Brauche alle hilfe

Diskutiere Brauche alle hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo,habe die Beiträge gelesen. Haben einen Kongo gekauft,dass unsere andere Dame einen Partner hat.:zwinker: Leider war es ein Wildfang.Wir...

  1. #21 petro+caruso, 12. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2007
    petro+caruso

    petro+caruso Guest

    Hallo,habe die Beiträge gelesen.
    Haben einen Kongo gekauft,dass unsere andere Dame einen Partner hat.:zwinker:
    Leider war es ein Wildfang.Wir haben erst einmal eine Hälfte des Käfig´s abgedeckt,so dass er sich verziehen konnte.
    Nach ein paar Tagen sind wir dann erst in die Nähe gegangen und haben uns immer wieder mit ihm unterhalten.Nach einer Weile hatte er sich an uns gewöhnt.
    Mittlerweile kommt er auf die Hand :freude:und ist rotzfrech.Fliegt auf den Frühstückstisch und klaut wie ein Rabe.Er ist ganz heiß auf Butter.
    Also,ich kann nicht sagen,dass Wildfänge nie zahm werden!
    Unsere Henne ist eine Handaufzucht und ist bis dahin nur auf mich fixiert gewesen,was manchmal auch nervig sein konnte!
    Du must halt eine affengeduldt aufbringen!:zustimm:
    Ich würde keine Federn stutzen und schon gar nicht ziehen lassen!:nene:
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo rushhour,

    mal anders rum gefragt, wie soll dein kleiner Grauer denn die Wohnung erkunden und fliegen lernen, wenn er gar keine richtige Gelegenheit bekommt.
    Bis vor kurzem wohnte ich auch noch in einer kleinen Dachgeschoßwohnung mit meinen Grauen zusammen.
    Meine Grauen waren auch noch Babys als ich sie bekommen habe und anfangs waren die Flugkünste nicht gerade überragend.
    Heute würde ich meine Lucy mit einer russischen MiG vergleichen.
    Ich würde den Grauen aus dem Käfig raus lassen und nicht zu lange damit warten.
     
  4. #23 rushhour2115, 13. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Halo danke für deine antwort.Das problem ist er hat nicht so ruichtig landemöglichkeit .Habe ihn jetzt 10 tage und hab ihn einmal rausgelassen hatte nur angst das er sich weh tut.Was m3einst du wie lange soll ich noch warten??
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo rushhour,

    dann solltest du welche schaffen. Lande-/Anflug-/Sitzmöglichkeiten sollten für den Grauen gut sicht- und erreichbar vom Käfig aus sein. Anbieten würde sich in der Not z.B. eine Stuhllehne etc.
    Ich würde nicht mehr warten. Meine Papageien bekamen immer spätestens am nächsten Tag Freiflug.
    Dein Kleiner ist jetzt 10 Tage bei dir, er hatte ausreichend Zeit sich im Zimmer umzusehen und sich zu orientieren.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    wo hast du ihn denn stehen, weil er keine Landeplätze hat. Hoffentlich nicht in der Küche, denn da gehören keine Papageien hin.

    Sollte er im Wohnzimmer stehen, dann kann er z. B. auf dem Sofa, dem Tisch landen.

    Aber er benötigt wirklich dringend Freiflug und gerade jetzt in der Heizperiode auch eine angemessene Luftfeuchtigkeit. Habt ihr einen Raumbefeuchter laufen??
     
  7. #26 rushhour2115, 13. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Klar steht er im wohzimmer für die küche habe ich ihn nicht geholt .Klar kann er auf der couch landen oder auf dem tisch ,nur nicht auf meinem plasma:))Weil ich ihn letztes mal draussen hatte wahr er immer auf der engen fensterbank.Jetzt lässt er sich schon im käfig nicht nur den kopf sondern das ganze gefieder streicheln wird immer besser:))
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Na siehst Du, dass wird mit der Zeit schon noch alles :trost:.
    Mit Geduld und Liebe bekommst Du das schon hin.

    Als Landeplatz eignet sich auch ein Kletterbaum sehr gut, den man auch leicht selbst basteln kann :zwinker:.
    So einen Kletterbaum kann man auch gut mit etwas Papageienspielzeug schmücken.

    Wenn er auch gern auf der Fenderbank sitzt, kannst Du ihm dort evtl. auch aus einigen dickeren Ästen einen Papageiensitz basteln.

