Brauche mal hilfe von euch!

Diskutiere Brauche mal hilfe von euch! im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo! bin ja eigentlich bei den Nymphen brauche aber mal euren rat! Bei uns in der augsburger Zeitung steht schon seit wochen ein armer...

  1. minimaus

    minimaus Guest

    Hallo!

    bin ja eigentlich bei den Nymphen brauche aber mal euren rat!

    Bei uns in der augsburger Zeitung steht schon seit wochen ein armer kleiner Kakadu drin!

    Gelbhauben-Kakadu, männl., Triton, 9 J., mit Cites, zahm, spricht, in erf. Hd., VHS. ,

    Nun bin ich schon die ganze zeit am überlegen ob ich den armen kerl aufnehmen soll! Platz hätte ich ja!

    Aber ich denke mal das die haufen geld haben wollen! Alo ich denke mal der vogle wird uninteressant sein Hauptsache er bringt geld!
    Will zwar nichts unterstellen aber sonst hätte ihn doch schon jemand genommen:?

    Was soll ich eurer Meinung nach machen??

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bella

    bella Guest

    Gar nichts!
    Du hast Recht, der Vogel steht schon länger drinn, aber aus Mitleid würde ich dir nicht empfehlen, einen geschlechtsreifen, männlichen Tritonkakadu aufzunehmen.
    Hähne werden meist nicht ohne Grund abgegeben, zudem sind Tritons wirklich sehr laute Artgenossen, die auf gar keinen Fall in Mietwohnungen und nur zu Artgenossen gehören. Dazu zähle ich auf gar keinen Fall Nymphensittiche, aus denen macht er Brei.
    Schau dir mein Benutzerbild an, man kann diese Stimmgewalt bereits durch das Foto erahnen...
     
  4. minimaus

    minimaus Guest

    aber vielleicht könnte man den hier im forum vermitteln!
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    sorry Minimaus, aber dein "Mitleid" ist quatsch, wenn man das so sagen kann!!

    Sicherlich ists ein armer kleiner Kerl der sich bei Artgenossen am wohlsten fühlen würde...

    ABER:

    schonmal in den Tierflohmarkt geschaut???? Wieviele Geier da ein zuhause suchen?!?!
    Willste die dann auch vorrübergehend bei dir aufnehmen und die VF User nehmen diese Vögel dann alle bei sich auf??

    Real bleiben, deinen Eifer in Ehren!! ;) :trost:
     
  6. minimaus

    minimaus Guest

    hi Jessy!

    Das war mir klar das du mal wieder so reagierst! War ja nicht anderst zu erwarten!

    Ich denke mal das wäre immer noch meine sache was ich mache!
    Der Kakadu sucht schon seit wochen ein neues zuhause! Und ich wollte einfach nur mal nachfragen!

    Lassen wir einfach das thema!
     
  7. #6 mieziekatzie, 25. Oktober 2005
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Warum war das so klar?? Is Jessy ein so böser Mensch?? Gut, dann bin ich jetzt auch einer, denn ich schliess mich nämlich Bella´s und FamFieger´s Meinung an.

    Warum fragst du denn dann??
    Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück, mit einen geschlechtsreifen Kakadu und nicht zu vergessen....VIELE GUTE NERVEN!!! :zustimm:


