Brauche alle hilfe

Diskutiere Brauche alle hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, siehst du, dann hast du wenigstens das Glück, dass er auf einen Stock steigt mit dem du ihn dann transportieren kannst. Das ist doch...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    siehst du, dann hast du wenigstens das Glück, dass er auf einen Stock steigt mit dem du ihn dann transportieren kannst. Das ist doch schon mal etwas.

    So etwas in der Art, wäre für deinen Grauen auch eine Möglichkeit, dass er vom Boden wieder alleine nach oben kommt. Mein Bibo kann ja nicht fliegen und daher habe ich ihm diese Möglichkeiten schaffen müssen, damit er einfach selbstständig bleibt. So etwas kannst du dann auch am Käfig anbringen.

    Auf dem Bild siehst du auch meinen Balkonkäfig über welchem eine Spirale mit Holzspielsachen hängt. Auch das wäre eine Möglichkeit für dich, so etwas direkt beim Käfig anzubringen, damit er vom Käfig auf die Spirale von alleine kommt, notfalls mit einem Stock. Daran haben meine ihren absoluten Spaß.

    [​IMG]

    Bilder kannst du auch ins Forum einstellen. Ich werde dir nachher eine PN schicken, dann erkläre ich dir es, wie das funktioniert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 rushhour2115, 17. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hoffe es klappt so hier [​IMG]
     
  4. #83 rushhour2115, 17. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Das datum stimmt natürlich nicht.
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    was für ein Süßer. Und sooo flüschig am Bauch:prima:

    Anscheinend ist deiner auch Rechtsfüßer?! Da mir sein Fuß vom Obst futtern etwas schmutzig erscheint .:zustimm:
     
  6. #85 rushhour2115, 17. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meinst du das schmutz vom essen er ist mit beiden füsen.
     
  7. #86 Frosty, 17. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. November 2007
    Frosty

    Frosty Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hallo....gebe auch mal meinen senf zu käfigen ab:montana käfige sind suuuuper.ich habe jetzt meinen zweiten (weil ich auch erst einen für einen vogel gekauft hatte....seufz...hätte ich mir auch sparen können....) und würde immer wieder einen kaufen,weil sie super sauber zu machen sind und nach jahren noch schön sind!!!!:zustimm:......von montana gibt es eine voliere die fast die masse 2x1x2 hat und die man,wenn man möchte durch einen schieber abteilen kann.dann könntest du,wenn du einen anderen papagei holst,beide vögel in den für beide neuen käfig setzen.dann hat keiner heimvorteil und die verpaarung ist leichter.später kannst du den schieber entfernen und hast eine schöne grosse volie!.......p.s bei heike m. würde ich keinen verpaaren,soweit ich weiss ist das sehhhhr teuer und es gibt so viele graue die sich über ein tolles neues heim freuen würden,schau doch mal hier im forum.....lg dany
     
  8. #87 rushhour2115, 17. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ja werde ich auch machen von montana die gefallen mir auch sehr gut MFG
     
  9. #88 rushhour2115, 18. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika kannst du mir ein futterplan machen wie ich mit obst und gemüse umgehen kann.MFG
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    Obst und Gemüse kannst du bis zum abwinken verabreichen. Ich persönlich gebe allerdings nie mehr als 3 Sorten auf einmal.

    So sieht z.B. ein Teller mit verschiedenem Gemüse und ein Paar Makaronis aus.

    [​IMG]

    Teile mir mal bitte mit, welches Körnerfutter du deinem Grauen gibst und was du sonst noch so verabreichen tust (Obst- und Gemüsesorten). Einfach mal, um dir dann Verbesserungsvorschläge machen zu können, was okay ist, was du eher lassen solltest oder was du mehr geben müsstest.

