Brauche hilfe beim zweiten Vogel(bitte schnell!!)

Diskutiere Brauche hilfe beim zweiten Vogel(bitte schnell!!) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Ich habe mir jetzt endlich einen Partner für meinen Nymphy geholt beim züchter. Ich hab ihn in einen anderen Käfig neber meinem...

  1. Franco

    Franco Guest

    Hi
    Ich habe mir jetzt endlich einen Partner für meinen Nymphy geholt beim züchter.
    Ich hab ihn in einen anderen Käfig neber meinem ersten(Pumuckel) gestellt.
    Jetzt will mein Pumuckel aber nicht zum MiniMe
    Immer wenn ich Pumuckel vor dem Käfig von MiniMe tuhe spreitst er seine Flügel auf wie wenn er sagen würde "Das ist mien Reich"
    Pumuckel beachtet ihn auch garnicht

    Will er ihn nicht ??
    Oder dauert das noch??
    Wann kann ich sie zusammen setzen??
    Was kann ich tuhen??

    Bitte beantwortet mir die fragen schnell
    Cu

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franco,

    schön, dass du deinem Nymph einen Partner geholt hast, denn ein Nymph alleine würde ein ziemlich unglückliches Leben führen :).

    Stell die beiden Käfige nebeneinander und lass sie erst mal einfach in Ruhe und halte selber Abstand, mehr brauchst du nicht zu tun. Der Neue ist verständlicherweise ängstlich, er wird einige Tage brauchen um sich einzugewöhnen. Wichtig ist nun zuerst, dass sich die beiden Vögel kennenlernen, du kommst später ;). Nähere dich dem Käfig nur langsam, sprich mit ruhiger Stimme, wenn du Futter und Wasser wechselst.

    Dein erster Nymph zeigt ein ganz normales Imponiergehabe, er zeigt dem Neuen damit „das ist mein Revier“.
    Die beiden Vögel „kennen“ sich doch garnicht, ihr Verhalten ist völlig normal. Das kann sich innerhalb der nächsten Tage schnell ändern, sie werden ziemlich sicher anfangen, Interesse aneinander zu zeigen. Wenn du Glück hast, mögen sich die Vögel. Nicht alle Nymphen mögen sich, das ist wie bei den Menschen, die wollen sich ihren Partner ja auch lieber selber aussuchen ;).

    Wie alt ist denn dein erster Nymph, weißt du, ob es ein Hahn oder eine Henne ist ? Welcher Farbschlag ? Hat dein Nymph täglichen Freiflug ?

    Wenn ja, kannst du den Neuen nach ca. fünf Tagen (er muss sich erst an den neuen Raum und alles andere gewöhnen) auch rauslassen zum gemeinsamen Freiflug, da können sie sich am besten kennen lernen. Wenn du sie zusammen in einen Käfig tust, bzw. wenn sie selbst reinklettern, solltest du den Käfig, der für sie beide gedacht ist, komplett neu einrichten ! Das heißt, Sitzäste an anderen Stellen anbringen wie vorher, Futternäpfe usw. auch woanders, außerdem einen zweiten extra Futternapf. Dann wirkt der alte Käfig auch für Pumuckl wie neu und er wird ihn nicht so verteidigen.
    Ich hoffe, der Käfig ist auch groß genug für zwei, denn sie müssen sich auch aus dem Weg gehen können (ca. 1 m lang 1m hoch, 60 cm tief sollte er mindestens haben !)

    Gleich zusammensetzen würde ich nur Vögel, wenn der Käfig/Voliere komplett umgestaltet wurde und vor allen Dingen wirklich groß ist, dass sie Abstand halten können.

    Drücke dir die Daumen, dass sie sich mögen :).
    Berichte uns bitte weiter, wie es mit den beiden vorangeht und frag, wenn du noch was wissen willst.
     
  4. Monia

    Monia Guest

    neuer Partner

    Hallo zusammen
    meine Coco (Handaufzucht 3J.) hat vor zwei Monaten einen neuen Partner bekommen. Ich habe die beiden nach einem Tag zusammengesetzt. Ging problemlos! Nur........Coco nimmt von Pipo keine Notiz. er ist einfach da, balzt sie an, aber sie tut nix dergleichen. Mag sie ihn nicht? Liegt das an der Handaufzucht?
    Ich habe noch ein Pärchen Nymphen. Die habe ich sofort zusammengesetzt, weil der Hahn so furchtbar geschrien hat als er das Weibchen gesehen hat. Auch bei den beiden ging es ohne Probleme.
    Wir Menschen machen uns viel zu viele Gedanken......Man merkt doch schnell, ob klappt oder nicht.

