Brauche nochmal einen Rat dringend

Diskutiere Brauche nochmal einen Rat dringend im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Die Vögel schaffen mich. Also mein Problem ist folgendes:Der Punschi und die neo sind ja eigentlich ein Paar . Die hatten ja auch schon...

  1. #1 bentotagirl, 25. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Die Vögel schaffen mich. Also mein Problem ist folgendes:Der Punschi und die neo sind ja eigentlich ein Paar . Die hatten ja auch schon zusammen Eier.Der punschi war jetzt zwei Tage beim Ta . kann das denn sein das Neo sich so schnell nach einem anderen Partner umschaut.Was mache ich denn wenn die Eier legen und anfangen zu brüten. Ich werde den Schuti aufkeinen Fall abgeben und Caro will Neo auch behalten. Die Möglichkeit die in ein anderes Zimmer zu bringen habe ich nicht. Würde auch nichts bringen weil meine tochter alle türen aufmacht.Punschi kann jetzt wieder fliegen weil ich ihn gerade von der Halskrause befreit habe. gestern waren er und Neo noch ein Herz und eine Seele und heute sowas. Was soll ich denn jetzt machen. Ich will auf keinen Fall das Schuti und Neo ein Paar werden. Hat jemand eine Idee wie man das verhindern kann ?
    L G Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Andrea,

    Ja ,was will man da machen ?

    So ist es halt mal,Wo die Liebe hinfällt !:)

    Aber jetzt mal im Ernst !

    Die Partnerin hat sich in der Abwesenheit anders entschieden,da sie vielleicht glaubte ,das der Partner nicht mehr zu Verfügung steht.

    So ist es auch ,wenn mal ein Hähnchen stirbt,wird es auch nicht lange dauern bis die Partnerin sich einen neuen sucht.

    Auch jüngste Studien beweisen,das eine Vogelhochzeit nicht unbedingt ewig dauern muß.Die Dominanz geht bei der Fortpflanzung von den Hennen aus.

    Also ,laß sie machen und vielleicht rengt sich ja wieder alles ein,oder du mußt Notfalls ein zweites Mädchen besorgen.:)
     
  4. #3 bentotagirl, 25. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Franz
    Ich habe doch zwei Hähne und zwei Hennen hier und ich werde die nciht machen lassen. ich will nämlich meinen Hahn behalten und die caro will ihre Henne behalten. Also werde ich alles tun um zu verhindern das die beiden sich fest verpaaren. Ich habe schon einmal einen Hahn abgegeben aber diesen möchte ich behalten.
    L G andrea
     
  5. Antje

    Antje Guest

    Hallo Andrea,

    wenn Du die beiden wieder verkuppeln willst, mußt Du sie von den anderen beiden trennen (in ein anderes Zimmer).

    Erst wenn sie sich als Paar wieder gefestigt haben (gegenseitiges Kraulen und dicht beieinander schlafen) darfst Du sie mit den anderen wieder zusammenbringen.

    Ich übernehme jedoch keine Verantwortung, daß die Paarbindung dann stark genug ist, um eine erneute "Umverteilung" zu verhindern. *grins*

    WEnn Du sie alle 4 zusammen läßt, kannst Du jedenfalls keinen Einfluß auf die Partnerwahl nehmen.
     
  6. #5 bentotagirl, 25. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Anje
    Ich habe jetzt beobachtet das Neo und Punschi sich immer noch kraulen. Gestern waren sie ja auch ganz verrückt auf einander. Mit dem anderen zimmer ist schwierig. Schlafzimmer kinderzimmer Küche alles nicht vogelsicher. Ich werde versuchen die nachher paarweise in die Käfige zu bekommen und ab morgen gibt es getrennten Freiflug. Die einen morgens die anderen abends.Es sei denn es hat sonsr noch einer eine bessere Idee. Ich finde das nämlich gar nicht witzig was die machen. :? Ich habe nämlich gerade auch mit Caro gesprochen die will Neo auf keinen Fall abgeben und mit Schuti geht es mir nunmal genauso.
    :s Also müssen die dann bis zum 5 ten damit leben den halben Tag im Käfig zuverbringen.
    L G Andrea
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Ach, wie gemein ihr seid :( (Nicht bös gemeint)

    Mensch, da reißen sich andere Leute ein Arm und Bein aus, um "freiwillige" Paare zu finden und ihr wollt das mit allen Mitteln verhindern.

