brauche schnell einen rat

Diskutiere brauche schnell einen rat im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, wir haben ja heute unseren kleinen neuen geholt. er ist am 13.08. geboren. nun spielt unser eddie, er ist ca. 3,5 jahre voll verückt....

  1. #1 charlie-eddie, 3. Oktober 2003
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo, wir haben ja heute unseren kleinen neuen geholt. er ist am 13.08. geboren.

    nun spielt unser eddie, er ist ca. 3,5 jahre voll verückt. er fliegt wie wild durch den käfig, sobald sich der kleine bewegt. wir haben beide in extra käfigen. erst hatten wir den kleinen ca. 1 stunde in der küche allein. dann in großer entfernung mit im wohnzimmer und jetzt stehen die beiden nebeneinander.
    warum reagiert eddie so?
    hat jemand schon mal solche erfahrungen gemacht? das ist echt schlimm hier. ich hoffe, er gewöhnt sich noch an den kleinen. wir wollen ihn doch behalten.


    wie lange sollte er erst einmal allein im käfig bleiben? und wann den ersten freiflug? gefressen und getrunken hat er auch noch nicht. wir haben ihn jetzt seit 4 stunden hier.

    bin bissl hilflos

    lg
    ulrike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Wenn dein Vogel über drei Jahre alleine war wundert mich sein Verhalten nicht.
    Es ist für ihn eine gänzlich neue Situation. Ein älterer Welli wäre geeigneter gewesen als Partner. Aber das wird schon.
    Lass beiden Wellis viel Zeit um sich an alles zu gewöhnen!
    Sobald dein alter Welli nicht mehr aufgeregt durch den Käfig flattert kannst du ihn mal zum Freiflug rauslassen. Dann kann er, wenn er will, sich auf den anderen Käfig setzen und ersten Kontakt aufnehmen mit dem Jungtier.
    Den jungen Wellensittich aber auf jeden Fall ca 2 Wochen im Käfig lassen!! Es sei denn, du merkst, dass sich die beiden sehr gut verstehen und unbedingt mehr Kontakt haben wollen.

    Vielleicht solltest du den jungen Welli erstmal in ein anderes Zimmer tun für zwei Tage....er sollte sich erst an die vielen Geräusche und die Umgebung gewöhnen. Bitte nicht in die Küche stellen! Gefährlich! (FAQ am Besten durchlesen hier im Forum)
     
  4. #3 charlie-eddie, 3. Oktober 2003
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    Hallo,

    Danke für die schnelle Antwort. Unser "alter" Welli war nie allein. Er ist aber immer schon etwas scheu. Vor ca 3 Wochen ist sein Spielgefährte gestorben und seitdem war er immer mit einem anderen Welli zusammen, den er auch schon lange kennt. Auch bei anderen Welli- Besuchen war er bislang nie panisch. Etwas reserviert- ja- aber nie so aufgeregt.
     
  5. #4 owl, 3. Oktober 2003
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2003
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Ulrike

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist der kleine Welli erst seit 4 Stunden bei euch.
    Der kleine muss sich erstmal orientieren, was mit ihm "passiert" (nicht bös gemeint ;)) ist. Alles ist neu und fremd für den kleinen, die Umgebung, Menschen und natürlich auch Eddie.
    Doch auch für deinen Eddie ist das ne aufregende Sache, wenn plötzlich ein Artgenosse neben ihm tschilpt und rumturnt.

    Ist dein aufgebrachter Eddie zur Zeit im Käfig?

    Ich persönlich würde den Abstand zwischen den beiden Käfigen vergrössern. Sobald sich Eddie wieder beruhigt hat und nicht mehr panisch reagiert, würd ich ihm seinen gewohnten Freiflug geben.
    Es wär doch kein Welli, wenns ihn nicht früher oder später zu dem Kleinen hinziehen würde - Wellis sind doch sooo neugierig und gesellig :D

    Heute würde ich den kleinen erstmal ganz in Ruhe lassen, höchstens aus Entfernung leise mit ihm reden und pfeifen.
    Kannst ihm ja ein Leckerli (Hirse, Apfel, Miere...) anbieten ;)

    Freiflug bekommen meine Wellis immer recht schnell, meistens schon am zweiten Tag. Da ich schon immer "nur" ein Pärchen Wellis halte, ist's eben leider auch schon vorgekommen, dass ein Partner verstorben ist.
    Wenn ich dem verwitweten Welli dann jedesmal nen Partner dazugesellt hatte, gabs keinerlei Probleme beim Freiflug, die kleinen lernen schnell von den "alten, erfahrenen Hasen" :D

    Allerdings möchte ich dich nicht dazu ermuntern, deinen Neuzugang zu früh fliegen zu lassen. Ich denke das muss der Vogelhalter ganz individuell bei jedem Neuzugang entscheiden, ich glaub nicht dass es da ne Faustregel in Tagen ausgedrückt gibt.

    Auf jeden Fall solltest du beim ersten Freiflug darauf achten, dass der kleine nicht gegen spiegelnde Flächen oder Fensterscheiben fliegen kann, also besser Gardinen zumachen, über Spiegel ein Tuch drüberhängen.

    Viel Spass mit deinen beiden Wellis
     
  6. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ulrike, wäre ich Dein Wellensittich und da taucht plötzlich ein anderer Wellensittich auf, würde ich auch alles unternehmen, um zu ihm zu gelangen. Na, und wenn ich im Käfig wäre, bliebe mir auch nichts anderes übrig, als wild umherzuflattern...
    Ich bin natürlich kein Wellensittich, richtig, aber könnte es nicht so sein, dass Dein Großer zu dem Kleinchen hinwill?
    Was spricht dagegen, ihn zunächst ersteinmal fliegen zu lassen... Und dann müsste man weitersehen...
    Bei Ankunft unserer kleinen Harry spielte sich gleich in den allerersten Minuten folgendes ab (ab "...Schließlich holten wir Harry....") http://www.vogelrechte.info/ges-erf1.htm

    Die weitere Zeit zeigte, dass es bei unseren beiden richtig war. Aber das hängt sicher auch ganz stark vom Einzelfall ab.

    Alles Gute für Deine beiden Kleinen!
     
Thema:

brauche schnell einen rat

Die Seite wird geladen...

brauche schnell einen rat - Ähnliche Themen

  1. so schnell

    so schnell: so schnell vergeht das Jahr
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...