    :0-
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Monia,
    Mit einer Handaufzucht haben wir das gleiche erlebt ...leider !
    Nur war bei uns die Handaufzucht der "Zweitvogel" und seit 2 Jahren habe ich gehofft , daß sich die beiden doch noch verstehen...sie ignorieren sich. Jetzt haben wir uns entschlossen , noch einen dritten Vogel als Partner für unsere Kiko zu holen , unsere Handaufzucht Krümel wird sich ihre Zuwendung weiter von uns holen und zeigt kein Interesse für andere Vögel , weil sie sich für einen Menschen hält!
     
  6. #5 Federmaus, 8. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2002
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Ich möchte hier das Gegenteil schildern:

    Ich habe 2 Naturbrutpärchen und 1 HA-Pärchen

    Die HA balzen-treten-brüten.
    Ein Naturbruthahn kann nur balzen und spannen. Aber zum selbermachen ist er zu doof. Obwohl seine Henne vor lauter Lust (Kopf unten Schwanz oben) fast von der Türe fällt, er weiß nicht was sie jetzt will von ihm.


    Ich denke Deine beiden brauchen einfach noch Zeit. Stell Dir vor Du kommst in eine fremde Umgebung unter fremden Menchen. Da brauchst Du auch Zeit bis Du Dich auskennst, zurechtfindest und Freundschaften schließt.
    Wielange hast Du denn schon den 2. Nymph?
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ups, klingt ja fast wie bei Rita und Gerry ;)
     
  8. Franco

    Franco Guest

    Hi Alle!
    Also ich hab meinen Nymphy seit 3 Tagen
    Der neue Minime läuft im Käfig vor der Tür immer hin und her
    Will er raus?
    Ich hab meinen Pumuckel mal vor die Tür getahen auf der Hand er wollte dann rein kann ich ihn rein lassen oder machen sie sich dann was??
    Pumuckel klettert auch aus seinem Käfig raus rüber zu Minime und spielt an der Haltung vom Käfig rum.Und wenn ich auf dem Schreibtisch siezte fliegt er auch immer hoch auf ihrem Käfig.
    Kann ich ihn schon rein lassen??

    Grade ist Pumuckel in seinem Käfig auf den Boden gekrabbelt und kuckt jetzt wie verrückt zu Minime der auch auf dem Boden sitzt.
    Er läuft auf der seite wo Minime steht immer hin und her.

    Cu
    :0-
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: neuer Partner

    Hi Franco
    probiers doch einfach mal, beide Türchen auf, ob es gut geht, kannst nur du beurteilen, von der Ferne ist das ziemlich schwierig.
    Viel Glück! :0-
     
  10. Franco

    Franco Guest

    Hi
    Ich hab jetzt beide Türen auf gemacht nach einer weile ist Pumuckel zur Tür geklettert und ist rein
    Dann ist Pumuckel wieder raus.
    Nach ungefähr 5 Minuten kam dann Minime an die Tür und ist raus geflogen
    dann sind sie zusammen ins Zimmer geflogen und Minime ist Pumuckel überall hinterher gelogen.
    Ich bin dann raus aus dem Zimmer und als ich wieder kam saßen sie beide im Pumuckels Käfig
    Sie verstehen sich echt gut
    Danke für eure hilfe
    Cu
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    @Franco: Freut mich das sie sich so gut verstehen :).



    @Karin:

    Ich dachte ich hätte den doofste Mann auf der großen weiten Welt, anscheinend gibt es von dieser Sorte mehrere. :D :p :D .
     
  12. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo Heidi,

    ich hoffe, Du meinst Deinen Nymphenmann;)!

    @Franco
    Das ging ja schneller, als erwartet, die beiden haben gute Voraussetzungen, ein harmonisches Paar zu werden. Glückwunsch:0-
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    [​IMG] [​IMG][​IMG]
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    3 mal dürft Ihr raten wenn ich meine :D :p :D .
     
Thema: Brauche hilfe beim zweiten Vogel(bitte schnell!!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann ich den neuen Nymphensittich gleich in den Käfig mit reinlassen

Die Seite wird geladen...

Brauche hilfe beim zweiten Vogel(bitte schnell!!) - Ähnliche Themen

  1. so schnell

    so schnell: so schnell vergeht das Jahr
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...