Brauche saubere Luft, Ionsitator, wer ist gut?

Diskutiere Brauche saubere Luft, Ionsitator, wer ist gut? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle Vogelfreunde, die Luft in unserem Wohnzimmer ist trotz regelmäßigen Lüftens ziemlich schlecht. Wir sitzen schon fast im...

  1. Phil

    Phil Guest

    Hallo an alle Vogelfreunde,

    die Luft in unserem Wohnzimmer ist trotz regelmäßigen Lüftens ziemlich schlecht.
    Wir sitzen schon fast im kalten,aber dieser Vogelgeruch Sand, Futter? will einfach nicht verschwinden.

    Ich habe mich ja schon fast daran gewöhnt, aber wenn ich mal ein paar Stunden nicht da war, dann rieche ich es ganz toll, wenn ich wieder rein komme. ist auch unangenehm,wenn Besuch kommt.

    Leider haben wir auch keinen anderen Raum, der für die Vögel geeignet wäre.
    Jetzt kommmt noch hinzu, dass mein Freund so langsam eine Überempfindlichkeit gegen die vögel entwickelt. (rote Augen mit Juckreiz)
    Deswegen haben wir vor einen Ionisator zu holen, vielleicht hilft das ja.
    Luftreiniger finde ich zu teuer, und ich möchte nicht 99% reine Luft einatmen, da ich denke, dies führt nur zu einer Schwächung des Immunsystems.

    So, kennt jemand gute? Was haltet ihr von dem Anbieter Teleca?
    Dort kostet ein Ionsiator um die 82 Euro...Gibt es günstigere?

    Danke für Eure Hilfe!!!

    tina;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Ionisator

    Hallo Tina

    Ich habe mal aus einem alten Beitrag einen Text von mir hier her kopiert:

    Ich habe einen Luftreiniger der mittels eines Ventilators die konterminierte Luft ansaugt, sie dann durch eine mit Wasser berieselte Filtermatte drückt und dem Wohnraum wieder zuführt.Dadurch ist es ein Luftreiniger und Befeuchter in einem.

    Anstelle von Ionisatoren habe ich zwei Salzkristalllampen die den gleichen Effekt haben.

    Du kannst oben rechts in der Leiste " suchen" anklicken und Ionisator eingeben. Da steht eine Menge und wird dir bestimmt weiter helfen.

    Warum denkst Du das ein Luftreiniger teuer sein muß? Ich habe mir einen gebrauchten von der Firma Siemens gekauft, er funktioniert ohne chemische Zusatzmittel und den Filter kann man auswaschen. Die Luftqualität hat sich enorm verbessert, dadurch wird die Luft ja auch nicht steril ;) , aber es geht eine Menge Gefierderstaub in die Filtermatte.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  4. #3 Nicole Unger, 26. Juli 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi,
    ich habe gestern meinen neuen Luftreiniger und Ionisator von Amcor bekommen. Kann jetzt nicht von viel Erfahrung berichten, aber bin ganz zufrieden. Das Ding hat zwei Stufen, um es auch nachts laufen zu lassen und ich kann sogar schon eine Verbesserung der Luft bemerken, es riecht nicht mehr so arg. Den Luftreiniger hatte auch schon mal jemand im Forum empfohlen, ich glaub es waren sogar mehrere Leute. Ich habe incl. Versandkosten ca. 60 Euro dafür hingeblättert. Bestellt habe ich das Ding bei www.qvc.de, wenn man Luftreiniger als Stichwort eingibt, findet man das ganz leicht. Er hat sogar eine Aromafunktion, die evtl. bei Erkältung ganz praktisch sein kann:).

    Liebe Grüße Nicole
     
  5. #4 zora-cora, 26. Juli 2002
    zora-cora

    zora-cora Guest

    luftwäscher/befeuchter

    hallo tina

    ich habe seit ca. 2 wochen einen "luft-wäscher und befeuchter" von venta. sind normal sehr teuer, habe ihn gebraucht bei ebay ersteigert.
    der saugt die luft ein, zieht sie durchs wasser, und gibt dazu noch befeuchtete luft wieder ab. also ich denke nicht, dass die luft danach "steril" ist.
    normalerweise gibt man (lt. hersteller) noch irgendein "hygiene-mittel" rein, was ich aber nicht mache. ich gebe ins wasser ein schuss zitronensaftkonzentrat, oder apfel-essig damit sich kein schimmel bildet.
    ansonsten hast du mit so einem gerät keine weiteren scherereien mehr, keine filter. etc. wechseln - nur ab und an den wasserbehälter richtig reinigen - ende.

    die teile sind (lt. hersteller) eben auch für allergiker geeignet, da sie wohl auch pollen, etc.. aus der luft ziehn.

    ich kanns nur empfehlen.

    p.s.: mit ionisatoren kenn ich mich nicht so gut aus, aber dann hast du evtl. immernoch das problem, dass die luft nicht feucht genug ist, was ja für deine vögel auch nicht unwichtig ist.
     
