Brauche dringend Tips zur Vergesellschaftung!

Diskutiere Brauche dringend Tips zur Vergesellschaftung! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie vielleicht einige wissen haben wir 3 Graue, ein Pärchen und eine kleine Einzelgängerin. Vor ca. 3 Wochen haben wir all unseren...

  1. Rudi123

    Rudi123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18507, Grimmen
    Hallo,

    wie vielleicht einige wissen haben wir 3 Graue, ein Pärchen und eine kleine Einzelgängerin.

    Vor ca. 3 Wochen haben wir all unseren Mut zusammen genommen und IHN gekauft, er heißt Helmut ist knapp 10 Monate alt. In den letzten drei Wochen hatten wir Ihn zur Eingewöhnung mit in der Außenvoliere bei den anderen dreien, und als ob er Gedankenlesen konnte wusste er genau zu wem er sollte und hat gleich versucht anzubandeln, aber so zickig wie manche Frauen nun mal sind hat Rudchen gar nicht daran gedacht eine "Grauen" sofort als Partner zuzulassen, da die Menschen doch soooo nett sind. (Rudchen war von Anfang an ein sehr Menschenbezogener Vogel vor allem auf meinen Freund war sie sehr fixiert)

    Aber damit soll jetzt Schluss sein!!

    Seit gestern sind wir wieder in unserem trauten Heim und die Grauen wieder in ihrem Vogelzimmer. Wir haben jetzt erstmal als erste Maßnahme den Käfig von Rudchen aus dem Vogelzimmer genommen und sie zusammen mit Helmut ins Wohnzimmer gestellt, beide sind in dem gleichen Käfig und vertragen sich auch recht gut, denn einer sitzt oben links und der andere unten rechts im Käfig, nur beim Fressen gibts ab und zu zoff.

    Was können wir tun damit Rudchen merkt das Helmut ein ganz netter ist und sie keine Angst vor ihm haben braucht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich kann Euch nur raten Euch so gut es geht zurückzuziehen. Rudchen hat Euch als Bezugsperson gewählt und daher ist Helmut einfach nicht so interessant für sie. Wir haben bei uns dasselbe Problem und nun nach ca. 9 Monaten wird es langsam besser. Unsere kraulen sich ab und an, zwar gibt es auch jeden Tag min. einmal Streit, aber das ignorieren wir mal.
    Unser Julius ist sehr auch mich fixiert und war zunächst 3 Monate allein bei uns bis wir Lilly dazu geholt haben. Lilly sucht auch ständig seine Nähe, aber kann damit wenig anfangen und ist auch immer derjenige der den Streit beginnt. Lilly tut uns schon richtig leid, aber wir haben die Hoffnung, dass die zwei sich noch zusammenraufen.
    Ähnlich ist es bestimmt bei Euch mit Rudchen und Helmut, laßt ihnen Zeit sich aneinander zu gewöhnen. Sind Eure Vögel HZ oder Naturbruten?
    Bei den Handaufzuchten ist es nach unserer Erfahrung etwas schwieriger mit der Vergesellschaftung, da viele Vögel einfach kein richtiges Sozialverhalten gelernt haben. Solange es im Käfig keinen großen Streit gibt, könnt Ihr sie ruhig zusammen lassen und einfach mal ein paar Wochen oder Monate verstreichen lassen. Das wird schon noch!
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Glückwunsch zum Helmut :prima:
    Ihr müsst euch jetzt wirklich zurückziehen, damit Rudchen "gezwungen" wird, sich mit Helmut "abzugeben" (gut, dass ihr sie von den anderen getrennt habt):zwinker:
    Wie alt war nochmal Rudchen?
     
  5. Rudi123

    Rudi123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18507, Grimmen
    Hallo Kati, Hallo Sven,

    na dann haben wir ja bis jetzt alles richtig gemacht. Vor allem hat mein Freund jetzt absolutes Rudchenverbot da sie total auf ihn fixiert ist. Ich konnte heute morgen sogar feststellen das die beiden ganz dicht nebeneinander geschlafen haben! :trost: Ist ja schon mal ein Anfang.

    Rudchen ist knapp 1,5 Jahre alt, ich denke das der Altersunterschied nicht zu groß ist. Rudchen ist eine Handaufzucht wie sie im Buche steht und Helmut eine Naturbrut die in einer großen Gruppe aufgewachsen ist. Er ist also noch normal und sucht den Kontakt zu Rudchen.

    Nur Rudchen muss erstmal lernen das er ihr nichts tun will, denn unserer anderer Hahn Paul der mit seiner Emma liiert ist, hat immer nach ihr gebissen wenn Rudchen sich ihnen genähert hat, darum muss sie erstmal kapieren das Helmut nett ist und sie nicht beißen will.

    Aber ich hoffe das wir das hinbekommen, wir werden sie einfach weitestgehend ignorieren damit Rudchen den Helmut einfach lieb haben muss.

    Unten dann nochmal ein Bild von dem kleinen Helmut damit ihr auch wisst wie er so aussieht.
     

    Anhänge:

  6. fisch

    fisch Guest

    Das ist doch vielversprechend. Wenn sie jetzt schon nebeneinander friedlich schlafen, kommt der Rest auch noch :zustimm:
    Da müsst ihr aber auch aufpassen. Wenn sie zu sehr auf ihn fixiert ist, kann der plötzliche totale Kontaktwegfall auch psychische Schäden hervorrufen.
    So lange sie sich aber mit Helmut tröstet..... :zwinker:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Fragen:
    War Rudchen sonst mit den anderen Grauen zusammen, oder?
    Sind die anderen beiden ein "festes" Paar?

    Wenn dies beides der Fall sein sollte, dann würde ich rein gefühlsmäßig die beiden (also Helmut und Rudchen) NICHT separat im Wohnzimmer halten.
    Erstens, weil Rudchen da ja wieder näher bei deinem Mann ist, und zweitens, weil die vier ja irgendwann auch mal wieder zusammen sein sollen - nicht dass das "Vogelzimmer-Paar" die beiden dann nicht mehr reinlassen will :~

    Wäre vielleicht gut, wenn sich dazu noch paar Leute äußern, welche mehrere Graue zusammen halten (also mehrere Paare...!?).

    Viel Erfolg :)

    LG
    Alpha
     
  9. Rudi123

    Rudi123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18507, Grimmen
    Hallo Alpha, Hallo Sven,

    dadurch das die beiden jetzt im Wohnzimmer schlafen ist ja keine absolute Kontaktsperre sie sieht ihn morgens und abends wenn er von der Arbeit kommt.

    Rudchen hat vorher in dem Zimmer mit dem festen Paar ca. 1 Jahr gelebt und so lange sie den beiden nicht zu nahe kam war auch alles o.k.

    Wir werden sie jetzt ersteinmal ein paar Wochen getrennt halten und schauen was sich so entwickelt.

    Manchmal hatte ich auch das Gefühl das Rudchen ein wenig neidisch oder eifersüchtig war wenn das feste Pärchen sich geschnäbelt hat etc.

    Aber schonmal vielen dank für die Anregungen, wir drücken Helmut jedenfalls die Daumen das er bei Rudchen landen kann.
     
Thema:

Brauche dringend Tips zur Vergesellschaftung!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Tips zur Vergesellschaftung! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...