Brauche Rat!

Diskutiere Brauche Rat! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben! Bin ein bisschen verzweifelt... Einer meiner beiden Piepmätze ist krank. Er hat seltsame gerötete Druckstellen an der...

  1. DaLiah

    DaLiah Guest

    Hallo ihr Lieben!

    Bin ein bisschen verzweifelt...
    Einer meiner beiden Piepmätze ist krank. Er hat seltsame gerötete Druckstellen an der Fußsohle und an den Zehenballen große helle 'Wucherungen'. Ebenfalls am Schnabel hat er solche hellen Wulste.
    Ich vermute bei den Füßen ein Sohlenballengeschwür oder Milben, am Schnabel ebenso. Ich habe mich ausreichend über die in Frage kommenden Krankheiten informiert... bei jeder steht, das ich bei Verdacht mit dem Tier sofort zum TA gehen soll... aber meine Eltern weigern sich, meinen sie würden das selber wegbekommen... aber mein Piepmatz scheint Schmerzen zu haben, er versucht das Bein bzw. den Fuß nicht zu belasten, hebt ihn dauernd oder stellt ihn erst garnich ab... außerdem schabt er seinen Schnabel ständig irgendwo... ich will nicht das sich der Kleine quält!

    Einfach alleine zum TA gehen kann ich nicht, da ich kein Geld habe und sicher von meinen Eltern keines bekommen werde... Verwandte hab ich hier auch nicht...

    :traurig:

    Was kann ich denn nur tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Geh' mit beiden Wellis zu einem Tierarzt und schildere Deine Situation. Frag', was das zu verschreibende Mittel kostet und ob Du in einem Aushang an seinem Schwarzen Brett um das Geld bitten darfst. Oder biete an, etwas dafür zu tun, ggf. ebenfalls über Aushang (Gassi gehen, was auch immer).

    Oder frag' in der Vogeklinik der Uni Leipzig (http://vogelklinik.uni-leipzig.de/), ob Du die Wellis Studenten vorstellen darfst und eventuell die Behandlung bekommst. Versuch' es einfach an mehreren Stellen; laß' Dich nicht entmutigen. Vielleicht bringt Deine eigene Initiative (ohne weitere Diskussion) Deine Eltern zum Umdenken.
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo DaLiah

    den Tipp von Vogelklappe finde ich genial, kann ich nur zustimmen :zustimm:

    zunächst sollte von einem vogelkundigen Tierarzt eine genaue Diagnose erstellt werden. Vorher kann man gar keine Behandlung starten, wenn man nicht weiss, was genau behandelt werden soll

    was wichtiges noch: bitte keinen Milbenpuder oder Milbenspray aus dem Zoofachhandel an Deinem Welli anwenden, denn die sind z.T. sehr gefährlich für die kleinen Patienten. Auch von Salben für die Fusssohlen würde ich unbedingt abraten. Viele Salben die für Menschen tauglich und verträglich sind, können für Vögel sehr schädlich und giftig sein. Erst muss Klarheit bestehen, was Deinem Welli überhaupt fehlt.

    denn so eine Behandlung ohne vorherige Untersuchung möchten Deine Eltern doch bestimmt auch nicht haben, wenn ihnen was weh tut? Ist denn gar nix zu machen? Ich würde meinen Eltern z.B. Hilfe im Haushalt anbieten, oder Vatis Auto putzen... nur so ne Idee, wie ich es angehen würde :~

    Viel Glück und gute Besserung für Deinen Welli :trost:
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    nochmal ich...

    habe eben gelesen, dass da ne Vorerkrankung oder Infektion evtl. die Ursache sein könnte ?

    Um so wichtiger, dass Dein Welli einem vogelkundigen TA vorgestellt wird !
     
  6. DaLiah

    DaLiah Guest

    Oh man... mein Vater will solch Zeug holen ausm Zoohandel 8o

    Meinen Eltern Hilfe anbieten ist eher sinnlos, da ich Ihnen bereits soviel Arbeit im Haushalt ect. abnehme...
    Das Problem ist auch, ich bin jeden Tag bis 18uhr arbeiten, und außerdem kann ich den Vogel nich einfach einpacken und wegschleppen, da meine Eltern den ganzen Tag zuHause sind :(
    Vieleicht sollte ich den Vorschlag mal ausprobieren... müsste zwar ganz schön weit fahren ohne Auto, aber ich denk das wär der beste Ausweg.
     
  7. DaLiah

    DaLiah Guest

    Ok, ich hab jetzt ne Anfrage bei der Vogelklinik gestellt, habe meine Situation und das Krankheitsbild geschildert. Vieleicht hab ich ja Glück.
    Drückt mir die Daumen!