  6. Nadini

    Nadini Guest

    Hallo zusammen!
    Ich überlege auch, gerade zu den anstehenden Kältemonaten, in denen Lüften nicht so gut möglich, ist einen Ionisator anzuschaffen. Von einem Luftbefeuchter (die mit Wassertank) würde ich eher abraten: In der Hobbythek wurden diese getestet und gerade die günstigeren waren bei nicht akribischer Reinigung der Tanks und Filter die reinsten Bakterienschleudern (auch nicht für den Menschen ungefährlich). Man hat bei dem Bericht richtig Angst bekommen. Ein Zimmerbrunnen erfüllt den gleichen Zweck.
    Daher tendiere ich eher zur Kombination Ionisator+Zimmerbrunnen.

    Grüße
    Nadine
     
  7. #6 Nicole Unger, 26. Juli 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi,
    ich hab auch einen Zimmerbrunnen als Luftbefeuchter (bei Ebay ersteigert) und einen Luftreiniger incl Ionisator im Zimmer stehen und dich denke diese Lösung ist echt die Beste...

    ...liebe Grüße Nicole
     
  8. #7 zora-cora, 26. Juli 2002
    zora-cora

    zora-cora Guest

    jau nadine,

    aber ich sprach ja nicht von einem "günstigen" luftwäscher/befeuchter ;)

    wie gesagt, da (bei diesem von Venta) gibts keine filter oder ähnliches zu wechseln, man muss lediglich den wassertank ab und zu reinigen... und das sollte man wohl selbst bei einem zimmerbrunnen.

    ich hatte eine zeit lang so einen kleinen vernebler-brunnen, aber ich hatte das gefühl, dass da lediglich die nähere umgebung feucht wurde. mir ist das holzregal auf dem er stand sogar angschimmelt (und das im sommer!) - das ist wohl nicht so toll dann :/

    aber nix für ungut - jedem das seine :)
     
  9. #8 Benny-Lucca, 1. August 2002
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Honeywell

    Hi,

    das Beste Gerät zur Luftreinigung auf dem Markt ist ein sog. medizinischer Luftreiniger z.B. von Honeywell mit HEPA Filter. Ist genial !


    Hier mal die Daten:

    DA-5010E
    DownloadZoom
    Gesamt-Abscheidegrad 99,90 %
    Abscheidegrade bis zu:
    - Raumluft 99,85%
    - Schwebestaub 99,35 %
    - Arizona Fine 99,95 %
    - Pollen/Hausstaub usw. 99,99 %
    - Tabakrauch 98,90 %
    - Schimmelpilze 100 %
    Keine Schimmelpilze auf der Reinluftseite
    Beschwerden, die auf Empfindlichkeit oder Allergien gegen Pollen, Milben, Hausstaub, Tabakrauch etc. zurückzuführen sind, können durch den Einsatz des Luftreinigers in vielen Fällen gelindert werden
    Motor auf der Reinluftseite, d. h., nur gereinigte Luft wird in den Raum abgegeben
    Drei Reinigungsstufen, d.h., einfache und leichte Bedienung für saubere und frische Luft
    2 Filterwechsel-Anzeiger, sicher und sehr praktisch
    Betriebsleuchte
    Aktivkohle-Filter und HEPA-Filter leisten optimale Reinigungsarbeit
    Runde Bauweise für maximalen (360°) Luftaustausch
    Ausgereifte Technik und drei Jahre Garantie geben zusätzlich Sicherheit
    99,90 % Luftreinheit - eine Leistung aus der Weltraum-Forschung.
    Ideal für alle, denen reine Luft gesundheitlich wichtig ist.
    Auch für die Verwendung in OP-Sälen, medizinischen und chemischen Labors und anderen kommerziellen Einrichtungen geeignet.
    TÜV geprüft. "Für Allergiker geeignet"


