Bräuchte einen Rat

Diskutiere Bräuchte einen Rat im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich habe vor 3 Tagen mit unserer Amazoen Roxy das Clickertraining begonnen. Sie hat sehr schenll verstanden, dass es beim Click eine...

  1. #1 Kassiopeia, 5. Juni 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Ich habe vor 3 Tagen mit unserer Amazoen Roxy das Clickertraining begonnen. Sie hat sehr schenll verstanden, dass es beim Click eine Belohnung gibt. Aber mit dem dem Satb weiß sie einfach nichts anzufangen. Sie möchte immer den Stab zernagen! Auch ist es sehr schwer, überhaupt den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, um zu clicken. Ich habe das Gefühl, sobald sie merkt, dass sie etwas dafür tun muss, um eine Leckerei zu erhalten, hat sie kein Unteresse mehr daran. Außerdem beißt sie so in den Tab, dass er sich fast in seine Einzelteile auflöst! Es interessiert sie dann garncit, ob ich zuvor geclickt habe, oder nicht. Mache ich etwas falsch??? Ich hab das Gefühl, ich kann das irgendwie nicht so richtig. Dabei habe ich von so vielen verschiedenen Erfolgen gehört. Mein Ziel wäre es unsere anderen Amazone Grisu (der sich immer alles von Roxy abschaut, eshalb fingihc auch mit Roxy an) an die Hand zu gewöhnen. Roxy ist absolut zahm, aber Grisu beißt immer in die Hand, wenn er draufsitzt, naja, wenn er überhaupt mal drauf sitzt. Er ist ein eher schwieriger Fall. Auf jeden Fall, bäuchte ich Heilfe von Euch.

    Gibt es denn ein Buch über das Clickertraining zu kaufen?? Hab mir die FAQ ausgedruckt und ständig durchgelesen, da ich nie wußte, ob ich denn etwas überlesen habe und ob es deshalb nicht so klappt, wie ich erhofft hatte.......

    Wäre Euch super dankbar, wenn ich gaaaaanz viele Antworten bekomme.... :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    das Problem hatten hier schon mehrere, du machst also nix falsch.
    Wichtig ist, dass Roxy den Stab als Werkzeug sieht und NICHT als Spielzeug.
    entweder, du drückst den Stab leicht gegen ihren Körper, wenn sie dran hängt, dann muss sie loslassen, um nicht hintenüberzukippen. Finde ich persönlich nicht so nett, klappt aber.
    Oder du präsentierst ihr am Anfang, wenn sie reinzwickt und du geclickt hast eine große Portion Oberleckerlie. Wenn Vogel futtern will, muss Vogel TS TS sein lassen. Natürlich wird das Ganze von großem Tamtam und hallihallo begleitet. Das darf aber nciht zur Gewohnheit werden, sondern soll am Anfang nur das Zwicken und nicht stundenlang Zernagen klar machen.

    Hm, vielleicht bist du auch einfach zu schnell. Misserfolge gehen beim Clickern immer auf das Konto des Trainers. Beschreibe bitte genau, was du beim TS von ihr verlangst. Entfernung, Hindernisse etc.
    GRuß,
     
  4. #3 Kassiopeia, 5. Juni 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Also
    Ich habe 2 Tage verbracht, um ihr klarzumachen, dass es beim Klick auch etwas leckeres gibt. Sie mag sehr gerne die getrockneten Bananenchips. In absoluten minimengen bekommt sie dann bei jedem klick ihre belohnung. DAnn habe ich gestern bekommen, den Stab in einer entfernung von ca. 1cm vor sie zu halten. in derselben hand den klicker. SIe schaut den klicker an, man merkt, sie weiß, das teil klickt und da nn gibts was. aber been in dem moment klickt es ja nicht, da ich von ihr möchte, dass sie in den stab kneift. (ich habe die spitze des Stabes rot angemalt) Nun, wenn sie dan eben darauf wartet, dass das teil klick macht, und sich eben nix tut, so schnappt sie sich den stab, hält ihn fest und so schnell kann ich ncht reagieren, den sie schanppt ihn so schenll. also weiß ich nicht, soll geklickt werden, oder nicht. naja, wenn das teil dann nicht klickt, so läuft sie wieder weg und das wrs. ich hatter st gedacht, des biss in den stab zu belohnen, denn schliesslich hat das ja seine richtigkeit. das habe ich hdann ein/zweimal gemacht. aner wie sagt, wie schanppt sich das teil und meit sie kann zahnstcger daraus machen...
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Naja, woher soll sie'S auch wissen?
    Mit dem Schnabel?CLICK und fettesten Jackpott, Party und Hallo. Genau das willst du doch- für den Anfang. Das Ding bringt mir Bananenchips, wenn ich mit dem Schnabel drangehe.
    Also stopf das Mädel mit den Dingern voll. denn merke: Viel Zwick - viel Chips. erhöhe für den Anfang ruhig die Dosis. Ist eine neue Lektion und dawerden minimalste Fortschritte großzügigst belohnt.
     
