Brauche Dringendst Hilfe!!!

Diskutiere Brauche Dringendst Hilfe!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Schon circa 1-2 Wochen lang haben meine Nymphensittiche einen komischen, flüssigen sehr stark riechenden/stinkenden Kot. Ich habe mir...

  1. mike15

    mike15 Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Schon circa 1-2 Wochen lang haben meine Nymphensittiche einen komischen, flüssigen sehr stark riechenden/stinkenden Kot. Ich habe mir bis jetzt nichts dabei gedacht und gemeint das ginge von selbst wieder vorbei jedoch hat der weibliche Vogel nun heute einen Blut ge******, und zwar ziemlich stark der Käfig steht an einer weißen Wand und die ist Voll mit Blut man würde es gar nicht glauben das das von einem Vogel kommt! Dieses Blut stinkt auch sehr starkt! 8o WAS HABEN SIE? Beide sind zurzeit mit ihrer Brut beschäftigt.

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 13. Dezember 2007
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Bei Blutung hilft nur ein vogelkundiger Tierarzt und zwar sofort, da zählt jede Minuten, sonst ist es zu spät.

    Das kann ein Riss im Legedarm sein.
     
  4. mike15

    mike15 Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ja ich werde gleich nachschauen wer zu dieser Zeit noch Dienst hat! aber was wäre nun im schlimmsten fall ->wenn die Mutter sterben würde? Hätten die Jungen dann noch überlebenschancen? Die Eier werden nun schon seit 7-10 Tagen bebrütet, 3 Stück und alle befruchtet.

    mfg
     
  5. NaPa

    NaPa Katzenguru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Hey ich hab gerade mal mitgelesen.
    Hast du denn jetzt einen Tierarzt gefunden???
     
  6. Lisa li

    Lisa li Guest

    oh ja das würde ich auch gerne wissen ....wie geht es ihnen den jetzt??
     
  7. Lisa li

    Lisa li Guest

    woher kommst du denn ??ßvielleicht können wir dir ja suchen helfen ???
     
  8. #7 Templeofkanari, 14. Dezember 2007
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Hi

    Könnte mir vorstellen das ein Ei im Vogel kaputt gegangen ist.

    Weil die legen ja alle 2 Tage ein Ei.


    Das der Kot sehr flüssig ist, ist eigentlich normal bei der "Zucht".



    Viel Glück für dein Vogel.

    Gruß Andi
     
  9. mike15

    mike15 Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    juhu sie wird es überleben!

    mfg
     
  10. Bennamucki

    Bennamucki Guest

    Das ist mal eine gute Nachricht.:beifall:

    Hatte Sie Legenot?
     
  11. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Nein , die Küken haben nur eine Chance , wenn sie von beiden Eltern versorgt werden. Ein verwitweter Vogel gibt das Gelege auf - und das ist auch ganz gut so , denn die Aufzucht würde er alleine nicht bewältigen können.
    Ich will ja nicht pingelig sein ...aber : Hast Du eine Zuchtgenehmigung? Die brauchst Du , wenn Du eine Brut zuläßt und das ist auch gar nicht schlecht , weil man sich dann zumindest Basalwissen zulegen muß bevor man an Vermehrung zuläßt.
     
  12. NaPa

    NaPa Katzenguru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Man braucht für Nymphensittiche echt ne Zuchtgenehmigung???
     
  13. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Sittich = Zuchtgenehmigung

    (und nicht nur für die!)
     
  14. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Für alle Krummschnäbel braucht man eine Zuchtgenehmigung. Ohne macht man sich strafbar.

    Also wenn was schlüpft, kannst du auf dem Veterinäramt anrufen und eine Ausnahmegenehmigung beantragen
     
  15. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Nicht jedes Veterinäramt gibt die Ausnahmegenehmigung, manche stellen sich auch stur und verweigern sie wenn die Rahmenbedingungen nicht so sind , wie sie im Gesetz gefordert sind.
    Eigentlich sollte man sich auch vorher informieren und nicht erst, wenn es schon "zu spät" ist.

    Wenn man sich regelmäßig um seine Vögel kümmert , kann ich persönlich nicht wirklich nachvollziehen , wie man es nicht merken kann , wenn gebrütet wird.
    In diesem speziellen Fall würde ich, wenn es meine Vögel wären, sogar die schon angebrüteten Eier entfernen , weil die Kükenaufzucht für eine eben noch sehr kranke und nun sicher nicht ganz fitte Henne bestimmt eine Belastung ist, der ich sie nicht aussetzen würde.
     
  16. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Da hst du natürlich Recht. Es sollte natürlich nicht passieren.

    Aber was macht ein Halter in so einem Fall, wenns dann doch passiert? Wenn die Ausnahmegenhemigung verweigert wird, soll er dann die Küken etwa töten? Das kann ja auch nicht ganz die richtige Lösung sein.
     
  17. NaPa

    NaPa Katzenguru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Was hat der Nymphensittich denn nun gehabt???
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. mike15

    mike15 Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ne ich brauche keine Zuchtgenehmigung! was er hatte wusste der Tierarzt nicht er sagt nur das keine Anzeichen für eine innere Blutung mehr Vorhanden sind. Jetzt aber mal ne andere Frage wie bekomme ich den gestank des flüssigen Kots weg? Geht das mit Vogelkohle?

    mfg
     
  20. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Sorry, aber konnte der TA denn nicht untersuchen woher der Durchfall kommt??? Was hat der denn überhaupt untersucht und ist er auch ganz sicher vogelkundig?

    Vogelkohle ist KEIN Mittel gegen Durchfall sondern kann allenfalls unmittelbar nach einer Vergiftung gegeben werden und die Giftstoffe im Körper zu binden.

    Durchfall trocknet den Körper eh schon sehr aus und die Vogelkohle unterstützt den Vorgang zusätzlich. Also ungeeignet
     
Thema: Brauche Dringendst Hilfe!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogslkohle futterhaus

Die Seite wird geladen...

Brauche Dringendst Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...