Brauch mal eure Hilfe betreff Futtermenge

Diskutiere Brauch mal eure Hilfe betreff Futtermenge im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hab jetzt mal eine Frage, unsere zwei fressen den ganzen Tag, und ich denke dass das eventuell zuviel sein könnte. Andererseits sind sie ja noch...

  1. R.M.

    R.M. Guest

    Hab jetzt mal eine Frage, unsere zwei fressen den ganzen Tag,
    und ich denke dass das eventuell zuviel sein könnte. Andererseits sind sie ja noch klein und im Wachstum....
    Wir haben ihnen für die ersten Tage zur Eingewöhnung und dass sie die Näpfe kennen, usw. erst mal immer was rein.
    Können sich Papageien überfressen???? (ich hatte gelesen dass sie überfetten können)
    sie sind ansonsten ziemlich munter und spielen zwischendrin auch, aber was wir an Körner und Obst reintun, wird alles weggeputzt und die Kleine ist draußen immer noch am betteln, (sie bekommt ja auch noch einmal am Tag ihren Aufzuchtbrei ) wenn wir ihr dann nichts mehr geben, wird fleissig an den Näpfen weitergefuttert.
    Können oder sollten die auch mal für einige Stunden leer bleiben????

    Wäre für einen Rat wirklich dankbar, weil ich mir da jetzt sehr unsicher bin.
    Viele Grüße
    Rita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. murphy

    murphy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Futtermenge

    Ich würde die stärker fetthaltigen Samen (insbesondere Sonnenblumenkerne) rationieren und vom übrigen so viel geben, wie sie fressen wollen. Das trifft auch auf die einmalige Erhaltungsfütterung mit der Spritze zu, die lehnen sie nach einiger Zeit von selbst ab.

    Obst kannst Du auch unbeschränkt geben, musst aber auf die Ausscheidungen achten. Werden die dünn, dann solltest Du die Obstfütterung zeitweise aussetzen.

    Gruß

    murphy
     
  4. #3 Charamusco, 26. Mai 2006
    Charamusco

    Charamusco Guest

    Das waren auch unsere Bedenken....

    ...jetzt haben wir ein Bombenfutter was ziemlich
    ausgewogen ist und füttern 10% des Vogelgewichts
    an Körnerfutter. Trockenobst jeden 2.Tag(was nicht
    verwertet wird kriegen die Meeris), einmal in der Woche
    gibts Gazpacho (so nenne ich unser Kochfutter, weils
    riecht wie Gemüsesuppe und Obst und Gemüse ist ja
    immer da.
    Wir können ja mal gucken mit dem Körnerfutter gucken.
    Eli hat da was aufgetan. Günstige 20kg Sack, das würd
    schon lohnen wenn wir uns die teilen. Kannst dich ja mal
    mit Eli klar machen.

    So gleich ist Feierabend.

    Schönen Freitag nachmittag!!!!
     
  5. #4 Tierfreak, 26. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wegen dem Futter kann ich mich murphy anschließen.
    Obst und Gemüse kannst Du natürlich soviel geben wie sie mögen, solange der Kot ok ist.

    Da hast Du wohl zwei Vielfraße erwischt, lach.....Ne mal im Ernst, ist doch gut, dass sie solchen Appetit haben. Besser wie umgekehrt :jaaa:.
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dass Jungvögel mehr fressen ist ganz normal, das legt sich mit der Zeit, sie benötigen einfach noch mehr..... bitte nicht zu wenig anbieten..... und natürlich auch viel fliegen lassen.....
     
  7. #6 Mohren-Freundin, 10. September 2006
    Mohren-Freundin

    Mohren-Freundin Guest

    Jop^^

    Ich muss a.canus auf jeden Fall recht geben das die Vögel natürlich aucxh genügend freiflug benötigen umd sich ,, fit'' zu halten...
    Meine beiden Ausgewachsenen Mopas bekommen in etwas 3 Esslöffel Futter pro Vogel, und natürlich ausreichend Obst, wobei die Körnermischung nicht zuviele sonnenblumenkerne enthält, weil diese besonders fettreich sind...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Absolut :zustimm:!
    Schließlich sind Vögel zum Fliegen geboren und was für uns die Beine sind, sind für sie die Flügel :D .
     
  10. #8 Mohren-Freundin, 11. September 2006
    Mohren-Freundin

    Mohren-Freundin Guest

    Also meine beiden sind jeden Tag draußen(natürlich nur aus dem Käfig) und ich habe ihnen ihre Spielecke eingerichtet.Da habe ich einfach einiges an Spielzeug unter die Dekce gehangen wo sie sich dann austoben....manchmal sind die beiden von Mittags bis Abends draußen udn gehen nur zum fressen und trinken in den Käfig und danach wieder raus.
     
Thema:

Brauch mal eure Hilfe betreff Futtermenge

Die Seite wird geladen...

Brauch mal eure Hilfe betreff Futtermenge - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...