Brauche Dringent Hilfe!!!

Diskutiere Brauche Dringent Hilfe!!! im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Huberts hat mir erzählt er habe einen jungen Spatz gefunden, der Vogel ist noch nackt. Bei einem TA hatte er angrufen und dieser schätzt den vogel...

  1. #1 Wellifreak Mary, 25. April 2007
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Huberts hat mir erzählt er habe einen jungen Spatz gefunden, der Vogel ist noch nackt. Bei einem TA hatte er angrufen und dieser schätzt den vogel auf 3-5 tage.

    Der Vogel fras das letzte mal vor ca 3Std. Doch nun macht er den Schnabel nicht mehr auf. Huberts ist deswegen besorgt.

    Er gab dem Vogel Mehlwürmer, ganze. Ich bin mir nicht sicher ob er den Kopf nicht hätte abmachen sollen oder nur das Innere verfüttern sollte.


    Was soll er nun machen? Wie kann er den Vogel wieder zum Fressen bewegen?
    Wir brauchen unbedingt Hilfe!!

    Danke im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amselnest, 25. April 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wellifreak Mary,
    wenn der Vogel erst 3-5 Tage alt ist braucht er dauernd Futter.Wenn ihr ihm Mehlwürmer gegeben hat,dann ist es ganz schlecht.So kleine Vogelbabys brauchen Aufzuchtsfutter,Brei ähnliches Futter.Ich würde euch nur mal vorschlagen Aufzuchtsfutter einzukaufen und den Spatzen das zu geben,keine Mehlwürmer mehr!!!!Vielleicht ist der Spatz satt,aber normalerweise haben Vogelbabys immer hunger.Versuche es mal mit eingeweichten,Ich weis nicht ob du das kennst aber meiner ganz kleinen Amsel habe ich als Notfallfutter Beoperlen hergenommen.Die bekommst du im Zoogeschäft.Wann habt ihr das Spatzenbaby denn gefunden,und wie und was hat es denn zum futtern bekommen?Er braucht es ganz dringend sehr warm.Wer ist huberts?Ein Kind?
     
  4. #3 Wellifreak Mary, 25. April 2007
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Die Zoohandlung meinte, Mehlwürmer würden gehn. Was macht huberts denn nun, wenn er garnicht mehr frisst?
     
  5. #4 Amselnest, 25. April 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hat er dem Spatzen schon mal ein paar Tröpfchen Wasser angeboten?Mit der Sprize?Wenn ihr meint körperlich ginge es dem Spatzen gut,dann müsst ihr in irgendwie irgendwie versuchen dass er den Schnabel aufmacht,sonst verhungert er.Wenn er ihm das Futter vor dem Schnabel hält,dann sollte er doch reagieren(?)Vielleicht ist das Vögelchen auch krank.Viel kann Huberts nicht machen,außer vielleicht noch zum Tierarzt gehen.Aber lebende Mehlwürmer ist nicht gut für so kleine Vögel! Ja er braucht Insekten,Fliegen und dergleichen,aber keine Mehlwürmer!Daran kann so ein kleiner Spatz sterben:traurig: Wo hat Huberts den Spatz denn?
     
  6. #5 Amselnest, 25. April 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn jetzt mit dem Spatzenbaby?
     
  7. #6 Wellifreak Mary, 25. April 2007
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Er lag gestern vor ihrer Haustür. (hab erfahren ist eine Sie)
    Wasser hat er nochnicht direkt bekommen :(
    Auch wenn man futter vor den Schnabel hält, so macht er ihn doch nicht auf :(

    gibt es eine Möglichkeit den schnabel zu öffnen?
     
  8. #7 Amselnest, 25. April 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ihr müsstet den Vogel jemanden Erfahrenen geben.Wo kommt ihr denn her? Ach wenn der Vogel nicht mehr sperrt,nimmt eine Sprize und tut es ihn an den Schnabel dass er aufmacht.Und wenns um sein Überleben geht,dann müsst ihr in Zwangsernähren.Gibt ihn keine Mehrlwürmer mehr,sondern Insektenmäßiges.Ließ hier:
    Du brauchst ungefähr:
    Beoperlen: 2o% Frische Futtertier(Insekten): 10% Freische Samen und Grünfutter:40%.
    Wenn er die Nacht überlebt dann würde ich ihn auch aufnehmen,weil ich da noch mehr Erfagrung habe.Wenn du noch einkaufen gehen kannst dann besorge das hier beschriebene.(Insekten wie Fliegen und Spinnen)Wie verhält sich der Vogel sonst noch so?Du brauchst unbedingt eine Wärmelampe für ihn wenn er noch so klein ist.Ich würde ihn wie gesagt aufnehmen.
     
  9. Huberts

    Huberts Guest

    Ich habe eine lampe aber er frisst nicht er macht seit heute mittag 15.00 uhr den schnabel nicht mehr auf was soll ich machen? bitte schnell melden vielen dank
     
  10. iskete

    iskete Guest

    Hallo Huberts!

    Herzliche Willkommen in Vogelforen!

    Bitte lies einen Link-->Klick!
     
