Braucht dieses Forum einen neuen Moderator?

Diskutiere Braucht dieses Forum einen neuen Moderator? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo:0- Also die Sache mit den pampigen Antworten, auf was auch immer (Thema wurde schon mehrmals behandelt ect.) unterschreib ich doch glatt!...

  1. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo:0-

    Also die Sache mit den pampigen Antworten, auf was auch immer (Thema wurde schon mehrmals behandelt ect.) unterschreib ich doch glatt! Das ist aber in anderen Foren auch so. Und auch der Grund, warum ich mich auch lange nicht mehr gemeldet habe. Und soooo viele Beiträge habe ich ja nun auch noch nicht geschrieben. Aber: kommt es denn wirklich auf die Anzahl an:+keinplan? Wenn ich manchmal eure Beiträge lesen, dann komme ich mir vor, als hätte ich von Vögeln keine Ahnung. Sehr zweideutig :grin2::grin2:Was Ihr alle wisst! Respekt:gott::gott:! Und das meine ich wirklich so, wie ich es schreibe.
    Anfeindungen finde ich fehl am Platz, denn wir sollten ja nicht vergessen,
    warum wir hier im Forum sind, oder:+klugsche?! Nämlich wegen unseren lieben Kleinen!

    LG Chrisitne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 mieziekatzie, 12. Oktober 2008
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Piepegal, ob er denn nun da ist und mitschreibt, oder nicht.
    Für mich gehört in ein Nymphenforum ein Moderator, der auch Nymphensittiche (schon länger, kein Neuling) hält und auch Erfahrung damit aufweisen kann.
    Ratschläge hören sich doch viel besser von einem erfahrenen an, als von einem, der keine Ahnung von den Tieren hat.

    Ich kann doch jetzt auch nicht als Moderator ins Fasanen-Forum gehen, obwohl ich diese Tiere nicht halte und mich damit überhaupt nicht auskenne (gut, Hahn und Henne könnte ich noch unterscheiden).

    Ich denke mal, es kommt nicht darauf an, WIEVIEL man sagt, sondern was man sagt.
    Hier gibt es etliche, die tausende von Beiträgen geschrieben haben und der Großteil fängt mit "oooohhh" und hört mit "wie süüüüß" auf.
    Sind dies Beiträge, worauf es ankommt?
    Zählt die Maße, nicht die Qualität???????

    Das haufenweise User verschwunden sind, ist mir auch schon aufgefallen. Man muss sich nur den einen oder anderen alten Thread angucken, um zu sehen, dass davon etwa 90 % hier im Forum nicht mehr vorhanden sind.
    Schon traurig zu sehen........
    Wobei ich jetzt nicht sagen will, dass es die Schuld von Soay ist, sondern dies aufgrund der Veränderungen hier im Forum so passiert ist.

    Und zu dem "ein Forum lebt nicht nur allein von den Moderatoren".....
    Dafür haben wir hier aber verdächtig viele, an allen Ecken. Und nun kommt mir nicht mit der "Es muss ja immer gelöscht werden". :nene:
    Wenns wieder etwas mehr "Diskussions"-Forum wäre, müsste auch nicht alle 10 sek. gelöscht werden.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich persönlich schreibe hier kaum noch was , weil ich wirklich finde , daß die meisten Fragen schon mehrfach behandelt wurden und man den Fragestellern deutlich anmerkt, daß die Suchfunktion ihnen zu mühsam ist - weil sie es selber tun müßten. Statt dessen soll lieber jemand anders die immer gleichen Fragen beantworten , denn dann ist es ja für eben diese andere Person mühsam...und das ist ja egal.
    Vor 5 Jahren hätte ich natürlci geglaubt , daß jemand die Suchfunktion noch nicht kennt , inzwischen sind aber eigentlich die meisten Leute mit den Grundfunktionen des Internets vertraut.
    Wenn mal eine interessante neue Fragestellung kommt zu der ich was weiß , gebe ich mein Wissen gerne weiter - wenn ich nix weiß , schreib ich auch nix und wenn es eine Frage ist , die schon 1000 mal gestellt wurde , ebesowenig . Ich muß nicht die Anzahl meiner postings mit Unsinn hochpuschen
     
  5. #24 soay, 12. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008
    soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Ich hatte mir ursprünglich überlegt mit einem weiteren Beitrag noch etwas zu warten, aber nachdem hier einige "Steilvorlagen" gekommen sind und mein Beitrag dann noch länger werden würde, habe ich mich entschlossen doch gleich zu schreiben.

    Wieso sollte ich so etwas löschen, solange sachlich diskutiert wird?
    (Ich weiß, dass dies in andern (Nymphen-) Foren wesentlich anders gehandhabt wird, aber das ist nicht mein Problem.)
    Seit 18.10.2007 wurde von mir in diesem Forum kein Beitrag gelöscht. Damals war der Grund unerlaubte Werbung.

