Brauchen diese Tauben Hilfe?

Diskutiere Brauchen diese Tauben Hilfe? im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo zusammen! Ich habe mich hier neu angemeldet, da uns zwei braune Tauben "zugeflogen" sind. Habe bereits eine Email an den BDRG geschickt,...

  1. #1 Birdy123, 29.08.2020
    Birdy123

    Birdy123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Ich habe mich hier neu angemeldet, da uns zwei braune Tauben "zugeflogen" sind.

    Habe bereits eine Email an den BDRG geschickt, jedoch noch keine Antwort. Deswegen hoffe ich, dass uns hier jemand weiterhelfen kann :)

    Seit vorgestern Abend übernachten zwei beringte, braune Tauben bei uns auf der Fensterbank. Sie fliegen am Morgen weg und kommen am Abend wieder. Sie haben, soweit ich es richtig gesehen habe, zwei Ringe (silber und rot).

    Brauchen dieses Tauben Hilfe? Wir haben Ihnen bereits Wasser rausgestellt, brauchen sie auch Futter?Wenn ja, essen sie Dinkelkörner? So scheinen sie agil zu sein und sie sind nicht scheu.

    Vielen Dank schon mal fürs Lesen und vllt kann uns ja jemand weiterhelfen.
     
  2. #2 Sammyspapa, 29.08.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    2.845
    Ort:
    Idstein
    Dinkel könnt ihr problemlos geben. Auch Popcornmais, Erbsen, Linsen, Hafer, Gerste, Weizen.
    Wenn sie auf dem Fensterbrett schlafen, ist das perfekt, um sie zu fangen. Tauben sehen im dunklen quasi nichts. Wenn man den Raum dunkel lässt und vorsichtig nachts das Fenster öffnet, kann man sie meist wie ausgestopft einfach einsammeln.
    Silber ist die Ring Farbe von diesem Jahr und rot von 2017 soweit ich mich erinnere.
    Haben sie jeweils zwei Ringe? Oft ist auf einem die Telefonnummer des Züchters, wenn sie sich bei Wettflügen verirrt haben müssen sie einen Nummernring haben, der ist Pflicht.
    Zeig doch mal ein Bild der Tauben, vielleicht kann man dann noch gezielter Tipps geben.
     
  3. #3 Birdy123, 29.08.2020
    Birdy123

    Birdy123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also beim ersten Kontakt habe ich jeweils nur einen Ring gesehen. Gestern meinte ich jeweils zwei gesehen zu haben. Ich versuche morgen früh noch mal zu schauen.
    Heute sitzen sie leider nicht auf unserer Fensterbank.( 2. Foto )
    Ich stelle dann noch die Körner dazu.
    Also brauchen sie definitiv Hilfe? Tagsüber sind sie nämlich nicht hier.
     

    Anhänge:

  4. #4 Sammyspapa, 29.08.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    2.845
    Ort:
    Idstein
    Viele verflogenen Brieftauben pilgern so etwas orientierungslos Tage lang um solche Orte wie bei euch. Sie tauchen immer wieder mal auf und verschwinden wieder.
    Ob sie tatsächlich Hilfe brauchen ist schwer zu sagen. Es könnten auch verwilderte Tauben sein, die lediglich ihren Schlafplatz bei euch haben, aber sonst gut zurechtkommen.
    Wann sind sie denn bei euch aufgetaucht?
     
  5. #5 Birdy123, 29.08.2020
    Birdy123

    Birdy123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sie sind am Donnerstag Abend aufgetaucht. Sie saßen auf der Fensterbank und haben durchs Fenster geschaut, als ob sie rein wollten :D
    Dazu muss ich sagen, wir wohnen schon einige Jahre hier und unsere direkten Nachbarn hier drum herum haben keine Tauben!

    Hmm okay, dann werden wir das noch weiter beobachten und die Körner haben wir raus gestellt. Wenn sie die nächsten Tage noch hier sind, rufe mal eine "Kontaktperson" an ?
    Einfangen ist an der Stelle wo sie gerade sitzen schwierig.
    Kannst du von den Fotos sagen, ob es eine Brieftauben-Rasse ist ? (Ist vllt eine dumme Frage, kenne mich null damit aus :) )
     
  6. #6 Sammyspapa, 29.08.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    2.845
    Ort:
    Idstein
    Ja klar, mit einem Foto kann man grob sagen, welche Rasse das ist. Zumindest, ob es Rassen sind, die weit fliegen, oder aus der Umgebung kommen.
    Allerdings von dem Verhalten, was du beschreibst denke ich sind es verflogene Brieftauben. Auch am Donnerstag gibt es manchmal schon Wettflüge zurück in die Benelux.
     
  7. #7 Birdy123, 29.08.2020
    Birdy123

    Birdy123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG] [​IMG]
    Oh sieht man die Fotos gar nicht?
    Hoffe, dass sie vllt noch so zurück finden. Sind auf jeden Fall hübsche Tauben.