    P.S.: http://www.radikal-kakadu.de.vu/ Guuuuut durchlesen
     
  8. Dagi

    Dagi Guest

    Also, ich habe auch Nymphen und bin zu meinen 2 Rosakakaduhähnen auch mehr oder minder aus einer Mischung von Verstand und Mitleid gekommen. Sie stammen ebenfalls aus Zeitungsanzeigen, sollten weitervermittlet werden, wurden wieder zurück gebracht, einer sogar 2 mal.
    Dann war für mich Schluß und dann saß ich auch da mit 2 Rosakakadus und 0 Ahnung. Ganz tolle Sache. Finde ich echt nicht empfehlenswert.
    Ich würde mir 10 mal üerlegen ob Du ihn da raus holen willst und ob Deine Nachbarn was dagegen haben oder Dein Vermieter, ob er sich mit den Nymphen versteht und ob Du das viele Geld wirklich investieren willst und dann aber auch einen Partner suchen muss, was sich nicht immer leicht gestaltet.
    Ich hatte verdammt sehr viel Glück, dass bei mir alles geklappt hat aber ich glaube nicht, dass es die Regel ist.
    Bitte bedenke auch, dass ein Kakadu wesentlich mehr isst, mehr Aufmerksamkeit braucht, gerade wenn er fehlgeprägt ist,mehr TA Kosten verursacht als 4 Nymphen zusammen.
    Wenn Du helfen willst, dann ruf doch dort an und erkundige Dich nach dem Preis und stelle die Anzeige in alle Foren die Du kennst. Damit hilfst Du vielleicht auch.
     
  9. minimaus

    minimaus Guest

    Jessy ist kein böser Mensch! :nene: ;) Ich meinte nur das ich ihre reaktionen kenne!:D

    Ich würde ihn selber garnicht aufnehmen wollen! Da ich ja null erfahrung habe!

    ich habe ja gehofft das ich vielleicht jemanden im forum finde der den kleinen aufnehmen kann!
    Habe auch garnicht die finanzielle möglichkeit dazu!

    die anzeige steht bei www.quoka.de auch drin!

    Falls jemand interesse hat kann er sich ja mal bei den besitzern melden!
    Das wäre super wenn er ein zuhause finden würde;)
     
  10. Dagi

    Dagi Guest

    Hat denn hier jemand einen solchen Kakadu- Schwarm?
     
  11. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hallo,

    ich denke auch, dass der kakadu zu erfahreneren haltern kommen sollte (ich schließe erfahrungen mit nymphensittichen, die ja auch kakadus sind jetzt mit ein! ;) )...zum einen ist so triton alles andere als klein und leise und zum anderen sind 9-jährige tiere egal ob zahm oder nicht, nicht immer ganz so einfach zu händeln wie jungtiere!
    das mit dem schwarm ist so eine sache...ich bin da eher skeptisch! mit 9 jahren ist er ja schon etwas länger geschlechtsreif (sagen wir mal 4 jahre etwa!) und da kann es durchaus zu problemen mit anderen kakadus kommen! revieransprüche, fotpflanzungstrieb etc...ich denke, dass eine paarhaltung hier, so wie eigentlich fast immer, das beste wäre! :)
     
  12. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    hm??


    + 10 zeichen
     
  13. #12 Christin2106, 25. Oktober 2005
    Christin2106

    Christin2106 Guest

    Hallo,

    also mal ganz ehrlich....
    Es ist super mies, dass sich hier einige Leute immer auf Neulinge stürtzen und den Patriarch spielen wollen.
    Sie hat ja bloß gefragt, und ich selber bin überhaupt keiner Meinung zu diesem Thema, aber ihr könntet es evtl einsehen, dass nicht jeder soviel Ahnung von bestimmten Tieren hat.
    Dafür ist dies hier ein DISKUSSIONSFORUM. Warum vergrault ihr Leute mit so radikalen Aussagen, anstatt sachlich zu erklären oder diskutieren?
     
  14. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Christin,

    meine antwort war in keinster weise BÖSE gemeint, und ich denke Moni weiß das, *hoff*... Finde ihren "'eifer" ja super, und ich finds auch gut das sie sich um andere Tiere kümmern will, aber ich denke sie hat genug Tiere und ein Kakadu mal eben so aufnehmen weil "ich hab den Platz ja"... naja!! :~ ;)

    Nix für ungut!
     
