BRAUCHE DRINGEND ANTWORT !! wahrscheinlich verlassenes Amselnest

Diskutiere BRAUCHE DRINGEND ANTWORT !! wahrscheinlich verlassenes Amselnest im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Freaky348|vor 41 Minuten BITTE DRINGEND UM ANTWORT !!!! Also, in unserer Hecke nistet ein Amselpaar. Wir haben 2 Katzen, deswegen haben...

  1. #1 Freaky348, 5. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Freaky348|vor 41 Minuten


    BITTE DRINGEND UM ANTWORT !!!!

    Also, in unserer Hecke nistet ein Amselpaar. Wir haben 2 Katzen, deswegen haben wir immer mal nachgeschaut wie hoch das Nest ist etc. Als Abschreckung haben wir auch schon 2mal Katzenhaare (von 2 unterschiedlichen Katzen) hineingetan. Das erste mal wurde dies als Nistmaterial genutzt, dann wurde das erste Ei gelegt, nun haben wir das mochmal gemacht (diesmal von einer Katze die nich hier wiht und nur zu Besuch ist), aber diesmal direkt als Nistmaterial. Nun (ein Tag später) regnet es die ganze Zeit (aber nicht besonders stark) und das Nest liegt allein im Nest ohne das die Mutter da ist oder ein weiteres Ei legt. Die Mutter hat nach meiner Meinung noch nicht angefangen mit brüten. Ich wollte nun mal fragen, wie lange das Ei alleine gelassen werden kann und oder ob die Mutter überhaupt wiederkommt, wenn nicht woran das liegen kann.

    BITTE DRINGEND UM ANTWORT !!!! Danke schonmal jetzt. :/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 5. Mai 2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Freaky

    wann wurde das erste Ei gelegt? Die Amsel brütet normalerweise erst bei vollständigem Gelege.
    Und bitte, fummel nicht am Nest oder Umgebung herum, das vertreibt u.U. die Alttiere, sie halten dann den Standort nicht für sicher genug.
     
  4. #3 Freaky348, 5. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo Karin,

    das Ei wurde gestern (4.05.12 ca 16:00 Uhr) gelegt und wir wollten extra wegen unseren Katzen das das Amselpaar woanders brütet, da unsere Hecke nicht gerade hoch ist und wir wollten nicht das das Amselpaar oder die Küken durch unsere Katzen sterben.
     
  5. #4 Alfred Klein, 5. Mai 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Dann müßt ihr halt so lange bis die jungen Amseln ausgeflogen sind die Katzen im Haus behalten. Wo ist denn da ein Problem?
    Ich hasse es wenn die Leute ihre Katzen überall herumstreunen lassen. Bei Hunden ist es verboten nur bei Katzen sagt kein Mensch was obwohl die in der Natur größere Schäden anrichten.
     
  6. #5 IvanTheTerrible, 5. Mai 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wenn gestern gelegt wurde und heute nicht, so hat man aller Wahrscheinlichkeit nach ein Katzenhaar zuviel ins Nest getan.
    Wohl haben die Vögel das Hantieren am Nest beobachtet. Normal legen sie nämlich täglich, also sollten heute 2 Eier da sein.
    Ivan
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,
    Mit Katzenhaaren schreckst du weder die Vögel noch die Katzen ab. Im Gegenteil, Katzenhaare sind als Nistmaterial sehr begehrt! Aber Störungen am Nest werden übel genommen. Es kann durchaus sein, dass die Amsel das Nest aufgegeben hat und sich einen hoffentlich sichereren Platz sucht.
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    dem schliesse ich mich uneingeschränkt ein. Es sind ja nicht "nur" Vögel betroffen, sondern auch Kröten, Molche, Salamander, Maulwürfe, sogar Fledermäuse, Ringelnattern, Jungkaninchen..... einfach alles.

