Brauche evtl. Hilfe... Probleme mit Grünzügelpapagei...

Diskutiere Brauche evtl. Hilfe... Probleme mit Grünzügelpapagei... im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Seit einiger Zeit flirtet sie mit unserem alleinstehenden Rotrückenara... Der Kerl findets auch gut. Jetzt weiß ich nicht was tun???? Ich bin...

  1. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sogar mal einen Hybriden aus diesen beiden Arten gab -leider finde ich die Quelle nicht mehr..ich meine aber, es war in einem Artikel von R. Low..
    Wenn dem wirklich so war, scheinen sich die beiden Arten zumindest potentiell gut zu verstehen-wäre vielleicht nen Versuch wert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Schackeline, 6. April 2013
    Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ingo.
    Kann mich auch sehr dunkel daran erinnern mal etwas gelesen zu haben. Ist aber schon zig Jahre her.
    Hm.... Ich weiß halt nicht so recht weil die Arten ja schon sehr weit auseinander gehen. Im Freiflug verstehen sie sich sehr gut! Keine Angriffe oder sonstigen Drohgebärden von dem kleinen Monster. Der Hahn nimmts eh gelassen, ihm scheint alles recht zu sein! (Er hat vor ein paar Tagen unseren Kater angebalzt...)
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn sie zusammen lebensfähigen gesunden Nachwuchs haben könne, zeigt das doch, dass sie sich genetisch ziemlich nahe stehen.
    Optik ist nicht automatisch das beste Maß für Ähnlichkeit.
     
  5. #24 Schackeline, 8. April 2013
    Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ja Ingo Du hast schon recht.

    Nun ein paar Tage war hier Ruhe, alles lief recht gut und sehr entspannt. Dann gings wieder los. Sie hat den Rotrücken attackiert...
    Meine Nerven liegen recht blank.
    Ich suche nun gezielt nach einem Grünzügel der vielleicht ähnlich gestrickt ist und sehr dominant ist... Vielleicht läßt sich damit was erreichen?
    Ich weiß einfach nicht mehr weiter...
     
  6. rochelli

    rochelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich würde es nicht noch einmal mit einem anderen Vogel probieren.
    Manchmal geht es eben nicht.
    Es bringt ja keinem etwas, besonders nicht den verletzten Papageien.
    Im Buch von Frau Low steht auch etwas ähnliches geschrieben.

    LG Bianca
     
  7. #26 Schackeline, 11. April 2013
    Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat den Ara nicht verletzt, aber deutlich gezeigt dass sie das nicht will!
    Ich würde mich so als Versager fühlen wenn ich ihr wirklich nur Einzelhaltung zumute.
    Ich bin da echt traurig drüber.
    Soll ich nicht noch einen Versuch wagen? Was wenn es dann klappt? Und ich es nicht versucht habe? Ihr wisst wie ich es meine.
     
  8. Pinogina

    Pinogina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    sorry wenn ich mich hier grad so einmische, aber ich würde das Buch von R.Low so gerne lesen. Es wird hier überall so gelobt und empfohlen, aber ich krieg es nirgens:-( Ich würde es gerne kaufen, wäre aber auch dankbar, wenn es mir jemand zum Lesen ausleihen könnte. Ich bzw wir haben seit Dezember ein Grünzügelpärchen und haben sehr viel Freude an ihnen. Natürlich wollen wir den beiden auch gerecht werden und sind auf alle guten Informationen angewiesen, da wir außer mit Wellensittichen halt moch keinerlei Erfahrung haben Wenn also jemand von Euch das Buch "Weißbauchpapageien" für kurze Zeit entbehren könnte oder gar verkaufen würde wäre es sehr schön. Viele Grüße
     
  9. GZHugo

    GZHugo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schackeline,
    ich bin neu im Vogelforum und lese mit Intresse von deiner GZ Henne.
    Wir haben einen Witwer sein Name ist Hugo er ist eine Handaufzucht von 2005.
    Seine Henne ist leider im Juni an einem Tumor verstorben, seitdem ist er alleine.
    Er frißt schlecht, fliegt fast gar nicht mehr und ist einsam. Wir wollen keine neue junge Henne kaufen, weil wir Angst haben, dass sich die beiden nicht vetragen und
    wenn einer stirbt habe ich wieder ein jüngeres einsames Tier. Aber so kann es auch nicht weiter gehen.
    Wir brauchen jetzt entweder eine ältere Henne mit der er sich verträgt oder wir könnten uns auch vorstellen ihn in gute Hände ab zu geben wenn er dann wieder grücklich sein kann. Wir leben in Heilbronn.
    Der letzte Eintrag in diesem Chat ist von April da hat sich sicher einiges getan, aber vielleicht wohnen wir ja nicht zu weit auseinander und könnten versuchen die beiden zusammen zu bringen? Viele Grüße Nad
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich habe die kleine abgegeben. Sie lebt in einer wirklich riesigen Voliere. Hat auch einen Partner angenommen. Allerdings gehen beide jetzt sofort in den Kampfmodus, betreten der Voli nur möglich wenn die Tiere in der Aussenvoliere sind bzw. umgekehrt....
    Ich bin froh dass sie es doch noch zugelassen hat. Zumal das Männchen eigentlich genauso tickte wie sie.... Beißen, Menschen attackieren, Weibchen beißen usw....
    Jetzt geht das schon seit Monaten gut! Ich bin einfach nur froh...
     
  12. erfi

    erfi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mich einmal melden auf deinen einsamen Vogel.

    Also wir haben einen Grünzügel und einen Rostkappenpapagei.
    Alle beide vom gleichen Züchter und beides Männchen, wir wollen keine Zucht!
    Beide vertragen sich, obwohl sie auch oft miteinander kambeln.
    Unser Käfig ist zwar etwas größer aber dafür mit 2 Vögeln besetzt!
    Ich glaube die Käfiggröße ist nicht ganz so wichtig, aber ich habe
    bei dir keine Höhle gesehen. Beide Arten sind Höhlenbrüter und unsere
    beiden sind auch am Tage wenn sie ein kleines "Nickerchen" machen dort
    zu finden. Wenn Sie ein gefährliches Geräuch hören und Angst haben
    gehen sie auch sofort dort hinein.
    Also ein ängstlliches und verunsicheretes Wesen(Papagei) braucht unbedingt
    einen Artgerechten Rückzugsraum, auch im Käfig!
    Falls Du es mal damit probieren willst kann ich Bilder und eine Bauanleitung
    senden.

    Viiele liebe Grülße Thomas und Heike
     
Thema: Brauche evtl. Hilfe... Probleme mit Grünzügelpapagei...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. käfig grünzügelpapagei

    ,
  2. weißbauchpapagei gruppe

Die Seite wird geladen...

Brauche evtl. Hilfe... Probleme mit Grünzügelpapagei... - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...