  11. Huberts

    Huberts Guest

    hab ich schon aber der vogel macht den schnabel nicht mehr auf
     
  12. Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Gib im Wasser mit der Sprize,schieb es vorsichtig in seinen Schnabel osdass er den Schnabel aufmachen "muss".Mehr kann ich dir auh nicht sagen,dz musst ihn halt Zwangsernähren,aber keine Mehrlwürmer.Sieht er so aus? http://www.fotos.sc/img/u/toki/h/Vgel__Kken__Grnfink__Nest__Natur__Tiere__Vgel__Vogel__Geschlpft.jpg

    Rasche Hilfe ist in vielen Fällen überlebenswichtig, und meist ist Improvisieren angesagt, um das Leben eines Vogelkindes zu retten. Geben Sie dem Jungvogel als erstes vorsichtig einige Tropfen Wasser ein. Das Wasser wird hierzu mit Hilfe einer Pipette oder eines Holzstäbchens (zum Beispiel mit dem glatten Ende eines Streichholzes mit zuvor entferntem Kopf) tropfenweise außen an den Schnabelrand gegeben. Es läuft von selbst in das Schnabelinnere und der Vogel führt sichtbare Schluckbewegungen aus.

    Als Notfallfutter und zur Überbrückung der Zeit, bis ein artgerechtes Futter beschafft ist, kann man erst einmal so genannte Beoperlen verfüttern, die zuvor in Wasser eingeweicht worden sind. Für kleinere Vögel werden sie zerteilt, größere Vögel nehmen sie ganz zu sich. Beoperlen bekommt man im Zoofachhandel. Hat man keine Möglichkeit, Beoperlen einzukaufen - etwa, weil die Geschäfte bereits geschlossen sind -, kann man sich kurzfristig mit einer Mischung aus hart gekochtem Eigelb, Magerquark und Schmelzflocken behelfen. Die Schmelzflocken kann man weg lassen oder durch zerriebenen Zwieback ersetzen.
     
  13. Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Und Morgen kannst du ihn mir geben
     
  14. Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Was istd enn nun mit dem kleinen Grünfink?
     
  15. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Halo Amselnest,
    Wasser gibt man niieeee in den geöffneten
    Schnabel!!!!!!!!!
    Immer nur tropfenweise an den Schnabel geben,
    Es läuft von selbst rein!!!!!!!
     
  16. Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steph67,
    ja so meinte ich es auch.Aber was ist denn nun mit dem Grünfonkbaby?
     
  17. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Keine Ahnung!
    Man kann Fliegenmaden füttern,aber nur abgekocht!
    Sogenannte Pinkies,im Anglerbedarf erhälltlich.
    Lebende Maden können sich durch den Darm fressen.
    Ich würde sagen,wenn er so lange nicht sperrt,wird er
    ein größeres Problem haben!
    Glaube, nicht daß er es schafft!
    Insekten sind sehr wichtig für die Aufzucht,sie
    gehören zumindest in den Brei hinein!
    Wie bei den Spatzen besteht die Nahrung bei der
    Aufzucht hauptsächlich aus kleinen Insekten!
    Bitte laßt doch eure Beoperlen mal im Schrank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
     
  18. Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte halt nur als Notfallfutter.Außerdem mit Beoperlen habe ich mein Amselbaby großgezogen.Auch mit Würmern,aber Beoperlen halfen viel.AUßerdem auf der WIldvogelaufzucht-Seite ließt man das mit den Beoperlen auch.Sie sind echt super.
     
  19. #18 Steph67, 26. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2007
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Ja ich weiß,dort steht auch was von Milchprodukten
    auf ein paar Seiten.Vögel kriegen trotzdem Durchfall
    davon.
    Viele verstehen Notfallfutter aber falsch.
    Notfallfutter ist nur über´s Wochenende gedacht,wenn
    es nix zu kaufen gibt.
    Insektenfresser brauchen Insekten,und zwar als
    Hauptfutter!!!
    Falsche Ernährung gibt Spätschäden die wir als
    Laien gar nicht absehen können.Deshalb soll man auch in den
    Brutzeiten kein Winterfutter mehr füttern.
    Nehmen tun sie das auch.aber sie geben es automatisch an ihre
    Küken weiter.Mit fatalen Folgen.
    Also füttert doch einfach artgerecht,oder gebt sie in Auffangstationen.

    Vor 30 Jahren hat die Mutter meiner besten Freundin ein
    Amselküken mit Haferschleim großgezogen.8o Sterben tun sie dann
    später irgendwann,und wir wissen überhaupt nicht wieso.:+keinplan 0l

    ( ich weiß,daß sie nicht von Beoperlen sterben :D )
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde nun einfach mal interessieren was denn mit dem Grünfinkenbaby ist.
     
  22. #20 Wellifreak Mary, 26. April 2007
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für eure Hilfe!!

    Aber ich muss euch leider sagen, dass es gestern bereits so aus sah als würde der Kleine sterben.

    Genaueres weiß ich erst, wenn ich wiedr Kontakt zu Huberts habe, denn wir stehen per icq und msn in Kontakt.

    Sobald es möglich ich, werden wir euch genauere Infos geben...
     
Thema:

Brauche Dringent Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Brauche Dringent Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  2. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...