    Dann kann man auch gut einen dickeren Ast mit zwei Seilen unter die Decke hängen, das nimmt auch nicht soviel Platz weg ;).
     
  9. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo rushhour,

    durch den geringen Platz in meiner kleinen Dachgeschoßwohnung hatte ich auch schlecht Möglichkeiten Kletterbäume usw. aufzustellen.
    Deshalb habe ich Sitz- und Spielmöglichkeiten geschaffen, die von der Decke runterhängen, so sind diese dir nicht im Weg (ausser du läufst mal dagegen) und die Grauen haben verschiedenen Plätze zum Landen, spielen usw.
    Sisalringe sind sehr beliebt, Schaukeln ...
    vieles kannst du ohne Probleme und großen Aufwand auch selber basteln.

    Als ich meinen ersten Grauen bekommen habe, war ich auch so vorsichtig.
    Dem Kleinen könnte doch was passieren und ich will ihn ja auch nicht erschrecken usw. Aus heutiger Sicht habe ich ihn in Watte gepackt.
    Wenn der Graue auf meiner Schulter saß bin ich in Zeitlupe aufgestanden, er könnte ja von meiner Schulter abstürzen oder sich erschrecken.
    Bis ich gemerkt habe, so kann es doch nicht weitergehen, das behindert mich in allen Aktivitäten in der Wohnung.
    Und siehe da, der Graue hat ja sogar Flügel und kann wegfliegen, wenn es ihm nicht passt.
    Worauf ich hinaus möchte. Verliere ein bißchen die Angst mit dem Umgang deines Grauen. :trost:
     
  10. #29 rushhour2115, 14. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Nur noch geschreie

    Hallo langsam müsstet ihr mich kennen .Mein grauer hört nicht mehr auf zu schreien non stop schreit er rum und pfeift ich weiss nicht ob es normal ist .Er ist 8 monate alt ein hahn und alleine im käfig .Habe ihn seit dem 2 november dieses jahres.Könnt ihr mir villeicht mehr info geben warum er es macht?? Danke im voraus.
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    weil er noch alleine ist und dich evtl. zum spielen auffordern will oder aus dem Käfig raus möchte.

    Beschäftige dich mit ihm bzw. spiele mit ihm. Gebe ihm Papier (z.B. eine Packung Taschentücher), Toilettenpapierrollen, damit er etwas zum rupfen hat. Er benötigt, da er noch alleine ist, vielmehr Beschäftigungsmaterialen als normalerweise.

    Lass ihn aus dem Käfig raus, damit er mal richtig auf Erkundungstour gehen kann.

    Er fühlt sich irgendwie alleine und brüllt deshalb, damit er Aufmerksamkeiten bekommt.
     
  12. #31 rushhour2115, 14. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo was ist wenn er papaier frißt oder so mit mir will er bestimmt nicht spielen er will direckt beissen durch den käfig komischer weise abends wenn ich zu ihm hingehe will er schmusen .Er macht das nur mittags .MFG
     
  13. samerjona

    samerjona Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo finde das nicht so gut was du da machst,
    in dem Thread brauche alle hilfe probiert man dir doch zu helfen.
    Jetzt muss man hin und her lesen!!!
    Versteh ich jetzt nicht ganz wieso neuer Thread!!¨

    L.g.
    Sandra
     
  14. #33 rushhour2115, 14. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo was ist wenn er papier frißt oder so mit mir will er bestimmt nicht spielen er will direckt beissen durch den käfig komischer weise abends wenn ich zu ihm hingehe will er schmusen .Er macht das nur mittags .MFG
     
  15. #34 rushhour2115, 14. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wenn ich was fragen möchte soll ich da kein neues thread öffnen??Wie denn sonst bitte um info bin neu hier::MFG
     
