brauche ganz ganz dringend hilfe

Diskutiere brauche ganz ganz dringend hilfe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo mein weibchen balu ist seit gestern voll komisch. sitzt die ganze zeit nru rum und schläft (zwischendurch ist sie wieder ganz normal am...

  1. coco1987

    coco1987 Guest

    hallo

    mein weibchen balu ist seit gestern voll komisch. sitzt die ganze zeit nru rum und schläft (zwischendurch ist sie wieder ganz normal am meckern und toben) und dann alle paar minuten sieht es aus als würde sie würgen so krampfhaft kann es nicht genau beschreiben das ist seit gestern mittag so. und nun ich wollte zum tierarzt aber ich habe hier gar keine möglcihkeit weg zu kommen meine eltern sind weg udn keiner ist zu hause der ein auto hat weil der nächste vogelkundige tierarzt ist weiter weg. was meint ihr zu dem verhalten???? bitte helft mri bin am verzweifeln..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coco1987

    coco1987 Guest

    hm man könnte es auch als krampfartiges schlucken beschreiben. nachdem er diese "gähnen" macht legt er den kopf leicht zurück und macht das
     
  4. #3 Monika L., 17. Juni 2005
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Schau doch mal unter Vogelkrankheiten...dieses Verhalten, glaub ich, wird oft beschrieben und wenn ich mich nicht irre, sagen alle: Ab zum Tierarzt...igendwie...vielleicht findest ja doch noch ne Fahrgelegenheit?

    Drücke Dir und deinem Welli fest die Daumen, dass es harmlos ist...
     
  5. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich würde auch auf jeden Fall zum TA fahren, sobald es geht. Trinkt sie denn regelmäßig ? Eine Möglichkeit wäre vielleicht ne Kropfentzündung, aber so eine Ferndiagnose birgt ziemliche Risiken und ist ungenau. Von daher besser zum TA !
     
  6. coco1987

    coco1987 Guest

    hallo

    danke für die antworten
    habe auch direkt an eine kropfentzündung gedacht

    aber ich komme hier nicht weg ich komme frühstens dienstag aber ich werde versuchen morgen alles mögliche dran zu setzen zum tierarzt zu kommen
     
  7. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Jenni,
    es könnten auch KEIME sein. Meine Tami ist deswegen gerade in Behandlung.
    Sie würgt auch, meistens nach dem fressen, und sitzt dann aufgeplustert.
    Nach einiger Zeit geht es ihr wieder ganz normal, bis dann irgendwann wieder
    so ein "Anfall" kommt.

    Du solltest auf jeden Fall zum TA und einen Kropfabstrich machen lassen.
     
  8. coco1987

    coco1987 Guest

    hallöchen habe jetzt einen tierarzt termin für morgen früh gemacht werde dann wohl mit der bahn dort hin fahren müssen.
    ich hoffe es ist nichts schlimmes.

    danke für die antworten.
     
  9. #8 Blindfisch, 17. Juni 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Wir drücken Euch alle verfügbaren Daumen und Krällchen!

    Hast Du den Weg mit Zug und Bus etc. schon mal ausprobiert?

    :0-
     
  10. coco1987

    coco1987 Guest

    ja das sind 5 u-bahnstationen dort wohnt auch meine tante ist zwar umständlich weil habe keine transportbox sondern nur nen käfig. habe nun balu mit partner strolch eingefangen und in den käfig gesetzt und morgen früh nach dem frühstück gehts los sind ca 15 bis 20 minuten bis ich angekommen bin also weg zur bahn + bahnfahrt + weg zum tierarzt

    aber bis dienstag warten ist mir zu riskant weil erst dann kann meine mutter oder mein vater mich fahren.
     
  11. coco1987

    coco1987 Guest

    so war eben beim tierarzt war super voll dort. musste 1 1/2 stunden warten. also es handelt sich um eine kropfentzündung aber es gibt ja da verschieden keime. der TA wollte jetzt aber keinen kropfabstrich machen um rauszufinden was für bakterien oder keime es sind weil er meint das wäre zu viel stress für das tier und es ist auch nicht so das balu schwach wäre oder so deswegen habe ich jetzt ein antibiotika und zwei andere medikamente bekommen eins muss ich alle drei stunden in den schnabel tropfen eins nur einmal und das antibiotika morgens und abends. sollte es nächste woche nicht besser sein bzw weg sein wird ein kropfabstrich gemacht.
    joa und ich soll balu jetzt jogurth und obst anbieten. oder wäre quark besser oder auch ok?
     
  12. #11 Blindfisch, 18. Juni 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Dein Vorgehen ist vorbildlich!!!!!!!! :zustimm:

    Wir drücken Euch alle Däumchen und Krällchen!

    :0-
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Sorry, aber das ist Blödsinn. :~ Mein TA macht ruckzuck einen Kropfabstrich, ja ehe sich der Vogel aufregen kann, ist es auch schon vorbei. Ein Kropfabstrich ist das A & O bei Symptomen wie z.B. Würgen. Es gibt Keime, die sind gegen div. ABs resistent, d.h. man kann AB bis zum Abwinken geben, es bringt einfach nichts. Von einem Kropfabstrich wird dann eine Kultur angelegt und wenn nötig auch ein Resistenztest gemacht, so wird dann ein wirksames AB ausgesucht. Hier stehen viele Infos und Aufbautipps bei Kropfentzündungen.
    Alles Gute für den Piepser!
     
  15. #13 scotty, 18. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2005
    scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    da muss ich Daniel recht geben.Der abstrich dauert nur wenige sekunden.

    Bei mein charlie wurde am anfang kein kropfabstrich gemacht* war Notdienst* und mein eigentlicht Tierärztin hat danach auch keins gemacht weil sie es für unnötig gehalten hat.Mein wiederspruch hat nichts gebracht.

    Also bin ich mit Charlie zum anderen TA gegangen wo auf mein bitten hin ein anstrich gemacht wurde und einen resistenz test.Daraufhin bekam charlie endlich die richtige AB .
    Sag dein TA du möchtest das einen abstrich gemacht wird,macht er das nicht geh zum anderen.
    Für den pieper ist es besser ;)

    Alles was leicht verdaulich ist kannst du anbieten.
    Charlie hat keine keimfutter angenommen, hat zwieback sehr gerne gefressen.
    Etwas Quark kanns du anbieten.
    Kolbenhirse hab ich gekocht da er nichts anederes als das fressen wollte, hat charlie aber in den form nicht angenommen.
     
Thema:

brauche ganz ganz dringend hilfe

Die Seite wird geladen...

brauche ganz ganz dringend hilfe - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...