    Ganz wichtig ist halt, dass du, auch wenn er das eine oder andere nicht mag, es immer wieder anbieten tust. Avocados ist zum Beispiel etwas, was du keinem Papagei geben darfst
     
  11. #90 rushhour2115, 18. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo als obst bekommt er apfel,orange,banane.Und als gemüse bekommt er paprika gelb rot grün,kopfsalat.möhren tomate gurken .Und habe noch als futter trockenfutter getrockneter obst und normaler körnerfutter mit sonnenblumenkerne und so das übliche papageienfutter halt.Allerding hatte ihn gestern draussen und beim fliegen als notlandung wahr mein arm:)Seid dem kann ich ihn auf dem arm nehmen und auf den schos und wie ein kaninchen schmusen endlich.Du hattest recht gehabt mit der geduld wird jeden tag besser.
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    der Markt gibt weitaus mehr her als nur diese drei Obstsorten. Du solltest ihm daher wirklich mehr zur Verfügung stellen. Ich habe dich ja schon öfters auf diesen tollen Beitrag hier unter den Grauen verwiesen, der eine absolut top-Auswahl an Obst- und Gemüsesorten hat und auf viele andere Dinge hinweist.

    Ich kaufe regelmässig: Birnen, Apfel, Bananen, Papaya, Mangos, Nashibirnen (Saisonbedingt: Trauben, Kirschen, Kiwis, Pflaumen, Nektarinen, Aprikosen, Litschies, Kumquats, Ananas, Clementinen, Orangen), Feigen und eigentlich alles, was es halt in einem gut geführten Markt so in der Obsttheke gibt.

    An Gemüse mache ich das genauso: Salatgurken, Tomaten, Zwiebeln, Zucchini, jede Sorte an Paprika, Blumenkohl, Brokkoli, Erbsen, Mais, Karotten, (du kannst auch die gefrorenen Gemüsesorten kaufen, da kannst du dann portionsweise eben nur für den Grauen kochen wie ich es teilweise mache und nur ohne SALZ). Frischer Knoblauch liebt mein Pauli über alles.

    Kopfsalat gebe ich überhaupt keinen, da ich vor einigen Jahren mal einen Bericht darüber gelesen habe, dass man das den Papageien nicht geben soll und wenn überhaupt, dann wirklich nur aus dem eigenen Garten und dann auch nur, wenn dieser nicht gedüngt bzw. gespritzt wurde. Daher lasse ich die Finger davon, da meine wirklich viel Gemüse und Obst bekommen und auf Kopfsalat verzichten können (ich übrigens auch, denn ich finde, dass der einfach nur nach nichts schmeckt:zwinker:)

    An getrockneten Beeren & Co. habe ich immer das und bestelle das ausschließlich bei Ricos-Futterkiste:

    Hagebutten
    Hagebuttenkerne
    Rote Beete Würfel
    Berberitze
    Ebereschen Beeren
    Sanddorn
    Wachholderbeeren
    Weißdorn
    Maulbeeren
    Baumsaat
    Baumsaatmischung
    Ricos Kräutermischung
    Sorghum groß
    rote Kolbehirse
    Mariendistel samen

    Als Leckerlies bestelle ich bei Ricos-Futterkiste:
    Zwergfeigen
    Aloe Vera
    Müsliwürfel


    Artischocken und Oliven gebe ich auch hinundwieder

    Als Grundkörnerfutter gebe ich: Versela Laga Diätfutter für Papageien, Dacapo-Futter Olymp 2000, Pellets von Nutribird P15.

    Ich habe je solche 1kg-Verschraubdosen worin ich dann das o.g. Grundkörnerfutter mische und dazu in jedem Falle Mariendistel samen sowie zweierlei Sorten von den getrockneten Beeren.

    Wenn die Dosen leer sind mische ich dann wieder alles zusammen und gebe dann solange die "alten Beeren" drunter bis die leer sind und dann mische ich zwei andere Sorten zusammen und gebe diese dann ebenfalls solange in die Körnermischung rein, ....

    Ich denke mal als normales Körnerfutter nimmst du z.B. von Vitakraft oder gar das offene, welches man mit der Schaufel dann in die Tüten packt - oder? Ich würde davon auch die Hände weglassen, da diese oftmals zu stark belastet sind und eben auch kleine Tierchen enthalten können. Denn oftmals werden diese behandelt, sprich eingesprüht, damit eben keine Insekten & Co. entstehen, aber dann eben zuhause - mir ist es so zu meiner Anfangszeit gegangen und habe mich immer wieder gewundert, warum ich urplötzlich soviele Motten und Würmer im Papageienzimmer hatte. Sie kamen vom Futtereimer rausgekrochen:k Auch sind in den sog. Papageienmischungen oftmals zuviele Sonnenblumenkerne und auch Zirbelnüsse enthalten, die dann wiederum mit Schimmelpilzsporen belastet sind. Graupapageien und auch Amazonen, ... gehören mitunter zu den Papageienarten, die für die Krankheit Aspergillose anfällig sind, was bedeutet, sie werden dauerhaft krank und müssen regelmässig inhalieren und behandelt werden. Daher Vorsorge ist besser als Nachsorge.

