BRAUCHE DRINGEND ANTWORT !! wahrscheinlich verlassenes Amselnest

Diskutiere BRAUCHE DRINGEND ANTWORT !! wahrscheinlich verlassenes Amselnest im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Diese brutale Handlungsweise würde zu Deiner Schreibe passen. Ich wäre eher dafür, daß die Katzen an PETA übergeben werden, die wissen wie man...

  1. #61 Mr.Mövchen, 7. Mai 2012
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    (Von Ivan im anderen Beitrag.....Hat hier irgend jemand von eliminieren gesprochen?)

    Ivan, verstehst Du jetzt, was ich meinte. Man muss nur abwarten.(falls der Link stört, bitte löschen) http://www.petatotettiere.de/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sittichfreund
    Ich weiss zwar nicht wat mein Schreibstil mit meiner Tierliebe zu tun hat. Ich habe selbst einen kleinen Kater ( 35 Monate ) ausm Tierheim. Ich schreibe eben so, dat man mich versteht, und keine Missverständnisse aufkommen.
     
  4. #63 Freaky348, 7. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also heute und gestern wurden noch 2 eier dazugelegt :D
     
  5. #64 Freaky348, 7. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also heute und gestern wurden noch 2 eier dazu gelegt :D
     
  6. #65 IvanTheTerrible, 7. Mai 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    OT
    Post 61
    Aber PETA ist doch eine Tierschutzorganisation, die sich zum "Schutz und Wohl der Tiere" einsetzt!
    Killen die Tiere?
    Auf PETA berufen sich doch hier eine Menge Leute und führen deren Argumentationen an!
    Ach, vielleicht werden die vielen Spenden dafür eingesetzt?
    Man kann ja nicht alles wissen!
    Aber wir können ja aus der Ukraine noch ein paar Tausend herrenlose Hunde und Katzen importieren.
    Dann platzen die Tierasyle hier aus den Näthen und wißt ihr was dann passiert?
    Das was PETA in den USA vorgemacht hat....ich möchte dann die hiesigen Tierschützer mal erleben, wie sie das Problem lösen wollen.
    Ivan
     
  7. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Dann lass jetzt die Finger von dem Nest und lass sie in Ruhe brüten :zwinker: !
     
  8. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Sorg für Ruhe....tu am besten gar nichts ;)
     
  9. #68 IvanTheTerrible, 7. Mai 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    War doch nicht falsch.
    Ivan
     
  10. #69 Freaky348, 7. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    LEUTE!!!
    1. und das nur ums nochmal klarzustellen: ES GEHT HIER UM EIN AMSELNEST UND NICHT UM DIE FRAGE WIE MAN KATZEN BEHANDELN SOLLTE ODER GAR WIE SINNVOLL EIN HALSBAND IST!!! 0l

    sooo jetzt rechne ich ab: @ buteo und @ malli das mach ich keine Angst

    @ Mamaleone wo bitteschön ist das egoistisch wenn wir unsere Katzen rauslassen?! Ich hab außerdem heute diverse Biolehrer gefragt, alle haben gemeint die so lange einsperren wäre auch bloß tierquälerei, also sei ruhig!!!! Das hat kein bisl mit egoismus zu tun!!!!!!!!!!!!!!!!! :nonono:

    @ Peavey ebend, genau das mein ich !! :beifall: :~

    @ Sirius123 1. BIN GENAU DEINER MEINUNG!!!! GEHT GARNICHT SOLCHE BERMERKUNGEN!!!!!
    2. Das Amselnest ist in unserem Vorgarten, in unserer Hecke, unter der sich unsere Katzen gern verstecken (auf unsrem Grundstück)

    @ Moni Es ist nich verantwortungslos! und auch nicht verboten !!!!

    @ Owl JA ICH KANN DIR GARANTIEREN DAS KATZEN WEDER KRÖTEN/ FRÖSCHE NOCH MOLCHE ETC FRESSEN!!!! egal ob dus schon gesehn hast (da war die villei auf jagt nach nem grashüpfer oder so) !!! und Sirius123 hat vollkommen recht !

