :)
     
  14. Paula83

    Paula83 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Re

    Hallöchen. also ich war am Anfang auch etwas skeptisch aber bei mir zu hause klappt das super. das wichtigste ist glaub ich, dass die Voliere groß genug ist damit sich die verschiedenen arten aus dem weg gehen könnten, bzw. ihre eigenen Gewohnheiten ausleben können. Zudem hat natürlich jedes Tier seine Persönlichkeit... Bei mir funktioniert das soweit gut; Auch mit dem Futter klappts gut, man muss natürlich drauf schauen, das sie Bourkes nicht zu dick werden; meine sind da so nett und achten da selbstständig drauf, sie haben wohl eine Fressbremse eingebaut.:freude:
    Ich hab sogar in letzter zeit bemerkt, dass mein Bourkhahn sich mit meinem kanairenhahn super verträgt, sie kuscheln gern mal zusammen.....:trost:
     
Thema: Bourkesittiche und Kanarien zusammen halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bourkesittich mit kanarien halten

    ,
  2. bourkesittich vergesellschaftung

    ,
  3. zebrafinken und bourkesittiche zusammen

    ,
  4. kann man Bourkensittiche und Kanarienvögel zusammen halten,
  5. kann man bourkensittiche mit Kanarienvogel zusammen halten,
  6. bourkesittiche und kanarien,
  7. grassittichfutter,
  8. bourkesittich und kanarienvogel ,
  9. kanarienvogel bourkesittich,
  10. bourkesttich und kanarien,
  11. bourkesittich und kanarienvogel zusammen halten ,
  12. Grassittiche und Kanarien Vergesellschaften
Die Seite wird geladen...

Bourkesittiche und Kanarien zusammen halten? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Welche Rassen können zusammen

    Welche Rassen können zusammen: Hallo Da unser Rußköpfchen ja vom TA durch gescheckt wurde und wir ja das Geschlecht jetzt noch erfahren ist die Frage ob es nur geht das wieder...
  3. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  4. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  5. Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose)

    Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose): Hallo zusammen, wir haben unser Sittiche noch nicht so lange musste aber heute bei einer verlorenen Feder feststellen, dass dort Milben zu finden...