    P.S: mein grosser Bruder, der die Hirnblutung hatte.... wie sehr hat er sich auf den Sommer gefreut, mit dem Rolli an seinen hübsch angelegt Teich zu fahren, um die Fische zu beobachten. Dumm ist nur, dass jetzt kein Fisch mehr drin ist, da muss eine der 12 Nachbarskatzen (das sind nur die Katzen von EINER Nachbarin, die anderen sind noch nicht mitgezählt) wohl tüchtig Hunger gehabt haben.
     
  9. #8 Freaky348, 6. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wir können unsere Katzen nicht so lange drinnenbehalten! Sie terrorisieren uns und zerkratzen alle Türen!! Nur weil sie rauswollen!
    Außerdem wir haben ein riesengroßes Feld hinter unserem Haus, da sollen die nicht rausdürfen, nur weil du was gegen die hast?? Außerdem gegen das jagen kannst du nix machen! Ich finds auch schei**, aber ich lass meine Katzen auch weiter raus und versuche ihnen wenn sie etwas haben es ihnen wegzunehmen. Alle Tiere waren mal Freigänger und wenn du Katzen hast kannst dus ja anders machen! Nur ich lass meinen Katzen den Spaß ihren Instinkten nachzugehen!!
     
  10. #9 Sigrid79, 6. Mai 2012
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sie noch nicht richtig brütet, dann tu das Nest doch weg. Sie baut schnell wo anders und weder Katzen noch Vögel sind weiter eingeschränkt.
     
  11. #10 Freaky348, 6. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hoffentlich
     
  12. #11 Mamaleone, 6. Mai 2012
    Mamaleone

    Mamaleone Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    1. Dein ständiges nachschauen am Nest stört das Brutgeschäft der Vögel!
    2, das Nest einfach wegnehmen ebenfalls!
    Beides verstößt gegen bestehende Gesetze!!!
    Nur weil euch eure Katzen angeblich terrorisieren wenn sie nicht rauskommen lasst ihr sie raus?
    Das ist egoistisch von euch!!
    Den Katzen schadet es nicht wenn sie mal eine Zeitlang im Haus bleiben müssen.
    Höchstens eurem Ego!!
     
  13. Peavey

    Peavey Guest

    Ich habe schon oft diese Aufforderung gelesen, denke aber nicht, dass das Problem damit so einfach gelöst ist.
    Zwar kenne ich nicht die räumlichen Bedingungen des TE, in der Regel ist es mit dem Einsperren von den eigenen Katzen nicht getan, weil dann einfach die Katzen der umliegenden Region kommen und das Gebiet - solange ja niemand Territorialanspruch darauf erhebt (sind ja eingesperrt) - an sich nehmen.

    Der Endeffekt derselbe ist.

    Man mag sich ja noch so gut mit den Nachbarn verstehen, doch wenn man versucht der gesamten näheren Umgebung verständlich zu machen "Du musst jetzt erstmal Deine Katzen einsperren, weil bei mir im Garten ein Amselpaar brütet" (oder auch allg. Brutzeit ist) dürfte man da meist schon lange über die Grenze des von den Mitmenschen Tolerierten hinaus sein.

    Eine solche Bitte mag zwar erstrebenswert sein, wird idR aber nicht umgesetzt und bringt außer argwöhnischer Haltung seitens der Mitmenschen nicht sonderlich viel.
    Ich zweifle deshalb daran, dass es mit dem bloßen Einsperren der eigenen Katzen schon getan ist.
     
  14. #13 Sirius123, 6. Mai 2012
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Sorry, aber Du hast noch nicht erlebt wie das ist und das hat nichts mit Ego zu tun!

    Man kann allerdings auch einen sicheren Auslauf für Katzen schaffen (es gibt dafür unzählige Beispiele), denn dann wird in der Zeit in der Vögel Junge haben kein Schaden angerichtet.
    Unsere Katzen bleiben auf dem Grundstück und streunen nicht in der Umgebung herum. In Anbetracht naher Wälder auf der einen Seite (Tollwutgefahr, andere Räuber) und Straßen auf der anderen, wär mir ein "freier" Auslauf zu gefährlich.

