Brauche dringend Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!

Diskutiere Brauche dringend Hilfe!!!!!!!!!!!!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, an ein gesundheitliches Problem glaube ich nicht,Sie frißt und bewegt sich sehr gut. Die Züchterin versprach mir einen...

  1. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Hallo,
    an ein gesundheitliches Problem glaube ich nicht,Sie frißt und bewegt sich sehr gut.
    Die Züchterin versprach mir einen Gesundheitspass,der momentan nicht aufzufinden ist,habe gestern nochmal druck gemacht,Ihn zu bekommen,darin wären alle Untersuchungen zu ersehen.Sie ist laut Züchterin,eien Woche bevor wir Sie holten endoskopiert worden,und deshalb so aggressiv.Keine Ahnung,ob alles stimmt!!!!!!!!!!!!!
    Wenn ich Sie beobachte,macht Sie einen putzmunteren Eindruck.
    Fotografieren kann ich Sie nicht,dann rastet Sie völlig aus,aber die Maße vom Käfig sind 60x60x150.
    Er ist zu klein,aber Platz hat sie,Sie ist nämlich auch sehr klein.
    Es hängt eine kleine Schaukel darin,ein Spielzeug:Seil mit bunten Klötzchen und ein Gummiball,in dem man Futter versteckt.Sie hat Naturäste als Sitzstangen,und das wars.
    Hoffe alles beantwortet zu haben.Wenn ich was vergessen hab,dann hole ich es nach.
    LG.Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Andrea,

    danke für die Info´s !

    Was noch fehlt: wo steht der Käfig (Raum ? Wo im Raum ?)

    Mann, der ist aber wirklich klein... ABER ich würde sie trotzdem nicht rauslassen (kann Dich aber verstehen, hätte auch ein schlechtes Gewissen aber es nützt nix!)

    Ich bin mir immer noch nicht sicher wegen dem TA, ehrlich nicht. Vielleicht hat ja noch jemand eine Meinung dazu ?
     
  4. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Hi,
    also,der Käfig steht neben Chiccos Käfig,linke und hintere Seite stehen an der Wand,rechts ist Chiccos Käfig,Ihr Türchen nach vorne.
    Was meinst du mit dem TA wäre nicht o.k?
    Denkst du den gesundheitspass?
    LG.Andrea
     
  5. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Andrea ,
    verfolge seit einiger Zeit dein Thema,und finde es sehr problematisch.
    Ich glaube einfach du willst zuviel.Du meinst es natürlich nur gut,aber anscheinend will dein grauer das nicht.
    Probier es doch mal aus die Sachen aus dem Käfig nehmen,man muß alles ausprobieren.Und häng nich soviel Zeugs rein , es überfordert schnell.
    Wenn überhaupt erstmal nur ein kleines Teil.
    Hier ein kleines Beispiel.Habe meinen ersten Graupapagei namens Rocco
    seit ca 3 Jahren.Immer mal wieder was neues rein war auch ok erst mal bischen kritisch geguckt aber dann akzeptiert , dieses feindliche Spielzeug .
    Dann habe ich oben auf den Käfig einen Stock gebaut,hab es auch nur gemeint , sozusagen als Sitzplatz, Landeplatz oder ähnliches.
    Aber mein Rocco hat so ein Schiss vor dem Stock gehabt das mir nix anderes übrig blieb als den feindlichen Stock wieder abzubauen.
    Beherzige die Ratschläge doch bitte und laß den Vogel vorerst nicht mehr raus.
    Auch wenn es dir schwerfällt.
    Weiterhin viel Erfolg,das wird schon mit viel Geduld.

    LG Blondie
     
  6. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Andrea,

    ich meinte damit, dass es vielleicht doch sein könnte dass sie etwas gesundheitliches hat.

    Ich bin bisher mit meinen "neuen" Geiern immer zuerst zum TA gefahren und habe sie komplett auf den Kopf stellen lassen. Den Gesundheitspass von der Züchterin hast Du ja auch noch nicht (wusste gar nicht dass es einen Gesundheitspass für Papageien gibt?).

    Mag sein, dass ich mit meiner Vermutung, dass Chicca schreit weil sie krank sein könnte falsch liege.... ist ja nur eine zusätzliche Möglichkeit die ich ansprechen wollte. Ausserdem hattest Du geschrieben, dass sie so zerbrechlich sei und so lange Zeit nichts isst (wenn sie draussen ist).
     
  7. Suman933

    Suman933 Guest

    Also nochmal in Kurzfassung - es wurden sehr viele verwirrende, fast schon zu viele Worte gewechselt um einen zentralen Punkt: Drinlassen und Ruhe. Ich gewinne ganz langsam den Eindruck, dass hier viel Hektik im Spiel ist und sehr viel GEMACHT wird was zuviel des Guten auf einmal ist. Die vielen Experimente sollten einfach mal aufhören. Drinlassen und Ruhe um ALLES. Und sich auch selbst nicht noch verrückt machen, was wohl in dem Vogel vorgehen könnte. Ich lese hier oft dass richtigerweise empfohlen wird, den Vogel nicht rauszulassen für die nächste Zeit. Gleichzeitig lese ich aber auch, dass darauf nicht gehört wird und der Vogel immer noch raus kommt. Wie soll da bitte Ruhe einkehren. Man sollte langsam wirklich daran gehen, Empfehlungen zu bwefolgen.
    DRINLASSEN UND RUHE und zwar nicht nur drei Tage.