  16. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Du schreibst in einem anderen Thread,dass du dich nicht so traust,ihn rauszulassen,weil du Angst hast,er könne sich verletzen.
    Problem ist,dass die Vögel das richtige Landen und gezielt Kurven fliegen erst lernen müssen und dabei macht es die viele Übung.Läßt du ihn also nicht raus,kann er seine Fähigkeiten nicht verbessern und wird öfter mal abstürzen.Laß ihn bitte täglich raus,er braucht das.Durch das Fliegen werden im Körper die Luftsäcke belüftet,was für seine Gesundheit unheimlich wichtig ist!
    Wie sieht es mit der Luftfeuchtigkeit bei euch aus?Papageien brauchen so um die 60%.Hast du ihn schon einmal mit einem Blumensprüher abgespritzt oder ihm eine Wanne angeboten?
    Zum Schreien:
    Wichtig ist,dass du nicht zu ihm gehst,wenn er schreit,sondern nur,wenn er still ist.Würdest du immer zu ihm gehen,wenn er schreit,ist dies eine Belohnung für ihn und er lernt: schrei ich,kommt jemand und kümmert sich.
    So würdst du dir einen Schreihals heranziehen.
    Also immer nur zu dem Vogel gehen,wenn er still ist.
    Wie ist denn dein Käfig eingerichtet?Hat er Spielzeug,frische Äste,eine Schaukel.......Dinge,mit denen er sich beschäftigen kann?
    Wie verhaltet ihr euch,wenn er schreit?Schreit er die ganze Zeit oder nur wenn er euch sieht/hört oder meist,wenn er allein im Zimmer ist?
    Was erlebt der Vogel bei euch?Läuft der Fernseher in seiner Nähe oder ist laut Musik an?
    Schreib doch bitte mal,wie der Tag des Vogels so aussieht.
    Liebe Grüße,BEA
     
  17. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Du hast ja schon einen Thread und bei neuen Fragen kannst du die in dem Thread stellen,dann hat man alle Informationen zusammen.
    Ist jetzt aber auch egal,denn ein Modi kann das zusammen schieben.
    Wenn du antworten willst,mußt du auch nicht immer auf "zitieren" gehen sondern du kannst unten links auf "antworten" klicken.
    Liebe Grüße,BEA
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    die fressen das Papier nicht, normalerweise nicht!! Die rupfen das nur und das rascheln oder knistern gefällt den Papageien richtig gut. Du kannst dafür auch Zeitungspapier nehmen, denn das ist ungiftig. Musst halt hinterher den ganzen Fetzen hinterherlaufen.

    Lass ihn aus dem Käfig raus und animiere ihm zum spielen. Hast du evtl. einen Ball zuhause, der etwa der Größe eines Golfballes entspricht. Rolle ihn einige Male hinundher und du wirst sehen, irgendwann will er mitspielen, ansonsten immer wieder ausprobieren. Ich habe dir ja schon im anderen Thread geschrieben, dass die Grauen zu den sensiblen Papageien gehören und somit eben auch zu den ängstlichen. Die brauchen für alles etwas länger, wenn es neu ist.

    Anstatts einen Ball, kannst du eben auch eine Klopapierrolle rollen. Es wird ihm gefallen, wenn er dann etwas zum rupfen hat.

    Im Prinzip kannst du all deine Frage in den anderen Thread reinstellen, dann können deine Fragen alle in einem Thread beantwortet werden.

    Notfalls können die Modis ja die beiden Threads zusammenstellen.

    Auch kannst du ganz einfach auf antworten klicken ohne, dass du den entsprechenden Text von Usern zitieren tust, also den ganzen.
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Bea,

    sorry, nun haben wir zeitgleich fast dasselbe wegen zitieren & Co. geschrieben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 rushhour2115, 14. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ersma danke für die hilfe .Also ja ich spritze ihn mit dem blumenspritzer nass lauwarmes wasser er mag es aber nicht so.Zu uns ich habe eine wohnküche also küche und wohnzimmer in einem ,der fernsegher läuft aber niedrige lautstärke.Er ist nie alleine entweder ich oder meine frau ist da er hat ein schönen käfig ein steiles seil mit plastik ringen und glocke eine schauckel ,habe ihn auch noch nicht so lange .Wenn ich ihm ein stück apfel oder so gebe und er es weg ist dann fängt er an zu brüllen denke das er nachschup will.Aber kann ja nicht den ganzen tag äpfel geben.Und wenn ich dann an den käfig gehe hackt er durch das käfig ,aber abends lässt er sich ne halbe stunde kraueln:) was mir auch spass macht.Er klettert und spricht allerdings kann er erst nur das hallo sagen. .rausgelasen habe ich ihn einmal seid den ich habe also 10 tage habe ich ihn .MFG
     
  22. #40 rushhour2115, 14. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kein problem ich danke euch allen :))
     
Thema:

Brauche alle hilfe

Die Seite wird geladen...

Brauche alle hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...