    Man kann beides haben brütende Vögel und Katzen die eben nicht alles Jagen was da kreucht und fleucht.

    @owel,

    man kann es auch übertreiben! Deine Aufzählung hat eine Spur zu viel Jägerlatein!
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ist es nicht sogar verboten, während der Brutzeit Haustiere frei rumlaufen zu lassen? Hunde darf man ja im Wald auch nicht einfach laufen lassen. Ich weiß, das Thema ist uralt und man wird nie zu einer Einigung kommen, aber imho ist es einfach verantwortungslos, im Frühjahr/Sommer wildernde Tiere freizulassen. Auch wenn es tausendmal ihr Instinkt ist.
     
  16. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Laut dieser Seite ist das nicht nur während der Brutzeit rechtlich problematisch. Auszug:
    "Rechtlich betrachtet muss ein Katzenhalter stets gewährleisten, dass kein einziges Individuum einer geschützten Art durch sein "Eigentum" zu Schaden kommt beziehungsweise getötet wird -und sämtliche Wildvögel stehen bekanntermaßen unter Schutz. Streng genommen macht sich ein Katzenbesitzer somit rein theoretisch strafbar, sobald sein Haustier in der Natur einen Wildvogel verletzt oder tötet. In der Praxis achtet allerdings niemand darauf, ob eine Katze einen Wildvogel tötet, sodass es zu keiner strafrechtlichen Verfolgung des Halters kommt."
     
  17. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Schade eigentlich. Ich bin zwar absolut kein Katzenhasser, aber vielen Leuten sind die Folgen vermutlich gar nicht bewusst.
     
  18. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Na, ob da nicht eher ein Reiher zu Besuch war?
     
  19. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Nein, nicht der Reiher. Mein Bruder hat die Räuber von seinem Wintergarten aus beobachtet. Konnte aber nicht rauslaufen, s.o. Rollstuhl. Seine Frau ist auch nicht jede Minute dabei, sie muss ja auch mal kochen, duschen etc. Rufen kann mein Bruder auch nicht, wir sind ja doch froh, dass er ein bissel sprechen kann, nur ans schnelle bzw. laute Hilferufen ist nicht zu denken.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Eben wollte ich deine Katzenhaltung loben. Sie ist auch lobenswert, und der Beweis, dass es doch geht.

    Nur deine Unterstellung ich würde Jägerlatein schreiben, empfinde ich als Frechheit.
     
  22. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Okay. Ich hätte es nur einer Katze nicht zugetraut.
     
Thema: BRAUCHE DRINGEND ANTWORT !! wahrscheinlich verlassenes Amselnest
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verlassenes amselnest

    ,
  2. verlassenes amselnest mit eiern

    ,
  3. nur ein ei im amselnest

    ,
  4. benutzen Amseln ein verlassenes Nest von anderen Amseln,
  5. verlassene amseinester,
  6. verlassene nester behalten,
  7. amsel brutverhalten,
  8. brutverhalten amseln,
  9. amsel nur noch ein ei brütet weiter,
  10. amselnest erst drei dann zwei eier,
  11. amsel eier wie lange ohne mutter,
  12. verlassenes nest mit eiern amsel,
  13. verlassenes amsel nest,
  14. amseln verlassene Nester,
  15. amselnest in Höhe für Katze,
  16. amsel brut störung,
  17. verlassene Nester Amsel,
  18. katzen rauslassen trotz waschbären,
  19. strandkorb katzenschutz,
  20. muss menschstoer zahlen fur das haus von die eltern,
  21. amselnest störung
Die Seite wird geladen...

BRAUCHE DRINGEND ANTWORT !! wahrscheinlich verlassenes Amselnest - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...