brauche Rat

Diskutiere brauche Rat im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen!! Vorletztes Wochenende hab ich einen ganz armen Nymphi in Pflege genommen und jetzt hab ich mich entschlossen, ihn zu behalten....

  1. #1 SmilingKatinka, 02.04.2007
    SmilingKatinka

    SmilingKatinka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneberg
    Hallo zusammen!!

    Vorletztes Wochenende hab ich einen ganz armen Nymphi in Pflege genommen und jetzt hab ich mich entschlossen, ihn zu behalten. Er heißt Max, ist etwa 20 Jahre alt und sein Partner ist vor 4 Monaten gestorben. Ich habe ihn bekommen, damit er mit anderen Vögeln im Zimmer ist, aber meiner Meinung nach bringt das nix. Die beiden Vögel wurden vor 5 Jahren aus dem tierheim geholt, wo sie hinkamen, weil ihr Besitzer verstarb. Sie waren in einem viel zu kleinen Käfig, in dem sie nichtmal die Flügel ausbreiten konnten. Ihre letzte Besitzerin hat wohl versucht, die zwei aus dem Käfig zu lassen, aber 15 Jahre auf engem Raum gehen nicht spurlos vorbei.
    max ist nun also allein und bei mir. Er war überhaupt nicht zahm und frisst mittlerweile schon ganz zaghaft Sonnenblumenkerne aus der Hand. Aber nur, wenn die Hand außerhalb des KKäfigs ist.

    Meine Fragen:
    1. Ich würd ihn gern in einen größeren Käfig tun, aber er lässt sich nicht anfassen und bleibt stur auf der Stange sitzen. Er will nichtmal raus zum rennen.
    2. Würde er sich noch vergesellschaften lassen? Er ist so allein und schaut meine Wellis ganz neidisch an
    3. Wie kann ich ihm seinen Lebensabend schön gestalten?

    Ich bin immer dankbar um Tipps
     
  2. #2 Sittichmama, 02.04.2007
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hilden
    Ich denke mal schon, dass er sich vergesellschaften lässt.
    Und mit 20 kann er noch gut und gerne 5-10 Jahren leben.

    Ich würde versuchen, eine Henne in einem ähnlichen Alter zu bekommen.
     
  3. #3 Christy, 02.04.2007
    Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21.07.2001
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    der arme kleine Kerl:(, schön, daß du dich jetzt um ihn kümmerst. Also, wenn er einen Partner (Hahn?) hatte, wird er sich sehr wahrscheinlich wieder mit Artgenossen verstehen und die Gesellschaft brauchen. Kennst du das Geschlecht und den Farbschlag des gestorbenen Nymphen? Wenn er wieder Gesellschaft bekommt, am besten die einer älteren Henne, dann sollte der Nymph den gleichen Farbschlag haben wie der verstorbenen Partner, mal unterstellt, die beiden Nymphen waren ein Paar und nicht nur eine reine Zwangsverpaarung. Am schönsten wäre es sicher für Max, wenn noch mehrere Nymphen um ihn herum wären und er sich seine Partner(in) selbst aussuchen könnte:).

    Hast du mal versucht, Max auf ein Stöckchen zu bekommen und ihn aus dem Käfig zu heben? Oder mit Leckerlis raus zu locken?

    Biete ihm möglichst viele Beschäftigungs- und Spielgelegenheiten, wie Korkeichenrinde, Weidenkörbchen zum Zernagen, frische Ästchen mit Knopsen etc..

    Vielleicht stellt du mal ein Foto von dem älteren Herrn hier rein?!
     
  4. #4 SmilingKatinka, 03.04.2007
    SmilingKatinka

    SmilingKatinka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneberg
    Hallo!

    Danke für die Antworten!!
    Ich komm leider nur auf der Arbeit ins Internet und da kann ich keine Bilder reinstellen, sorry.

    Ich kannte seinen alten Partner. Die beiden waren eine Zeit lang bei meiner Schwiegermutter, die zu faul war, ihre Lebensbedingungen zu verbessern. GrrEr war auch grau (wildfarben?? Hilfe!! Ich kenn mich nicht so aus) und ein wenig größer. Er war auch ein Hahn.
    Ich werd mich mal umhören, ob es irgendwo eine Henne in seinem Alter gibt. Vielleicht zeigt sie ihm mal, wie schön das Leben ist.
    Gestern nach der Arbeit war er so süß! Ich hab ihn ein wenig aus der Hand gefüttert. Erst einen weißen Sonnenblumenkern, den hat er ausgespuckt. Ok, nen gestreiften-ne wieder falsch. Dann hab ich ihm Hirse gegeben und er schien ganz glücklich. Der Herr sucht sich seine Leckerli also aus. Er hat mich angesehen nach dem Motto: Mädel, du bist soo doof.

    Auf einen Stock geht er nicht. Da hat er Angst, runterzufallen. Aber da er meine Hand nurnoch morgens anfaucht, haben wir vielleicht Chancen. Er soll doch einen größeren Käfig bekommen. Das muss er doch verstehen. Schnief...
     
  5. #5 Bernd und Geier, 03.04.2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hallo Katinka,

    wenn Du einen neuen Käfig besorgt hast, richte ihn schön ein. Besorge Dir Natüräste, Haselnuss, Obstbaum, Weide, Kastanien oder so, die gleichmässig runden Hartholz oder Plastikstangen sind überhaupt nichts für die Füsse, meistens auch zu dünn. Die Äste mit heissem Wasser und Bürste säubern und im Käfig befestigen. Dann hängst Du etwas Kolbenhirse in den neuen Käfig, stellst beide Käfige mit offenen türen aneinander und dann mal sehen wann die Neugirde oder der Appetit siegt.


    Mit freundlichen Grüßen
     
Thema:

brauche Rat

Die Seite wird geladen...

brauche Rat - Ähnliche Themen

  1. Morgen Lampen kauf brauche nochmal eueren Rat

    Morgen Lampen kauf brauche nochmal eueren Rat: So, morgen ist es endlich soweit es gibt Licht im dunkeln. Ich habe ja schon mal geschrieben das die Tiere recht dunkel stehen da leider durch die...
  2. Brauche eueren Rat

    Brauche eueren Rat: Hallo zusammen, ich habe vor etwa 2 Wochen einen Kanarienvogel halb verdurstet und verletzt am Straßenrand liegend gefunden. Nach wieder...
  3. Brauche mal Rat

    Brauche mal Rat: Ist dies eine Wolfspinne mit Ei-Kokon?? Ist nicht so gut zu erkennen da sie fast mit dem Untergrund verschmilzt. [ATTACH] [ATTACH]
  4. Brauche mal euren Rat

    Brauche mal euren Rat: Hallo ihr Lieben, wie einige von euch wissen haben wir ein zwei Edelpapageien Sam und Zora, beides HZ, nicht verpaart. Komme gleich auf den...
  5. Brauche ganz dringend Rat Ziegen & Nymphensittiche

    Brauche ganz dringend Rat Ziegen & Nymphensittiche: Guten Abend, Ich habe durch einen Todesfall in der Familie 2 Ziegen und 2 Nymphensittiche, ich dachte vorübergehend aufgenommen, die sonst getötet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden