Brauche dringend Hilfe und Rat!

Diskutiere Brauche dringend Hilfe und Rat! im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Seit nunmehr 1 Jahr ist der Pino und die Eule bei mir. Die beiden verstehen sich recht gut, es gibt kaum streit ziwschen den beiden :)...

  1. Scyks

    Scyks Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12557, Berlin
    Hallo,

    Seit nunmehr 1 Jahr ist der Pino und die Eule bei mir. Die beiden verstehen sich recht gut, es gibt kaum streit ziwschen den beiden :)

    Das ganze Problem fing mit dem auszug meiner Freundin an, da die Eule zihmlich auf sie fixiert war. Ich hatte 2 Monate zu tun ein bischen vertrauen zu ihr zu bekommen. Jedoch ist das sehr minimal. Sie mag mich einfach nicht.

    Der auszug war vor ungefähr 7 Monaten. und seit dem ist hier nur noch Chaos angesagt. Die beiden scheinen sie sehr zu vermissen, und schreien seit dem sehr sehr viel. Es geht meistens Morgens zwischen 5 und 9 Uhr los, die Schreie sind so laut das man davon wach wird.

    Dazu kommt das ich nur noch alleine hier wohne und einen Vollzeitjob habe und mind. 10 h ausser haus bin. Somit bin ich abends einfach fertig.
    Sie bekommen jeden morgen ca ne Stunde Freigang, und sind dann leider bis Abends im Käfig.

    Wenn die beiden dann draussen sind schreien Sie ununterbrochen weiter. Pino schreit viel beim Fliegen. Die eule versucht mehr zu erzählen, schafft es aber nicht so das es zu schreien wird. Das ganze geht nun seit nunmehr 5 Monaten so exessiv so. Ich hab echt keine Nerven mehr für die 2 da sie sich einfach nicht beruhigen lassen :( Es geht 7 tage die Woche so.

    Ich überlege schon ernsthaft die beiden abugeben, weil mir wirklich die Zeit fehlt und meine Nerven echt am Ende sind. Mir wird es das Herz brechen, aber für die 2 ist es wsl das beste.

    Dazu kommt nun auch noch das ich vorraussichtlich aus Beruflichen Gründen 650 Km entfernt arbeiten muss und ein Umzug ansteht, ich bezweifle, das man den beiden so eine Tortur zumuten kann.

    Pino bekommt ab und an auch mal ausraster das er anfängt mich zu "hacken" wenn er auf der Schulter sitzt. das ist zwar selten aber er machts. Die Strafe ist natürlich das er in den Käfig muss, das weiß er auch und macht sich aus dem Staub und lässt sich nicht so schnell einfangen.

    Ich bin echt verzweifelt, ich hoffe ihr habt Tipps, Lösungen und Hilfe für mich.

    Danke schonmal im Vorraus.

    Scyks
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Scyks,

    das hört sich alles echt schwierig an.

    Aber ich denke, dass es unter diesen Umständen tatsächlich das Beste wäre, für die 2 ein gutes Zuhause zu suchen. Betonung liegt hierbei auf "gut", wie es die Vögel brauchen. Aber ich denke, die Mühe nimmt man gerne auf sich, wenn man sie dann gut aufgehoben weiß.

    Alternativ könntest Du Ihnen auch eine so große Voliere hinstellen, dass sie auch tagsüber die Flügel vernünftig strecken können.
    Dazu evt. ein Radio laufenlassen.

    Aber insgesamt scheint die Situation für alle Beteiligten zu sehr belastet zu sein.

    In welche Richtung wirst Du denn ziehen?
    Kürzlich hatte ich hier in der Nähe von München Kontakt zu jemandem, der sich gerne 1 Pärchen Edels zulegen möchte und sich deshalb unsere eigenen Edels gerne angucken möchte.

    Vielleicht würde sich da ja schon eine Lösung abzeichnen.
     
  4. Scyks

    Scyks Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12557, Berlin
    Hallo,

    Ich ziehe von Berlin nach Stuttgart.

    Bei meinen Eltern gibt es so eine Auffang bzw Pflegestation für Papageien und andere Tiere. Dies scheint mir der einzig richtige Ort, da sie dort Artgenossen vorfinden und wsl mehr Spass am Leben haben.

    Dann ist meine Überlegung wohl richtig gewesen :( Nunja, dann werde ich die beiden wohl abgeben.

    Danke
     
  5. #4 fridolin100, 16. Juni 2009
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo,ich und meine Geier (2 -Pärchen und 3 Jungvögel und 1Grauer) wohnen ganz in der Nähe von Stuttgart,Du kannst gern mal vorbeikommen und Dir dann überlegen ob Du die Beiden vielleicht zu uns bringen willst.Haben Platz,Zeit und vieel Geduld.Gruß Trude
     
  6. Scyks

    Scyks Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12557, Berlin
    Hallo Trude,

    vielen Dank für das Angebot. Ich hab mich gestern dazu durchgerungen, die beiden in die Papageien Arche Noah in Zehdneick zu bringen. Das ist direkt bei meinen Eltern und wenn ich dann da bin kann ich die beiden immer besuchen gehen. Sie bekommen im gegensatz zu der Zimmer Voliere ein riesen außengehege von 10 * 5 m. Das müssen Sie sich dann mit 2 Aras, 3 Grauen, Kakadus und Amazonen teilen. Sehr schön dort.

    Das war ein wirklich schwerer Schritt für mich, und ich gebe die Hoffnung nicht auf, das sie es dort besser haben werden. In 2 Wochen werde ich sie das erste mal besuchen fahren und schauen wie es denen Ergangen ist.

    Ich fühle mich jetzt sehr einsam, und es ist einfach leer in der Wohnung, ein sehr unschönes Gefühl. :traurig:

    Ich wünsche echt niemanden, das er so einen Schritt gehen muss.

    Bis dahin.

    Scyks
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 fridolin100, 28. Juni 2009
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo Guten Morgen, Hauptsahe Deine Zwei fühlen sich wohl,kann Dir gräßlich.Eine Aussenvoilliere könnte ich sowieso nicht bieten,dachte nur es wär dann in Deiner Nähe.Wünsche Dir und den Geiern alles Gute Grüßle aus BW Trude
     
  9. Scyks

    Scyks Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12557, Berlin
    Ich hoffe das sie sich wohl fühlen, für die beiden wird das genauso schwer wie für mich. Dein Angebot weiß ich sehr zu schätzen, nur es ist jetzt ein wenig zu spät.

    Ich hoffe sie kommen besser damit zurecht als ich .... :(
     
Thema:

Brauche dringend Hilfe und Rat!