Brauche dringend Eure Hilfe!!!!

Diskutiere Brauche dringend Eure Hilfe!!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bin heute zum ersten Mal im Forum und brauche dringend Hilfe. Ich bin seit fast 13 Jahren Papageinmutter von Coco meiner Venezuela...

  1. Jacu

    Jacu Guest

    Hallo,

    ich bin heute zum ersten Mal im Forum und brauche dringend Hilfe. Ich bin seit fast 13 Jahren Papageinmutter von Coco meiner Venezuela Amazone. Wir leben zusammen mit meinem Mann. Bis auf die kleinen Reibereien während der Balzzeit sind wir immer gut zu zusammen ausgekommen. Coco ist ein Wildfang und trotzdem Handzahm. Ich war immer der Meinung er hat einen liebevollen Charakter und kann keine Fliege etwas zu leide tun. Da mein Mann und ich voll berufstätig sind ist Coco viel alleine, was ihm bisher keine Probleme bereitet hat. Die letzten zwei Wochen waren mein Mann und ich auf einer Weiterbildungsmaßnahme im Ausland. Wir haben für Coco Ersatzeltern gefunden und ihn zusammen mit Käfig umgezogen. Er hat bei einem älteren Ehepaar (beide Rentner) gewohnt und dort wohl mächtige die Sau rausgelassen und ist auch nicht in die Schranken verwiesen worden. Ich meine einfach mal zudecken usw. naja, nun ist er wieder bei uns und nun stellen sich heftige Probleme heraus. (war nicht das erste Mal das wir ihn für Urlaub zu Freunden gegeben haben, hat immer gut funktioniert) Coco kann aus einem uns nicht klaren Grund meinen Mann nicht mehr akzeptieren. Er fliegt regelrechte Kampfangriffe auf meinen Mann und hat ihn gestern mehrfach in Rücken und Kopf gehackt. Mein Mann kann Coco nicht einmal mehr füttern, Coco rastet richtig aus, wenn mein Mann nun in die Nähe des Käfigs kommt. Was kann ich machen und wie verhalte ich mich richtig, damit wir nicht in allerletzter Konsequenz uns von Coco trennen müssen?

    Danke für jeden Hinweis.
    Viele Grüße
    Niki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da hat euer Coco bei dem älteren Ehepaar gemerkt wie schön es ist, wenn ständig jemand um ihn herum ist. Vielleicht möchte er ja auch einen Partner für sich alleine haben und das den ganzen Tag lang.

    Viele Grüße Meggy
     
  4. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    so seh ich das auch. Wie wärs mit einem artgleichen Partner für Coco? Damit würdet Ihr ihn bestimmt sehr glücklich machen.
     
  5. #4 Andrea 62, 29. April 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Niki,
    ich kann mich Meggy und Anja nur anschließen. Bitte lies doch dazu auch mal hier: http://www.paarhaltung.info/ .
    Die User im Amazonenforum http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=18 können Dir sicher ganz genaue Hinweise und Tipps geben, vielleicht stellst Du Deine Fragen, womit das veränderte Verhalten von Coco zu erklären ist, noch mal dort. Hier im Allgemeinen Forum geht das Thema evtl. etwas unter. Ich hoffe, Ihr bekommt das in den Griff, es wäre doch traurig, wenn Ihr den Vogel aus diesen Gründen abgeben müsstet.
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    erst mal herzlich willkommen bei den amazonen-masochisten ;)

    ich denke mal, es ist sicher wünschenswert daß die ama nen partner hat, aber ich denke nicht, daß ein partner dein aktuelles problem wirklich löst.

    ohne die situation aus der nähe gesehen zu haben, denke ich, daß dein mann nur dann eine chance hat, wenn er dem vogel in einer angriffssituation energisch entgegentritt. für mich hört sich das so an, als ob die rangordnung mal wieder festgelegt werden muß.

    wenn die ama deinen mann also angreift sollte dein mann den vogel zu ner runde "zwangsfliegen" verdonnern und ihn beispielsweise mit einem besen oder nem kescher oder so etwas ein wenig scheuchen. natürlich nicht stundenlang, nur so daß der vogel merkt, daß nicht er bestimmt was geschieht. dazu sollte dein mann selbstbewußt und energisch auftreten. diese maßnahme sollte allerdings sofort nach dem angriff erfolgen nicht erst mal loslaufen und den besen holen. der muß griffbereit da stehen. wenn der vogel sich dann ordentlich benimmt, lobt ihn als hätte er gerade wunder was tolles gemacht. greift er wieder an ist der besen wieder an der reihe. wichtig ist wie gesagt, daß dein mann diesen kampf ausfechten muß und daß die reaktion auf ein fehlverhalten schnell passiert.
     
  7. Jacu

    Jacu Guest

    Erste Besserung in Sicht

    Hallo an Alle,

    vielen Dank für die Reaktionen. Seit Sonntag geht es etwas besser. Mein Mann konnte Coco heute sogar füttern. Wir haben uns darauf geeinigt, dass vorerst er für die Goodies zuständig ist und ich mich etwas im Hintergrund halte.

    Bedanken möchten wir uns besonders bei gisi, sie kennt das Problem gut und hat uns ermutigt, dass es eine Frage der Zeit ist, bis Coco wieder der "ALTE" ist. Heute kann ich sagen, wir sind auf den besten Weg dahin.

    Grüßle
    Niki
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Brauche dringend Eure Hilfe!!!!