Brauche Rat.....

Diskutiere Brauche Rat..... im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen, Ja ich weiß es hat keiner eine Glaskugel....aber vielleicht kennt jemand die Symptome. Meine Australorps-Henne „gähnt“ d.h. sie...

  1. #1 Liniblini, 21.02.2021
    Liniblini

    Liniblini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ja ich weiß es hat keiner eine Glaskugel....aber vielleicht kennt jemand die Symptome.
    Meine Australorps-Henne „gähnt“ d.h. sie streckt den Kopf nach oben und reisst den Schnabel auf. Da war ich schon mal beim Tierarzt und habe entwurmt. Wurde etwas besser, ist aber noch nicht ganz weg. Sie kratzt sich am Kopf und schüttelt ihn.....
    Milben etc. hab ich nicht gefunden. Außerdem läuft sie recht unsicher, manchmal rückwärts.
    Ansonsten ist sie fit- frisst, säuft und scharrt. Beim Fliegen auf die Stange ist sie zielsicher....

    liebe Grüße
     
  2. #2 Liniblini, 21.02.2021
    Liniblini

    Liniblini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich gehe ich mit ihr am Montag zum Tierarzt
     
  3. #3 Gast 20000, 21.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    1.185
    Ist nen Rachenabstrich gemacht worden?
    Ist nämlich auch ein Symptom für Trichos..
    Allerdings stören mich die Koordinationsschwierigkeiten.
    Les dich mal ein
    Gruß
     
    Sammyspapa gefällt das.
  4. #4 Liniblini, 21.02.2021
    Liniblini

    Liniblini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hmm passt nicht ganz, sie würgt nicht und hat kein verklebtes Gefieder.....
     
  5. #5 Gast 20000, 21.02.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    1.185
    Ich hatte doch den Link mit den Hühnerkrankheiten gesetzt!
    Da kannst du dich ja auf Symptomsuche machen, welche in Zusammenhang mit Koordinationsschwierigkeiten auftreten.
    Einfacher gehts doch nicht.
    Gruß
     
  6. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    179
    Meine Idee: wie sehen die Ohren aus? Wurden die untersucht?
     
  7. #7 Liniblini, 21.02.2021
    Liniblini

    Liniblini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nein, bisher nicht. Ich werde aber morgen bzw.spätestens am Di den Tierarzt aufsuchen
     
  8. #8 Liniblini, 27.02.2021
    Liniblini

    Liniblini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich war beim TA, alles soweit ok. Rachenabstrich, Sammelkotprobe alles gut. Auch im Rachen optisch nichts festgestellt.
     
  9. #9 Liniblini, 27.02.2021
    Liniblini

    Liniblini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Er hat ihr Vitamin B gespritzt, es wird langsam besser :)
     
  10. #10 Liniblini, 27.02.2021
    Liniblini

    Liniblini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
     
  11. #11 Gast 20000, 27.02.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    1.185
    Und welche Diagnose?

    Futtervergiftung..Leberentzündung...dito Stoffwechselstörungen......welche?
    Gruß
     
  12. #12 Liniblini, 27.02.2021
    Liniblini

    Liniblini Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also eine „Diagnose“ hab ich nicht wirklich bekommen :huh:
     
  13. #13 Gast 20000, 27.02.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    1.185
    Auch nicht danach gefragt?!
    Koordinationsschwierigkeiten treten beim Leberschaden vermehrt auf, auch Gefiederschäden durch Mangel an Vit. B12, was einen Nervenschaden begünstigt.
    Dieses Vitamin wird in der Leber gespeichert wie auch B3, Vit.A, D, E und K2 und bei Bedarf dem Körper zugeführt.
    Aber irgend etwas muß ja einen Leberschaden/Entzündung verursachen?
    Ihr seid aber nicht sehr wißbegierig!
    Gruß
     
Thema:

Brauche Rat.....

Die Seite wird geladen...

Brauche Rat..... - Ähnliche Themen

  1. Hallo liebe Forengemeinde , brauche rat bei licht!

    Hallo liebe Forengemeinde , brauche rat bei licht!: Hallo und entschuldigung das ich störe! habe nur eine frage wegen beleuchtung meiner voli! wollte wissen ob eine der lampen als tagesbeleuchtnug...
  2. Morgen Lampen kauf brauche nochmal eueren Rat

    Morgen Lampen kauf brauche nochmal eueren Rat: So, morgen ist es endlich soweit es gibt Licht im dunkeln. Ich habe ja schon mal geschrieben das die Tiere recht dunkel stehen da leider durch die...
  3. Brauche eueren Rat

    Brauche eueren Rat: Hallo zusammen, ich habe vor etwa 2 Wochen einen Kanarienvogel halb verdurstet und verletzt am Straßenrand liegend gefunden. Nach wieder...
  4. Brauche mal Rat

    Brauche mal Rat: Ist dies eine Wolfspinne mit Ei-Kokon?? Ist nicht so gut zu erkennen da sie fast mit dem Untergrund verschmilzt. [ATTACH] [ATTACH]
  5. Brauche mal euren Rat

    Brauche mal euren Rat: Hallo ihr Lieben, wie einige von euch wissen haben wir ein zwei Edelpapageien Sam und Zora, beides HZ, nicht verpaart. Komme gleich auf den...