Brauche euren Rat

Diskutiere Brauche euren Rat im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo ihr lieben.Meine Kanarienhenne hatte 4 Eier gelegt.Wunder bar die kleinen sind auch alle geschlüpft.Nun ist vor 2 Tagen am neunten Tag das...

  1. Sue231

    Sue231 Guest

    Hallo ihr lieben.Meine Kanarienhenne hatte 4 Eier gelegt.Wunder bar die kleinen sind auch alle geschlüpft.Nun ist vor 2 Tagen am neunten Tag das erste gestorben.Heute morgen lag dann wieder eins tot im Nest.Ich habe die befüchrtung die Henne füttert sie nicht mehr.Gestern abend waren sie nur am schreien und die Henne hat sich einfach nur drauf gesetzt.
    Nun meine Frage kann ich die 2 kleinen mit der Hand aufziehn oder was soll ich tun?Danke euch für euren Rat.Aufzuchtfutter ist ja vorhanden im Käfig.
     
  2. #2 Zugeflogen, 01.04.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
  3. Sue231

    Sue231 Guest

    nein der Kropf war nicht gefüllt.
    Die Henne hat auch keine neuen Eier gelegt.
    Nein einen schwarzen Punkt habe ich bei den
    beiden auch nicht endeckt
     
  4. Sue231

    Sue231 Guest

    kann mir keiner einen Rat geben?
     
  5. #5 Sigrid79, 01.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sue!

    Das ist natürlich sehr traurig. Erst freut man sich so auf die Küken und dann sowas. Mensch...

    Das klingt jetzt vielleicht hart, aber viel machen kannst Du da nicht. Irgendwelche Handaufzuchtversuche würde ich bei Küken in dem Alter nicht wagen. Ich denke, dass die Küken irgendeine Krankheit haben und die Henne sie deswegen aufgegeben hat. Da könntest Du mit Handaufzucht auch nichts mehr erreichen. Die Natur hat entschieden, dass aus diesen Küken nichts wird. Das klingt grausam, doch so funktioniert das Leben auf unserem Planeten.

    Jetzt warte ab, was weiter passiert. Ob sich die Henne doch noch entscheidet weiter zu füttern, oder ob sie eben eingehen. Das ist keine Tierquälerei, da zuzusehen! Das bedeutet Respekt vor der Natur und ihren Abläufen!

    Natürlich kannst Du dann dieses Jahr eine weitere Brut versuchen und dann wird es sicher klappen.

    Eine Erklärung was nun mit Deinen Vögeln vor sich geht, was die Küken haben, das kann Dir hier keiner geben. Du könntest höchstens ein Küken zur Obduktion zum Tierarzt geben, wenn Du auf Nummer sicher gehen willst.
     
  6. #6 Zugeflogen, 01.04.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
  7. Uwe M.

    Uwe M. Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,
    solange die Henne die Küken noch wärmt zunächst Zufütterung versuchen - klappt manchmal.
    Aufzuchtfutter mit wrmem Wasser anfeuchten und mit Streichholz an die Küken geben.
    Versuch mal der Henne Grünes anzubieten - Löwenzahn, Gurke, Chicoree.
    Grüße
    Uwe M.
     
  8. Sue231

    Sue231 Guest

    Erst einmal lieben Dank für eure Tipps.Solangsam verzweifle ich.Die Henne sitzt nun ne halbe stunde nicht mehr auf den Küken.Hab den kleinen vorhin was Aufzuchtfutter gegeben.Aber ohne sie rauszu nehmen.Nicht das sie jetzt keine Lust mehr hat die kleinen zu wärmen.Och mensch
     
  9. Sue231

    Sue231 Guest

    Sie macht überhaupt keine anstalten mehr die kleinen zu wärmen.Bin echt deprimiert:(
     
  10. #10 Zugeflogen, 01.04.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    wenn ich richtig gerechnet habe sind die kücken nun 10 tage alt. da ist das wärmen durch die henne nichtmehr ganz so wichtig, die jungen können so langsam die wärme selber halten.
    wenn die henne also weniger im nest sitzt ist das ok.
     
  11. Sue231

    Sue231 Guest

    Den beiden kleinen geht es immer schlechter.Sie lassen sich noch nicht einmal mehr füttern.Ich glaube das sie heute noch ableben.:(
     
  12. Moni

    Moni Guest

    Ist denn der Hahn auch mit dabei?
     
  13. Sue231

    Sue231 Guest

    Ja der Hahn war auch mit dabei und der hatte auch schon wieder nistmaterial im Schnabel
     
  14. Moni

    Moni Guest

    Dann treibt er die Henne vermutlich zu sehr. Du könntest höchstens versuchen ihn rauszunehmen. Manche Hennen geben dann zwar die Brut auch auf, aber einen Versuch wäre es evtl. noch wert... vielleicht besinnt sie sich noch.
     
  15. Sue231

    Sue231 Guest

    Das 3te ist nun soeben auch verstorben.Das letzte liegt noch ganz schwach darin.Der Hahn ist jetzt raus.Aber die ruft wie verrückt nach ihm
     
  16. Sue231

    Sue231 Guest

    Nun ist auch das 4te eingeschlafen.Naja hätte nicht sollen sein.So ist das mit der Natur
     
  17. #17 Sigrid79, 02.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir wirklich sehr leid!

    Ich fühle mit Dir und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es das nächste Mal besser wird! Und mach Dir mal keine Selbstvorwürfe. Solche Dinge passieren und nicht immer wird man den Grund dafür heraus finden. Da muß man der Natur vertrauen, die schon weiß, was sie tut. Ich hoffe, dass Du nicht den Spass an Deinen Vögeln verlierst und Dich trotzdem noch an ihnen freuen kannst.

    Lass Dich mal drücken :trost:

    Ganz liebe Grüße, Sigrid
     
Thema:

Brauche euren Rat

Die Seite wird geladen...

Brauche euren Rat - Ähnliche Themen

  1. Brauche mal euren Rat

    Brauche mal euren Rat: Hallo ihr Lieben, wie einige von euch wissen haben wir ein zwei Edelpapageien Sam und Zora, beides HZ, nicht verpaart. Komme gleich auf den...
  2. Federn - brauche euren Rat

    Federn - brauche euren Rat: Hallo Mein Halsbandsittiche (Hahn und Henne) haben an der Schwanzfeder Querstreifen und sehen so ausgefranst aus. Habe bereits nachgelesen....
  3. HILFE! Brauche dringend euren Rat!

    HILFE! Brauche dringend euren Rat!: Liebe Vogelfreunde, Ich suche jemand, der Erfahrungen gemacht hat mit einem Kanarienvogel mit einem amputiertem Bein. Nun zur Geschichte:...
  4. Augenentzündung, Augentumor, OP? Brauchen dringend euren Rat

    Augenentzündung, Augentumor, OP? Brauchen dringend euren Rat: Hallo, ich habe ein großes Problem mit einem meiner Wellis. Bitte bitte schildert mir eure Gedanken und Erfahrungen hierzu. Das ganze zieht...
  5. Brauche dringend Euren Rat

    Brauche dringend Euren Rat: hallo, es geht um lara,sie hatte ja im januar 2 eierchen gelegt. letzte woche hab ich ihr(nach 2 wochen zugabe) die eierchen und den brutkarton...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden