Brauche dringend Rat!

Diskutiere Brauche dringend Rat! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Bubi hat eine Atemwegserkrankung. Per Kropfabstrich wurden zuviele Staphylokokken diagnostiziert. Er bekam Antibiotika und es wurde...

  1. #1 pikkulintu, 28.04.2007
    pikkulintu

    pikkulintu Guest

    Hallo,

    Bubi hat eine Atemwegserkrankung. Per Kropfabstrich wurden zuviele Staphylokokken diagnostiziert. Er bekam Antibiotika und es wurde besser. Gestern blubberte es so als wenn er Wasser in den Lungen hat.
    Also heute früh wieder zum Tierarzt. Dieser nahm sich sehr viel Zeit, untersuchte ihn ausführlich und tatsächlich machte er auch das Geräusch. Er bekam eine Spritze (Antibiotika +Multivitamin).
    Er war in 3 Händen. Also Tierarzt (hatte ihn sehr lange in der Hand), mir(ich bin vorsichtig- will ihm ja nicht wehtun) und der Tierarzthelferin.
    Nun sind fast 4 Stunden rum, und er sitzt apathisch in seinem Käfig. Reagiert nicht auf seine Spielkumpels, kein Futter, kein Trinken- nix. Ich mache mir so Sorgen- ja ich gebe mir auch Schuld. Ich bin echt fertig, weil ich kenne meinen kleinen Liebling so nicht. Sonst ist er nach einem TA-Besuch schnell wieder fit und krakeelt rum.
    Ist es der Schock? Ich hab so Angst das er sich nicht mehr erholt weil es ja so aufregend war und er um sich gebissen hat wie ein wilder, so dass sich die Helferin sogar einen Handschuh angezogen hat. Auch musste 3-mal gestochen werden, weil er so gezappelt hat.
    Braucht er jetzt soviel Erholungszeit? Ich hab so Angst.......:traurig:


    LG pikkulintu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Brauche dringend Rat!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    Hallo, sag doch bitte erst mal, welchen Vogel Du hast! Finde auch nicht gut, wenn Du bei der Untersuchung dabei bist. Der Vogel verbindet das Unangenehme mit Dir!
    Grüße Evi
     
  4. #3 pikkulintu, 28.04.2007
    pikkulintu

    pikkulintu Guest

    Entschuldigung.
    Ja ich habe einen Wellensittich. Er ist 7 Jahre alt und männlich.
    Ich war draussen, aber da hat er so ein Theater gemacht das sie mich wieder reingeholt haben.
    Ich mach mir echt Sorgen, weil er ja gar nicht mehr trällert und spielt und die anderen Vögel nachäfft. :(

    Danke für Deine Antwort.

    LG Pikkulintu
     
  5. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pikkulinto,

    wurde ein Resistenztest gemacht?
    Es gibt soooo viele Staphs, da muss man schon wissen welches Antibiotikum hilfreich ist und wirkt.

    Weißt du welche Antibiotika im Einsatz waren?
    Warst du bei einem vogelkundigen Tierarzt?

    Ich drücke dir die Daumen!

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  6. #5 rappe61, 29.04.2007
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Wie geht es deinem Kleinen heute?
    Aus Erfahrung kann ich dir sagen, daß es meiner Tami auch so ergeht, nach
    einem TA-Besuch. Auf dem Nachhauseweg liegt sie in ihrer Transportbox in
    der Ecke, als würde sie jeden Moment sterben. Für mich jedemal ein Horror.
    Du solltest dir von der Bird-Box
    Notfalltropfen besorgen, die vor dem Arztbesuch, in den Nacken des Vogel gerieben werden.
    Dadurch übersteht er die Prozedur beim TA besser.
     
  7. #6 pikkulintu, 29.04.2007
    pikkulintu

    pikkulintu Guest

    Hallo,

    es geht ihm schon besser. Er frisst, trinkt und krakeelt schon rum.
    Nur fliegen klappt noch nicht so. Entweder liegts am Antibiotika oder an der Mauer die gerade war.
    Morgen nochmal zum TA. Mal sehen, ob sich was machen lässt das er nicht nochmal gespritzt werden muss.

    LG und Danke für die Antworten.

    Pikkulintu
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Brauche dringend Rat!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Rat! - Ähnliche Themen

  1. Mannheim: Nymphensittich-Pärchen aus schlechter Haltung sucht dringend ein Zuhause

    Mannheim: Nymphensittich-Pärchen aus schlechter Haltung sucht dringend ein Zuhause: PLZ und Ort: 68259 Mannheim nächst größere Stadt: Frankfurt am Main bzw. Stuttgart Name: Gizmo Alter: ca. 6 Jahre Geschlecht: m...
  2. 2 Rosenköpfchen aus Marl suchen dringend ein zu Hause

    2 Rosenköpfchen aus Marl suchen dringend ein zu Hause: Hallo, für das wieso und warum ich die beiden abgebe, bitte ich folgenden Fred zu lesen : 3 Agas in Not aufgenommen und weiter? Abgegeben werden...
  3. DRINGEND! Zwei liebe Agas suchen ein neues zu Hause

    DRINGEND! Zwei liebe Agas suchen ein neues zu Hause: Hallo! Leider muss ich meine beiden Agaporniden abgeben. Kurz zur Vorgeschichte: Die eigentliche Besitzerin war meine Großmutter, die leider...
  4. DRINGEND: 12-Wochen alten Graupapagei vom Züchter kaufen?

    DRINGEND: 12-Wochen alten Graupapagei vom Züchter kaufen?: Hallo Zusammen, wir wollen uns wieder einen Graupapagei zulegen. Ich hatte bereits einen den ich als Kind bekommen habe und der dann 30 Jahre...
  5. dringend - Atemnot?

    dringend - Atemnot?: Hallo, einer meiner zwei hat gerade für eine Minute immer wieder den Schnabel recht weit geöffnet, als wenn er gähnen würde, aber eben immer auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden