Brauche Rat zur Aufzucht

Diskutiere Brauche Rat zur Aufzucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Bitte steht mir mit euren Erfahrungen zur Seite! Ein befreundeter Züchter hat ein Paar Graue die ihre Jungtiere nicht mehr füttern....

  1. #1 Hamsterbällchen, 20. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Hallo,

    Bitte steht mir mit euren Erfahrungen zur Seite!

    Ein befreundeter Züchter hat ein Paar Graue die ihre Jungtiere nicht mehr füttern. Ein Junges ist bereits verstorben.

    Da er kommende Woche ins Krankenhaus muss, habe ich den kleinen Wicht jetzt bei mir.

    Natürlich habe ich kein Aufzuchtsfutter im Haus. Das kommt Montag.
    Aber Eifutter habe ich da. Wir müssen übers Wochenende kommen.

    Er sitzt zur Zeit in einem Eimer mit SnuggleSafe.

    Bitte sagt mir.
    Eifutter mit reinem Babymöhrenbrei gemischt. Ist das erstmal ok?
    Welche Konsistenz muss der Brei haben? Der kleine ist knapp 4 Wochen. Und noch recht ordentlich bei einander. 400g geschätzt. Leider habe ich z.Zeit meine Digitalwaage verbirgt.

    Soweit erstmal
    Gruß Ins
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Kannst zu mir kommen, habe Aufzuchtfutter und Spritze, Adresse per PN.
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das ist ein tolles Angebot, Wolf!
    Wolf kann dir außerdem wertvolle Tipps geben.
    Denn alles andere würde der Kleine wahrscheinlich nicht fressen.

    Ins, leg dem Kleinen eine Wärmflasche, um die du ein Handtuch wickelst, in den Eimer. Im Alter von 4 Wochen braucht er unbedingt noch Wärme!
    Auch oben drüber würde ich zu 2/3 ein Handtuch legen. So kleine Wichte brauchen Schutz.
     
  5. #4 Hamsterbällchen, 20. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Hallo Uschi,

    Ich habe schon mit Wolf telefoniert.

    Handtuch habe ich über dem Eimer. Und der SnuggleSafe gibt kontinuierlich Wärme ab.

    Ich bin froh das kleine brav schluckt.

    Gruß Ina
     
  6. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Ina,
    super, freut mich sehr!
     
  7. #6 Hamsterbällchen, 21. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Hallo,
    Bei uns ist soweit alles gut. Der Kleine schluckt gut, ich füttere mit Löffelchen. Den von den Milka Löffeleiern.
    Wir sind im Moment bei einem 3h Rhythmus.

    Die Menge könnte bissl mehr sein. Er mag dann einfach nicht mehr. So 30g Pro Mahlzeit.
    Gewicht heute früh 448g.

    Heute Abend knips ich ihn mal.

    Gruß Ina.
     
  8. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Ina,
    bist du sicher, dass der Kleine erst 4 Wochen (28 Tage) alt ist? Bei dem Gewicht von 448g glaube ich das eher nicht. 5 Wochen wären realistischer.

    Alle 4 Stunden füttern würde ausreichen. Dann frisst er vielleicht auch eine größere Menge. 30g pro Mahlzeit ist nicht viel.
    Achte darauf, dass der Brei sehr gut warm ist, sonst mögen sie es nicht. Eventuell ist auch die Konsistenz zu dick?

    Ein Bild wäre schön, dann kann man vielleicht auch zum Alter etwas sagen.
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    idem wie Uschi...:zwinker:
    stell ein bild ein...mit diesem gewicht, (er hat ja schon das fast das maximum erreicht) wird er immer weniger pro mahlzeit nehmen...
    gib die erste futterung morgens, etwas spater... und so wie Uschi geschrieben hat, alle 4 stunden...check den kropf befor du futterst...der sollte fast nichts drinn haben....normalerweise sollte da noch 10% von der letzten mahlzeit sein aber in diesem alter andert sich das langsam und der vogel macht "faxen"...ja, und zu viel warmen kann probleme geben...bild ist also wichtig.
     
  10. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Ich habe gerade mal in meinen Tabellen nachgeschaut, 448g passt wirklich zu 5 Wochen+, auch der rote Schwanz würde das bestätigen. Weiter so, die Daumen sind gedrückt. So lange er nicht abnimmt ist alles i.O.
     
  11. #10 Hamsterbällchen, 21. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Entschuldigt,
    was hab ich da geschrieben, er ist 6. Woche.
    Aber ich bin echt bissl aufgeregt, so etwas tut man nicht alle Tage.

    Heute 17:00 haben wir vor der Fütterung wieder 448g gewogen und danach 473g.
    Nächste ist 21:00 geplant.