    Gibt´s denn gar keine Lösung die Beiden zugute käme ? Vogel und Mensch ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  8. #7 bentotagirl, 25. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Bell
    Ich weiss nicht so recht was hier los ist . ich habe jetzt Neo undPunschi in einem Käfig und die anderen beiden in dem anderen. Jetzt sind Neo und punschi wieder voll am kuscheln nur Schuti spielt verrückt weil er auch zu Neo will. Ich weiss aber keine andere lösung weil die ja nicht alle mir gehören. Vielleicht klappt es ja mit dem getrennten Freiflug und alle werden glücklich.Neo scheint nicht so genau zu wissen was sie will und Schuti hatte ja vorher schon die Nina angebalzt.
    L G Andrea
    Punschi hat jetzt eine Dauerfistel ein riesen Loch kann man das irgendwie sauber halten oder macht der das alleine?
     
  9. #8 bentotagirl, 26. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Heute nacht hatte ich die Vögel paarweise in die Käfige gepackt. Neo und punschi haben sich richtig gezofft. Heute morgen habe ich Nina und Schuti rausgelassen . Die anderen beiden sind im käfig. nur sitzt Schuti jetzt auf dem Käfig und balzt von da Neo an. schuti und Nina haben sich gestern auch noch gezofft. Ich bin mal gespannt ob die wieder normal werden. * hoff*Naja ich berichte dann weiter was passiert. Hat denn keiner eine Idee was ich noch machebn könnte ?
    L G andrea
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Hallo Andrea,

    sorry, aber so langsam steige ich nicht mehr durch... :D

    Also im Moment ist die Situation so, daß sich Dein Vogel plus ein Pflegevogel zusammengetan haben richtig?

    ALso entweder Du sperrst sie wirklich konsequent wieder so zusammen in die Käfige, wie sie auch zusammen sollen (also Deine Vögel und die Pflegevögel je in einen Käfig) oder Du läßt der "Liebe" ihren Lauf und IHr als Besitzer müßt sehen, wie Ihr Euch einigt. Gegebenenfalls auch die Vögel tauschen.

    Das ist eben das Problem, wenn man Pflegevögel aufnimmt und sie zusammenläßt. Dann kann es schonmal passieren, daß sich die Vögel umorientieren. Risiko...

    WEnn Du sie trennen möchtest, muß Du sie aber auch räumlich trennen. Es bringt nichts, wenn Du sie in 2 Käfige sperrst, die über- oder nebeneinander stehen. Du mußt sie schon in getrennten Zimmern unterbringen.

    Die Entscheidung liegt da nun bei Euch...
     
  11. #10 bentotagirl, 26. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Liebe Anje
    Nach käfigen habe ich sie ja schon getrennt. Mit der räumlichen Trennung habe ich halt das Problem. Ich bin aber schon am überlegen wie das noch funktionieren kann.Meine Wohnung ist nunmal nicht so gross und die Kinder machen ja auch alle türen auf . Ausser die vom Gästebad. Das ist wohl recht gross hat auch ein Fenster , aber ob das der richtige Platz für Vögel ist ? Ich habe auch gedacht wenn Nymphies sich einmal verpaart haben bleiben die bei ihrem Partner. Naja jetzt bin ich wieder schlauer.
    L G Andrea
     
  12. Antje

    Antje Guest

    Hallo Andrea,

    bei einer Zwangsverpaarung ist das eben immer so eine Sache. Man denkt, sie kommen super miteinander aus, aber in Wahrheit ist das nur so, weil sie den/die richtige noch nicht gefunden hatten.

    Ist ja bei Menschen ähnlich. WEnn ich mit einem netten Mann zusammen auf einer einsamen Insel wäre, könnte ich auch für nichts garantieren. :D Das hat dann aber meist wenig mit Liebe zu tun.