    Technische Informationen
    DA-5010E

    Artikelnummer
    8.501.000

    EAN-Nummer
    40 22167 501 004

    Spannung/Frequenz
    V~/Hz
    230/50

    Anschlußwert
    Watt
    90

    Schallpegel (dBA)
    Stufe 1
    42

    Stufe 2
    52

    Stufe 3
    58

    Schaltstufen

    4

    Stufe 0
    AUS

    Stufe 1
    45 W

    Stufe 2
    65 W

    Stufe 3
    90 W

    Aktivkohle-Filter-Haltbarkeit

    (Dauereinsatz)
    ca. Monate
    3-4

    HEPA-Filter-Haltbarkeit

    (Dauereinsatz)
    ca. Monate
    24-30

    HEPA-Filter-Fläche
    ca. m2
    1,7

    Reinigungsleistung
    ca. m3/h
    175

    Luftwechsel
    Wechsel/Std.
    3

    bei Idealmaß Raum
    ca. m2
    20-30

    ca. m3
    50-75

    Farbe
    weißgrau

    Maße Einzelkarton
    L x B x H ca. cm
    36,0 x 36,0 x 31,0

    Gewicht Einzelkarton
    ca. kg
    4,7

    Maße Verpackungseinheit
    L x B x H ca. cm
    36,0 x 36,0 x 31,0

    Gewicht Verpackungseinheit
    ca. kg
    4,7

    Menge Verpackungseinheit
    Stück
    1


    Zubehör
    Artikel-Nummer
    EAN-Nummer

    Aktivkohle-Filter ACA-5010E

    Verpackungseinheit 6 Stück
    8.501.001
    40 22167 501 011

    HEPA-Filter HEP-5010E

    Verpackungseinheit 1 Stück
    8.501.002
    40 22167 501


    Zum Hepa Filter sieh mal unter:
    http://mall.shopland.de/shops/artik...&maxrec=2&trk=0

    Das oben beschriebene Gerät gibts ab 158 €
     
  10. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Phil,
    ich habe mir auch den Luftreiniger von Amcor über QVC geholt und bin superzufrieden damit, ich find ihn ein bisserl laut, aber die Vögel scheint es nicht zu stören und wir schlafen nicht im selben Raum. Viel weniger rumfliegender Staub und die Luft scheint sauberer zu sein.
    Ich habe aber auch den Honeywell, den Chris beschrieben hat, der ist gut für sehr große Räume, in unserem Vogelzimmer (ca. 12m²) ist er mir zu groß, macht zuviel Wind. Der kleinere von Amcor ist recht sinnig, vor allem, weil ein Ionisator drin sein soll. Ich habe mir einen Ersatzfilter gekauft und wechsele alle zwei bis drei Tage. Supereinfach und problemlos.
    Ich habe noch eine Salzkristalllampe im selben Zimmer stehen, dient gleichzeitig als Nachtlicht und hält auch die Luft ein bisschen sauberer.
    Gruss
    Heike
     
  11. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    @ Chris

    Hallo Chris,
    kannst Du nochmal bitte den Link nachschauen zu den Ersatzfiltern, ob der tatsächlich so richtig ist ?
    Ich komme über meinen Browser nicht weiter, "Zugriff wurde verweigert".
    Grüsse
    Heike
     
  12. kabuske

    kabuske Guest

    Tschibo

    Moin,

    ich habe mittwoch Abend einen gebrauchten Luftreiniger mit Ionisator von Tschibo (TCM) gekauft. Das ist ein Ventilator mit Filter plus eben dem Ionisator. Der Lüfter gibt doch relativ laute Geräusche von sich, sodass ich ihn gar nicht anstellte. Also lief nachts nur der Ionisator. Und am nächsten Morgen habe ich doch glatt zum Fenster geguckt, ob das vielleicht offen stand... Gar kein Mief mehr im Wohnzimmer. Ich bin wirklich beeindruckt. Also kann sogar schon ein recht günstiges Gerät eine deutliche Verbesserung bringen. (Ich will ja gar nicht abstreiten, dass die tuereren Geräte vielleicht noch viel besser sind, aber sie kosten halt auch mehr. ;) )
     
  13. Koli

    Koli Ich bin's

    Dabei seit:
    3. Juni 2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hi!

    Versteh ich das recht, ein Luftionisator reinigt die Luft? Ich hab so ein Teil auch und hatte den heute Nacht über an. Tagsüber bin ich nicht daheim und da hab ich ihn weggestellt, der Sicherheit wegen. Also ich hab versucht heute Morgen eine Veränderung im Zimmer festzustellen, aber so richtig nichts gemerkt. Wird das noch?

    VG - Koli
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    in unserem Wohn-, Vogel-, Fernseh-, Arbeitszimmer hatten wir immer wieder dicke Luft. Vor allem morgens: Ich komme ins Zimmer und - wumm! Nach Einschalten des Ionisators mieft es nicht mehr, trotz starkem Vogelbesatz und vieler Arbeit darin. Klar, im Sommer lüften wir ohnehin mehr als im winter, aber der Unterschied war bei uns schon nach einer Nacht deutlich bemerkbar.
    Ich lasse den Ionisator übrigens die ganze Zeit laufen. Stärkere Sicherheitsbedenken als bei dem Videorekorder auf Stand-by habe ich da eigentlich nicht.
     
  16. Koli

    Koli Ich bin's

    Dabei seit:
    3. Juni 2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hi!

    Bei meinen Ionisator steht dabei, dass Stromschlaggefahr besteht bei den Emitternadeln... sowie auf der Platine... dann ist noch, wenn die Größeren das Kabel annagen... deswegen hab ich den weg getan heute, wo ich nicht daheim bin. Ich bin da vorsichtig bissel.

    VG - Koli
     
Thema:

Brauche saubere Luft, Ionsitator, wer ist gut?

Die Seite wird geladen...

Brauche saubere Luft, Ionsitator, wer ist gut? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  3. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]