  15. bella

    bella Guest

    Eben, aus u.a. diesen Gründen werden Kakadus zu Wanderpokalen gemacht!
    Ich nehme auch nicht noch 10 Vögel aus der Zeitung bei mir auf, nur weil ich den Platz hätte und naja überhaupt und so.
    Es war doch anhand der Antworten von minimaus klar ersichtlich. daß sie sich hier herauswindet. Interesse war da, sonst hätte sie das nicht hier gepostet und klar zum Ausdruck gebracht.
    Da ich Erfahrung mit Kakadus und auch mit Tritons habe, habe ich ihr von einer voreiligen Anschaffung abgeraten, das würde ich auch bei jedem anderen tun.
    Denke nicht, daß das falsch ist.
    Große Kakadus gehören nur in erfahrene Hände und zu einem Partnervogel, erst recht Abgabevögel.
     
  16. #15 Christin2106, 26. Oktober 2005
    Christin2106

    Christin2106 Guest

    Hallo Jessy und Bella,

    ich wollte euch ja auch nicht unterstellen, dass eure Meinung falsch ist. Im Gegenteil, ich würde ihr auch davon abraten. Kakas sind eben ganz eigene Tiere...Ich habe mich in den letzten Wochen und Monaten auch mal über die Tiere informiert und viel hier gelesen, weil ich sie sehr interessant finde. Ich möchte aber keine Kakadus. Mir ist nur öfter schon aufgefallen, dass einige Leute die Neulinge und Fragen der Neulinge immer regelrecht niedermachen mit radikalen Aussagen, als sie aufzuklären. Das ist doch viel effektiver! Ich meine damit nicht euch beide, ich hab hier schon viel krassere Sachen gelesen, und ich wollte nur mal sagen, dass ihr die Neuen damit vergrault. Das geht an alle. Gut, wenn jemand kommt, der null Ahnung hat und euch die blödesten Sachen fragt und die beklopptesten Vorstellungen von Kakas hat, dann sagt ihm doch einfach, dass er falsch liegt, aber ich finde auch die Ironie von einigen hier sehr unpassend...
    Ich wollte euch nur mal darauf aufmerksam machen... Bei uns im Aga-Forum wird jeder Neuling erstmal begrüsst und egal, was er für blöde Fragen stellt, jeder ist bereit zu helfen und ganz ohne Ironie oder ähnliches...
    Ich würde gern hier weiterlesen im Forum, wenn ich darf, nur solche Sachen sind unschön, da traut man sich gar nicht mehr was zu sagen oder fragen, weil man Angst hat, irgendeiner kommt hier wieder blöde...
     
  17. Clelia

    Clelia Guest

    Gefühl und Verstand

    Hallo Christin,

    ich habe für die Anfrage von minimaus Verständnis aber auch für die ablehnenden Antworten, die sie z.T. bekommen hat.
    Es ist ja sicher so, dass niemanden hier das Schicksal solcher Vögel, wie des per Zeitungsannonce angebotenen Kakadus, kalt lässt :traurig: .

    Wenn man nun weiß, dass man - vom Kaufpreis ganz abgesehen - so ein Tier weder bei sich selbst aufnehmen kann noch guten Gewissens einem Anfänger empfehlen kann, das zu tun, ist das ja kein so tolles Gefühl :nene: .

    Mich wollte neulich jemand überreden, einen Hundewelpen einer großen Rasse zu nehmen, der von einem Wurf als nicht standardgemäß übrig war und "verbilligt" abgegeben werden sollte. Am Kaufpreis sollte es nicht liegen, ich könne auch in Raten bezahlen usw. Als ich trotzdem ablehnte, wurde mir zu verstehen gegeben, dass ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben sollte :( .

    Eine ehemalige Kollegin von mir hatte aus Mitleid sechs Katzen und vier Hunde in ihrer kleinen Wohnung aufgenommen, abgekauft von obdachlosen Alkoholikern, die sich um die Tiere nicht entsprechend kümmerten. Sie fuhr täglich mit den Hunden an Orte, wo sie Auslauf hatten, währenddessen die Katzen in der Wohnung (die Nachbarn hatten draußen Rattengift gestreut) zu Gange waren.
    Das Ganze endete mit ihrer Ausweisung aus der Mietwohnung, ihrem nervlichen Totalzusammenbruch und einer Krankenhauseinweisung. Die Katzen und Hunde landeten im Tierheim.

