Brauche Rat zur Aufzucht

Diskutiere Brauche Rat zur Aufzucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Um eine DNA-Geschlechtsuntersuchung zu machen muss man doch nicht in die Klinik fahren.....

  1. #61 Moni Erithacus, 12. Juli 2015
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Um eine DNA-Geschlechtsuntersuchung zu machen muss man doch nicht in die Klinik fahren.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    morgen Moni,
    hast recht..schau doch mal die post 54 und 56...wir sind der gleichen meinung.
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wie geht es Paulchen?
    Weißt du inzwischen schon, ob Paulchen oder Paulina?
     
  5. #64 Hamsterbällchen, 2. August 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    So,
    morgen geht es los. Ich meine die Federchen zum DNA Test.
    Ich bin schon gespannt ob es nun Paul oder Paula wird.

    Paulchen hat sich prima gemacht. Ich gebe derzeit Rico's Körnerfutter und Harrison Pellets.
    Und natürlich früh und abend etwas vom Aufzuchtbrei. Danach giert er richtig.

    Möhren und Äpfel werden geschreddert, Bananen mag er sehr.
    Zweige entrindet er auch schon. Mein Mann schneidet ihm nach und nach vom Spalierobst etwas ab.

    Das Fliegen klappt ja schon gut, aber das landen, oh je.
    Es gibt so manche Bruchlandung. Er entwickelt sich zur Klette was ja nicht verwunderlich ist.
    So bald als möglich wird es Partner geben.

    Nun schauen wir erstmal was wir brauchen.

    Gruß Ina
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    also trainierst du ruckruf flug? kommt er wenn du ihn rfst auf den arm?
    ein bisschen weiter weg? oder wenn du dich um die ecke versteckst?



    dann ware es auch ein sehr gutes investment ihm von oben (so hoch im haus wie moglich) nach unten fliegen zu lernen...das ist in falle von flucht ein lebensretter ...viele vogel gehen verloren weil sie das nicht konnen.




    erinnere mich noch mal wie alt er jetzt ist denn hab so ein feeling das er eigentlich gut landen sollte...aber vielleicht irre ich mich?
    tschuss
     
  7. #66 Hamsterbällchen, 3. August 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Die Federn sind auf der Reise!

    Celine, Paulchen ist 12 Wochen alt. Er fliegt definitiv zu hoch und dann findet er keinen Landeplatz.
    Ich bräuchte ringsherum Gardinenstangen. Aber es wird besser von Tag zu Tag.

    Gruß Ina
     
  8. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das ist mit 12 Wochen normal.
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    ja, das ist noch sehr jung...die fliegen am anfang alle in die decke ...
     
  10. #69 Hamsterbällchen, 8. August 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    :zwinker: Es ist ein Paul :zwinker:

    Nu wissen wir es endlich. Und ich kann mich noch einer Henne umsehen.

    Im landen wird er etwas sicherer. Und auch sonst alles gut. Er untersucht alles um ihn herum.

    Duschen geht er auch jeden morgen in der Küchenspüle. Das freut mich am meisten, dass er von Anfang an keine scheu vorm Wasser hat.
     
    Die Grauen gefällt das.
  11. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Herzlichen Glückwunsch zum Paul, du hattest es ja von Anfang an vermutet!
     
  12. #71 Hamsterbällchen, 15. August 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    war wohl die erste lecon fur den kleinen :D...

    ja und, wenn richtig erzogen sind die jungen grauen schnell fur neues da anstatt vor jedem neuen ding zu zittern...das ist super...so was mag ich.:zustimm:
     
  15. #73 Hamsterbällchen, 15. August 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Ja, so kann man sagen, dir erste Lektion!

    Vielleicht auch deshalb, weil ich den Ast über beide Zimmervolieren gelegt habe.
    Entweder wollte Amy die Äste für sich oder sie wollte das er ihrer Voliere fern bleibt.

    Im großen und ganzen ist er wenig schreckhaft.

    Und er hat schon einen Spitznamen, “ Mr. Ungeduld“.
    Wenn es uns fressen geht, ist er richtig ungeduldig. Ihm geht es nicht schnell genug.
    Dann hackt er im Napf auf die Körner ein, als würde er schneller satt werden.

    Ebenso wenn es Brei gibt, da vergisst er fast das schlucken.
    Ich nehme dann den Brei kurz weg und wir fangen nochmal an.

    Es ist schon ein Schatz, der Paul, gerade abends liegt er gern auf mir und schlummert.
     
Thema: Brauche Rat zur Aufzucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei handaufzucht frisst a19 nicht

Die Seite wird geladen...

Brauche Rat zur Aufzucht - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...