    Leider ist der Kleine ja nun ganz allein, was würdet ihr tun?
    Ihn die 4 Stunden ruhen lassen oder ihn ab und an raus nehmen und Nähe spüren lassen.

    Ich habe bisher immer mal geschaut, nicht das er seinen Kot breit sitzt.

    Den Anhang 20150621_171134.jpg betrachten
     
  12. #11 papugi, 21. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    es ist eine handaufzucht und die bist die ersatzeltern...also vergess 'alleine lassen"...um sich richtig psychologisch zu entwickeln brauch er kontakt (anfassen), schnabel putzen, schmusen, susse worte, aufmerksamkeit etc alles das was er von den eltern bekommen hatte.
    Auch wenn die federn wachsen haben sie viel von der hulle ...man kann das mit feuchtem lappen schon abputzen...das ist der erste kontakt mit wasser...tut den federn und der haut gut.

    Die sozialisierung mit seiner art, kommt spater, wenn du kannst.

    Wenn kleine federn anfngen auf der kropfstelle zu wachsen gehts richtung "weniger elastizitat" der kropfwand und ein "shift" im immunsystem. Lass ihn fressen so viel er will aber nicht zwingen...bald ( 1 woche oder mehr? ) kannst du eine stange ganz unten anbringen und verschiedenes wie ein ministuck weintraube ohne haut, anbieten...am anfang wird er sich schutteln dann entdeckt er den geschmack...auch ministuck apfel ohne haut.
     
  13. #12 Hamsterbällchen, 22. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Guten Morgen,
    Dank dir Papagui, das mit der Feuchtigkeit beim Feder putzen ist ein wichtiger Tip.

    Er hat gestern Abend ein paar Töne von sich gegeben, hatte die Augen zu und lag bei mir.

    Heute ist unser erster Arbeitstag nach dem Urlaub. Taschen sind gepackt. Gleich geht es los.

    Bis Abend dann.
     
  14. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    @Hamsterbällchen

    Ist DAS ein süßer Fratz!!!! Ich drück beide Daumen für Euch. Aber so, wie's aussieht klappt ja alles richtig gut.

    Toll machst Du das!!!!
     
  15. #14 Hamsterbällchen, 22. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    So, da sind wir wieder.

    Der Tag heute verlief sehr gut. Auf Arbeit meine ich.
    Mir dem 4 Stunden Rhythmus kommen wir gut zurecht. Jetzt kommt er schon dem Löffel entgegen gerobbt.

    Im Moment ist kuscheln angesagt.

    Sagt mal. Wie viel Platz soll ich ihm geben. Wie lange wird der Eimer reichen?
    Er stößt im Eimer noch nirgends an.

    Habe ihn aber auch schon mal in eine rechteckige Schale gesetzt und etwas abgedunkelt. Er kann auf einer Seite raus gucken und schauen was ich mache.

    Gruß Ina.
     
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    ich wurde nix rundes nehmen...finde dir einen kasten...kann aus plastik sein so wie eine rechteckige schussel...
    dann tu schone sauber spane rein.
    Ich mag diese tucher nicht. Finde sie irritierend fur die haut...jeden kot wegnehmen ist keine losung. Er braucht die bakterien von dem kot fur die entwickelung seines immunsystems. Naturlich soll er nicht im feuchten sitzen..deswegen sind gute spane die beste losung.
    Der kasten kann min, 25 cm x 25 cm sein...wenn grosser ist auch ok oder besser denn dann kannst du so eine kleine box aufstellen wo er eventuel sich zuruckziehen kann zum schlafen aber uber den rand schauen kann...also keinen eimer.

    Meine freundin macht das mit ihren sittichebabys. Jeden abend gibt sie den kasten in den kafig der jungen vogel. Die fliegen sofort rein und wandern in den kasten fur die nacht...
    Auch bei grauen habe ich immer eine gedeckte ecke gegeben zum ruhen.

    Das sich entwickelnde NS muss seine ruhephase haben speziel bei HZ.

    Ich hatte ein paar fragen...wie viel babys hatten denn die eltern?..eins ist tot...und die anderen? wie lange wurden sie nicht gefuttert? weisst du wieviel er wog als du ihn genommen hast?

    Celine..die neugierige tante :D
     
  17. #16 Hamsterbällchen, 23. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Hallo Celine,

    Es waren nur zwei Jungtiere.
    Und er wog eben diese 448g am Samstag. Heute wiegt er 453g. Sicher wird es besser, seit heute gibt es Nutriebird A19.

    Er versteckt sich gern. Daher lasse ich immer eine Decke dunkel.
    Und wir haben jetzt eine rechteckige Box.

    Welche Einstreu ist denn unbedenklich. Buche?
    Ich hatte heute Hanfstreu rein getan. Hab sie aber gleich wieder raus.
    Er fing sofort an es zu fressen, dieser Wicht.

