Brauche Hilfe bei der Vogelwahl

Diskutiere Brauche Hilfe bei der Vogelwahl im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nein Lukas, das läuft sogar mitunter von einer Sekunde zur anderen ab. Für uns dann oft völlig überraschend. Meist wenn der Halter noch schläft,...

  1. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich gestehe die unwissenheit ein. :)
    Nur denke ich auch nicht das die gennanten Vögel für den Laien geeignet sind und manche vom den gennanten sind doch sicherlich wertvoll genug um mit ihnen züchten zu wollen/müssen? Ich denke Schamadrosseln sind als Käfigvögel beliebt und deshalb nicht sooooo selten, aber ich meine Blattvogel seh ich auch nicht allzu häufig in den Zoologischen Einrichtungen, oder täuscht da der Schein?

    Bei großen (teuren) Papageien ist es natürlich wichtig das die Partner harmonieren und sich eben nicht ermorden. Ich meine dafür gibt es sowas wie den Papageienpark Bochum, wo die Papageien sich an ihren Partner gewöhnen können und ihn eben wechseln, wenn es nicht klappt.
    Lg Lukas
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Was ist ein Anfängervogel? Was ein Billigvogel?
    Wer entscheidet darüber welcher Vogel es nicht wert ist erhalten zu werden und somit ruhigen Gewissens in die Hände eines Anfängers gegeben werden kann?
    Wohl wissend das vieles schief gehen kann/wird, es dieses Lebewesen aber schon aushalten wird...
    Gibt es wirklich Vögel die so sehr domestiziert sind, das sie das alles schadlos weg stecken? Oder leiden sie nur länger?

    Wenn ich mich so durch das IN googel, stelle ich fest, das wohl auch domestizierte Vögel kein Anfängervogel sind, denn sie sterben durch das selben Unvermögen ihrer Halter, wie angebliche seltene und hochwertige Arten.
    Es ist alles relativ...
     
  4. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    anfänger vögel,oder vögel für einen einsteiger
    immer davon ausgehend,das es sich nicht um ein strohfeuer handelt.
    die wenigsten anfänger werden gewillt sein in einen vogel gleich zu anfang zig 100 euro zu investieren.
    wenn sich ein einsteiger mit der vogelart richtig beschäftigt vor dem kauf,werden die meisten wohl auf körnerfresser kommen,die meisten körnerfresser können mit handelüblichen futter gut gehalten werden.
    ein einsteigen zu den frucht/insektenfressenden arten ,hier sollte schon mehr grundwissen vorhanden sein,meist sinds körnerfresserhalter die schon erfahrung in der vogelhaltung haben u. sich dann langsam an weichfresser heran wagen.
    wer mit ein wenig logik durchs leben geht u.einiger massen über klores denken verfügt wird sich nicht kleich arten ins wohnzimmer setzen, die als raritäten gelten.
    sicher gibts da id...,die legen sich weichfresser u. dann noch wildfänge zu ,pfropfen die käfige foll u. das in der wohnung,das ist aber eher die aus nahme.
    es gibt einige anfänger, die sich mit der sache beschäftigen mit klorem kopf da dran gehen,sie werden sich sicher nicht kleich auf heikle arten stürzen.
    mfg willi
     
  5. Oggi

    Oggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    -Liebe/r wp1954

    Hier möchte ich dir allerdings widersprechen.

    Gerade bei wenn es um die Haltung von Tieren geht setzt bei vielen der Verstand aus.:zwinker:
    Tiere können im Moment nicht ungewöhnlich genug sein. :+schimpf
    "Ich will doch nicht den Gleichen Vogel(Hund, Katze, Maus, etc...) wie mein Nachbar." 8o
    Was glaubst du, wieviele Interessenten ich in der letzten Zeit hatte, weil meine beiden Beos sprechen können??? Da wurde so oft geklingelt, weil die Beiden auf dem Balkon ihre Voli haben und die Kerlchen deshalb auf der Straße gut zu beobachten sind..
    Ich habe dann immer gehört" Ach wie toll, will ich auch" und der beste Spruch ist immer " Beo oder Papagei ist mir egal"Da könnte ich immer:k

    Ich habe festgestellt, dass sich sehr viele Leute nicht im geringsten VOR der Anschaffung eines Tieres überlegen, was sie sich da ins Haus holen. Erst wenn es zu spät ist, dann wird gejammert.

    Viele Grüße
    Oggi
     
  6. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Dem muss ich hinzufügen, das es dieses auch bei alteingesessenen "Züchtern" gibt.
    Diese sind vor Fehlkäufen auch nicht gefeit.
    Zum einen stellen sie fest das der Vogel doch etwas schwieriger, fummeliger, aufwändiger in der Ernährung oder in der Handhabung ist, oder aber, das ausgerechnet ihr Exemplar nun scheinbar doch nicht der allgemeinen Artbeschreibung entspricht, bzw. sich so verhält 8o
    Und schwups, schon haben wir wieder einen Wandervogel...

    Wir können es drehen und wenden wie wir wollen, den perfekten Vogel, für den perfekten Menschen gibt es nicht. Da kann man sich vorher noch so viel informieren...

    Fazit..
    Wer das Risiko scheut, sollte sich eine Jahreskarte für den Zoo kaufen, und sich nach mehrstündigem Aufenthalt darüber freuen das er Zuhause, nicht putzen muss, keinen Stress mit Ungeziefer hat, sei es lebend, gefroren oder getrocknet.
    Nie zum TA muss, seinen Kühlschrank nicht mit irgendwelchen exotischen Obst und Gemüsepflanzen teilen muss, die er selber niemals kaufen geschweige denn essen würde :D
    Das er etliche Quadratmeter mehr Platz in seiner Wohnung hat und niemals, im Leben nicht, zur Unzeit durch irgendwelche unangenehmen Töne belästigt wird, die ihm und den Nachbarn das Leben zur Hölle machen könnten...

    Ist es nicht schön... ein Leben ohne Vögel :zwinker:
     
  7. #46 Sittichfreund, 19. Januar 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Diese Erfahrung haben wohl viele gemacht.

    Da hilft es auch nichts, wenn Du sagst:
    Denn wenn jemand das Risiko nicht scheut und hier nachher Rat sucht, dann wird er, statt beraten zu werden, sehr oft nur nieder gemacht. Im besten Fall wird das Thema "zerredet" bzw. "zerschrieben", was ihm dann leider auch nicht weiter hilft.

    "Schuld" ist dann immer der Züchter, der sich mit dem Verkauf eines Vogels bloß bereichern wollte.

    Nachtrag: Decu, der Threadstarter, war seit dem 19.12.2011 auch nicht mehr da.
     
  8. #47 IvanTheTerrible, 19. Januar 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sollte sich wohl erledigt haben. Vielleicht hatte auch nur jemand Langeweile und wollte sehen wieviel Zuschriften er auf seine Anfrage bekommt......hat man öfter.
    Ivan
     
  9. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    :beifall:
    Das hast Du schön geschrieben...:D
    Und ja, DAS Thema hat sich wohl erledigt, aber wir hatten mal wieder einen Grund kommunikativ zu werden :~
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
     
  12. Oggi

    Oggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    :) Da hast du Recht willi:)

    Manches Mal braucht man noch nicht mal 5 Minuten:zwinker:


    Oggi
     
Thema:

Brauche Hilfe bei der Vogelwahl

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei der Vogelwahl - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...