Brauche Hilfe bei Sittichsuche!

Diskutiere Brauche Hilfe bei Sittichsuche! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, Ich bin 15Jahre alt & such nach einem Vogel. Es sollte ein Sittich sein. Ich hatte schon mal einen Nymphensittich den wir leider wegen...

  1. #1 Kleener Tony, 4. August 2008
    Kleener Tony

    Kleener Tony Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi,
    Ich bin 15Jahre alt & such nach einem Vogel. Es sollte ein Sittich sein. Ich hatte schon mal einen Nymphensittich den wir leider wegen vernachlässigung(nicht von mir sondern Vorbesitzer) weggegeben haben. Er schrie ununterbrochen & war anderen Vögeln gegenüber aggressiv. Somit habe ich nach 3Jahren Ihn & den für ihn dazugekauften Nymphen weggeben müssen.
    Nun bin ich auf der suche nach was neuem =) Ich war etwas genervt von dem Geschreie aber sobald ich mich mit ihm beschäftigt habe zwitscherte er munter =) Ich habe sehr viel zeit mit ihm verbracht & er war auch sehr handzarm & konnte sogar "Komm mal her!" oder "Tony"(seinen Namen) rufen.
    Ich vermisse meinen Genossen sehr & bin mir in klaren das wenn ich mir ein neuen Vogel anschaffe dann min 2.
    Ich habe an einen dieser Vögel gedacht:

    • Wellensittich
      Sonnensittich
      Pflaumenkopfsittich
      Bourkesittich

    Ich bin für jede andere Art von Sittichen offen & würde mich sehr freuen wenn viele eure Erfahrungen mit euren Vögeln aufschreiben würdet =)
    Er sollte aber am besten:

    • Nicht allzu Laut sein(von Art & Gesang)
      Nicht zu groß(max so wie ein Nymphe)
      Nicht scheu(sollte handzarm werden können)

    Ist villt ein bisschen viel verlangt ... aber sonst kommt kein Vogel ins Haus & ich liebe diese Tiere & ich wäre einfach nur todunglücklich wenn sich nix für mich & meine Umstände finden lässt.

    Hoffe ihr schreibt viel & fleißig :D
    Danke schon mal im vorraus.
    Amanda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ramona

    Ramona Guest

    wellis können aber minimum genauso laut werden wie nymphis

    wenn du dich schon mit nymphis auskennst, wieso willst du dann nicht wieder welche?
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Amanda

    und herzlich willkommen in den Vogelforen :0-

    stimmt :D .... und vorallem haben sie viel mehr Ausdauer.

    Amanda, wenn du keine lauten Sittiche halten möchtest, dann kannst du Sonnensittiche gleich wegstreichen. Sie können wirklich sehr laut sein.

    Zufriedene und glücklich verpaarte Nymphensittiche sind eigentlich nicht laut.
    Ok, sie haben mal ihre lauten Minuten, aber die dauern in der Regel nicht so lange an, wie z.B. bei Wellis. Von meinen eigenen Sittichen kann ich schreiben, dass die Nymphen leiser als die Wellis sind.

    Aber Sonnensittiche würden dich wahrscheinlich was die Lautstärke anbelangt, ganz schön vom Hocker hauen 8o

    Lass dir bei der Auswahl am besten viel Zeit. Vielleicht kannst du sogar mal einen Vogelpark besuchen, z.B. Walsrode, und dort in aller Ruhe die Vögel die in deine engere Wahl kommen beobachten, und vorallem zuhören :zwinker:
     
  5. #4 Kleener Tony, 4. August 2008
    Kleener Tony

    Kleener Tony Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    danke für eure schnellen Antworten :)
    Meine Mutter ist ziemlich abgeschreckt von unseren letzten beiden Nymphensittichen & deswegen kommen zu 100% keine Nymphensittiche ins Haus ... =(
    ich dachte das Wellensittiche leiser sind, also das die nur so Rumzwitschern :) & ab & zu mal meckern. Zumindestens der einer guten Freundin. & bei meinen Nymphensittich war das so das der so laut geschriehn hat.

    Nochmal Danke :D
     
  6. #5 Rabenfreund, 4. August 2008
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Wie wärs den mit (Blaungenick)Sperlingspapageien, sind nicht besonders laut etwas kleiner als Wellis und können handzahm werden wenn man sich genug mit ihnen beschäftigt.
     
  7. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Bourkesittiche sind im Vergleich zu Wellis und Nymphen sehr angenehm von der Lautstärke her. Wie bei allen Vögeln gibt es keine Garantie, dass sie zahm werden; aber sie sind sehr neugierig und aufgeweckt und daher stehen die Chancen dafür nicht schlecht. Allerdings machen sie keine Geräusche nach, so wie Wellis oder Nymphen.
     
  8. #7 Kleener Tony, 4. August 2008
    Kleener Tony

    Kleener Tony Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Danke.
    Ja ich habe auch gelesen das Bourkesittiche eine leisere Alternative sind aber wiederrum galten sie von Natur aus als sehr scheu ...
    Also was ich dem Vogel bieten kann ist täglich 8-10stunden freiflug am wochenende sogar ganztags draußen, viel beschäftigung, max einen käfig 1,7m x 1m hoch, abwechslung &&&. =) mit der Lautstärke mein ich halt nur das die nicht vonmorgens bis abends rumschreien als ob man denen gerade die federn rausreißt ;) was ist denn mit pflaumenkopf sittichen?

