brauche rat

Diskutiere brauche rat im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ich habe vor einer Woche für meinen Grauen(7Monate) einen Partner(4monate)dazugekauft.Beide sind in getrennte Käfig,aber im selben...

  1. #1 EMMA GLUDERER, 18. Februar 2007
    EMMA GLUDERER

    EMMA GLUDERER Guest

    ich habe vor einer Woche für meinen Grauen(7Monate) einen Partner(4monate)dazugekauft.Beide sind in getrennte Käfig,aber im selben Raum,zusammen.meine Frage ist!die beiden interessieren sich überhaut nicht für eiander ist ,das am Anfang normal?Wenn ich sie auf den Freisitz setze starren sie sich mit offenen Schnabel an und warnen sich gegenseitig,komm mir ja nicht zu nahe,Beide sind auch sehr gerne auf meiner Schulter der eine links der andere rechts.Wird das noch etwas oder mögen sie sich überhaubt nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppermint

    Peppermint Peppermint

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Zusammenführungen

    Hallo Emma,

    erstmal willkommen bei den Sklaven diverser Gefiederten.

    Wenn du dich hier weiter umschaust, wirst du schnell lesen, dass solche Zusammenführungen auch MONATE dauern können.

    Lass den beiden Zeit - eine Woche ist garantiert noch Stress pur für die beiden.

    Pepper
     
  4. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo,

    bei so jungen Geierleins ist es normalerweise kein Problem mit einer Zusammenführung. Am besten lernen sie sich natürlich beim gemeinsamen Freiflug kennen.
    Klar will der 1. Graue erstmal zeigen, hey ist alles meins. Da musst Du ihnen wirklich Zeit lassen und am Besten ziehst Du Dich da ein bischen zurück. Das sie einfach lernen sie müssen sich miteinander beschäftigen und nicht Du bist ihr Unterhalter.

    Aber Graue brauchen bei allem Zeit.

    Grüssle
    Corinna
     
  5. #4 EMMA GLUDERER, 18. Februar 2007
    EMMA GLUDERER

    EMMA GLUDERER Guest

    dake für die schnele Antwort,habe nur Sorge dasss ich etwas falsch mache.denn sobald ich sie allein lasse fliegt einer immer hinter mir her.
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Ich nehme mal an,es handelt sich um Handaufzuchten und von daher sind sie sehr auf den Menschen fixiert.Es ist normal,dass sie lieber bei dir sind als sich mit dem anderen zu beschäftigen.Darum schrieb Corinna auch,dass du dich jetzt vermehrt zurück ziehen solltest,damit die beiden sich aufeinander konzentrieren können.Hast du die Volieren nah beieinander stehen?Konntest du schon beobachten,dass sie beide die gleichen Dinge machen: fressen wenn der andere frißt,putzen wenn der andere anfängt sich zu putzen,dösen wenn der andere döst.......
    Das sind meist die ersten positiven Anzeichen,dass sie sehr wohl Notiz von einander nehmen.
    Und ein Woche ist noch gar nichts.Das dauert seine Zeit.
    Liebe Grüße,BEA
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Emma,

    solange sich die zwei Süßen nicht ernsthaft verletzen oder einer den anderen ständig jagt, ist alles im grünen Bereich :trost: .

    Die Zwei brauchen nun einfach Zeit um sie gegenseitig kennen und auch einschätzen zu lernen.

    Wie Corinna und Bea ja schon schrieben geht das am besten, wenn sich der Mensch zurückhält und die Vögel einfach mal machen läßt.
    So können sie sich auf sich konzentieren und werden nicht voneinander abgelenkt.
    Kleinere Zankereien sind dabei auch völlig normal und absolut kein Gund zur Sorge.
    Versuch mal den nahen Kontakt zu ihnen auf einige Spielminuten zu reduzieren und sie ansonsten unter sich zu lassen.
    Im Spiel oder mit eine gemeinsamen Malzeit kannst Du auch gut versuchen sie einander näherzubringen ;) .
     
  8. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich hab ja zwei Handaufzuchten, die hab ich auch in dem Alter zusammengeführt. Ich hab Ricky und Lucy aufs Sofa gesetzt (sind ja beide gestutzt) und die haben sich sehr komisch benommen. Die Lucy hat den Ricky überall "untersucht", hat ihm die Augenlieder hochgezogen und reingeschaut, unter die Flügel geguckt und überall rumgeknabbert. Als sie ihn dann für gut befunden hat war alles ok.

    Ich hab dann öfter mal ganz viele Spielsachen aufs Sofa getan und die beiden haben zusammen gespielt. Jetzt haben sie ja ihren Freisitz, da klettern sie schön drauf rum und spielen mit den aufgehängten Spielsachen.

    Die beiden benehmen sich wie ganz normale Vögel. Man merkt gar nicht dass sie Handaufgezogen sind, an ihrem Verhalten zueinander. Nur manchmal wollen sie gefüttert werden gegenseitig, da nehmen sie sich am Schnabel und schütteln hoch und runter, wundern sich dann dass nix rauskommt lol. Lucy nimmt auch manchmal meinen Finger in den Schnabel und schüttelt, sie denkt das Futter kommt da raus... :~ :D

    LG
    Regina
     
  9. Backy

    Backy Guest

    :D Hab mir gerade vorgestellt wie Lucy dem Ricky die Augenlieder "untersucht" ist schon der Brüller!!:D
     
  10. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Hallo Emma..:D
    auch von mir ein herzliches Willkommen als freiwilliger Grauensklave:D

    Das wesentliche haben ja Corinna, Bea und die anderen schon geschrieben.
    Graue brauchen eben ihre Zeit, nur eine Info vermisse ich bei dir, hast du sichergestellt (z.b. per DNA-Analyse) dass du gegengeschlechtlich verpaart hast? Sonst könnte es Probleme geben.
    Ansonsten, in der Ruhe liegt die Kraft

    Bis dann
    cu
    Andreas
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. jh-li

    jh-li Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09350 Lichtenstein / Sa.
    Stimmt, aber Graue sind sehr eigenwillig. Wenn sie nicht wollen, dann wird das nichts. Menschen würden lieber den Einen nehmen als Keinen. Graue aber nicht, wenn sie nicht wollen, dann wird nichts. Im schlimmsten Fall hast du dann 2 Solisten, aber kein Pärchen.
     
  13. Rueck22

    Rueck22 Guest

Thema:

brauche rat

Die Seite wird geladen...

brauche rat - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...