    Blöder Vergleich, ich weiß, aber so in etwa stelle ich mir das vor.

    Vielleicht könnt Ihr die Vögel ja doch tauschen? Das wäre natürlich super klasse für die Geier. Wenn sie doch nunmal ihre große Liebe gefunden haben... Ich kann aber natürlich auch verstehen, daß Du an Deinen Vögeln hängst, dann ginge mir ja genauso. Keine einfache Entscheidung. :~
     
  13. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hmmm...grmpf!

    Hi ihr Lieben!

    Das sind ja Nachrichten!!!

    *Adrenalinüberschäum*

    -und das im Urlaub-

    Also, so wie ich es verstanden habe,
    haben sich Neo und Schuti 1 x gepaart!? Vielleicht hatte Neo ja wirklich gedacht, dass sein Punschi nicht mehr zurückkommt.


    @ Antje

    Andrea und ich hatten ja bereits unsere Vöglis getauscht!
    Ursprünglich hatte ich Neo und Shaggy, zwei Hennen!
    Andrea hatte Schuti und Punschi, zwei Hähne!

    Als Andrea im Urlaub war, hatte ich ihre beiden Hähne als Feriengäste und unsere Neo hatte sich Andereas Punschi zum Mann gemacht.
    Darauf hin hatten wir getauscht!
    Andrea bekam Shaggy und wir behielten Punschi!

    Demnach hätte sich Neo von Anfang an auch für Schuti interessieren können.
    Dem war aber gar nicht so!
    Neo und Punschi waren von Anfang an ein Herz und eine Seele!
    Es war also keine Zwagsverpaarung!
    Die beiden haben ja auch schon ihre erste Brut hinter sich
    (kam leider nix bei raus).

    Tja, man wird sehen, wie sich alles so weiterentwickelt!


    Knuddel @ Andrea!
    Grüß mir die Geier und noch was!
    Wenn Punschi wieder raus darf, könnte ich mir vorstellen, dass er Neo auf's heftigste verteidigen wird! (Ich weiss natürlich nicht, wie sich das alles mit seinem Gesundheitszustand vereinbart)
    Das hat er von Anfang an so gehalten, dass keiner auch nur in Neos Nähe durfte. *hoff*


    Eine direkte Lösung, weiss ich momentan auch nicht.

    Liebe Grüße @ all aus Füssen!

    Carolina
     
  14. Antje

    Antje Guest

    Hallo Carolina,

    so langsam steige ich da jetzt wieder durch...:D Danke für die Aufklärung.

    Also das ist wirklich sehr verzwickt. Ich würde erstmal das Ende Eures Urlaubs abwarten und dann weiter sehen. Vielleicht haben sich die GEmüter ja bis dahin auch wieder abgekühlt. ;)
     
  15. #14 bentotagirl, 26. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Tja was Caro schreibt stimmt schon

    @ Caro haste es nicht ausgehalten ohne das Forum. Noch nicht mal im Urlaub *grins*.
    Als Schuti und Neo sich gepaart haben war punschi aber da er sass unten im Käfig. Hmmm. Neo und punschi sitzen immer noch im Käfig viel Gezoffe und von Liebe keine Spur.
    L G Andrea
     
  16. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...sorry, wenn ich mich jetzt noch einmische :)!

    Ich würde sie ehrlich gesagt jetzt nicht zwangs- zusammensperren, so schwer das auch ist....ich kann das schon verstehen!

    Durch das, daß sie jetzt zusammensitzen und sich nicht mehr richtig verstehen, sich aber auch überhaupt nicht aus dem Weg gehen können, wird es warsheinlich nicht besser, eher schlechter!

    Mein Vorschlag wäre, alle wieder zusammenzulassen, auch wenn sich vorerst neue Paare bilden. Wenn Carolina aus dem Urlaub komt, würde ich sie trotzden noch eine Weile alle zusammen lassen, um zu sehen, ob der Partnertausch nur vorübergehend war! Also, um ihnen Zeit zu geben, die Partnerschaften zu festigen!