    Amanda
     
  9. #8 Geierhirte, 4. August 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Pflaumenkopfsittiche sind auch recht laut, wenn sie loslegen...lauter als Nymphensittiche. Kann ich dir also nicht empfehlen, wenn du eine ruhige Art suchst.

    Ziegensittiche sind auch noch sehr angenehm von der Stimme her...

    LG, Olli
     
  10. Ramona

    Ramona Guest

    wenn du ein ganz normales paar nymphis hast, sind die niemals so laut als würdest du ihnen die federn raus ziehen

    scheinbar hattest du dann leider zwei hähne
     
  11. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Hallo!
    Also ich selbst habe zwei Nymphen und wenn die richtig loslegen kann man sie eine Strasse weiter noch hören.. vorallem der Hahn. Aber ist selten so...
    Wellensittiche finde ich nicht so laut... Okey, sie waren lauter als meine Rosellas, aber sie waren auch zu 8. Aber Rosellas sind auch nicht so laut, nur die brauchen SEEHR viel Platz... so wie Ziegensittiche.
    Es ist schwierig zu sagen, welcher Art laut ist und welcher nicht! Ist relativ! Am besten besuchst Du jemand, der die geschriebene Arte hält und hörst Du Dir selber an!
    LG
    Mirjam
     
  12. #11 Federkleid11, 4. August 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Also zu den Vögel:
    Wellensittich: Diese können sehr laut werden, das "geschnatter" kann man relativ weit hören. Werden sie in der Gruppe gehalten (ist natürlich besser) ist es umso lauter, denn es gibt ja immer wieder mal was zu berichten XD
    Sonnensittich: Hab ich keine Ahnung davon, sollen aber ziemlich laut sein!
    Pflaumenkopfsittich: Auch keine Ahnung.
    Bourkesittich: Habe selbst ein Pärchen, sie sind relativ ruhig obwohl der Hahn genauso aufgeigen kann, beim Fliegen tönen sie wie ein Hubschrauber, sie sind Dämmerungsaktiv und werden meiner Meinung nach nicht zahm, aber zutraulich!

    Zu den Nymphen: Wie du schon geschrieben hast, kommt auf die Haltung drauf an! Obwohl sie auch Ruhephasen haben. Gegen Wellis sind sie aber ruhig!
     
  13. #12 Federkleid11, 4. August 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Hast du dir schon einmal überlegt, ob du dich für einen Vogel eignest? Bzw. ob du ihm alles bieten kannst? Dann fällt dir irgendwann ein Spezies auf, die du umbedingt haben willst. Außerdem sind deine Ansprüche wirklich sehr hoch! lg
     
  14. #13 Kleener Tony, 5. August 2008
    Kleener Tony

    Kleener Tony Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hey
    danke dankeeee für eure tollen antowrten =) haben mir sehr geholfen. Aber ich habe mich zum schluss doch für einen Blaugenick entschieden. Als ich sie das erste mal sah war es um mich geschehen :P
    Trotzdem vielen dank für eure aufmerksamkeit & viel spaßmit euren vögeln =)
    man schreibt sich
    Amanda

    -----Hiermit Beende ich das Thema-------
     
  15. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Armer "einer" Blaugenick, der wohl auch "zu laut" werden wird.
     
  16. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Jetzt wird es wirklich nur ein Sittich (also ein Vogel, und nicht ein Art), oder habe ich schon am Anfang an etwas falsch gelesen? Denn gerade Sittiche und Papageie sollte man nie alleine halten!
    Von Lautstärke her, kann ich es nicht beurteilen...
    LG
    Mirjam
     
  17. #16 Federkleid11, 6. August 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Werde ihm mal ne Pn schreiben!
     
  18. #17 Flitzpiepe, 7. August 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    bei uns machen gerade 2 Nymphen Urlaub, aber wir sind froh, wenn die beiden endlich wieder abgeholt werden: was der eine schreit, das geht auf keine Kuhhaut. Die neuen Nachbarn steigen uns schon aufs Dach und meinem Mann kommen Nymphen als Urlaubsgäste nicht mehr ins Haus.

    Soooo laute Nymphen habe ich in den langen Jahren der Vogelhaltung wirklich noch nie erlebt.
     
  19. Wodehouse

    Wodehouse Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Eingangs hat KleenerTommy folgendes geschrieben: "Ich vermisse meinen Genossen sehr & bin mir in klaren das wenn ich mir ein neuen Vogel anschaffe dann min 2." Von daher schließe ich mal, dass er mit "ein Blaugenick" die Art und nicht die Anzahl gemeint hat.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mieziekatzie, 7. August 2008
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Quatsch!!
    Ein normales Paar, dass sich selbst gefunden hat und super gehalten wird, kann auch sehr laut werden.
    Es gibt ja auch Hähne, die sehr unerträglich laut balzen, hat also meiner Meinung nach nix mit schlechter Haltung/Gleichgeschlechtlicher Haltung od. Zwangsverpaarung zu tun, sondern kommt auf die Vögel generell an.

    Bei den Menschen gibt es ja auch welche, die nervig sind. ;)
     
  22. Ramona

    Ramona Guest

    miezi ich kann hier nur von meinen erfahrungen sprechen

    die nymphis, die ich in der wohnung hatte, warn allesamt total friedlich und haben nur dann "gebrüllt" wenn ich nich schnell genug die voli aufgemacht habe

    es gibt halt solche und solche........
     
Thema:

Brauche Hilfe bei Sittichsuche!

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei Sittichsuche! - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...