    @ Mr.Mövchen Genau das ging auch in mir vor !! I LOVE CATS TOO :D ;)

    @ Sittichfreund auch voll und ganz deiner meinung :D
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wieso sorgst Du Dich dann so um das Amselnest? Wenn Deine Katze in zwei Wochen eine Babyamsel anschleppt, möchte ich Dich mal erleben. Leider gilt die Beschränkung in der Brut- und Setzzeit tatsächlich nicht für Katzen :( sondern nur für Hunde. Aber eine moralische Verpflichtung sollte trotzdem jeder sehen... Egal wie viele Ausrufezeichen Du machst. Aber wenn Du ein wenig älter bist, siehst Du manche Dinge vielleicht auch differenzierter. In Deinem Alter war ich auch noch so impulsiv. Ich liebe Katzen ebenfalls, aber ich liebe auch Vögel, und wenn die eine den anderen aus bloßem Spieltrieb killt, finde ich das nicht gut.
     
  12. #71 IvanTheTerrible, 7. Mai 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    So ist das in Foren, schnell landet man in einer Grundsatzdiskussion, ob man will oder nicht.
    Nenne ich gelebte Demoktratie.
    Und sicher wird in 2,5 Wochen keine Meldung über Amseln in Katzenmäulern gemacht, Moni.
    Das wäre dann ja die Bestätigung dieser kritischen Anmerkungen zu Katzen und deren Haltung.
    Ivan
     
  13. #72 Freaky348, 7. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich ja auch nicht ! wir versuchen ja sofort wenn die geschlüpft sind unsere katzen reinzuholn wennn niemand von uns da ist (aber d gibst noch nachbarskatzen :( )! unsere katzen bringen eigt. nur mäuse (find ich auch nich unbedingt toll). wenn wir aber bemerken das sie einen vogel haben versuchen wir ihnen den wegzunehmen (situation war erst vor kurzem) .
     
  14. #73 Freaky348, 7. Mai 2012
    Freaky348

    Freaky348 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja leider, aber man sollte das haupthema nicht aus den augen verlieren
    mal schauen, wir geben unser bestes
     
  15. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Leider reicht das aber meistens nicht, um den Vogel zu retten, lies mal dies hier.
     
  16. #75 Sittichfreund, 7. Mai 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Und was meinst Du zu den von Katzenpisse getränken Terassenmöbeln? Dabei geht es gar nicht um die Kissen, die eh jeden Abend ins Wohnzimmer verfrachtet werden obwohl sie in einem überdachten Bereich der Terasse sicher gelagert werden könnten. Die Möbel stinken und verfärben sich. Denkst Du, daß ich von den Katzenhaltern hier in der Umgebung neue Möbel fordern kann? Wohl eher nicht. :(

    Was sagst Du zu dem von Katzendreck und Katzenpisse verseuchten Sandkasten? Ist Dir und allen anderen Katzenfreigangbefürwortern die Gesundheit von Menschenkindern wirklich so egal?
     
  17. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    18
    die sache katzen im garten ist bei mir vorbei,1 weidezaungerät für starke bullen,mit bewuchsvernichter u.für 20 km zaunlänge,da wird ne hauskatze schnell mal zur angora katze,ein besuch,ab da wird dann nicht nur mein garten,sondern der garten vorher schon gemieden.
    vorbeugen heist da die devise,war vor über 30 jahren,als mir die selbe katze in 2 tagen,2 junge rosellas so verstümmelt hat (beine ausgerissen)das ich sie erlössen mußte.
    seit dem steht mein garten unter meinem schutz.
    mfg willi
     
  18. #77 Katzenfreundin, 8. Mai 2012
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Es sind ja nicht immer die Katzen die an die Nester gehen.
    Ich hatte letztes Jahr auf meinem Grundstück in der Hecke ein Amsel Nest mit Jungen entdeckt und die Katzen durften nicht raus.
    Eines Morgens hörte ich ein Gekreische von den Vögeln und rannte in den Garten.
    Aus der Hecke flogen Elstern und die Kleinen Amseln lagen tot auf der Erde.
    Es sind oft nicht die Katzen,das muss mal gesagt werden.
     
