Brauche Rat!

Diskutiere Brauche Rat! im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Möglicherweise zieht heute ein Schönsittichhahn bei uns ein und ich frage mich, ob er das gleiche Futter wie die Nymphensittiche...

  1. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo!

    Möglicherweise zieht heute ein Schönsittichhahn bei uns ein und ich frage mich, ob er das gleiche Futter wie die Nymphensittiche frisst!??
    Ich füttere momentan als Grundfutter - Großsittichfutter Spezial
    (Kardisaat, Silberhirse, Platahirse, Haferkerne, Kanariensaat , Hanf, Negersaat, Rotehirse, Milokorn, Paddyreis, Spinatsamen, Leinsamen, Buchweizen, Japanhirse, Kleesaat, Zichoriesaat, Perillasaat, Unkrautsamen, Salatsamen, Blaumohn, Rübsen, Grassamen und Mariendistel saat.)


    Oder muss ich spezielles Futter besorgen?

    Dann noch eine Frage!

    Ich habe gelesen, dass Schönsittiche besser nicht im Schwarm gehalten werden sollten, sondern zu zweit oder gar alleine, da sie in der Natur Einzelgänger sein sollen!??
    Stimmt das?
    Welche Erfahrungen habt ihr so gemacht?

    Freue mich über Antworten! (Besonders was das Futter anbelangt, da ich es ggf. noch heute besorgen muss)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro,

    ich füttere meinen Neophemen eine Mischung aus Großsittichfutter, Wellifutter und Kanariensaat , dazu noch etwas Wildsamen. Ansonsten die Versorgung wie bei den Nymphen.
    Reines Großsittichfutter würde ich nicht geben, sie haben weichere Schnäbel, außerdem heißen sie ja Grassittiche – sie fressen viele kleine Saaten von Gräsern.

    Neophemen werden definitiv nicht einzeln gehalten, man hält sie paarweise. Wenn du es mir nicht glaubst, dann vielleicht dem Herrn vom Link unten ;).

    In einer sehr großen Außenvoliere kann man sie auch zu mehreren halten, wobei die Züchter, bei denen ich meine geholt habe, sie während der Brutzeit paarweise zusammensetzen, da es sonst zu Aggressionen kommen kann, wenn sie sich nicht aus dem Weg gehen können.

    Dieser Mann ist sehr kompetent, was Grassittiche betrifft, hat eine sehr gute Seite
    über Neophemen
    http://www.neophema.de/


    und das hier speziell zum Schönsittich:
    http://www.grassittich.de/v_start.htm
     
  4. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ja, ja, Maja, ich glaub dir ja! :D

    Heute sind die Wellensittiche schon abgeholt worden und der Schönsittich sitzt jetzt ganz allein und kann erst mal zur Ruhe kommen.

    Die Wellis haben ihn schon arg geärgert!

    Mit den Nymphensittichen kann er anscheinend nicht viel anfangen, zumindest macht er keine Anstalten sich ihnen zu nähern.
    Ich denke schon, dass er eine Partnerin bekommen soll, das wird die nächste Überlegung sein, woher?!
    Heute habe ich nicht viel Zeit und kann nicht auf die Suche gehen...

    Ich stelle ihn mal per Bild hier ein.
    Ist er bestimmt ein Hähnchen?
    Und wie erkenne ich die Hennen?


    Ich denke, er wird Beauty heissen

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. nic74

    nic74 Guest

    Schönsittich-Hennen

    Hallöchen,

    hier auch nochmal eine kurze Antwort. Schönsittich-Hennen fehlen die roten Schulterflecken. Kaufe die Tiere am besten bei einem erfahrenem Züchter, der kann dir dann auch noch einiges über die Tiere verraten.

    Aber im Internet und in diesem Forum - Gruß an die sehr kompetenten Moderatoren:D - bekommst Du immer gute Antworten auf deine Fragen. Ich füttere aufgrund der vielen Tiere Mischungen aus dem Großhandel für Wellis, Grassittiche und Großsittiche, wobei die Grassittiche nur bei genügend Ausflug auch das Großsittichfutter bekommen sollten, da sie sonst schnell dick und rund werden.

    Aber Freiflug ist ja eh Pflicht. In so einem Käfig kommt die Schönheit der Tiere gar nicht richtig zur Geltung. Wenn unsere Bourkes und Schönis in der Voliere Gas geben, ist das wunderschön anzusehen.