    Vielen Dank erstmal, für die schnelle Hilfe.
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    prima, jetzt nix wie hin in die Vogelklinik, ist sogar in deiner Stadt.

    Deinem Profil habe ich entnommen, dass du berufstätig/erwachsen bist. Ausserdem schreibst du, dass du sehr viel im Haushalt arbeitest, während deine Eltern ganztags zu Hause sind. Wären's meine Eltern.... sie würden mir nicht reinreden, und ich würde dem Welli so schnell wie möglich helfen lassen. Würde ich den ganzen Tag arbeiten gehen, benötigte ich kein Geld von meinen Eltern ;)

    ist nicht persönlich oder böse gemeint, sondern nur "laut gedacht" :~

    alles Gute für deinen Welli :trost:
     
  9. DaLiah

    DaLiah Guest

    Da du meine derzeitige Situation nicht kennst, find ich es nicht schön das du einfach darüber urteilst. Dummerweise bin ich in die falsche Firma geraten... ich bin dort seit 2 Monaten und habe bisher noch keinen cent gesehen. Zum Oktober werde ich kündigen. Ich arbeite keine 40h/woche für umsonst.
    So damit wäre das auch geklärt. :schimpf:

    Anscheinend haben meine eltern den ernst der Lage erkannt, sie wollen morgen angeblich zu 'irgendeinem' tierarzt... hab ihnen die Adresse vom am meisten empfohlenen TA in LE gegeben... ich hoffe die fahren dahin, denn die Ärztin hat sich u.a. auf Sittichkrankheiten spezialisiert.

    Drückt mir die Daumen! :zustimm:
     
  10. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Tun wir!!!

    Gruß
     
  11. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo DaLiah,

    was ist eigentlich beim Tierarzt rausgekommen ??


    Alexandros
     
  12. DaLiah

    DaLiah Guest

    Ja, also heut warn se beim TA. Die Ärztin hat Räudemilben an Schnabel, Bein und Fuß festgestellt. Die Frau meines Wellensittiches haben wir lieber auch untersuchen lassen, sie war auch schon infiziert... -.-

    Naja auf jeden Fall wurden sie fein behandelt (haben nen riesen-krach gemacht ^^) und die TÄ hat die ganze Zeit nur gewundert, wie besonders schöne tiere wir haben ^^ *stolz* und geschimpft hat sie auch... wir hatten plastestangen im käfig *schäm* die mussten natürlich sofort buchensitzstangen weichen und nun sind alle glücklich :) in einer woche haben die beiden nochmal einen termin zur nachsorge.

    Ich bin sowas von erleichtert!
     
  13. DaLiah

    DaLiah Guest

    Transport

    Ich habe mal noch eine Frage.
    Meine beiden Süßen haben am Donnerstag wieder TA-Termin.
    Da meine eltern mit dem Auto im Urlaub sind, muss ich die Strecke mit Bus und Bahn fahren. Sind glaub ich nur 20min. Ich möchte aber nicht mit dem großen Käfig durch die Kante rennen, 1. ist der unbequem zu tragen, 2. wenn ich stolper und das Ding auseinanderfliegt (man kann ja nie wissen) sind die beiden weg! 8o
    Ich hab sonen niedlichen kleinen Transportkäfig, da ist aber nur eine Stange drin, kann ich die beiden zusammen da reinverfrachten? Und soll ich die Box abdecken, oder kann ich sie einfach so in die Hand nehmen? Ich weiß ja nicht ob das für die beiden Stress wäre, oder ob es Ihnen vieleicht Spaß macht, ein bisschen mehr von Ihrer Umwelt zu sehn? Was ratet ihr mir?
     
  14. Omega 13

    Omega 13 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06333 Hettstedt, S.-Anh.
    Hallo!
    Ob du da beide reinsetzen kannst kommt wohl auf die breite der Stange an, aber ich denke das würde gehen. Die werden beim Transport sowieso abgelenkt sein. Jedenfalls würde ich sie immer mit einem Tuch abdecken, wegen der Zugluft und damit sie sich nicht vor den Menschenmassen erschrecken.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Ich würde die Beiden in die Transportbox setzen und diese abdecken oder in einen Karton o.ä. stellen (natürlich Luft lassen). Hast Du nicht vielleicht einen Einkaufskorb, wo Du die Transportbox reinstellen kannst und den Du dann oben etwas mit einem Tuch abdecken kannst? So läßt sich das doch sicher am einfachsten im Bus transportieren.

    Gruß
     
  17. DaLiah

    DaLiah Guest

    Meine Mum meinte, ich solle sie in eine Tüte packen 8o

    Einen Einkaufskorb habe ich leider nicht, aber ich denke ich kann einen bis Donnerstag organisieren :)

    Also soll ich sie abdecken - ok!

    Danke :)
     
Thema:

Brauche Rat!