Brauche Rat!!!

Diskutiere Brauche Rat!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, bin neu hier und habe eine für mich sehr wichtige Frage: Meine zwei Wellies sind 1 1/2 Jahre alt (habe sie mir geholt, nachdem mein zahmen...

  1. Karina

    Karina Guest

    Hallo, bin neu hier und habe eine für mich sehr wichtige Frage:
    Meine zwei Wellies sind 1 1/2 Jahre alt (habe sie mir geholt, nachdem mein zahmen und sprechender Welli im Alter von 9 Jahren gestorben ist). Eigentlich habe ich sie als Päärchen gekauft, doch beim Weibchen hat sich der Schnabel auch blau gefärbt. Leider ist bei meinem kleinen "Sorgenkind" (hat sich vor zwei Monaten am Schnabel verletzt, viel Blut) am 23.03.07 ein Tumor festgestellt worden. Die Tierärztin sagte, dass sich vielleicht durch den Tumor auch das Geschlecht gewandelt hat (kann ich mir aber nicht so recht vorstellen!!). Sie frisst und zwitscherte in letzter Zeit immer noch und es ging ihr meines Erachtens gut. Gestern fing es an, dass sie wässrigen Durchfall bekam. Gefressen, gewzwitschert und rumgesprungen hat sie trotzdem. Heute geht es wieder, doch langsam aber sicher muss ich mir wohl Gedanken machen, wen ich als Spielkameraden für den anderen (sehr dominant) hole. Da ich es ein bisschen leiser im Wohnzimmer haben möchte wollte ich nun fragen, ob ich einen Welli auch mit einem Fein-, Schön-, Glanz- oder Singsittich zusammen in einen Käfig setzen kann (Käfig: 90 x 60 x 50, 1 Monat alt). Vielleicht auch einen Katharinasittich? Könnt ihr mir mal da einen Tipp geben? Freue mich über jede Antwort... Gruß Karina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hi karina,
    Ich weis nicht ob dein TA Vogelkundig ist, aber ein Welli wechselt nicht das Geschlecht :? Möglich ist das der kleiner durch den Tumor*weis nicht wo es ist* hormonstörungen hat. Dadurch kann sich die Farbe des Wachshauts verändern.

    Zu einem Welli kann und soll man nur ein andere Welli setzen.
    Mag schön aussehen wenn verschiedene Vögelchen in einem Käfig sind, sie sprechen aber nicht die gleiche Sprache.
    Vergleichbar wäre das wenn du Zb, mit ein Afrikanerin,Franzosin und eine Schottin in 1 Wohnung leben wurdest ;)

    Bitte nichts persönlich nehmen, ist nicht böse gemeint ;)
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Das wäre dann ein Hodentumor.
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Karina,
    entschuldige bitte, wenn ich gleich mit der Tür ins Haus falle.
    Aber ich bin der Meinung, bevor du irgendwelche Zukunftpläne schmiedest,
    solltest du alles erdenkliche tun, um deinem kranken Welli zu helfen.

    Das Geschlecht kann sich bei einer Tumorerkrankung ganz sicherlich nicht
    wandeln. Da hast du sicherlich etwas falsch verstanden.
    Wo genau sitzt denn der Tumor?
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    Ich weis Richi ;)
    Meinte ich wusste nicht wo bei dem Kleinen der Tumor sitzt ;)
     
  7. Karina

    Karina Guest

    Der Tumor sitzt zwischen Brust und Bäuchlein und ist schon etwa so groß wie eine kleine Kirsche...
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Huhu karina,
    Ich hab hier ne kl Henne.
    Sie hat ne ziemlich grosse Tumor genau da wo du es beschreibst.
    Hätte ich vor genau einem Jahr auf mein TA*Vogelkundig* gehört wäre die kleine nicht mehr hier.

    Viele Tumore sind operabel (die von meine Henne leider nicht)
    Lass dir ne 2te meinung geben, denn dein TA scheint nicht sonderlich Vogelkundig zu sein.
     
  9. Karina

    Karina Guest

    dann kann ich ja noch Hoffnung haben *grins voneinemohrzumanderen* Möchte Sie auch noch gar nicht missen...
    danke
     
  10. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    @ rappe

    fands zwar auch etwas geschmacklos, aber was willst einem Tumorkranken Vogel noch helfen? Ihm ein schönes Leben machen (und das ist bei so einem kleinen Tumor durchaus möglich, er hat sicherlich noch einige Zeit) und ihn einschläfern lassen wenns ihm zu schlecht geht.

    Trotzdem kann man sich ja mal vorher Gedanken machen.

    @ Karina

    Wie scotty schon richtig sagte kann ein Welli nicht das Geschlecht ändern. Aber falls der Tumor auf die Keimdrüsen drückt kann es sein dass sich die Wachshaut eines Männchens von Blau nach Braun ändert (andersrum hab ichs aber noch nie gehört).