    An dieses Beispiel denke ich immer, wenn mich das Mitleid und das schlechte Gewissen angesichts so vieler Tiere überkommt, die jemand los werden will.

    Viele Grüße, Clelia
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. bella

    bella Guest

    Dieses Beispiel ist natürlich etwas weit hergeholt, aber mit einer Räumungsklage mußte schon mancher Papageienhalter "liebäugeln", da ist definitiv was dran!

    Ich fühle mich hier auch nicht sonderlich angesprochen, da ich ja versucht habe, aufzuklären.
    Aber ein wenig würde ich die ausgelegte Überheblichkeit, Arroganz oder Unfreundlichkeit erklären: die meisten hier im Forum wissen, worüber sie schreiben, weil sie selbst Kakadus halten, logisch, sonst wären sie nicht hier.
    Jeder, der Kakadus hält, weiß auch Negatives zu berichten. Je länger er sie hält und je mehr Kakadus er hat, um so mehr schlechte Erfahrungen gehören nun einmal dazu. Bei Einzelvögel sind diese Enttäuschungsraten besonders hoch, weil Vögel nun mal Schwarmtiere sind und nicht zur Einzelhaltung gedacht sind.
    Wir reden uns hier also den Mund fusselig und mit welchem Erfolg? Keinem!
    Nur wir sind priveligiert Kakadus zu halten, heißt dann der Vorwurf, nur weil man seine eigenen Erfahrungen weitergeben möchte und damit auch die Tiere schützen will.

    Kakaduhaltung macht auf Dauer nun einmal nicht nur glücklich, ist oft sehr nervenaufreibend und auch kostspielig, sofern man die Tiere halbwegs artgerecht halten will und ihren Intellekt anerkennt, in dem man ihnen Spielsachen, große Volieren, etc. bietet.
    Es kommt bei Einzelhaltung meist zu Fehlverhalten, hält man sie in der Gruppe oftmals zu Reibereien oder bei Paarhaltung zu Gattenmord.
    Das sind die traurigen Fakten, über die man gar nicht oft genug aufklären kann, eben weil es niemand hören will!!!

    Ich kann auch an keinem Kakadu vorbeigehen, ich bewundere diese Tiere, liebe sie. Aber ich bin mir eben auch der negativen Aspekte deutlich bewußt.
    Ich kann nun einmal niemandem empfehlen, als "Anfänger" (das ist für mich jeder, der noch keine Kakadus gehalten hat!) sich einen Abgabekakadu ins Haus zu holen. Nymphensittiche und Wellensittiche lassen sich mit Großpapageien überhaupt nicht vergleichen. Ein Kakadu erwartet mehr von seinem Besitzer, es sei denn er wird mit Partner in einer Außenvoliere gehalten, so wie Züchter es tun.
    Man kann Glück haben und einen lieben und umgänglichen Vogel erwischen, aber seien wir mal ehrlich: wer gibt einen Traumvogel ab? Da würde ich als 1. Schlange stehen!!!
     
  20. minimaus

    minimaus Guest

    Hallo!

    In der anzeige stand ja drin das sie ihn am liebsten zu einem partner geben möchten!
    Ich bin einfach nur deswegen zu euch gekommen da ich das ganze schon etwas länger verfolge und ich dachte das ihn vielleicht hier jemand aufnehmen würde!

    Ich hätte zwar platz und würde ihn nehmen aber dafür fehlt mir einfach die erfahrung! Ich trau mir das ganze garnicht zu! Er sollte wirklich zu einem erfahrenen Kakaduhalter! Da bin ich ganz eurer meinung!
    Ich seh das ganze nicht als beleidigung an!

    Ich würde mir nur wünschen das der kerl endlich ein zuhause finden würde!;)
     
Thema:

Brauche mal hilfe von euch!