  19. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Natürlich sind es nicht immer die Katzen, da hast Du recht. Aber die Elstern haben wenigstens sowas ähnliches wie einen "Grund" - sie müssen sich ernähren. Eichelhäher und Eichhörnchen sind übrigens auch Nesträuber.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 IvanTheTerrible, 8. Mai 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sicher ist das richtig, denn bei mir im Garten machen die Amseln den 3. Brutversuch. Die ersten 2 Gelege landeteten im Magen der Elstern, die aus unerfindlichen Gründen unter Naturschutz stehen.
    Sollten aber mal Jungamseln ausfliegen, so werden sie Beute der vielen umherstreifenden Katzen, da die JV die ersten Tage am Boden verbringen.
    Allerdings müssen die keine Jungen ernähren.
    Und es gibt mehr Katzen als Elstern!
    Ivan
     
  22. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Um mal auf die Natur des Problems zu kommen: Vogelkacke ist da, weil ja auch Vögel da sind. Die gehören nunmal zu unserer Natur. Die Problematik bei Katzen ist, dass sie nicht zu unserer normalen Natur gehören (und wehe, hier argumentiert einer mit Wildkatzen: Schon mal jemand eine gesehen? Deren Kot begegnet? Nachts deren Geschrei auf der Straße gehört?), sondern nur aus menschlicher Willkür hier rumlaufen, weil man gern so ein tolles, ungebundenes Haustier haben möchte.

    Die Hauskatze erzeugt sozusagen künstliche Probleme, wenn sie draußen unterwegs ist. Von Terassenmöbeln und Sandkästen wurde schon gesprochen. Eine wilde Katze fängt sich ein kleines Tier und frisst es. Unsere Hauskatzen, die ja gut gefüttert werden, spielen kleine Vögel fast zu Tode, bis es keinen Spaß mehr macht, egal ob Spatz oder Wachtelkönig.
    Wenn man sich so ein Tier anschafft, sollte man auch die Konsequenzen vor Augen haben, wenn man seine Katze als Freigänger hält. Das mit dem Glöckchen um den Hals z.B. hilft natürlich nicht den Tieren, die nicht flüchten können, aber denke man mal an die ganzen Ästlinge, die dann eine Chance bekommen.

    Zu der Thematik kann man auch gern mal Jäger oder Biologen befragen, die sind sich diesbezüglich wirklich mal einig. Wer am Rand eines Naturschutzgebietes wohnt und sich zwei oder drei Katzen anschafft, muss sich nicht wundern, wenn die Anzahl der Kiebitzbrutpaare zurückgeht.

    Im vergangenen Jahr musste ich nun schon mehrfach jungen Amseln den Hals umdrehen, um ihnen einen schnellen Tod zu ermöglichen - zuvor haben Katzen aus den näheren Umfeld stundenlang mit ihnen gespielt, bis nur noch ein Häufchen keuchender, zuckender Matsche vom Jungvogel über war, an dem die Katzen dann kein Interesse mehr hatten. Katzenhalter sollten sich diesen Dingen stellen und nicht egoistisch sagen: "In meiner Wohnung gehts ihr aber schlecht / ich kann meine Katze beim Freigang nicht beaufsichtigen".

    Den Vergleich mit Hunden finde ich sinnvoll, da man diese ja momentan aufgrund der Schonzeit nicht frei rumlaufen lassen darf. Wenn ich einen Falken hätte, dürfte ich den gar nicht (ohne Genehmigungen) frei fliegen lassen, denn er könnte ja einen Vogel schlagen. Bei Katzen? Völlig egal.
     
Thema: BRAUCHE DRINGEND ANTWORT !! wahrscheinlich verlassenes Amselnest
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verlassenes amselnest

    ,
  2. verlassenes amselnest mit eiern

    ,
  3. nur ein ei im amselnest

    ,
  4. benutzen Amseln ein verlassenes Nest von anderen Amseln,
  5. verlassene amseinester,
  6. verlassene nester behalten,
  7. amsel brutverhalten,
  8. brutverhalten amseln,
  9. amsel nur noch ein ei brütet weiter,
  10. amselnest erst drei dann zwei eier,
  11. amsel eier wie lange ohne mutter,
  12. verlassenes nest mit eiern amsel,
  13. verlassenes amsel nest,
  14. amseln verlassene Nester,
  15. amselnest in Höhe für Katze,
  16. amsel brut störung,
  17. verlassene Nester Amsel,
  18. katzen rauslassen trotz waschbären,
  19. strandkorb katzenschutz,
  20. muss menschstoer zahlen fur das haus von die eltern,
  21. amselnest störung