Brauche mal eure Hilfe.

Diskutiere Brauche mal eure Hilfe. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe zwar selber keine Wellensittiche,aber ich Schreibe hier für eine Freundin.Sie hat vor ca.9 Wochen einen Welli bekommen,wo mann ihr sagte er...

  1. milsana

    milsana Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe zwar selber keine Wellensittiche,aber ich Schreibe hier für eine Freundin.Sie hat vor ca.9 Wochen einen Welli bekommen,wo mann ihr sagte er sei in der Mauser,ich glaube aber er hat die Französische Mauser.Ich stelle mal ein Foto rein.Was sagt ihr dazu?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ohje, auf keinen Fall ist das eine normale Mauser :nene:
     
  4. #3 charly18blue, 26. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Milsana,

    das sieht mir auch ganz nach Französischer Mauser aus. War sie schon beim TA? Und hat sie noch mehr Wellis oder andere Vögel, dann bitte strikt trennen, denn dieses Virus ist in der Umwelt sehr stabil. Übertragen wird es durch Kot, Haut- und Federzellen. Wie alt ist denn der Welli?
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Sie hat zumindest einen anderen Welli . Dieser ist zu sehen auf dem Bild oben links= Welli frisst am Futternapf .
     
  6. #5 raptor49, 26. Januar 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Januar 2014
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
  7. #6 charly18blue, 26. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Stimmt, man kann die Beine sehen. Na das hat sich dann mit der Quarantäne eh erledigt. Polyoma ist so ansteckend, da muß sie jetzt nichts mehr trennen. Wobei adulte Tiere mit der Erkrankung in der Regel ganz gut fertig werden.
     
  8. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Glaubt Ihr wirklich, dass es jetzt - nach 9 Wochen - noch sinnig ist, die zu trennen? Ich glaube nicht. Das ist doch nur Stress und bringt jetzt auch nichts mehr. Wenn erwachsene Vögel Kontakt mit solchen Vögeln (Franz. Mauser oder PBFD) bekommen, erkranken die auch in vielen Fällen garnicht, sondern werden "nur" Träger (und damit aber ansteckend).
    Ein TA-Besuch wäre aber trotzdem ratsam, denn wenn die Freundin so einen Vogel nimmt und glaubt, dass es nur eine Mauser sei, hat sie anscheinend nicht viel Ahnung.
    Manchmal kann man mit guter Ernährung sogar wieder einigermaßen das Gefieder zurück bekommen.
    Viele Grüsse,
    Saja

    Edit: Susanne war 1min schneller :)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 charly18blue, 26. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Jawoll :D . Nee getrennt werden muß da nix mehr. Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen, aber wie Du geschrieben hast
    Genauso sehe ich das auch. Raptor 49 hat ja die Tierarztdatenbank schon reingelinkt.
     
  11. milsana

    milsana Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für die schnellen Antworten,habe ich mir schon so gedacht.Ich werde ihr raten so schnell wie möglich einen TA. aufzusuchen.Wobei es in Bayern nicht so leicht ist wie bei mir in Berlin. LG.milsana
     
Thema:

Brauche mal eure Hilfe.

Die Seite wird geladen...

Brauche mal eure Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...