    Gruß Nic
     
  6. Korinna

    Korinna Guest

    Der sieht aber hübsch aus! Schöne Bilder! Ich wünsche ihm alles Liebe, und dass Du eine liebe Frau für ihn findest!
    Da wird er sich bestimmt freuen, wenn er nicht mehr alleine sein muss.
    Ich selbst habe ein Glanzsittichpärchen.
    Alles Gute!
     

    Anhänge:

  7. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro,

    dann ist ja gut, wenn du mir glaubst :D !

    Mensch, der/die Vogel *gg ist einfach bildschön und trägt seinen Namen zu Recht :) ! Beauty passt hervorragend ! Nen roten Schulterfleck kann ich auf den Bildern nicht sehen….
    Hennen sind in den Farben auch insgesamt matter.

    Hab dir hier mal ein Foto von einem Hahn angehängt, dann kannst du mal vergleichen.
    http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=698

    Hier mal die Züchterdatenbank, dort sind für NRW 17 Einträge 8o ! Hoffe, du wirst da fündig.
    http://www.vogelzuechter.de/voegel/index.phtml

    Weißt du, was ich glaube ;) ? Von dem Kerlchen wirste dich bestimmt nicht trennen können, ist viel zu schön und heißt ja schon Beauty :D……..

    @Korinna: deine Glanzsittiche sind auch kleine Juwelen, was die Farbpracht betrifft :) !
     
  8. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Thx Nic...

    ... der Kleine hat rote Schulterflecken!


    Danke Korinna, ich werde mir Mühe geben! ;)


    Maja, vielleicht stelle ich mich etwas doof an...

    ...hmmm, ich finde in der Datenbank nichts unter Schönsittich, unter Grassittich finde ich 2 Züchter! Aber es sollte doch wohl schon eine Schönsittichhenne sein.
    1,0 bedeutet m und 0,1 w, ja? Richtig? :~


    Der Kleine ist erstaunlich schlau und scheint schnell zu lernen!
    Ich bin ganz erstaunt! Im Gegensatz zu den Nymphen findet er sich von Anfang an richtig gut zurecht hier. Er ist schon geflogen (und das sehr gut, wenn man bedenkt, dass er zuvor nie Gelegenheit dazu hatte) und fand auch sofort Landeplätze. Er ist aus seinem Gefängnis ausgewandert und hat jetzt den Nymphen-Fress-Käfig in Beschlag genommen, singt und kommt raus wenn er Lust hat.
    Er hat aber super lange Krallen ich weiss nicht, ob er die alleine abnutzen kann, oder sind die bei der Art besonders lang???
     
  9. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro,

    dann ist es also doch ein Hähnchen :) !

    Ja, 1,0 ist ein Hahn und 0,1 eine Henne.

    Caro, ich habe in der Vogelliste auf Schönsittich geklickt.
    Dann hab ich bei Bundesland NRW eingetragen, wie es bei dir unter deinem Bild steht.
    Dann bei Land Deutschland – und es kommen für NRW 17 Einträge :? ?

    Dachte, dass einer davon dann doch in deiner Nähe sein müsste. Probier es noch mal:
    http://www.vogelzuechter.de/voegel/index.phtml

    Finde auch, dass es clevere Kerlchen sind *gg.
     
  10. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Danke Maja, hatte wohl Tomaten auf den Augen!;)
     
  11. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Caro,

    sorry, hatte deine Frage überlesen. Nein, die Krallen sind bei ihnen normal lang. Ich vermute mal, er hatte keine geeigneten Sitzgelegenheiten, wo sich die Krallen abnutzen, also dicke Äste usw. oder er hat halt von Natur aus längere Krallen, solche individuellen Unterschiede gibt es auch.
    Auch meine Nymphen haben unterschiedlich lange Krallen.

    Sicher könntest du sie ein Stück kürzen. Hat aber den Nachteil, dass sie anscheinend schneller nachwachsen, wenn man einmal angefangen hat, sie zu schneiden.

    Ich würde erst mal beobachten, ob er hängen bleibt, falls nicht, würde ich erst mal nix machen, sondern einige Monate warten, ob sich das von alleine reguliert.
    Wenn er allerdings ständig hängen bleibt, dann kann er sich verletzen, dann musst du halt kürzen.
     
  12. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    ...also bis jetzt ist er nicht hängengeblieben!

    Ich habe ihn nochmal geknipst, da kann man seine Krallen ganz gut erkennen.

