brauche rat

Diskutiere brauche rat im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ihr lieben wir haben einen fast 3 jahre alten hahn,hatten es versucht mit einer henne,sie war fast ein jahr,2käfige erstmal auch freiflüge...

  1. kiddi

    kiddi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben
    wir haben einen fast 3 jahre alten hahn,hatten es versucht mit einer henne,sie war fast ein jahr,2käfige erstmal auch freiflüge aber es klaapte einfach nicht.coco wollte sie immer beißen,wir konnten sie zurückgeben was mir sehr sehr leid tat
    nun aber ,wir wollten es aber noch mal versuchen,besorgten uns eine 2jährige
    "henne".hatte mich drauf verlassen :gott:auch ohne dna
    die beiden verstanden sich sofort.ich wollte es aber doch wissen,also ab zum tz
    dna und nun wurde aus daisy daisty
    auch die ärztin vermutete das es eine henne ist
    nun meine frage an euch was soll ich machen,ich versuche euch mal ein bild zuzeigen


    liebe grüße an alle Den Anhang coco mit daisy.jpg betrachten Den Anhang coco mit daisy.jpg betrachten
     
  2. #2 93sunny, 20.09.2010
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Kiddi,
    das ist leider nicht optimal gelaufen. Zwei Hähne kann man zusammen halten, es ist natürlich nicht die ideale Haltung. Zwei Hennen ist da problematischer. Wenn du die Möglichkeit und den Platz hättest noch zwei Hennen dazu zu holen, wäre das noch besser.
    liebe Grüße Uschi
     
  3. #3 CocoRico † 2016, 20.09.2010
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    tja, ohne DNA ist auf nichts Verlass. Letztendlich dürfte das nun aber auch keine Rolle mehr spielen, wenn die beiden sich doch verstehen. I würde die zwei einfach miteinander leben lassen, denn so wie die Bilder ausschauen, scheint es doch ganz gut mit ihnen zu klappen.

    Ein sehr bekannter Tierarzt hat auch zwei Hähne vergesellschaftet, die er nie wieder voneinader trennen würde.

    Daher wünsche ich dir nun alles Glück der Welt, dass diese Vergesellschaftung dauerhaft ist.
     
  4. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Finde auch,dass wenn sie sich gut verstehen man nichts verändern sollte.Es ist auch gar nicht so untypisch,dass sich zwei Kerle zusammen tun.Sicherlich muss man nochmal die Pupertät abwarten,aber ansonsten sei einfach froh 2 harmonierende Papageien zuhaben.
     
  5. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Ich kann mich Moni und Ira nur anschließen! Wenn es mit den beiden so gut klappt, dann freu dich darüber und lass es so. Solange du keine Zuchtabsichten hast, ist es völlig unerheblich, wenn es zwei Hähne sind, die harmonisch miteinander leben. Wenn es weiterhin so gut funktioniert, musst du auch nicht noch zwei Hennen dazu setzen - wer weiss, ob die Vergesellschaftung mit weiteren Vögeln klappt.

    Auch in der Natur ist es gar nicht selten, dass zwei gleichgeschlechtliche Vögel (oder andere Tiere) eine Verbindung miteinander eingehen. Bei Störchen und Flamingos z.B. wurde schon des öfteren beobachtet, dass homosexuelle Paare sogar zusammen Junge großziehen, wenn ihnen befruchtete Eier ins Nest gelegt werden. Siehe auch HIER(1) und HIER(2)
     
  6. #6 Moni Erithacus, 20.09.2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Kiddi,

    das ist schon etwas blöd gelaufen.Ich weist nicht wie 2 Hähne sich gegenüber verhalten,wenn die geschlechtsreif sind.Vielleicht hat Jemand hier im Forum solches "Paar" und kann davon berichten.
    Wir haben einen Bekannten der 2 Hennen hatte und als die dann soweit waren,dann gabs nur Theater, beide haben sich zum Schreivögel entwickelt,das konnte Keiner verkraften so ,das er sie trennen mußte und jetzt alle beide nach mehrmaligen Versuchen erfolgreich verpaart sind,auch ohne Zuchtabsichten.
    Deine Beide sind noch jung,aber die Entscheidung kannst nur Du alleine treffen.Viel Glück wünsche ich Dir dabei.
     
  7. #7 CocoRico † 2016, 20.09.2010
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Moni,

    ich selbst habe ja zwei "richtige" Paare. aber der bekannte vogelkundige Tierarzt, Dr. Britsch, hält seit Jahren zwei Hähne, die sich bestens verstehen.