    Wenn du deinem Papagei wirklich nur bestes Futter geben möchtest, dann kaufe bei Ricos-Futterkiste ein. Aber es gibt auch noch andere gute Online-Anbieter wie die Bird-Box oder auch einen sog. Grünschnabelshop (wo mir aber gerade der korrekte Name dafür nicht einfällt) sowie mein Anbieter, wo ich mein Dacapofutter bestelle, da der auch mehrere Sorten zur Auswahl hat.

    Achte bitte darauf, dass du wirklich kein Futter mit ganzen Erdnüssen in der Schale kaufst. Es nützt dir auch nichts, wenn du die Schalen öffnest, denn die Pilzsporen lagern bereits über den anderen Körnersorten und kannst du daher auch gleich in den Mülleimer kippen.

    Wenn deine Frau z.B. eine Hühnersuppe kocht, dann möchte sie das bitte solange ohne Salz und Hühnerbrühe kochen bis das Fleisch durch ist. Dann kannst du z.B. auch den Knochen deinem Grauen geben. Er wird es lieben, den komplett auseinanderzunehmen, um an das Knochenmark zu kommen oder auf dem Knorbelteil zu essen. Papageien dürfen diese Knochenteile essen, denen passiert dabei nichts.

    Auch Kartoffeln, Nudeln, Reis kannst du ohne Salz kochen und deinem Grauen geben oder z.B. Reis kochen und dann noch Gemüse wie Erbsen, Paprika, Karotten, Mais darunter mischen, auch das wird er mögen (zumindest dann, wenn er sich daran gewöhnt hat), Kartoffelbrei zubereiten und dann erst Salz darunter mischen, wenn ihr seinen Teil bereits aus dem Topf genommen habt. (ich mache ihn dennoch mit Butter und Milch an, da ich darüber mal mit meinem Arzt gesprochen habe, ob es schadet und seine Meinung dazu war: Solange es sich im Rahmen hält, schadet es nicht und auch nicht sehr oft geben - alles im Rahmen sei okay, solange es nicht zum Alltag wird).

    Magerjoghurt und Magerquark sind auch solche Dinge, die du geben kannst, aber auch hier im Rahmen bleiben. Ein winziges Stück Käse ist ebenfalls drin, aber keine WURST. Hühnerfleisch in kleinen Mengen darf z.B. auch sein, wenn es z.B. am Hühnerknochen noch dran hängt.

    Nun habe ich dir einige Dinge genannt, die du deinem kleinen geben kannst und glaube mir, je mehr du ihm anbietest, desto vitamin- und mineralstoffreicher wird er versorgt und Abwechslung hat er damit auch noch.

    Auch kannst du ihm 100 %igen Saft geben. Ich habe hier z.B. einen Trauben-, Clementinen- und Mangosaft, der viel Calcium und Magnesium enthält und nur reiner Saft ist, also keinen zusätzlichen Rohrzucker enthält. Wenn meine nur die Verpackung sehen, können sie es nicht mehr abwarten, den in ihre Näpfe zu bekommen. Pauli hat mittlerweile aber gelernt, dass er immer warten muss und sagt dann schon von alleine "Warten".

    Vitamin A ist auch etwas, was du deinem unbedingt geben solltest, also nicht nur über die rohen Karotten, sondern in Saftform. Ihr habt bestimmt auch so einen Bioladen wie Alnatura oder Demeter bei euch - oder? Die haben auch kleine Flaschen von 0,2 ml, da man diese Säfte ja meistens innerhalb von 2-3 Werktage aufbrauchen soll. Diese sind zwar um einiges teuerer als die 0,5 l-Flaschen, aber da ich keinen Karottensaft trinke, zahle ich lieber mehr anstatts dann den Rest dem Abguss runterzuschütten.


