Brauche Hilfe!

Diskutiere Brauche Hilfe! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Meine Gelbwangenamazone zerbeißt sich die Schwungfedern, sie hat damit angefangen weil sie am Anfang, wo ich sie bekommen habe keinen Partner...

  1. xxxparrot

    xxxparrot Guest

    Meine Gelbwangenamazone zerbeißt sich die Schwungfedern, sie hat damit angefangen weil sie am Anfang, wo ich sie bekommen habe keinen Partner hatte. Jetzt hat sie wieder damit angefangen und hat sich schon 6 Schwungfedern abgenagt. Sie hat jetzt nur noch solche zernagten Federkiele dran, die sie fürchterlich jucken. Sie fängt jetzt schon an unter den Flügeln die Federn raus zu zupfen. Was soll ich machen?,ich sprühe sie auch täglich mit lauwarmen Wasser an.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mari & Rico, 24. Januar 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Viel Ahnung habe ich da auch nicht....aber wenn Du schreibst , daß es sie fürchterlich juckt :idee: warst Du denn mal mit ihr beim TA um eine eventuelle Krankheit/Infektion/Hautkrankheit??? auszuschließen?

    Das ist das einzige, was mir gerade dazu einfällt.

    Trotzdem einen lieben Gruß schick

    Mari
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    aus deinen worten schließe ich mal daß sie jetzt einen partner hat. vertragen sich die beiden? passen sie vom alter her? es wäre eventuell möglich daß da brutlust im spiel sein könnte, so von der jahreszeit her gesehen.

    auf jeden fall würde ich dringend empfehlen den vogel einem vogelerfahrenen ta vorzustellen, damit körperliche ursachen ausgeschlossen werden können.

    sollte sich da keine ursache finden, solltest du abklären, ob da vielleicht einseitige brutlust im spiel ist. es kann auch sein daß sich irgendetwas im umfeld des vogels geändert hat, womit der geier nicht klarkommt.

    jedenfalls solltest du versuchen herauszufinden was da los ist. amazonen rupfen sehr selten, viel seltener als z.b. graupapas oder kakadus. wenn deine ama aus seelischen gründen rupft, muß sie schon eine große not leiden.
     
  5. xxxparrot

    xxxparrot Guest

    Sie hat einen Partner, beide sind Handaufzuchten und vertragen sich sehr gut. Ich glaube aber das sie sich nicht rupft sondern nur kratzt, man hat mir empfohlen solche beruhigenden Notfalltropfen zu geben, dann hört das jucken auf und die Federn können wieder nachwachsen. :beifall:
     
  6. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Hi Parrot!

    Wie sieht's denn bei dir zu Hause mit de Luftfeuchtigkeit aus?
    Hast du einen Luftbefeuchter?

    Jetzt im Winter ist ja meist die Wohnungsluft zu trocken, und vielleicht liegt es auch mit daran?

    Aber ich denke auch, ein TA - Besuch würde das sicher klären :~
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. xxxparrot

    xxxparrot Guest

    Hallo Alba,
    ich habe für die Vögel ein richtiges Haus gebaut wo ca. 50 Vögel drinnen wohnen :prima:
    Ich habe aber bei keinem Vogel solche angebissenen Schwungfedern gesehen, habe sie auch alle mal angesehen. Ich habe eine Heizung drin die pro Tag ca. 5 mal für 15 min einschaltet, sonst wäre es wirklich viel zu kalt. Die Temperatur beträgt konstant 12 Grad, auch bei Nacht. Könnte aber wegen der Luftfeuchtigkeit sein denn die Voliere von den Gelbwangenamazonen steht direkt neben dem Heizkörper.
     
  9. #7 Kassiopeia, 25. Januar 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo


    Zu den Notfalltropfern kann ich sagen, sie heißen rescue. SInd für Fälle, bei denen die Vögel nervös sind, geschockt (z.B. durch einen Unfall).
    Es kann helfen, aber auf Dauer kannst du der Ama ja nicht diese Beruhigungstropfen geben.
    Ein weiter Grund für das Jucken, kann wirklich die Luftfeuchtigkeit sein. Ich merke bei uns auch immer, wie sich die Beiden jucken, wenn ich mal vergessen, den Luftbefeuchter frisch zu machen.
     
Thema:

Brauche Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...