Brauche mal eine Antwort

Diskutiere Brauche mal eine Antwort im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Also vor einigen Wochen hat meine henne Eier gelegt. Der Vater der Eier brütet aber nicht mit sondern ein anderer hahn. Die beiden sitzten fest...

  1. #1 bentotagirl, 28. August 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Also vor einigen Wochen hat meine henne Eier gelegt. Der Vater der Eier brütet aber nicht mit sondern ein anderer hahn. Die beiden sitzten fest auf den Eiern. Ich glaube aber trotzdem nicht das da was rauskommt.
    Nun höre ich seit einigen Tagen futtergeräusche und habe beobachtet das der eigentliche Partner der Henne die beiden brütenden füttert :?
    Warum tut er das? Bis jetzt habe ich sowas noch nicht gesehen. Weiss einer eine Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papageienfreak, 28. August 2004
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    sind deine 6 Nymphen 3,3 oder gibt es Hahnenüberschuss?
     
  4. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Eine Art von Polygamie?
    Mein Hahn hat auch mal seine Puppe mit Inbrunst gefüttert. Warum tun sie das? Hab leider keine Ahnung. :+keinplan
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich würde dir jetzt gerne eine richtig tolle antwort geben aber auch ich zucke nur die schultern :?

    bei meinen nymphen habe ich noch nie beobachten können daß da einer den anderen füttert, bei den anderen ja, aber nicht bei den nymphen. kann es sein, daß dein hahn irgendwie fehlgeprägt ist?
     
  6. maxima

    maxima Guest

    hallo zusammen

    ich hatte es auch ab und zu aber ich denke das ist ein paar von 100 das sich füttert, wo die es her haben kann ich net sagen, aber ich hab das in meinen 20 jahren nun 2 mal gehabt daß ein hahn seine henne füttert.

    warum der andere hahn nun mitbrütet das kann man net sagen wird halt wie bei uns menschen sein, auch schwangere wechseln den parnter.

    es gibt immer wieder verwunderliche dinge bei den vögeln, ich hab auch eine henne die immer ihren hahn tritt........ggg
    will halt auch mal nen stellungswechsel........:-)

    lg maxima
     
  7. #6 bentotagirl, 29. August 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    meine Nymphensittiche sind drei feste Paare. Der Hahn der die anderen beiden füttert ist auch nicht fehlgeprägt. Im Gegenteil er hat mit seiner Henne schon zweimal gebrütet allerdings ist das Küken am ersten Tag gestorben.
    Er füttert aber nicht nur die Henne sondern den anderen Hahn gleich mit :?
    Er geht auch in den Kasten rein und passt auf das keine anderen Nymphen dort reingehen. Ich habe ja im Moment noch einUrlaubspaar hier. Die sind aber nicht das Problem weil die vorher auch meine waren Die sind auch schon vier Wochen da.
    Auf jeden Fall weiss ich nun das Schuti auch mit dem Kaputten gespaltenen Unterschnabel super füttern kann. :D
     
  8. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Andrea,

    dazu kann ich dir leider keine Antwort geben. Aber was viel wichtiger ist meine Vermutung das es beim fütternden Hahn zu einer Kropfenzündung kommen könnte.Deshalb würde es nicht schaden, wenn du ein bischen Apfelessig ins Trinkwasser tust.(gut verrühren)



    Grüße, Frank :0-
     
  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Naja, Frank, er füttert ja keinen Spiegel, so dass das hochgewürgte Futter immer wieder im Kropf landet und zu Infektionen führt.

    Meine Erklärung für das Verhalten des Nymphen ist die, dass er einfach nicht "nymphentypisch" handelt, sondern einfach ein gesteigertes Brutpflegeverhalten an den Tag legt. Nymphensittiche sind immerhin auch schon Tiere mit einer "höheren Intelligenz", von daher ist es gut möglich, dass es immer mal wieder Exemplare gibt, die nicht einfach nach Instinkt handeln, sondern auch von der "Norm" abweichen.
     
  10. #9 bentotagirl, 29. August 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Stefan
    Sowas in der art hatte ich mir auch schon überlegt. ist halt neu . Ich hatte sowas vorher noch nicht gesehen oder gehört. Ich mache mir deshalb auch keine Sorgen. Wollte nur wissen ob es das öfter gibt.
    @ Frank einbisschen Ahnung von Nymphensittichen solltest du mir schon zutrauen . Ich bin in einem anderen Forum schliesslich Moderator und habe hier schon einige hilfreiche Antworten geschrieben. Ausserdem habe ich eine Hp die sich mit diesen Vögel beschäftigt. ich wollte einfach nur mal nachfragen ob andere Nymphen das auch machen und ob jemand weiss warum. Wie Stefan schon sagte das Futter wird ja an einen anderen Vogel gefüttert und ist damit ja aus dem Kropf raus . Warum sollte es dann eine Entzündung geben ?
    Falls jemand noch eine Erklärung dafür hat bin ich dankbaar sie zuhören. :0- ;) :)
     
  11. Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Partnerfüttern

    Hi!
    Ich habe ein Päärchen, bei dem die Henne den Hahn regelmäßig füttert, weil er vor ihr sitzt und sie anbettelt wie ein kleines Kücken. Anfangs haben die beiden nur Pseudo-gefüttert, aber mittlerweile wird richtig Futter übergeben. Und das mehrmals am Tag (besonders abends, wenn die anderen schmusen), obwohl sie nicht brüten. Ist auch nicht alltäglich, aber wenns ihnen gefällt... .
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Frank M

    Frank M Guest

    Und ich wollte.....

    ....einfach nur sagen das es zu einer Kropfentzündung kommen könnte. Die Betonung auf könnte. Man sollte bei manchen Dingen eben vorsichtig sein. :asian:



    Grüße, Frank :? :gott:
     
  14. #12 bentotagirl, 30. August 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Frank das ist ja eben er könnte keine bekommen da er das Futter ja los wird. Wenn er ein küken füttern würde bekäme er doch auch keine. Kropfentzündungen bekommen Vögel wenn das Futter im Kropf bleibt und dort anfängt zu gären.Wenn sie z.B. einen Spiegel oder Plastikvogel füttern. In so fern war deine Antwort falsch. :)
     
Thema:

Brauche mal eine Antwort

Die Seite wird geladen...

Brauche mal eine Antwort - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...