Brauche Hilfe...

Diskutiere Brauche Hilfe... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Heute ist etwas ganz schlimmes passiert. Ein paar Minuten nachdem ich angefangen hatte Staub zu...

  1. #1 Black_Angel, 4. November 2004
    Black_Angel

    Black_Angel Guest

    Hallo,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Heute ist etwas ganz schlimmes passiert.
    Ein paar Minuten nachdem ich angefangen hatte Staub zu saugen, habe ich einen lauten Knall -der aus der Küche kam- gehört.
    Ich bin sofort hin, Rocky saß auf dem Boden, sie war gegen die Scheibe geflogen.
    Da sie sehr scheu ist versuchte ich langsam sie auf den Stock zu bekommen, was mir auch gelang.
    Ich wollte sie in ihren Käfig setzen damit sie sich von dem Schock erholen kann (sie ist denke ich, schon sehr heftig dagegen geflogen, nach dem Knall zu urteilen).
    Sie flatterte aber auf ihren Käfig, anstatt hinein.
    Aufeinmal flog sie durch's Wohnzimmer und dann wieder voll gegen die Scheibe.
    Sie landete auf dem Rücken auf dem Boden.
    Dann richtete sie sich auf und lief ein bisschen auf dem Boden herum.
    Aber sie ging komisch.
    Sie humpelte ein wenig.
    Ich hab mir ihre Füße angesehen, konnte aber nichts verdächtiges erkennen.
    Am Ende hab ich es dann noch geschafft sie auf den Käfig zu bekommen, was nicht sehr einfach war (weil sie, wie schon gesagt, sehr scheu ist).
    Später ist mir aufgefallen das sie neben ihrem Auge ein bisschen geblutet hat.
    Nach ihrem Unfall ist sie einmal geflogen.
    Da ist mir auch nichts ungewöhnliches aufgefallen.
    Nur mit dem laufen mache ich mir Sorgen.
    Da sie nie auf dem Boden ist und im Moment nur auf dem Käfig, weiß ich nicht ob sie immer noch 'komisch' geht.
    Was meint ihr was ich machen soll.
    Sollen wir morgen mit ihr zum TA ??
    So macht sie eigentlich einen normalen Eindruck.
    Sie frisst auch ganz normal.
    Nur das sie ein wenig geblutet hat und komisch gegangen ist macht mir Sorgen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jakob

    jakob Guest

    jo

    hallo

    ich an eurer stelle würde den tierarzt aufsuchen - es können auch innere verletzungen vorhanden sein.
    frage: habt ihr keine vorhänge?? - wenn nein, würd ich sofort welche anbringen, ansonsten wird das nicht der letzte unfall sein. so ein geier kann sich bei solch unfällen auch das genick brechen!!

    liebe grüsse jakob
     
  4. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Hi Klara!

    Ich hoffe, ich kann dir etwas helfen - hab mal meine schlauen Bücher gewälzt.

    Laß Rocky im Käfig und dunkle ihn etwas ab - sie braucht jetzt erst Mal Ruhe.
    Es kann sein, dass sie eventuell Gleichgewichtsstörungen hat oder bekommt, polstere daher den Käfigboden mit einem Handtuch oder so, damit sie im Ernstfall weich fällt.

    Mit folgenden Symptomen mußt du eventuell rechnen:
    Niedergeschlagenheit
    Gleichgewichtsstörungen
    Schwäche in Flügeln und/oder Beinen
    Krampfanfälle
    Kopfverdrehungen


    Du solltest aber auf jeden Fall mit ihr zum TA gehen.

    Und ja kein Rotlicht verwenden, dass ist in diesem Fall schlecht.


    Ich drück dir die Daumen, dass es Rocky bald besser geht :trost:
     
  5. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo
    Na, das tut mir aber leid mit deinem kleinen liebling.

    Also, ich hab mir da vor kurzem ein schlaues Buch gekauft. "Notfallhilfe für Papageien und Sittiche" Das Buch ist von Doris Dühr und vom Arndt Verlag. Kannst du dir ja mal zulegen. Das kann dir in solchen Situationen helfen.
    http://www.exotenpraxis.de/Buch/buch.html
    (das schrieb unsere Vogelärztin, sie ist einfach super auf hrem fachgebiet Papageien)

