Bourkesittiche und Zwergwachteln

Diskutiere Bourkesittiche und Zwergwachteln im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hat jemand erfahrungen mit Zwergwachteln und Bourkesittichen in einer Voliere. Die Voliere hat 2,2 X 2,7 X 2,5m. Geht das gut.

  1. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hat jemand erfahrungen mit Zwergwachteln und Bourkesittichen in einer Voliere. Die Voliere hat 2,2 X 2,7 X 2,5m.
    Geht das gut.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo Ernstl,
    ja, das geht gut. Die beiden Arten interessieren sich nicht füreinander und es passieren keine Zusammenstöße. Wichtig natürlich, dass die Wachteln ihre Versteckmöglichkeiten haben und Futter und Wasser so platziert sind, dass da von oben nicht reingesch**** wird.
     
  4. Paula83

    Paula83 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Diese Kombi funktioniert echt klasse. Hatte ich auch schon mal. Klappt super.:prima:
     
  5. Casanova

    Casanova Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13357
    Das habe ich auch von vielen leuten gehört das bourkesittiche die einzigen krummschnäbel wären die für wachteln keine gefahr bringen können,die vergesellschaftung mit anderen papageienvögel/sittichen würde ich nicht versuchen,nichtmal mit versteckmöglichkeiten für die wachteln,denn das würde auch nur stress für die wachteln bedeuten,

    lg
     
  6. Ernstl

    Ernstl Guest

    Danke für eure Antworten.
    Ich habe sie jetzt seit ca. einer Woche zusammen, in der AV. Bislang sieht alles gut aus.
     
  7. Paula83

    Paula83 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    kannst ja mal weiter berichten...lg:prima:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sevgikusu, 5. April 2010
    Sevgikusu

    Sevgikusu Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46149 Oberhausen
    Ich halte Bourke-, Nymphen- und sogar Ziegensittiche ohne Probleme zusammen. Habe bisher keinerlei Übergriffe gehabt.
     
  10. #8 Findus06, 5. Mai 2010
    Findus06

    Findus06 Findus06

    Dabei seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ich habe auch jahrelang Bourke-und Glanzsittiche mit Wachteln in der AV.War kein Problem.Nur die Wachteln sollten schon eine Kiste oder ähnliches zum Verstecken haben.
     
Thema:

Bourkesittiche und Zwergwachteln

Die Seite wird geladen...

Bourkesittiche und Zwergwachteln - Ähnliche Themen

  1. Bourkesittich Geschlecht

    Bourkesittich Geschlecht: Hallo hier im Forum, ich habe einen Bourkesittich übernommen und möchte gerne wissen ob Hahn oder Henne. LG Jürgen
  2. Herkunftsnachweis für Bourkesittiche?

    Herkunftsnachweis für Bourkesittiche?: Hallo liebe Community, ich selbst halte zwar keine Bourkies, hätte da aber ein paar Fragen, die sich speziell an die Bourkesittich-Halter in...
  3. Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose)

    Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose): Hallo zusammen, wir haben unser Sittiche noch nicht so lange musste aber heute bei einer verlorenen Feder feststellen, dass dort Milben zu finden...
  4. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  5. Zwergwachtel Vergesellschaftung

    Zwergwachtel Vergesellschaftung: Hallo zusammen, ich stehe vor einem Problem und hoffe auf eure Hilfe... :-) Unsere alte chinesische Zwergwachtelhenne ist gestorben und ich...