    Ich denke eher, dass uns aktive User fehlen.
    Ich kenne Foren, in denen sich die Moderatoren regelrecht "zerreissen" vor lauter Aktivität. Aber es wird nichts, weil sie eine "geschlossenen Gesellschaft" darstellen und die User nur "hereintröpfeln".

    Abgesehen davon hat sich, wie Christy es ja auch sagt, in den letzten Jahren sehr viel verändert. Es gibt sehr viele Fachforen zu den Nymphen, die zu einem sehr großen Teil "vor sich hindümpeln", bzw. nach einiger Zeit wieder eingehen oder "geschlossene Gesellschaft spielen. Und es gibt auch sehr aktive Foren. Vor diesem Hintergrund bin ich zumindest nicht unzufrieden damit wie es hier läuft, auch wenn ich mich über mehr Zulauf sehr freuen würde.

    Der erste Satz in dieser Aussage ist falsch.
    Ich habe in meinem "Vorstellungsbeitrag" am 03.09.06 gesagt, dass ich keine Nymphensittiche habe, nicht erst auf Nachfrage.

    Ich denke, dass immer noch genügend sehr erfahrene User hier sind, die, zum Wohl der Tiere, auch helfen wenn es erforderlich ist und die nicht ihre eigenen Interessen über die Interessen der Tiere stellen.
    Und wer ist schon nur in einem Forum? :)

    Warum denn nicht?
    Das kann ich dir auch sagen.
    Weil du offensichtlich keine Ahnung hast dass es sehr viele total verschiedene Arten von Fasanen gibt, die in ihrer Lebensweise und damit auch in der Ernährung total unterschiedlich sind.
    Wenn du darüber einen Überblick hättest und unter Fasan nicht nur unseren Jagdfasan verstehen würdest (Unterscheidung Hahn/Henne) würde ich sagen du könntest dort moderieren.
    Es gibt nämlich niemanden der alle Arten hält oder nur sehr wenige Leute die von (fast) allen Fasanen etwas wissen. Und die sind mit Sicherheit nicht in einem Forum als Modi tätig.
    Es hilft keinem wenn der Modi Goldfasane hält und der User nach Tragopanen oder Pfaufasanen fragt und umgekehrt.
    Das gleiche gilt auch für die Weichfresser und fast alle andern Foren in denen ich hier "tätig" bin.

    Ich kann nicht für das Vf sprechen, sondern nur für meine Bereiche und hier speziell für das Nymphenforum.

    Hier wird so gut wie garnicht gelöscht (siehe oben).
    Und hier kann gern diskutiert werden, solange dies sachlich geschieht.

    Das stimmt denke ich nur für einen Teil der User. Das Problem ist auch, dass man von der Flut der Informationen regelrecht erschlagen wird. Und wenn die Infos dann auch noch in unterschiedliche Richtungen gehen sind die Leute doch häufig verunsichert und fragen vorsichtshalber nach um sicher zu gehen.

    Auch das Kennen der Grundfunktionen hilft nicht gegen Unsicherheit und Verunsicherung.

    Das ist in meinen Augen eine gute Einstellung.
    Das hilft den Leuten mehr als irgendeine genervte pampige Antwort oder eine Antwort in der steht das man es nicht weiß.

    Viele freundliche Grüße
     
  6. #25 Schäfchen36, 20. Oktober 2008
    Schäfchen36

    Schäfchen36 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch anfangs gedacht, das Soay ungeeignet ist als Modi hier, er hat ja schließlich kaum Ahnung von den Hauben, u.a. weil er selber keine hat.... aber nun denn im Großen und Ganzen macht er seine Aufgabe ordentlich. Die User können sich auch selber die Fragen beantworten, es ist nicht unbedingt Aufgabe eines Modis, meine Meinung. Er kann, muß aber nicht!!


    Zu einem aktiven Forum gehören aktive User.....
    ausserdem gibt es derzeit einfach total viele Nymphenforen undf andere Vogelforen, sie sprießen ja wie Pilze aus dem Wald, im Großen und Ganzen sind sie alle gleich.
     
  7. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Um die Frage, die von Sittichmama im Oktober 2008 gestellt wurde, nochmals aufzugreifen, sie ist mit einem eindeutigen JA zu beantworten!
     
  8. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    Wer füttert und pflegt Eure Vögel, wenn Ihr soviele Foren besucht?:dance:
     
  9. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Der war gut :zustimm:
     
  10. #29 Schäfchen36, 16. März 2010
    Schäfchen36

    Schäfchen36 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Und warum???
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Christy

    Und hier die Antwort vom 20.Oktober 2008

    Und die sind wichtiger als ein neuer Moderator.

    Wobei sich mir ebenfalls die Frage nach dem Warum stellt?
    Willst du das Forum mitmoderieren oder weshalb hast du das alte Thema "hervorgekramt"?

    Viele Grüße
     
  13. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was meinst du mit "mitmoderieren", wo und wann hast du denn hier in diesem Forum in den letzten Monaten etwas beigetragen?
     
Thema:

Braucht dieses Forum einen neuen Moderator?