Brauche dringend einen Rat wegen Schutis Schnabel

Diskutiere Brauche dringend einen Rat wegen Schutis Schnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute Wie ja einige von euch wissen habe ich einen Nymphensittich der einen gespaltenen Unterschnabel und einen schnellwachsenden...

  1. #1 bentotagirl, 28. Dezember 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Leute
    Wie ja einige von euch wissen habe ich einen Nymphensittich der einen gespaltenen Unterschnabel und einen schnellwachsenden oberschnabel hat. weil der Kleine immer total fertig war wenn wir alle drei Wochen zum Ta mussten habe ich mir zeigen lassen wie man den selber schneidet. Das war auch die ganze Zeit o.k.
    Doch heute habe ich den Oberschnabel geschnitten das war auch kein Problem aber bei dem Unterschnabel ist die eine Hälfte jetzt ganz weg. Nicht abgeschnitten sondern einfach rausgegangen . Jetzt habe ich die andere Hälfte nicht gekürzt. Er hat unten jetzt ein Loch und es hat auch ein bisschen geblutet aber nicht viel
    Was mache ich denn jetzt ? Kann Schuti jetzt denn noch fressen ? Wie lange dauert es wohl bis das nachwächst ? Wird die andere Hälfte denn wohl auch brechen. Mann ich bin total fertig. Der Ta meint ja eh es wäre ein Wunder das Schuti mit dem Schnabel noch lebt und fressen kann . Naja er wiegt auch nur ca 85 g aber er ist sonst top fit. Bitte wenn einer einen Rat weiss antwortet mir schnell.:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Andrea :0-


    Papas Nymph hat auch einen gespaltenen Unterschnabel den ich alle 2 wochen kürzen muss.
    Das was dir passiert ist, ist das wovor ich schon 3 Jahre angst habe.

    Wir waren damals mit Kiki in München in der Vogelklinik da wurde uns gesagt wir sollen am anfang weiche sachen wie gekochte Nudeln, Reis, Quell- und Keimfutter geben.
    Da aber Papas vogel 15 Jahre solches Futternicht bekam fraß er es auch nicht. Unser Tierarzt hat uns so eine Handmühle gegeben da haben wir Kolbenhirse entspelzt. Meine Oma hatte noch eine alte stumpfe Kaffemühle wenn wiir die kurz betätigten konnten wir die Kolbenhirse schneller entspelzen. Es dauerte wochen bis Kiki wieder normal futtern konnte.

    Ich wünsche Euch alles gute und drücke ganz fest die Daumen.
     
  4. #3 bentotagirl, 28. Dezember 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Heidi
    Heisst das das bei eurem der Schnabel auch schon Mal weggebrochen ist? Der Spalt bei meinem wird nicht wieder zusammenwachsen das ist schon lange Klar aber jetzt fehlt im ja ein Stück. Weiches Futter wird er nicht fressen . Ich werde jetzt Mal beobachten ob er überhaupt fressen kann . Wenn nicht muss ich versuchen Morgen einen TA zu finden der sich mit Vögeln auskennt . Da ich kein Auto habe ist es nicht so einfach. Ich muss auch noch die andere Hälfte von dem Schnabel kürzen aber jetzt trau ich mich nicht . Ich glaube ich werde damit am Montag zu meinem TA gehen. Ich würde dem Kleine den TA Besuch nur gerne ersparen. Du glaubst garnicht wieviel Angst der hat. Den anderen macht das nicht soviel aus.:(
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea,

    ihr armen habt aber auch ein Pech :(.

    Also wenn die hornbildende Substanz an der Schnabelwurzel noch erhalten ist, wird der Schnabel problemlos nachwachsen. Geh unbedingt gleich am Montag zum TA, der sollte beurteilen können, ob die Schnabelwurzel intakt ist. Drücke dir die Daumen.

    In Bioläden bekommst du z.B. auch entpelzte Hirse, die könnte er auch fressen, bis der Schnabel nachgewachsen wäre. Heidi hat dir ja auch schon prima Tipps wegen des Fressens gegeben.

    Jetzt würde ich einfach beobachten, ob er in der Lage ist, z.B. von einem Hirsekolben zu fressen mit dem Schnabelrestteil. Wenn nicht, kann ich dir momentan auch nicht weiterhelfen. Außer eventuell schon mal ein Anruf in einer Tier(vogel)klinik, ob die dir etwas raten können. Denn wenn er gar nicht fressen kann, kann man ja nicht bis Montag warten, da wäre er schon zu schwach……Dann noch was: wie sieht es mit dem Trinken aus ?

    Wäre vielleicht doch besser, dass du bei nem tierärztlichen Notdienst mal anrufst, schaden kann es nicht, aber vielleicht kann man dir doch irgendwie weiterhelfen :?.
     