    Edit: Okay, danke :)
     
  8. #8 Karin G., 29.08.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.457
    Zustimmungen:
    1.682
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    doch, die Fotos im Beitrag Nr. 3 sind da
     
  9. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    23
    Hallo,
    es handelt sich um Orientalische Roller. Ob nun vom Flugtyp oder Ausstellungstyp mag ich von den Fotos her nicht beurteilen. Sind die beiden noch bei Dir?
    Gruß, Andrea
     
  10. #10 Sammyspapa, 30.08.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    2.845
    Ort:
    Idstein
    Seht ihr Bilder? Ich bekomme sie nicht angezeigt irgendwie :+keinplan
     
  11. #11 Karin G., 30.08.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.457
    Zustimmungen:
    1.682
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    im Beitrag Nr. 7 sehe ich auch keine, aber bei 3
     
  12. #12 Sammyspapa, 30.08.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    2.845
    Ort:
    Idstein
    Hm ich seh nirgends welche... Muss ich mal vom PC aus gucken. Mein Handy wird etwas wunderlich in letzter Zeit.
     
  13. #13 Birdy123, 30.08.2020
    Birdy123

    Birdy123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Auskunft :)

    Die beiden sind heute morgen wieder los geflogen. Sie haben ein paar Körner gegessen. Konnte leider nicht noch mal einen Blick auf die Ringe werfen, weil sie weggeflogen sind als ich näher gekommen bin.

    Mal schauen ob sie im Laufe des Abends wieder kommen.
     
  14. #14 Birdy123, 30.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2020
    Birdy123

    Birdy123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden sind wieder da. Sitzen aber leider wieder auf der "Fensterbank" von unserem Treppenhaus. Da kommen wir nicht ran.

    Von unserem Fenster aus kann man nur eine Taube sehen. Aber sie hat definitiv links einen kleinen silbernen und rechts einen größeren roten Ring.

    Sie haben auch noch nicht bei uns an der Fensterbank getrunken oder gegessen. Die schlafen anscheinend jetzt schon.
    Den Anhang 20200830_195219.jpg betrachten


    Edit: Habe jetzt doch ein Blick auf die andere Taube gehabt. Sie hat nur einen grauen Ring. Sind es dann eher Rassetauben?
     
  15. #15 petrina, 30.08.2020
    petrina

    petrina Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    es sind Rassetauben. Sie haben sich möglicherweise bei der Flucht vor einem Greifvogel verflogen.
    Der Orientierungssinn ist bei den meisten Rassetauben nicht so sonderlich ausgeprägt, daher finden sie auch nicht so leicht wieder zurück, wenn sie von zu Hause weiter weggeflogen sind.
    Wenn sie Dich dabei beobachten können, wie Du Körner auf deine Fensterbank streust, hast Du vielleicht eine Chance, sie anzulocken!
     
  16. #16 KikiBaWü, 31.08.2020
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    112
    Wurde doch erwähnt welche Rasse es ist...
    Hör dich doch mal um ob ihr einen Kleintierzüchter Verein in der Gegend habt, vielleicht gehören sie dort hin oder die kennen einen Halter dieser Tauben.
     
  17. #17 Birdy123, 31.08.2020
    Birdy123

    Birdy123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Also hier in unserer Stadt soll es niemanden geben der solche Tauben züchtet. Habe aber mit einem Taubenzüchter telefoniert, der seinen Sohn evtl. heute Abend vorbeischicken kann und versuchen kann die zu fangen :)
    Danke an die Leute die geholfen haben!
     
Thema:

Brauchen diese Tauben Hilfe?

Die Seite wird geladen...

Brauchen diese Tauben Hilfe? - Ähnliche Themen

  1. diese süßen brauchen noch einen namen

    diese süßen brauchen noch einen namen: hi ich suche für meine 3 neuen meerschweinchen namen aber ich weiß nicht richtig könnt ihr mir dabei vieleicht helfen sie sollten auch nicht zu...
  2. (Handicap)Taube aufgelesen. Wo soll sie Leben? andere Haltungsrichtlinien? wir brauchen Hilfe.

    (Handicap)Taube aufgelesen. Wo soll sie Leben? andere Haltungsrichtlinien? wir brauchen Hilfe.: Hallo Liebes Forum, Ich bin auf diesem Themengebiet neu und unerfahren also habt bitte ein wenig Nachsicht falls ich etwas nicht professionell...
  3. Berlin: Nymphensittiche brauchen neues Zuhause

    Berlin: Nymphensittiche brauchen neues Zuhause: Aus persönlichen Gründen, die ich gerne erkläre, muss ich meine drei Nymphies abgeben. Es geht um die drei Hähne (von vorn nach hinten) Felix (25...
  4. Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe!

    Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe!: Hab ich gerade gefunden, wer kann da helfen? VB zwei Vögel
  5. Wieviel direktes Sonnenlicht brauchen Sonnensittiche täglich?

    Wieviel direktes Sonnenlicht brauchen Sonnensittiche täglich?: Hi zusammen, ich bin neu hier und möchte mich vor allem über Sonnensittiche informieren. Es dauert zwar noch etwa ein halbes Jahr bis wir die...