Brauche dringend HILFE !!!!

Diskutiere Brauche dringend HILFE !!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, vor knapp 20 Minuten haben sich dramatische Bilder abgespielt. Maja ist 8 Monate alt und äußerlich war bis vor 30 Minuten...

  1. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Hallo zusammen,

    vor knapp 20 Minuten haben sich dramatische Bilder abgespielt.

    Maja ist 8 Monate alt und äußerlich war bis vor 30 Minuten alles normal.
    Plötzlich flog Sie Richtung Spielschaukel, ich habs nicht gesehen, aber plötzlich gabs einen lauten Dämpfer...MAJA ist einfach so abgestürzt...ohne Fremdeinwirkung..natürlich war Sie benommen, als ich Sie anfassen wollte flog Sie zum Käfig zurück. Ich wollte Sie einfangen, der erste Versuch scheiterte und Maja stürzte wieder ab....beim nächsten Versuch stürzte Sie kurz hinter dem Käfig ab, glücklicherweise weicher auf die Couch und ich konnte Sie in den Käfig packen...
    Sie ist sehr benommen und sehr ruhig, hab Sie jetzt unter rotlicht, während Nemo draussen ist.

    Was kann pssiert sein, das Sie einfach so mitten im Flug abstürzt, ich bin spontan ziemlich ratlos und mache mir sehr große Sorgen...

    Kann mir jemand Ratschläge geben, was ich jetzt machen soll, bevor ich Morgen zur TÄ fahre... ?

    Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wie war das - wenn Symptome einer Gehirnerschütterung auftreten, auf keinen Fall Rotlicht ? Verbessert mich, wenn ich mich irre.

    Ruhe dürfte nicht falsch sein, vielleicht ein nettes, dunkles Eckchen für einen Einzelkäfig mit einem Stengel Hirse zusätzlich.
     
  4. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Hmmm..aber warum ist sie plötzlich abgestürzt , jetzt zweimal sozusagen kurz hintereinander....nun ist Sie gnz ruhig...noch hab ich Rotlicht an
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Schalt das Rotlicht lieber aus. Sicher ist Sicher.

    Hab aber keine Ahnung, was zu dem Absturtz geführt haben könnte.
    Ich schieb das mal zu den Krankheiten. Vielleicht weiss dort jemand Rat.
     
  6. #5 Baumbart, 8. Juli 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Sorry, keine Erfahrung mit! :s
    Schon im Krankheitsforum gefragt?
     
  7. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Danke...wir sind echt in Sorge.... :heul:
     
  8. #7 Karin G., 8. Juli 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ist der Wellensittich wirklich abgestürzt oder hat er jeweils sein Flugziel nicht erreicht, weil er nicht richtig sehen kann? :? Das hatte ich mal bei einem Welli, der plötzlich schwer sehbehindert war und dann gänzlich erblindete. Allerdings war er schon wesentlich älter.
     
  9. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Nein, Maja ist abgestürzt, richtig auf den Boden..2x !

    Nun ist Sie ganz ruhig auf der Schaukel im Käfig...

    Ist es gut, wenn Nemo auch im Käfig bleibt, oder soll ich sie trennen ?
     
  10. #9 Knöpfchen, 8. Juli 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    HI!

    Wenn es wirklich eine Gehirnerschütterung sein sollte, dann setze sie bitte seperat in ein abgedunkeltes Zimmer und lass sie erst mal ruhen. Sie muss sich nun von dem Schock erholen!
    Mit der Methode habe ich auch unsere Clyde wieder gesund bekommen, als sie neulich eine Gehirnerschütterung hatte!

    Was das Abstürzen angeht, kann ich dir leider nicht helfen...

    Ich drück dir und deinem Pieper die Daumen! Gute besserung!
     
  11. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Nottierärztin kann auch nichts sagen aus der Ferne...im Käfig ist sie beim Springen auch abgestürzt
     
  12. #11 christian71, 9. Juli 2004
    christian71

    christian71 Guest

    hallo
    wie geht es deinen vogel denn nun?ist es besser geworden?
     
  13. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Stiegi

    Außer einer Gehirnerschütterung, plötzlicher Erblindung kann es auch ein Schlaganfall gewesen sein. Denn auch da kommt es zur Erblindung einseitig oder auch beidseitig.

    Ich denke , daß Du inzwischen beim TA warst. Möglicherweise frisst der Welli in nächster Zeit nicht so gut. Dann füttere bitte zu . > Klick <
    Vitamin B hilft den Vögeln und viel Obst/ Grünkost.

    Halte den Welli weich auf Tüchern . Bei einem Schlaganfall erholen sich viele Vögel wieder.

    Wenn es ein Schlaganfall war und keine Gehirnerschütterung, kannst Du auch Rotlichtwärme anbieten . Aber die Diagnose muss eindeutig sein .
     
  14. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Danke für Eure Tipps, aber es sollte niht sein...Maja starb heute Morgen um 6:30 Uhr und wurde nur 8 Monate alt...die schlimmen letzten Stunden findet Ihr im "Himmelspforte"... :(
     
  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ach man, lassdichganzdolldrücken..... :( :heul:
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Schade das die süße Maus den Kampf verloren hat...:( Mein Beileid.
     
  18. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Danke Euch beiden, Sie hat wohl gekämpft, hat aber den Fehler gemacht immer an die höchste Stelle im Käfig zu wollen und fiel dann immer runter , Sie muß ganz schön gelitten haben :heul:
     
Thema:

Brauche dringend HILFE !!!!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend HILFE !!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...