Brauche dringend Hilfe,

Diskutiere Brauche dringend Hilfe, im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, brauche dringend Hilfe, einer meiner Glosterdamen hat ein Auge komplett zugeschwollen. Die arme kann das Auge nicht mehr öffnen, die...

  1. Buntien

    Buntien Guest

    Hallo,
    brauche dringend Hilfe, einer meiner Glosterdamen hat ein Auge komplett zugeschwollen. Die arme kann das Auge nicht mehr öffnen, die Schwellung ist komplett rot. Heute morgen war das Auge noch o.k. Auch reibt sie sich mit dem Auge ständig am Ast.
    Vermute, dass es eine Bindehautentzündung ist. Und wie immer Wochenende und bisher noch kein TA erreicht. Weiss vielleicht einer von Euch Rat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo,

    gibt es bei evtl. einen Notfalldienst der Tierärzte fürs Wochenende? Schau doch mal in den Zeitungen (Tagblätter oder Wochenanzeiger der Region).

    Könnte es evtl auch sein, daß Dein Vogel etwas im Auge hat? Vielleicht von einer Körnerschale oder so?

    Grüße von Anita
     
  4. #3 Alfred Klein, 8. März 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Buntien

    Habe davor mächtig Respekt, gehe auch nicht an Augen ran.
    Kann Dir leider dazu auch keinen Tip geben.
    Doch, einen kleinen. Paß auf daß in eventuell verordneter Augensalbe kein Kortison drin ist.
    Vor einigen Jahren hat mir mal ein schusseliger Tierarzt damit einen Kanarie umgebracht.
    Seit der Zeit scheue ich bei Augenverletzungen oder -entzündungen sehr zurück. Traue mich einfach nicht dran zu gehen.
     
  5. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Ganz wichtig, mir hat das Kortison in der Augensalbe eine Blaumeise gekillt! War auch vom TA verordnet.

    Der Elch
     
  6. Buntien

    Buntien Guest

    Hallo,

    danke für euren Rat, konnte in der tierärztlichen Klinik unterkommen, wo man uns geholfen hat. Die diensthabende Tierärztin machte mir einen sehr guten Eindruck, die hat sich die Kleine angeschaut, dass Auge gereinigt und geöffnet und dann Tropfen reingemacht (Gent-Ophtal). Ist ein Breitbandantibiotikum. Diese Tropfen soll ich jetzt über 1 Woche lang 3-4 mal täglich ins Auge tropfen, sollte damit erledigt sein. Verletzungen am Auge konnte Sie nicht feststellen, die Tierärztin geht davon aus, dass es eine Bindehautentzündung ist oder aber sich vielleicht eine Erkältung zugezogen hat, die dann aber noch mit Antibiotika übers Trinkwasser behandelt werden müsste. Sollte sich bis Montag keine Besserung einstellen oder noch ein Schnupfen usw. einstellen, so soll ich dann nochmal wiederkommen, der Chef der Klinik würde selbst Vögel züchten und wäre absolut fachkompetent in solchen Dingen und am Montag wieder im Dienst. Ich hoffe aber, dass es wirklich "nur" eine Bindehautentzündung ist. Habe meine Bini jetzt mal in den Krankenkäfig gesetzt, damit sie die anderen nicht anstecken kann und vorsichtshalber die Äste in der Voliere in der sie erst saß desinfiziert (sie hat sich das kranke Auge immer an den Ästen gerieben).
    Nochmals herzlichen Dank.
     
  7. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Gute Besserung wünsch ich deinem Quietscher.

    Der Elch
     
  8. #7 Alfred Klein, 9. März 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Kann ich bestätigen, Gentamicinsulfat als Wirkstoff. Keine Kortisonbestandteile drin, das ist wohl sehr in Ordnung.
     
  9. Buntien

    Buntien Guest

    Hallo Alfred,

    die Tropfen scheinen auch sehr zu helfen (wohl doch - Gott sei Dank - "nur" eine Bindehautentzündung). Gestern morgen sah das Auge und die Schwellung noch sehr kriminell aus, habe dann 4 mal über den Tag verteilt das Auge gereinigt und getropft, die Schwellung ist jetzt fast vollständig weg. Das Auge war wohl heute morgen wieder verklebt, aber nach dem Reinigen und Tropfen konnte die Kleine das Auge wieder öffnen, zwar noch nicht ganz kugelrund aber immerhin mehr als der kleine Sehschlitz von gestern. Bin überzeugt, dass es bis zum kommenden Wochenende wieder völlig o.k. ist.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alfred Klein, 10. März 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Habe eine Notlösung für so was gefunden.

    Bepanthen Augen- und Nasensalbe.
    Ist ohne schädliche Beimengungen und hilft eine Entzündung etwas in den Griff zu bekommen. Soll aber nur auf die Haut rund um das Auge aufgetragen werden. Wenn man was davon ins Auge gerät schadet das nicht, die Salbe geht nur langsam wieder vom Augapfel ab, die Sehfähigkeit ist also eine Zeitlang eingeschränkt.
     
  12. Buntien

    Buntien Guest

    Danke Alfred

    werde ich mir merken, und für den Notfall in die Hausapotheke legen. Ist unangebrochen ja sicher etwas länger haltbar und eventuell kann man Nasensalbe bestimmt auch selbst gebrauchen(Heuschnupfenzeit steht schon wieder vor der Tür)
     
Thema: Brauche dringend Hilfe,
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gent ophtal cortison

    ,
  2. gent ophtal hat vortison

    ,
  3. ist in gent-ophtal cortison

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe, - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...