    Als ich am 27. Mai 2007 meine Lisa von ihm einschläfern gelassen habe, habe ich ihn ja sofort gefragt, ob er wüsste, wo derzeit Graupapageien in Cocos Alter zu vermitteln sind und, dass mir eben damals das Geschlecht von Coco nicht bekannt war. Er teilte mir in diesem Zusammenhang mit, dass man zwei Hähne miteinander vergesellschaften kann, wenn man eine Absicht zur Zucht hat. Er hätte zwei Hähne, die er für nichts auf der Welt mehr voneinander trennen würde. Denke, wenn das die Worte eines Tierarztes sind, dann dürfte es auch gut gehen.
     
  8. #8 Flitzpiepe, 20.09.2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Halllo CocoRico,

    nur weil das ein Ta gesagt hat, der als vogelkundig gilt und der so ein "Paar" hat, heisst das nicht, dass das nun generell IMMER so sein muss.
     
  9. #9 CocoRico † 2016, 20.09.2010
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Britta,

    das ist mir schon bekannt. Dennoch sagt man und man kann es in etlichen Foren nachlesen, dass es die Regel ist, dass zwei Hähne sich eher verstehen als zwei Hennen und auch hier gibt es die Ausnahmen.

    Auch habe ich in keinster Weise irgendwo geschrieben, dass es immer gut geht - oder?
     
  10. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederösterreich
    Da beide Tiere noch nicht geschlechtsreif sind kann das gutgehen oder auch nicht.
    Im Tierheim in unserer Nähe werden auch Verpaarungen durchgeführt und laut Auskunft des Leiters finden sich immer wieder gleichgeschlechtliche Paare zusammen. (Das sind Gruppen von ca 60 Graupapageien in einer sehr großen Gemeinschaftsvoliere). Letzlich braucht man aber immer eine Portion Glück.
    Nicht sehr professionell fand ich die Aussage der Tierärztin und ich hoffe sie hat darauf hingewiesen das letztlich nur eine DNA Test oder noch sicherer eine Endoskopie Auskunft darüber gibt.
     
  11. #11 Fridolin12, 23.09.2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    "Ösiland"
    Hallo,

    vor kurzem hab ich mit der Leiterin einer Papageienstation ( ich denke mal die Quelle die Koppi nannte ) gesprochen, weil wir unsere Angsthäschen zum Lernen und Abgucken in Urlaub schicken wollten. Sie sagte, als ich erwähnte, daß wir 2 Hennen haben, die sich aber recht gut verstehen, daß nach ihrer Erfahrung sich immer wieder mal 2 Hähne zusammenfinden, bei Hennen hat sie das noch nicht erlebt. Naja, unsere Bangbüxen sind noch jung, nicht mal 2 Jahre, und haben 8m²

    ( Wir überlegen, warten mal, bis dort Platz ist, und dann auch wie unsere Hennen sich benehmen : sie haben für 2 Tiere gut Platz, für 4 ist mE zu wenig Platz ... )
     
Thema:

brauche rat

Die Seite wird geladen...

brauche rat - Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat.....

    Brauche Rat.....: Hallo zusammen, Ja ich weiß es hat keiner eine Glaskugel....aber vielleicht kennt jemand die Symptome. Meine Australorps-Henne „gähnt“ d.h. sie...
  2. Morgen Lampen kauf brauche nochmal eueren Rat

    Morgen Lampen kauf brauche nochmal eueren Rat: So, morgen ist es endlich soweit es gibt Licht im dunkeln. Ich habe ja schon mal geschrieben das die Tiere recht dunkel stehen da leider durch die...
  3. Brauche eueren Rat

    Brauche eueren Rat: Hallo zusammen, ich habe vor etwa 2 Wochen einen Kanarienvogel halb verdurstet und verletzt am Straßenrand liegend gefunden. Nach wieder...
  4. Brauche mal Rat

    Brauche mal Rat: Ist dies eine Wolfspinne mit Ei-Kokon?? Ist nicht so gut zu erkennen da sie fast mit dem Untergrund verschmilzt. [ATTACH] [ATTACH]
  5. Brauche mal euren Rat

    Brauche mal euren Rat: Hallo ihr Lieben, wie einige von euch wissen haben wir ein zwei Edelpapageien Sam und Zora, beides HZ, nicht verpaart. Komme gleich auf den...