    Auch fängt er an nach den Mahlzeit leise zu erzählen. Noch ein ganz zartes Stimmchen.

    Gruß Ina
     
  18. #17 Hamsterbällchen, 25. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Heute haben wir den Aufstand geprobt.
    Seit Dienstag Abend füttere ich Nutribird A19. Irgendwie dachte ich er frisst seit dem bei jeder Mahlzeit etwas weniger.
    Heute hat er es verweigert. Tüchtig den Kopf schütteln und alles war wieder draußen.

    Das hat mich so verunsichert das ich mittags von Arbeit nach Hause bin und habe ihm den alte Brei angerührt.
    Sofort hat er gefuttert, alles, er hatte einen schön gefüllten Kropf.

    Was soll ich den nun davon halten.

    Zur nächsten Mahlzeit will ich einen Mix aus beiden machen.

    Da hab ich mich von so einem kleinen Kerl ganz schön verrückt machen lassen.
     
  19. #18 papugi, 25. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo
    da fangt die art richtig an...

    gut das du verunsichert warst und sehr gut das du nach hause gekommen bist...
    Das ist das richtige mit vogeln..."im zweifel" aktion.:beifall:

    Ansonsten hattest du ein total ausgehungertes und deprimiertes kuken abends gehabt.

    Die ganze entwickelung geht jetzt eine andere richtung...der kropf verliert langsam seine elastizitat also kann man den vogel nicht mehr so voll stopfen wie vorher.
    Du kannst, wenn du ihn futterst pausen machen und aufhoren wenn er nicht mehr will.

    Immer an den vogel anpassen aber vorsicht mit interpretation...es ist nicht immer das was er zeigt.:D



    Ist nicht gut das er das zuviel hochwurgt denn dann ist gefahr fur "aspiration" d.h. das es in die luftrohre kommt...(ich will dir nicht angst machen nur informieren ..bei aspiration ist tod in paar sekunden ).

    ..er wird auch nicht mehr gewicht gewinnen so wie vorher . Sein gewicht,wenn normal ernahrt, ist wahrscheinlich programmiert durch erbgut ...
    wie gesagt, das ist schon fast das gewicht eines erwachsenen ...
    Jetzt entwickeln sich die federn, der korper wird langsam an fett verlieren damit er bald losfliegen kann...

    Es ist aber noch nicht der moment wo der aufzuchtsbrei mit anderem, weniger reichen an eiweiss, verdunnt sein soll.

    Der vogel zeigt dir das er nicht so fruh am morgen gefuttert werden braucht.

    Also die erste mahlzeit spater als sonst...seine neugier fur seine umgebung wird anfangen...

    bald wird er erst spielen wollen, dann fliegen wollen und nur danach fressen wollen..
    Er wird bald auch bewegung brauchen,


    jetzt ist auch zeit eine fruchtspiess zu kaufen...in kurzer zeit (paar tage?), kannst du sie fur ihn aufhangen voll mit verschiedenen fruchten, spater mit gemuse...es ist ein spielzeug und zum lernen...
    p.s.
    Um wieviel uhr futterst du ihn das letzte mal abends?..

    ich weiss nicht was nutribird 19 ist aber mach weiter mit richtigem aufzuchbrei fur graupapageien denn das wachstum ist doch noch ziemlich stark.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hamsterbällchen, 26. Juni 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Wir haben heute 470 g erreicht und ich füttere weiter den Mix aus altem und neuen Futter, wobei ich den Anteil von Nutribird A19 erhöhen werde.
    Nutribird A19 ist speziell für Ara und Graue.

    Wahrscheinlich hatte er gestern einen sehr schlechten Tag.

    Er frisst schon sehr kleine Apfelstücke, ganz vorsichtig.
    Und auch sonst macht er sich gut. Er steht auf einem Bein, steckt sein Köpfchen ins Gefieder und auch putzen kann er sich schon. Zu süß!

    Und machmal liegt er auch richtig auf dem Bauch, die Flügel etwas ausgebreitet und schläft.

    Übrigens reden wir ab heute von Paulchen, ganz egal ob es nun ein Paul oder eine Paula ist.

    Meine Tierärztin hat heute gesagt das es gut ist nach dem Füttern den kleinen in eine Wanne zu setzen und vorsichtig von den Füßen angefangen abbraust. So gewöhnt er sich von Anfang an daran, das Wasser nix schlimmes ist.

    Das habe ich heute auch gemacht. Und danach aufs Wärmebettchen.
     
  22. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
     
Thema: Brauche Rat zur Aufzucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei handaufzucht frisst a19 nicht

Die Seite wird geladen...

Brauche Rat zur Aufzucht - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...