    So, nun zu deinem Fall. Also, wenn dein Liebling etwas am beinchen hat, dann siehts du das, da er ständig versucht es hochzuziehen und zu entlasten.
    Wir hatten das Problem mal im Bekanntenkreis, dass eben eine Ama auch gegen das Fenster flog. Sie hatte heftige Gleichgewichtsstörungen (schwanken des Kopfes nach vorne und hinten) Deshalb ist das Polstern des käfigs sehr wichtig. Diese Anfälle können auch noch etwas später auftreten. Es kann zu einer Gehirnerschütterung gekommen sein. Das sogar ziemlich sicher!!! damals hatte der Vogel ein Hämatom unter dem Auge. daher die gleichgewichtsanfälle. Das kann nur von selbst abheilen. dauert aber etwas. geh auf jeden fall zum arzt. geh in die Apotheke und lass dir rescue Bachblütentropfen geben. die beruhigen deine liebe. gib ihr auch noch globuli Arnica C200 einmal 5Stück. die sind gegen die schmerzen. und eine woche später nochmal 5stück. diese dinge helfen deiner kleinen, schnell wieder auf die beine zu kommen. bestimmt hat sie auch ein paar federn lassen müssen. wenn noch welche ausfallen, dann mach dir keine sorgen. die fallen in solchen stresssituationen gerne aus. wachsen aber wieder schnell nach.

    Ich hoffe, meine Ratschläge helfen dir etwas und beruhigen dich auch etwas. Der tiersarztbesuch wird dir dann noch die letzte sicherheit geben, ob denn das füsschen auch gaaaaaanz sicher gesund ist.
    Nach deiner schilderung, dürfte nichts schlimmeres geschehen sein. aber schua bitte nach, ob das Füsschen gehalten wird und ob sie irgendeine entlastende position annimmt.


    Ich drücke euch beiden ganz fest die daumen und hoffe du berichtest, wenn du ein ergebnis vom arzt hast.
     
  6. #5 Black_Angel, 4. November 2004
    Black_Angel

    Black_Angel Guest

    Danke für die schnellen helfenden Antworten.
    Ich melde mich sobald ich beim TA war.
    In der zwischenzeit werde ich meine Süße mal ein wenig beobachten.
    Mir ist aber aufgefallen, das sie mit dem Kop nicht hin und her schwankt.
    Sie verhält sich eigentlich eher so als ob nichts passiert wäre.
     
  7. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo
    Na, das klingt doch schon mal sehr gut. Wenn nun das beinchen nicht noch etwas abbekommen hat, ist doch alles klar. gib ihr aber trotzdem die rescue tropfen. sie helfen total gut, den schock zu überwinden. unsere Roxy hat sie auch gerade bekommen, als sie einen kleinen Unfall hatte. Sie at sich super erholt und ist wieder ganz die alte.
     
  8. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Wie geht's denn Rocky heute?
     
  9. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hi,
    ich hoffe dem vogel geht es besser!
    du solltest auf jedem fall gardinen o.ä. vor die fenster machen.
    ich habe mir aus dc-fix vogel-silouetten an die fenster geklebt, da ich nur scheibengardinen hängen habe.
     
  10. #9 Black_Angel, 5. November 2004
    Black_Angel

    Black_Angel Guest

    Also einige werden vielleicht jetzt sagen, das ich blöd weil ich nicht zum TA gegangen bin.
    Da Rocky ganz die alte ist, habe ich gedacht brauche ich nicht dahin.
    Ich würde sagen es ist noch einmal gut gegangen. Gott sei Dank !!
    Diese Silouetten machen wir nicht an die Fenster.
    Wir haben schon eine andere Lösung...eine Spanische Wand :D
    Die bekommen wir morgen.
    Gardinen wären auch blöd gewesen, das sieht bei uns nicht aus.
    Hab mal ein Foto angehangen, rechts fehlt aber noch ein Fenster (insg. sind es 4, das 1. und 4. gehen die 'Ecke rum').
    Dann könnt ihr direkt mal unseren tollen Kletterbaum sehen den wir gemacht haben, kommt aber noch mehr Spielzeug dran...
     

    Anhänge:

  11. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo
    Na, das freut mich aber. Ist Rocky denn immernoch so scheu???
    Ihr habt bestimmt nicht die Rescue Tropfen geholt, oder?
    Schönen Baum habt ihr. Und wenn noch mehr Spielzeug dran ist, dann wird es bestimmt Rocky´s Lieblingsplatz.

    Hoffe es geht weiter bergauf mit Rocky und wünsche Euch alle gute.
     
  12. #11 vosd_franziska, 7. November 2004
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    schön, dass ihr euch jetzt für eine spanische Wand entschlossen habt. Trotzdem kann ich nicht ganz verstehen, dass euch vorher das Aussehen eures Zimmers wichtiger war, als das Wohl des Vogels. Ich denke mal, dass es selbstverständlich ist Vorhänge oder Gardinen vor den Fenstern zu haben, wenn man seinen Vogel rumfliegen lässt. Ehrlich gesagt finde ich es auch ein bisschen verantwortungslos nicht zum Tierarzt zu gehen, wenn der Vogel sogar zwei mal hintereinander gegen die Scheibe geflogen ist und dann noch gehumpelt halt. Bei solchen Sachen sollte man nicht geizen. Ich würde lieber einmal zuviel als einmal zu wenig zum Arzt.
    Ich wünsche dem armen Vogel auf jeden Fall gute Besserung.