  6. Addi

    Addi Guest

    mach

    dich und den vogel nicht verrückt . er wird seinen weg finden sich zu ernaehren und obst hatt er ja immer und zeit und ruhe auch
     
  7. #6 bentotagirl, 28. Dezember 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Roland
    Glaubst du wirklich das das nciht so schlimm ist und das er fressen kann. Wird der Schnabel wieder wachsen. Ich könnte ja Mal ein Foto reinstellen aber erst morgen heute läuft mein Internet mehr schlecht als recht. Aol hat Mal wieder Probs mit Dsl8(
     
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Addi….weißt du wie viele Nymphen es gibt, die überhaupt kein Obst anrühren ? Außerdem kann er sich kaum ausschließlich von Obst ernähren und Andrea macht sich nun mal Sorgen, ob er überhaupt Körner fressen kann.

    @Andrea: hatte meinen letzten Beitrag geschrieben, während du schon auf Heidi geantwortet hattest, sorry, tippe leider nicht so schnell.

    Ob der Schnabel wieder wächst, kann dir nur der TA sagen, Addi sicher nicht. Das hängt davon ab, ob díe Schnabelwurzel noch intakt ist, habe ich ja schon weiter oben erklärt.

    Was hältst du davon, mal bei einem tierärztlichen Notdienst anzurufen und zu fragen, was die meinen :) ?

    Hast du ihm denn schon Kolbenhirse angeboten ? Geht er ran ?
     
  9. Addi

    Addi Guest

    dann

    macht dass mal unter euch in zukunft klar.......so bedenkenlos wie ihr die vögel immer tierarztstress aussetzt usw bin ich wohl fehl am platze
    bin halt in der lage als vogel zu fühlen wenn mich fremde haende greiffen usw.
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Addi…lies doch bitte genauer…..ich habe Andrea mehrmals geraten, zunächst mal bei einem TA oder tierärztlichen Notdienst anzurufen und sich Rat zu holen…:~ ….

    Wie schön für dich, wenn du wie ein Vogel fühlen kannst….ich hoffe, der Tukan (zumindest denke ich, es ist einer), den du da in deinem Userpic so fürsorglich im Arm hältst, hat das genauso gesehen. Wird ein Vogel so festgehalten, ist es wohl immer eine Stresssituation – auch wenn es durch eine vertraute Person geschieht und anscheinend auch notwendig war. So fühle ich das ;).
     
  11. Addi

    Addi Guest

    du

    willst mir was neidvoll in meine schuhe schieben ,wass nicht passt tuki ist froh wenn er bei mir ist zog ihn ab ei grooss ,weshalb furzt du mich so an?
     
  12. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Addi………neidvoll :? Furzen :? ? Anscheinend bin ich im falschen Film. Auf diesem Niveau kommuniziere ich hier nicht mit dir.
    Für mich ist diese "Unterhaltung" mit dir hiermit beendet.

    Andrea wollte einen Rat und es geht um ihren Nymphen, der schon genug durchgemacht hat, es ist ihr Thread.
     
  13. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Maja
    Hab vorhin schon Mal versucht zu antworten . Leider Alles weg . Hab heute ein Internet Problem . Aol hat Probs mit Dsl. Er wird heute nicht mehr fressen weil er gefressen hat bevor den Schnabel geschnitten habe. Ich werde ihn Morgen früh beobachten und wenn er nicht frisst den Notartzt anrufen. Ich hoffe das einer Dienst hat der sich mit Vögeln auskennt. Der letzte Notarzt war ja Schuld das Shaggy gestorben ist. Naja ich glaube nicht das die Wurzel gesund ist weil das Horn am Unterschnabel porös ist. Er wächst aber immer in zwei Richtungen hoch. Ich stelle morgen mal ein bild rein. Glaube nicht das das heute Sinn macht wegen der technischen Probleme. Ich bin schon froh das ich überhaupt ins Internet kann. Schuti ist aber fit scheint keine Schmerzen zu haben. Ich halte euch auf dem laufenden.
     
  14. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Andrea

    Versuche doch dem Nymph mit ner leeren Spritze zu füttern.
    Quark,gekochtes Ei,gekochter Reis, Bananen,Babybrei-bekommst
    Du auch jetzt in ner Apotheke .

    Ich habe was gesurft ,und das
    hier gefunden . Auf Seite 2 lesen . Ich habe den Artikel noch nicht durch gelesen, hoffe er bringt Dich was weiter .
     
  15. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea,

    danke für deine Antwort :). Du, ich schreibe längere Texte immer in Word und kopiere sie dann rüber, dann ärgere ich mich nicht mehr schwarz, wenn dann im Forum alles weg ist. Steht dann ja noch in Word da.

    Drücke dir für den kleinen Kerl ganz fest die Daumen, er hat es verdient, auch mal Glück zu haben. Drücke auch die Daumen, dass du an einen vernünftigen Arzt gerätst.
    Sehe gerade, das Pine auch geantwortet hat. Gute Idee. Damit könntest du die Zeit überbrücken, bis du zu deinem Arzt kannst, falls er nicht frißt. Also viel Glück, hier werden alle Daumen und Krallen gedrückt :) !
     
  16. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Andrea

    Achte bitte darauf,daß Schuti genüg Flüssigkeit zu sich nimmt.

    Für den Notfall,wenn der Nympf auch "Flüssiges" nicht möchte :

    Babybrei mischen-so das es flüssig ist ; Vitamin C Pulver und
    vielleicht was Traubenzucker dazu mischen .Dieses dann
    in Kleinstmengen eingeben .
     