    Ich weiß, daß das schwer ist, aber wenn man sie jetzt alle in den vorbestimmten Paarungen "wegsperrt", verschlimmert sich alles nur.....
     
  17. #16 bentotagirl, 26. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @ Rainer und wenn ich Pech habe sind am Ende Neo und Punschi ein Paar. Ne da versuche ich es lieber so. Soviel ich weiss hast du nur zwei Hennen. Auf dich wird so ein Problem nicht zukommen. Ich kann aber doch nicht ständig meine Vögel hin und her tauschen nur weil denen es so gefällt. beim nächsten Urlaub bringe ich die zu Caro und dann weiss ich wieder nicht wen ich zurückbekomme oder wie . Die werden sich schon zusammen raufen. Den tipp mit dem getrennten Freiflug habe ich von Piwi 100 und ich finde ihn fürs Erste den besten. Solange wie die sich nicht ernsthaft hacken versuche ich das jetzt. Ausserdem ist meine nina echt traurig das Punschi sie nicht mehr beachtet vielleicht wird das ja jetzt wieder besser.
    L G andrea:)
     
  18. #17 Sittich-Liebe, 26. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Andrea!

    Vorweg, ich habe mir jetzt nicht die Zeit genommen alle vorherigen antworten zu lesen, deshalb kann es sein, das sowas ähnliches schon geschrieben wurde!

    Ich habe mit einem Paar Nymphen angefangen, die ich schon verpaart im Laden gekauft habe. Die waren eine Weile in trauter Zweisamkeit bei uns, haben gegrault und geschmußt und gepuschelt!!

    Dann haben wir die Möglichkeit bekommen ein gesundes 3jähriges fest verpaartes Paar zu bekommen und natürlich auch zugegriffen!

    Anfangs sah es auch fast so aus, als ob sich die beiden Paare neu verpaaren würden. Aber nach anfänglichen neugierigem fremd schmusen, blieb alles beim alten!

    Der junge Hahn versucht sich zwar hin und wieder an die ältere Henne ran zu pirschen, aber die dackelt nach einer Weile zu ihrem Liebsten und der junge Hahn bekommt von seiner Henne eine Übergebraten :D ! Die ist zudem auch noch die Chefin in meinem Minischwarm!

    Also muß das nicht zwangsläufig heißen, das sie sich umorientieren, sondern sie "beschnubbern" halt nur mal die anderen, ein kleiner Flirt sozusagen!
     
  19. #18 bentotagirl, 26. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo ramona
    Ich weiss nicht . Ich denke einfach das das Risiko die Alle zusammen fliegen zu lassen trotzdem recht gross ist oder? Ich will die ja nicht ärgern oder so aber ich denke anderthalb Wochen wird es schon so gehen . mit dem getrennten Freiflug . Heute habe ich die 4 zum ersten mal geduscht. Die fanden das alle super. Haben sich gereckelt und die Flügel aufgestellt und gemeckert als ich aufgehlört habe:D Das war echt süss. Die Neo macht immer die Fledermaus könnte mich totlachen wenn die kopfüber im Käfig hängt.
    L G Andrea:p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Andrea,

    ich habe das ja nicht böse gemeint :), war nur so ein Gefühl aus dem Bauch raus! Wie gesagt, ich verstehe dich schon, würde mir wohl ähnlich gehen!
    Ich denke, du machst das schon, so wie du dich für deinen "Patienten" einsetzt....da machst du da auch das Richtige.
     
  22. Antje

    Antje Guest

    hallo Rainer,

    aber was willst Du denn machen, wenn Du Deine Vögel behalten möchtest?

    Was hättest Du denn gemacht, wenn sich z.b. Klara in den hahn von Bonnie verguckt hätte? Hättet Ihr sie dann hergegeben? Wenn sie jetzt noch länger zusammen sind, wird eine Trennung für die Vögel ja immer schlimmer oder?
     
Thema:

Brauche nochmal einen Rat dringend

Die Seite wird geladen...

Brauche nochmal einen Rat dringend - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...