  6. #5 Ann Castro, 5. Juni 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ...oft funktioniert auch, wenn man den Stab ein wenig um seine Achse dreht.

    Aber, wie Eilika schons agte, unbedingt fett belohnen, wenn er was neues kapiert hat.

    Jedes Leckerli, das Ihr geben könnt, ist ein Plus auf Eurem Trainingskonto!

    LG,

    Ann.
     
  7. #6 Kassiopeia, 5. Juni 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Na, dannn hab ich ja doch nicht alles falsch gemacht!!!! :freude:
    Nur, wie bring ich ihr dann bei, eben nciht mehr in den stab zu beissen, sondern ihn nur anzustubsten??? oder dauert das eben seine zeit und kommt nach und nach.

    @ Ann
    Sag mal, hast du einen Clicker Buchtip für mich? Bin auf der suche. Vielleicht gibt es in solch einem Buch auch tricks, die ich den Beiden beibringen kann. mit solchen schritt für schritt anleitungen. Hab garnicht so recht eine Idee, was man damit alles so machen kann.
     
  8. #7 Ann Castro, 5. Juni 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    gar nicht. Sie soll ja reinzwicken, nur eben anschliessend wieder loslassen. Aber das lernen sie meist recht schnell von selbst.

    Buchtipp und IDeen - bin gerade etwas unter zeitdruck - aber wenn Du über die Suchfunktion gehst, soltlest Du beides finden. Wurde hier schon besprochen ;).

    Falls Du Es nicht finden kannst, muss ich (oder jmd anders hier,d er ein bisschen Zeit hat) Dir die Links mal raussuchen.

    LG,

    Ann.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Kassiopeia, 6. Juni 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    ich werd mich dann mal auf die Suche nach dem Link machen. Habe heute frei und somit ewig Zeit um danach zu schauen!! :freude:
    Bin mal sehr espannt, was das mit unseren Beiden und dem Klickern noch wird... Werd Euch auf dem Laufenden halten. Bin nur schon mal sehr beruhigt, dass ich doch nciht alles falsch mache und dass sich Roxy´s Reaktionen schon mal als einn kleinen Erfolg einstufen lassen.

    Ich danke Euch :zustimm: , bin aber sicher, ichw erd Euch noch ab und an brauchen. :D
     
  11. #9 Kassiopeia, 6. Juni 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo
    Ich bin es nochmal. Also ich kann den Link hier nicht so recht finden. Es ist immer die Rede von einem Buch über Hunde. Ist das eben dieses, was gemeint war? Leider ist mein Englisch jetzt nicht sooooooooo toll, dass ich das eine englische Buch so einfach mal schnell lesen kann!!! Schade!
    Aber irhr könntet mir einfach schnell sagen, wie das Buch hieß, das ihr gemeint habt.
     
Thema:

Bräuchte einen Rat

Die Seite wird geladen...

Bräuchte einen Rat - Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  2. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  3. bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass

    bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass: Liebe Vogelkenner! Ich hoffe, jemand hat einen Rat für mich. Ich habe zu Hause 3 Zebrafinken Küken, geschlüpft Mitte August. Somit sind sie...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Brauche dringend einen Rat !!!

    Brauche dringend einen Rat !!!: Wir hatten ein Sperlingspapageien Päärchen, beide 5 Jahre alt, und dann ist das schreckliche passiert, unser Hahn " Happy" ist verstorben! Nun saß...