    Sonst ist jetzt schon alles gesagt worden. Ich glaube sicher dass dies bei so viel Aktion ein Problemvogel wird - Voraussetzungen sind gegeben.

    Sorry auch wenns nicht gefällt, ich sehe das so.

    Gruss Suman933
     
  8. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Hi,
    in dem Gesundheitspass steehn alle Untersuchungen,die gemacht worden sind.
    Ich habe für die Kleine soviel Geld bezahlt,weil ich dachte,kauf einen gesunden Vogel,dann hast du nicht sofort die Rennerei und den Stress.
    Ich habe 850 Euro bezahlt!!!!!!!!!!1
    Der Pass soll wohl beim TA liegen und er soll nächste Woche geschickt werden.
    Einen kranken Eindruck macht Sie nicht,ich denke,wenn sie draußen ist,dann will Sie nur nicht rein.
    Danke,das du dir Gedanken machst,find ich echt prima!!!!!!!!!!!
    Übrigens die Geierleins stehen im Wohnzimmer,bekommen genug Licht.Haben einen Kletterbaum direkt am Fenster,wo Chicco immer sitzt,vielelicht die Kleine später auch mal.
    LG.Andrea
     
  9. krywalda

    krywalda Guest

    hallo Andrea,
    der Käfig ist sehr viel zu klein, da wundert es mich nicht ,dass sie unbedingt raus und nicht mehr rein will.Da würden meine auch nicht mehr rein wollen.
    Da solltest du dir dringend was anderes überlegen.
    Wenn Du eh eine eine große Voliere kaufen willst, dann mach das eben jetzt.Setzte die Kleine da rein und lass sie dann endlich erstmal zur ruhe kommen und nochmal von vorne beginnen.Wenn die beiden sich verstehen, kannst du die Voliere ja umgestalten und dann hat sie keinen Heimvorteil mehr.
    Ich fürchte , je länger sie im kleinen Käfig sitzt, desto schwieriger wird das einfangen nachher.Oder schau mal ob Dir jemand was größeres leihen kann.

    Echt, der Käfig geht gar nicht.Sie wird diesen Käfig nicht als Schutz ansehen , sondern das was es ist, ein Gefängnis und du bist für sie der böse Wärter, der sie wieder hinter diese Gitter bringt und sie ist dir schutzlos ausgeliefert.Besorge Dir einen Käfig, wo sie die Möglichkeit hat, sich zurückzuziehen , den sie als ihren Platz ansehen kann.
     
  10. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Hi,
    ich habe momentan nicht den Platz eien große Voliere aufzustellen,dann müssen beide Käfige weg und zusammensetzen kann ich Sie nicht.
    Das Geld habe ich übrigens auch nicht,seit die Kleine bei uns ist,habe ich 1000Euro für alles ausgeben.Jetzt 200 Euro TA für Chicco zum Check up.
    Meine Familie muß ja auch noch was Essen!!!!!!

    Ich weiß,das Graue Geld kosten,aber momentan ist mein Budget ausgeschöpft.
    Leihen hab ich schon versucht,aber ohne Erfolg.Gebraucht hab ich auch schon gesucht,die sind leider meist noch kleiner.

    Hoffe die Kleine entwickelt sich gut in den letzten Wochen,dann kann Sie ja wieder raus.
    Ich weiß,das der Käfig zu klein ist,habe auch darasu geelrnt,aber im Moment sind mir die Hände gebunden.
    LG.Andrea
     
  11. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Andrea,

    wo wohnst Du ? Könnte Dir meinen "alten" Montana leihen, der hat die Grösse ca. 1x1x1,80 m. Müsste nur abgeholt werden, mein Auto ist leider nicht gross genug :)
     
  12. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Danke für deine Hilfe,
    ich habe den Link angeklickt,aber 200 Euro sind momentan einfach zuviel,außerdem habe ich für 200 Euro schon einen Neuen.Habe im Netz bei Ebay für 200 Euro schon sehr schönen Neue gesehen.
    Tut mir leid,aber momentan könnte ich vielelicht nur 50 euro ausgeben.
    Ich werde weiter nach gebrauchten sehen und sparen.Vielelicht habe ich das Geld in 4-5 Wochen zusammen.
    Trotzdem Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße,Andrea
     
  15. #53 papugi, 30. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2009
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.387
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Andrea,
    vor einigen jahren war ich in einem symposim uber papageien und es waren noch die alten experten wie Sally Blanchard da..
    ich kann mich gut heute noch an einen rat erinnern: wenn der vogel angst hat..naher dich langsam und ruhig dem kafig, stelle dir einen stuhl hin, schaue dem vogel nicht direkt in die augen (du musst schielen..ja ist wahr..:), und lese im etwas vor..mit einer ruhigen stimme. Du kannst dann ab und zu seine namen erwahnen..gibt dir 10-15 minuten..(wird auch gut fur dich sein).
    Nachher, wurde ich den stuhl stehen lassen wenn moglich wenn nicht dann jedenfalls in sicht.

    Du kansst das ganze beenden mit einem leckerli ins napf geworfen und dem anderern grauen in den schnabel geben..

    Es wirkt wunder.

    Wenn sie trotzdem in deiner gegenwart (du auf dem stuhl in panik ist) setz dich weiter weg...

    Ich wurde auch rescuetropfen geben oder etwas homeopathisches fur eine solche situation.

    Es wird sich bestimmt alles legen.
    Take care und stressiere dich nicht damit, warte nur ab..:trost:
     
Thema: Brauche dringend Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapageien rasten aus wenn dinge im raum bewegt werden

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe!!!!!!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...