    Franziska
     
  13. #12 Angelika K., 7. November 2004
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Ich hoffe, Rocky geht es immer noch gut! :jaaa:

    Vertikal-Jalousinen würden bei euch hin passen !!!

    Der Kletterbaum genau vor dem Fenster...ohne Schutz.... Klar, die Vögel gewöhnen sich daran. (oder auch nicht)
    Wenn sie mal in "Panik" geraten, fliegen sie trotzdem gegen die Scheibe. Auch nach Jahren.

    Ist unserer auch schon passiert.
    Sitzt im Abstand von 50 cm vor dem Fenster und döst, erschrickt sich ...und fliegt gegen 8o :(
     
  14. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Dann kann ich den anderen nur recht geben!

    Hallo

    Ja, da kann ich meinen Vorgängern nur zustimmen. Die Vorhänge wären mir auch wichtiger als das Aussehen meines Wohnzimmer. Ich habe auch überall Vorhänge hingetan, auch wenn viele Leute sagen, es würde nicht so recht in den Raum passen. Aber gleichzeitig sagen sie alle, man ist das toll, so viel für den Vogel und seine Sicherheit zu tun.
    Was das Thema mit dem TA angeht, da kann ich mich leider auch nur anschliessen. Als unsere Roxy den kleinen Unfall neulich hatte und auch sehr viele hier im Forum sagten, dass es nicht so schlimm sei, bin ich am selben Abend doch noch zum TA gefahren und das ohne Termin. Wir hatten 2 Stunden warten müssen und uns wurde dann nur gesagt, dass alles ok sei. Und dann sind wir 5 Tage später noch zu unserer Vogelspezialistin gefahren und auch dort wurde uns gesagt, dass Roxy keinen körperlichen Schaden angenommen hat. Nur einen seelischen, da sie eben wegen ihrer Federn trauert. Nun, wie gesagt, lieber einmal zu oft hin als einmal zu wenig und dann ist es zu spät. Könnte ja auch sein, dass Rocky etwas am Beinchen hat, was jetzt nicht so schlimm ist, aber sich später ganz anders äußert und dann alles noch schlimmer ist. Kann sein, muss aber auch nicht, klar. Aber ich wollte Gewissheit haben an eurer Stelle.

    Das seid ich doch Rocky auch schuldig. SIe kann euch ja nicht sagen, was ihr fehlt.

    Ich wollte jetzt auch nicht irgendwie bestimmend wirken, aber vielleicht konnte ich euch etwas ins Gewissen reden.

    Machts gut, grüßt mir Rocky schön und noch einen schönen Sonntag.
     
  15. #14 Black_Angel, 7. November 2004
    Black_Angel

    Black_Angel Guest

    Als erstes möchte ich mal sagen das uns nicht das Aussehen unseres Wohnzimmers wichtiger ist !!! 8(
    Unsere Fensterscheiben sind verspiegelt deshalb haben wir es nicht für nötig empfunden etwas davor zu machen.
    Rocky ist vor ihrem Unfall schon öfter durch's Wohnzimmer geflogen, und vor der Scheibe ist sie immer um gedreht.
    Jetzt ist es leider doch passiert und wir haben uns für die Spanische Wand entschieden.
    Aber mir vorzuwerfen das mir das Aussehen meines Wohnzimmers wichtiger ist als die Sicherheit meiner Bande, das finde ich absolut nicht ok !! :o
    Zum TA sind wir gestern gefahren wir wollten Geswissheit haben auch wirklich alles i.O. ist mit unserer Kleinen.
    Es war auch alles ok.
    Gott sei Dank.
    Der Kleinen geht es sehr gut.
    Heute hat sie voller Freude geduscht.
    Sie konnte gar nicht genug davon bekommen.
    Leider hatte ich keine Kamera zur Hand sonst hätte ich ein paar Fotos gemacht.
    Erst war sie hinten auf dem Käfig und ich am anderen Ende und dann ist sie von ganz alleine zu mir gekommen... :freude:
    Ich durfte sie zwar nicht anfassen, aber das war nicht so schlimm.
    Hauptsache sie ist mal von sich aus in meine Nähe gekommen.