  17. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Andrea,

    wie sieht denn die Schnabelseite aus, die noch intakt ist? Paßt dort der Oberschnabel noch genau auf den Unterschnabel? Oder zeigt der Oberschnabel eine Deformation? Mit etwas Übung wird der Nymph lernen, "auf einer Seite zu kauen". Zuerst wird er aber Mühe damit haben, denn die Körner werden größtenteils auf der fehlenden Seite herausfallen. Wäre es Dir möglich, hier ein Foto des Vogels einzustellen?

    Mit was für einem Gerät hast Du den Unterschnabel geschnitten?

    Wenn Du ihm die Futteraufnahme mit Weichfutter ergänzt, gib Eifutter. Bei Babybrei achte beim Kauf darauf, dass es sich um Brei für Kinder mit Milcheiweißallergie handelt, er sollte frei von Milchbestandteilen sein.

    Liebe Grüße von Petra
     
  18. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Karin
    Konnte gestern nicht mehr online gehen wegen der Aol Probs.
    danke für die Antworten. Mit füttern habe ich ja schon meine Erfahrungen habe aauch Aufzuchtsbrei hier und was man sonst so braucht.
    @ Petra mit dem Bild das versuche ich später . Es ist nicht die komplette Seite weg sondern die Hälfte von der Seite . Die andere wächst noch nach oben. Der Schnabel ist nicht deformiert nur bis zu Wurzel rulnter gerissen. Der Ta hat schon einiges probiert nix zu machen. Es gibt schon einige Treads dazu. Ich weiss nur nicht wie ich links reinstelle .
    Den Scnabel habe ich mit einer Schnabelscvhere und den Unterschnabel mit einer kleinen Schere geschnitten. Das Horn am Unterschnabel ist ja sehr porös und weich.
     
  19. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    [​IMG]
    Ich denke auf dem Bild kann mann das Loch gut sehen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    So
    nun habe ich mit dem Tä Notdienst gesprochen. Er sagte die andere Seite des Schnabels muss auch ab. Nagut ich habe mir ein Herz genommen und sie auch abgeschnitten.gleichzeitig habe ich Schuti dann gefüttert. Mann ist mir schlecht der Schnabel sieht echt schlimm aus und ich hoffe das er schnell nach wächst.
    [​IMG]

    Ich habe jetzt novch Quell und Koch futter Eifutter und entspelzte Hirse in den Käfig getan. Mal sehen ob er davon was fressen kann. Wenn nicht muss ich solange füttern bis der Schnabel nachgewachsen ist.
    Jetzt habe ich seit zwei Jahren nymphies und nur Problemfälle. Ich hoffe das das Mal besser wird.Der Kleine tut mir echt leid aber einschläfern wie mir ein anderer Ta empholen hat will ich nicht. Schliesslich hat Schuti viel Spass am leben und nur den Schnabel Kapputt. Naja dann mache ich mir eben die Arbeit und hoffe das Alles gut wird.:( Wenn noch einer eine Idee hat oder Erfahrungen mit solchen Sachen dann schreibt mal.
     
  22. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Andrea :0-

    Wie geht es Deinen kleinen jetzt? Hat er mitlerweile etwas gefuttert und vor allem getrunken?
    Ich konnte gestern abend nicht mehr nachschauen sonst hätte es Ehekrieg gegeben 0l :D.
    Auf dem Foto läßt sich das Loch sehr gut erkennen und soweit ich das beurteilen kann ist noch ein Rest Horn dran das der Schnabel nachwachsen kann.

    Bei Papas Kiki probierte unser Ta erst einmal Prothesen - mit Plastik den Unterschnabel zu kitten und zusammennähen aber das hielt nur ca. 2 Tage und dann war die Prothese weggebrochen und natürlich auch ein Stück Horn so das der unterschnabel immer kleiner wurde. Bis ich sagte ich mache das nicht mehr mit und wir fuhren in das Geflügelinstitut / Vogelklinik bei München. Der Prof. sagte dann entweder er lernt es oder wir sollen ihn einschläfern 0l . Probieren können wir es mit Kochfutter.
    Wir hatten aber schon seit der ersten OP-Prothetik diese Handquetsche oder Mühle vom TA zu Hause und schaften es das der Vogel nicht verhungerte. Wir hatten halt mindestens 1h am Tag damit Beschäftigung die Kolbenhirse erst die Körner runter zu bröseln und dann zu entspelzen. Aber es dauerte sicher 5-6 Monate bis er sich an der wackligen, zweigeteilten Unterschnabel gewöhnt hat.
     
Thema: Brauche dringend einen Rat wegen Schutis Schnabel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich gespaltener schnabel

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend einen Rat wegen Schutis Schnabel - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Ist der Schnabel zu lang?

    Ist der Schnabel zu lang?: Das ist Eddy der Ziegenhahn unseres Sohnes, den wir in Obhut haben. Schaut euch doch mal den Schnabel an, muss man den kürzen Eddy ist fit, frisst...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...