    Es hat sich leider hat sich noch kein Züchter gemeldet, ich hatte verschiedene angeschrieben!:(

    [​IMG]
     
  13. #12 Herbert Wahl, 21. Oktober 2003
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Caro,

    wenn die Krallen mal zu lang sind nutzen sie sich nicht mehr richtig ab - also lieber schneiden, aber vorsichtig.
    Das mit dem schneller Nachwachsen 1x geschnittener Krallen ist Quatsch.
     
  14. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro,

    die Krallen bei deinem Kleinen brauchst du m.E. erst dann schneiden, wenn sie beginnen sich nach innen zu biegen und er den Fuß nicht mehr normal aufsetzen kann. Hier sehen die Krallen noch ziemlich gerade aus und du sagst ja selbst, er bleibt nicht hängen.

    Wenn du sie doch schneiden willst, dann lass es bitte wenigstens das erste Mal von einem vogelkundigen Tierarzt machen und lass es dir zeigen. Du musst genau wissen, bis wohin du schneiden darfst, damit du nicht die blutführende Ader innerhalb der Kralle verletzt.

    Dass die Krallen schneller wachsen, wenn sie häufig geschnitten werden, habe ich hier mehrfach im Forum gelesen. Ob es stimmt, kann wohl nur derjenige beurteilen, der die Krallen seiner Vögel regelmäßig schneidet.

    Du kannst die Krallenabnutzung dadurch unterstützen, indem du, statt der gedrechselten Holzstange wie auf dem Photo, lieber Naturäste in verschiedenen Stärken im Käfig anbringst, aber mindestens so dick, dass er sie mit den Krallen nicht umschliessen kann. Bring auch Äste schräg an, dann sind sie auch gezwungen, die Krallen stärker in den Ast zu schlagen um sich zu halten.

    Wegen einem Züchter: ich habe die Zeitschrift "Papageien" abonniert, die haben einen großen Anzeigenanteil. Hab in der aktuellen Ausgabe nachgesehen, dort stehen etliche Züchter drin, die gerade Schönsittiche abgeben. Leider stehen immer nur die Telefonnummer drin, und die kann ich keiner Stadt zuordnen. Wenn du magst, werde ich sie dir raussuchen und per PN schicken :). Sag mir halt Bescheid .
     
  15. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo!

    Ich denke, ich werde die Stangen erst mal bearbeiten.
    Sandpapier hilft vielleicht auch etwas.

    Die Partnerin ist glaub noch wichtiger, er rührt sich kaum noch und sitzt meistens an der gleichen Stelle, vor einem Napf, fliegt nicht und faucht die anderen an, wenn einer in seine Nähe kommt.

    Ihm fehlt die anfängliche Freude, finde ich!
    Maja, das wäre sehr lieb von dir, wenn du mir noch Adressen zukommen lassen könntest.
    (02323, 02325, 0234, 0201, 02305, 0209, 02361, 02327)
    Also, das wären schon mal Vorwahlnummern von Orten in meiner Nähe.
     
  16. #15 Herbert Wahl, 22. Oktober 2003
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Maja,
    das mit den Krallen erst schneiden, wenn sie sich nach innen biegen ist natürlich richtig. Auf dem Foto ist die Kralle einer kurzen Zehe unter der einer langen Zehe durchgebogen. Da ist es m.E. höchste Zeit, zu schneiden. Vorsichtig schneiden geht auch ohne TA. Schere aber so ansetzen, dass an der Unterseite der Kralle eine scharfe Kante entsteht - ist in vielen Büchern beschrieben.
    Das mit den Stangen halte ich auch für wichtig. Bei mir verläuft fast keine horizontal, einige sind allerdings auch zum Umgreifen.

    Hallo Caro,
    von Schmirgelpapier halte ich gar nichts.
    Mach lieber einen Leim aus Weizenmehl an, bestreiche eine Sitzstange damit und streue Vogelsand drauf. Ist viel besser und wird auch gerne benagt. Ich empfehle aber nur eine Stange so zu behandeln und wenn das eine häufig benutzte ist nur unten zu "beschichten", sonst geht´s auf die Fußballen.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro,

    hab dir eine PN mit einigen Telefonnummern geschickt, möchte die hier nicht öffentlich posten, keine Ahnung, ob das erlaubt wäre.
     
  19. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Danke Herbert!
    Gute Idee! Werde ich so machen, mit den Sitzstangen!

    Maja, dir auch nochmal herzlichen Dank!
     
Thema:

Brauche Rat!

Die Seite wird geladen...

Brauche Rat! - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...