    Ich danke Euch allen für Eure helfenden Antworten.
    Aber wie gesagt, das was Ihr gesagt habt mit dem Aussehen meines Wohnzimmers das finde ich echt nicht i.O. 8o 8(
     
  16. #15 Angelika K., 7. November 2004
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo. :0-
    Das funktioniert nicht immer.... Ihr habt ja jetzt was unternommen. :beifall:


    Lieber einmal mehr als zu wenig. Und das ihr zum TA gefahren seid, zeigt ja, dass ihr euch auch Sorgen gemacht habt !!!

    Wir werden künftig auch in regelmäßigen Abständen "Kontroll-Vorsorge-Untersuchungen" bei unseren Beiden vornehmen lassen.

    Nicht 8( :o sein... :bier: :trost: ...es kam irgendwie etwas so rüber.

    Das jetzt Rocky gut geht ist doch das wichtigste !!! :jaaa:

    Geduscht haben meine Beiden heute auch ausgiebig. Die Henne seit zwei Jahren das erste mal OHNE Staubsauger !! :D
     
  17. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    bitte nicht gleich vorwürfe machen! wenn man eine andere meinung hat, kann man die auch gemäßigter rüberbringen. sonst verhärten die fronten doch nur!

    also wenn einer meiner vögel vor die scheibe knallen würde, würde ich den vogel auch erst mal beobachten ob er keinen schock hat, denn so ein schock kann lebensgefährlich sein. und in der situation wäre ein autotransport bestimmt nicht hilfreich. was anderes ist es, wenn offensichtliche verletzungen vorliegen. sonst würde ich erst mal den allgemeinzustand des vogels abwarten und dann zum ta fahren.
     
  18. #17 Monika, 7. November 2004
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2004
    Monika

    Monika Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38551- bei Gifhorn
    Hallo
    :+klugsche Auch ich denke es war doch ziemlich "fahrlässig" die Vögel ohne Sichtschutz vor den Fenstern fliegen zu lassen.
    Schon mal in einem "Spiegelkabinett" gewesen? Da sieht mann auch nicht, das da was ist und läuft dagegen. 0l
    Aber... : Unser Coco ist gestern auch trotz aller vorsicht " ein wenig" gegen die Scheibe geflogen, obwohl der Rolladen halb unten war. :nonono: Ist "Gott sei Dank" nichts passiert. :gott:
    Zieh daraus konsequenzen und lerne aus dem Fehler. ;)
    Wie haben auch so ähnliche Fenster.Werde euch mal ein Foto als Anschaumaterial zu kommen lassen. Hatten auch keine Ahnung was und wo man, mit so eine Art von Fensten, Gardienen anbringt.
     
  19. Monika

    Monika Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38551- bei Gifhorn
    :achja: Ehrlicher Weise möchte ich eingestehen, das wir den Fehler auch schon gemacht haben mit unserem "Neuzugang" Pauli. Pauli sollte eigendlich der Partner von Piwi werden. Piwi ist ein total zahmes Agaponie-Weibchen, die wir einzeln erworben haben. :beifall: Wollten ein Partner dazu holen, was noch nicht so recht gelang. Sie beist ihn zur zeit noch weg. :nene: Hatten auchvorher zu keiner Zeit "Fensterprobleme" mit Piwi. Da sind wir zu sorglos an Paulis erste Freiflüge rann gegangen. :+shocked:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo

    Hämatome am Kopf speziell im Bereich der Ohren (Ohrlöcher) weisen darauf hin, dass eine Gehirnerschütterung vorliegt. In diesem Fall den Käfig unbedingt abdunkeln. Besser noch das ganze Zimmer und absolute Ruhe! Sonst kann der Vogel auch noch später sterben!

    Vielleicht kann jemand homöopathische Mittel empfehlen bei Gehirnerschütterung, Übelkeit, da bin ich leider absoluter Laie.

    Manchmal sind auch Gehirnblutungen präsent...dann bleibt nur gute Hoffnung oder eben ein guter Tierarzt.

    Ich hoffe Eurem Vogel geht es aber mittlerweile wieder gut.
     
  22. #20 Black_Angel, 8. November 2004
    Black_Angel

    Black_Angel Guest

    Ja ich war schonmal in einem Spiegelkabinett ;)
    Wir haben nichts vor die Fenster gemacht weil vor Rocky keiner unserer 4 Geier je gegen die Scheibe geflogen ist.
    Wie ich schon geschrieben habe haben wir uns für die Spanische Wand entschieden weil es nun leider doch passiert ist.
    Rocky geht es sehr gut.
    Keine Gehirnerschütterung.
    Ich bin froh.
    Und die Fenster sind verdeckt.:D
     
Thema:

Brauche Hilfe...

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe... - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  4. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...
  5. bitte um hilfe!

    bitte um hilfe!: ich habe seit zwei jahren ein liebes welli-pärchen zuhause, sie haben sich zum glück sehr schnell verpartnert. seit einer woche verhält sich das...