Brauche Hilfe bei Geschlechtsbestimmung mit Bild

Diskutiere Brauche Hilfe bei Geschlechtsbestimmung mit Bild im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen, wir haben einen Fund Nymphensittich bekommen. Könnt ihr mir sagen welches Geschlecht? Danke für eure Hilfe...[ATTACH][ATTACH]

  1. kiara01

    kiara01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Kiara

    Das ist ein Hahn/Männchen.

    Hoffe dass ihr für den Nymph seine rechtmässigen Halter wieder findet. Oder, falls nicht: dass er ein gutes Zuhause finden wird, mit einer lieben Nymphendame zum "heiraten" :trost:

    Alles Gute für den Kleinen.

    Nachtrag: sehe gerade, dass Nymph auf gedrechselten Holzstangen sitzt. Das ist nicht so optimal für die Fuss- und Zehenmuskulatur, auch die Krallen werden nicht auf natürliche Weise abgenutzt. Naturäste (z.B. von ungespritzten Obstbäumen) wären besser ;)
     
  4. kiara01

    kiara01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Huhu :-)

    danke für die Info :) ja normalerweise haben wir in unseren volieren immer naturäste... haselnuss und co....
    Das foto wurde allerdings kurz nach seiner ankunft gemacht und er wurde erst mal im erst besten käfig untergebracht... ;)

    Wir vermitteln nur in Paar oder Schwarmhaltung :) Daher auch die Frage nach dem Geschlecht :-)

    vielen Dank für die Hilfe :-)
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Kiara

    na dann ist ja alles bestens :)

    Hatte schon lange keinen Findling mehr aufgenommen, und von daher vergessen, dass man zuweilen schnell nach einer geeigneten Unterkunft schauen muss, welche dann ja auch nur vorübergehend "bewohnt" wird. Von daher wegen der Naturäste.... das war wirklich nicht böse gemeint.

    Lobenswert auch, dass ihr die Vögel nur in Paar- oder Schwarmhaltung abgebt.

    Für den Kleinen werden natürlich alle Krällchen und Daumen gedrückt, auf dass du ein prima Zuhause für ihn finden wirst :0-
     
  6. kiara01

    kiara01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kein problem, habs nicht böse aufgefasst :)

    Da es ein Hahn ist haben wir wahrscheinlich schon ein tolles Zuhause für Ihn :-)

    Liebe Grüße
    Kiara
     
  7. #6 Alfred Klein, 1. April 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Kiara,

    Bei den wildfarbenen Nymphen kann man das Geschlecht ganz einfach feststellen. Die Hähne haben eine einfarbige Schwanzunterseite und bei den Hennen ist die gebändert. Nur mal so fürs eventuell nächste Mal.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Brauche Hilfe bei Geschlechtsbestimmung mit Bild