brauche euren Rat!!

Diskutiere brauche euren Rat!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen nun meine Geschichte kennt ihr sicher noch. Ich habe 2 Graupapageien eine 3.5 Jahre und die andere 9Monate alt. Beider per DND...

  1. Gizmo

    Gizmo Guest

    Hallo zusammen

    nun meine Geschichte kennt ihr sicher noch. Ich habe 2 Graupapageien eine 3.5 Jahre und die andere 9Monate alt. Beider per DND ANalyse bestimmt.

    Nun da sich die beiden nicht wirklich verstehen möchte ich den beiden noch einen Hahn hinzutun. Was könnt ihr mir raten soll ich einen wilden oder einen zahmen Hahn kaufen. Wie sieht es mit dem alter aus soll das Mänchen älter als die Dame sein oder jünger?

    Ich hätte von meinem Züchter die Chance einen 6Jahre alten Hahn für eine Weille zu mir zu nehmen. Zum testen ob sich die beiden auch verstehen würden.:p

    Nun meine zweite Frage: wie sieht es aus wenn sich meine 3Jahre alte Dame und der Hahn verstehen würden, muss ich dan mein 2 Weibchen trennen oder kann ich sie in der gleichen Voliere halten (ca in 1Monate haben sie ein seperates Vogelzimmer ca 3mx4mx2.20m.

    Ich danke euch schon im voraus für eure Antworten!!!
    Ps: was würde ich nur machen ohne eure tollen Radschläge!!! ;) :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Birgit L., 2. April 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Fabian,

    Ich würde einen jüngeren Hahn oder gleich alt nehmen.
    Da der 6 jährige schon geschlechtsreif ist und wahrscheinlich die jungen besteigen will, die aber dafür kein Interesse haben werden.
    Aber wenn Du den Hahn auf Probe bekommst, kannst Du es ja mal testen, vieleicht spielt ja eine Henne mit.

    Ob Du sie als Gruppe halten kannst mußt Du austesten.
    Ich halte bei mir ja auch 5 Graue zusammen und das klappt.
     
  4. Gizmo

    Gizmo Guest

    Hahn

    Hallo Birgit

    danke erst mal für deine Antwort. Nun ich werde hin und her gerissen, ein Züchter sagt man soll ein älteren nehmen der andere sagt einen jüngerer währe besser und und und....

    Ich würde gerne noch von anderen PapaHalter ihre Meinung hören. Ich währe froh wenn mir noch mehr Leute Auskunft geben könnten was sie für Erfahrungen gemacht haben!!!

    Noch mal danke im voraus

    Gruss
     

    Anhänge:

  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Fabian!

    Wenn Du die Chance hast, einen Hahn auf "Probe" zu bekommen würde ich sie an Deiner Stelle auch ergreifen. Es ist wahrscheinlich, das sich der Hahn dem älteren Weibchen zuwenden wird (muß aber nicht sein) und es kann sein, das sie mit drei Jahren bereits geschlechtstreif ist, besonders, wenn es sich um eine Handaufzucht handelt.

    Eine Dreier-Konstellation kann funktionieren, sie ging auch bei mir gut und die Viererkonstellation (Alf, Elli und Henry als "Paar" und Charlie) geht auch. Die Volierengröße erscheint mir dazu ausreichend.
    Allerdings kann es sein, das Du das Paar von dem einzelnen trennen mußt, wenn sie in Brutstimmung kommen: dann nämlich sondern sich die Paare von dem Rest des Schwarmes meist ab (die Männchen kommen allerdings oft zur Futtersuche wieder zusammen).
    Auch das muß nicht sein, man sollte sich aber auf diese Möglichkeit einstellen.

    Wie gesagt: ich kann Dir nur empfehlen, es zu versuchen!
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Farbian!
    Wenn du das 6 jährige Mänchen auf Probe bekommen könntest würde ich es auf alle Fälle probieren.
    Wer weis vielleicht findet er ja gleich eine der beiden Damen atraktiv.
    Sonst würde ich schon auch eher dazu tendieren eher ein jüngeres Mänchen zu kaufen.
    Zahm oder wild halte ich hier nicht für ausschlaggebend ,den schließlich müssen die Vögel sich ja verstehen.
    In meiner Gruppe leben 4 Mänchen und 3 Weibchen,die Mänchen sind alle älter wie die Weibchen(abgesehen von Mausi) und es hat noch nie ein Problem gegeben das eines der Mänchen den Damen aufdringlich wurde.
    Hängt letztendlich allerding vom Carakter der Tiere ab.
    Man kann nicht allgemein sagen ältere Mänchen bedrengen jüngere Weibchen .Kann aber vorkommen ,ich persöhnlich glaube das es viel von den einzelnen Tieren selbst abhängt.
    Anfangs wirst du wahrscheinlich keine Probleme mit der 3er Gruppe haben,allerdings wenn sich fix ein Pärchen bilden sollte,können die speziell in Brutstimmung dem Einzeltier sicher auf die pelle rücken oder es in ihrer Nähe nicht mehr dulden.Außerdem würde es dan ja auch alleine sein.
    Da wäre es sicher einer Überlegung wert gleich auf 4 Tiere aufzustocken.
    2 Weibchen und 2 Mänchen,muß nicht gleich sein aber in Zukunft.
    Außerdem machen 4 nicht mehr Arbeit wie 3 ,und enorm mehr Platz braucht man auch nicht.
    In meiner Gruppe hat es zwischen den Mänchen noch nie streit gegben,sie wissen genau welche Rangordung jeder in der Gruppe hat und verhalten sich dementsprechend.
    Voraussetzung allerding ist genügend Platz .
    Viele Grüße Sandra
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Birgit L., 2. April 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Um es noch mal deutlich zu machen.
    Wenn Du die Möglichkeit hast zu probieren, ob es etwas wird ?
    Dann würde ich Dir das auch raten.
    Aber rechne schon mit mindestens 4 Wochen als Probezeit und nicht nur ein paar Tage ...
     
  9. Gizmo

    Gizmo Guest

    danke

    Hallo zusammen

    erst mal danke für eure Antworten. Ich werde mir euren Rat zu Herzen legen. Sobalt ich meine neue Wohnung bezogen habe, werde ich den Hahn für ca 1Monat zu mir nehmen.

    Danke noch mal an alle

    Ps: ich werde euch auf alle Fälle auf dem laufenden halten.

    Gruss
     
Thema:

brauche euren Rat!!