    Freut mich sehr, dass dein Grauer nun bereits versehentlich auf deinem Arm gelandet ist, aber daran siehst du, dass er zumindest mal nicht gebissen hat und er sich nun bereits sogar schon von dir kraulen lässt. Nun scheint das Eis zwischen euch gebrochen zu sein. Geduld ist in der Papageienhaltung wirklich alles.

    Jetzt musst du nur noch zusehen, dass du ein besseres Körnerfutter kaufst und du noch viel mehr an Obst und Gemüse ins Haus bringst und auch mal hinundwieder am Herd stehst, auch wenn es nur für den Grauen ist. Ach Kochfutter gebe ich meinen auch so 2 x die Woche, das beziehe ich auch bei Ricos-Futterkiste.
     
  13. #92 rushhour2115, 18. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo monika ich danke für deine tips nun bin ich bei ricos futterkiste aber so viele arten an futter kannst du mir genau sagen was du bestellt dann bestelle ich das selbe mfg.
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    Graupapageien spezial 1 (spezial 2 hatte ich auch mal bestellt, aber das haben meine nicht vertragen, da sind zusätzlich andere Körner drin, aber du kannst es ja ausprobieren)

    Kräuterapotheke für Graupapageien

    Kochfutter

    Amazonen spezial 2

    Ricos Supervit Diätfutter

    zzgl. eben das, was ich dir bei den getrockneten Früchten,.... geschrieben habe.

    Ich habe hier wie bei den getrockneten Beeren auch mal das eine und mal das andere Körnerfutter untergemischt.

    Du musst nur aufpassen, was du alles in deinen Warenkorb packst, denn das kann recht teuer werden. Meine letzte Bestellung nur für die Dinge, die ich dir bereits aufgelistet hatte, betrug ca. EUR 100,00 - aber dafür brauche ich eine Weile keine getrocknete Beeren mehr und die sind haltbar.

    Du hast ja nur einen Grauen und daher wird deine Menge ohnehin weitaus günstiger ausfallen als die, die ich immer benötige bei vier Kongos:zwinker:

    Wenn du das erste Mal bestellst, musst du das telefonisch oder per Fax machen und meines Wissens nach, auch in Vorleistung gehen. Aber danach bekommst du eine Kundennummer und dann ist alles binnen 14 Tagen zahlbar oder per Einzugsverfahren möglich.

    Die Mariendistel samen gebe ich bewusst, da sie die Leber unterstützen, selbst dann, wenn es bereits im Futter enthalten ist, mische ich zusätzlich noch etwas darunter. Dort bekommst du auch die Dosen mit Schraubdeckel, diese kann ich persönlich nur empfehlen und zwar die größte, da passt knapp 1 kg Futter rein.
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    nur mal so nebenbei. Du musst ja nicht alles bestellen, was ich bestellt habe. Probiere mal das Körnerfutter und evtl. noch ein paar getrocknete Beeren aus und beim nächsten Mal andere. Als Ausgleich dann eben unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten.

    Einfach ein wenig Abwechslung in den Alltag bringen.
     
  16. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    du bist echt lieb ... monika ... mit deinen ganzen ratschlägen :)

    aber rushhour kann die tips als neuling gut gebrauchen :zustimm:

    nur für den anfang würde ich auch erst mal die kräuterapotheke bestellen und das graupapageienspezial 1 und natürlich obst u gemüse :zwinker:

    rushhour finde ich gut dass du dich so informierst und die tips auch annimmst
     
  17. #96 rushhour2115, 19. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo klar aber erlich ohne moni hätte ich keine chance weiss garnicht wie ich ihr danken sol .MFGWenn euer grauer abends schlafen will macht ihr alles dunkel oder lässt ihr ein kleines birnchen brennen ??
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Gabri,

    das ist für mich selbstverständlich, dass ich meine Erfahrungen an andere weitergebe, ich bin nunmal schon um einige Jahre länger Papageienhalterin. Und ich glaube, damals als ich noch Neuling war, wäre ich selbst froh gewesen all diese Tipps von Anfang an gehabt zu haben, nur damals hatte ich kein Internet und geschweige denn, wusste ich nicht mal, dass es Vogelforen überhaupt gibt. Nur dadurch konnte ich selbst einiges lernen, durch Tipps und Fehlern von anderen Usern.

    Habe ja auch extra geschrieben, dass er nicht alles kaufen muss, was ich so aufgeführt habe, denn das würde echt das Konto sprengen:D

    @Rushhour2115: Du brauchst dich bei mir wirklich nicht zu bedanken, ich bin froh, dass du so manche Tipps von mir angenommen hast und du diese eben umsetzen tust. Ich möchte nämlich, dass es allen Papageien gut geht und nicht nur meinen - okay?

    Zu deiner Frage: In meinem Papageienzimmer habe ich in einer Steckdose so ein Kinderlicht stecken, welches bei Dunkelheit automatisch angeht und bei Helligkeit wieder aus. Das bekommst du beim Parrotshop und heißt meines Wissens nach Nachtlicht. In den Wintermonaten steckt das bei mir permanent in der Steckdose, da ich eben bei Dunkelheit das Haus verlasse und bei Dunkelheit erst wieder heimkomme. Ansonsten habe ich es nur solange an bis ich selbst ins Bett gehe, aber ich ziehe im Papageienzimmer auch die Rollos nicht ganz herunter und wir haben eine sehr gute Außenbeleuchtung, sodass sie auch zurecht kommen. Außer in der Weihnachts- und Silvesterzeit, da brennt sie auch nonstop, weil es halt doch Nachbarn gibt, die meinen, dass sie vor und nach Silvester noch rumballern müssen und falls meine erschreckt werden, dass sie sich wirklich gut in der Voliere zurecht finden.
     
  19. #98 rushhour2115, 19. November 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo monika unzwar will ich dich fragen in neuwied in einem dorf wohnt ein alter man der hat bei 5000qm über 100 papageien .Habe ihn nach einem weibchen gefragt,er meinte hat er da 14 wochen alt ,aber ich glaube er hat keine DNA test vorliegen ,er sagt er mache das schon 50 jahre mit grauen aus hobby und die weibchen währen häller im gefieder als mänchen.Er will 700 euro haben er meinte bring deinen mit dann tuhen wir die in einem käfig rein und schauen ob sie sich mögen.Was soll ich machen kannst du mir ein rat geben??
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    nach heutigem Kenntnisstand würde ich ohne DNA, Polyoma- und PBDF-Test keinen Grauen mehr kaufen. Meinen Coco und meine Lisa habe ich damals auch einfach nacheinander gekauft und zusammengesetzt, aber ich hatte Glück, denn sie waren gegengeschlechtlich. Die Züchter sagten mir damals Coco sei ein Hahn und Lisa eine Henne, doch es war genau umgekehrt. Auf die Aussage eines Züchters würde ich mich daher ohne DNA-Test nicht mehr verlassen.

    Und so einfach mal deinen mit einem anderen Grauen in einen Käfig setzen, würde ich schon dreimal nicht machen. Wenn dann erstmal in eine Grauengruppe, wo du deinen dazu setzen kannst und er sich einen Partner aussuchen kann und das auch nur, wenn ich die Sicherheit hätte, dass alle vorhandenen Papageien auf die ansteckenden Krankheiten getestet sind. Es gibt genügend Auffangstationen, die so etwas praktizieren.

    Wobei ich denke, da deiner noch jung ist, die Vergesellschaftung mit einem anderen jungen Grauen doch einfach vonstatten gehen dürfte. Noch ist deiner nicht so sehr auf den Menschen fixiert. In einigen Monaten wird das schon wieder anders sein, da ihr ja "hautnah" mit ihm zusammenlebt.

    Wo genau wohnst du denn, evtl. haben ja die Auffangstationen gerade junge Graue bei sich oder es gibt andere Züchter in deinem näheren Umfeld.

    Und wie heißt denn nun eigentlich dein Grauer??
     
  22. rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo monika mein grauer heisst EFE ich wohne in köln .Habe eine auffangstation angerufen die meinten so junge tiere haben wir nicht ,in der nähe von mir in düren ist eine aber die meldet sich nicht .Ich will auch nicht verarscht werden .Ob er zum beispiel auch so alt sind wie mir gesagt wird oder so .Den geschlecht sehe ich doch am dna test vergleich mit der ring nummer oder ??
     
Thema:

Brauche alle hilfe

Die Seite wird geladen...

Brauche alle hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...