    Übrigens, nur weil der Vogel mal Durchfall hat, stirbt er normal nicht gleich ;-) Und so wie du den Tumor beschreibst, hat er sicherlich noch etliche Monate. Ich würd mir da erstmal keine Gedanken machen.

    Deine grundsätzliche Frage ist aber schon beantwortet worden und auch ganz einfach: Zu einem Welli immer einen Welli. Wenn du verschiedene Vogelarten halten willst, dann immer mindestens zwei von einer Art.

    Viele Grüße
    Patti
     
  11. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karina,
    manche Vögel kann man mit Wellis zusammen halten, aber nicht nur zu zweit, dann haben beide keinen richtigen Partner.

    Wenn ich dich richtig verstehe, willst du nur eine andere Sorte Vogel, weil dir Wellis zu laut sind? Dazu kann ich nur sagen, versuche es mit einer Henne. Ist nicht garantiert, aber bei meinen z.B. sind die Weibchen sehr viel leiser und zwitschern weniger als die Hähne.

    Ich wünsch dir alles Gute für dein Sorgenkind.
    Ich wünsche mir auch oft ein leiseres Wellizimmer, aber wenn mal einer krank ist, und deshalb nicht zwitschert, dann will ich immer sofort, dass er wieder laut und gesund und glücklich ist. Kranke Wellis können einem das Herz zerreißen, hoffe, deiner muss nicht lange leiden, wenn ihm wirklich nicht mehr zu helfen ist.
    Alles Gute!
     
  12. Karina

    Karina Guest

    danke Patti, genau das was du an rappe geschrieben hast hat auch meine TA gesagt und so denke ich auch.
    Wollte halt nur mal vorbereitet sein, wenn es mal sein soll... damit alles nicht ganz so lange dauert mit einem Nachkömmling (bestimmt kein Ersatz!!!).
    Meine Nachbarin hat jetzt zu ihrem Welli einen Bourkesittisch dazugesetzt. Ist niedlich, der kleine macht schon die leisen Töne des Bourkies nach...
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ja karina,Hoffnung ist immer.
    Such dir aber auf jeden fall ein TA der sich mit Vögel auskennt.
    Der wird dir sagen ob der Tumor operabel ist oder nicht.

    Wie du an meine kl sehst, auch wenns im ersten moment düster ausschaut brauchst aber trotztdem nicht sein.

    Lanchen lebt mehr als einem Jahr mit dem Tumor.
    Hat aber allerdings einem Füß dadurch verloren. Es hält sie aber nicht davon ab blödsinn zu machen *Jalousien auffressen* :~
     
  14. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    @ Karina

    Ja Bourkes kann man mit Wellis zusammen halten, aber eben jeder mit einem Partner seiner Art, also mind. zu viert.

    Ich setze demnächst zu meinen sechs Wellis noch zwei Bourkes dazu.

    Versuch doch mal mit deiner Nachbarin zu reden...Oder ihr tauscht, du bekommst ihren Welli und du schenkst ihr nen Bourke :D

    Grüße
    Patti
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Karina

    Karina Guest

    meine Nicki...

    Guten abend miteinander....
    musste heute meine Nicki einschläfern lassen. Bin dolle traurig, aber es ging halt nicht mehr, der Tumor fing an zu hängen und zu nässen. Mir selber geht es seit 8 Wochen schlecht (da habe ich ide Nachricht bekommen, dass es ein Tumor ist), wurde nachts teilweise bis zu 6x wach und konnte nur schwer wieder einschlafen. Der TA sagte dass es eventuell noch 12 Tage gut geht, es könnte aber auch sein, dass sie in einer Std. von der Stange fällt und dann einen Kampf von mehreren Std hat. Meine Vernunft hat gesiegt, auch wenn es schwer fällt, aber ich habe Nicki vorhin neben meinen Koko1beerdigt....
    Nun sitzt neben meinem anderen Welli ein Bourkesittich (habe sie erst nach dem Tod des anderen zusammengesetzt, vorher zwei Käfige, wollte Nicki das mit ihrem Riesentumor nicht zumuten, wer weiss wo sie in der Pnik gegengeflogen wäre...), mal schauen ob es gutgeht, noch vertragen sie sich...
     
  17. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das sind traurige Nachrichten:traurig:
    Laß dich mal ganz feste drücken:trost: :trost:
    Ich denke, du hast dich für den richtigen Weg entschieden und ihn von seinen
    Leiden erlöst. Nun ist deine kleine Nicki im Regenbogenland und es geht ihr wieder gut. Für mich ist es jedesmal ein ein kleiner Weltuntergang, wenn man sich für DIESEN Weg entscheiden muß und dir wird es sicherlich genauso ergehen. Laß´den Kopf nicht hängen....:trost:
     
Thema:

Brauche Rat!!!

Die Seite wird geladen...

Brauche Rat!!! - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...