Braucht man eine Voliere ?

Diskutiere Braucht man eine Voliere ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich versuche gerade meinen ca. 6 jährigen Welli zu „zähmen“ und überlege ob ich wenn ich ihn zutraulich bekommen habe eine Voliere brauche...

Schlagworte:
  1. #1 blackwolfone09, 14.10.2019
    blackwolfone09

    blackwolfone09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich versuche gerade meinen ca. 6 jährigen Welli zu „zähmen“ und überlege ob ich wenn ich ihn zutraulich bekommen habe eine Voliere brauche oder reicht ein Käfig aus?
     
  2. #2 Sam & Zora, 14.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,
    Worin lebt er denn jetzt?...Hast du mal über einen Partnervogel nachgedacht, wäre für deinen Welli angebracht und sinnvoll und du könntest dann gleiche beide versuchen zu zähmen :)
     
  3. #3 blackwolfone09, 14.10.2019
    blackwolfone09

    blackwolfone09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erlebt in nem Käfig 75cm hoch, 50cm breit und 30 cm Tief. Ich überlege schon nach ob ein zweiter Vogel sinnvoll ist, da wenn ich jetzt einen neuen kaufe wird der ältere früher sterben und ich habe wieder das Problem mit einem Vogel welcher alleine ist
     
  4. #4 blackwolfone09, 14.10.2019
    blackwolfone09

    blackwolfone09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem zähmen beider Vögel, habe ich gehört das es sehr schwer bis unmöglich sein soll zwei gleichzeitig zu zähmen, stimmt das ?
     
  5. #5 Sam & Zora, 14.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    An deiner Stelle würde ich nicht lange überlegen, eine Einzelhaltung für einen Welli (es sind nunmal Schwarmvögel) ist alles andere als eine optimale und sorry, keine artgrechte Haltung. Auch zwei Wellis können durchaus zutraulich werden und ob der Neue dann den alten überlebt..kann muss aber nicht.
    Was die Größe deines Käfigs betrifft würde ich über einen größeren auf jeden Fall nachdenken.
     
  6. #6 blackwolfone09, 14.10.2019
    blackwolfone09

    blackwolfone09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Für einen größeren Käfig ist leider kaum Platz
     
  7. #7 Sam & Zora, 14.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wer redet denn so einen Blödsinn? Das ist ein alter Hut! Natürlich kann es sein, dass trotz aller Bemühungen, Zeit und Geduld die Vögel nie zutraulich (und ich rede nicht von Handzahm) werden, aber damit kann man doch leben oder? In erster Linie soll es ihnen doch gut gehen und sie sollen ein schönes gemeinsames Leben haben...auch daran kann und sollte sich der Halter erfreuen können :).
     
  8. #8 Sam & Zora, 14.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Dann verstehe ich ehrlich gesagt deine Frage nicht.
     
  9. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Halle
    Die Mindestmaße für ein Wellensittich-Pärchen beträgt: 100 cm lang x 80 cm hoch x 50 cm tief. Dies sind die Mindestanforderungen. Und ein Wellensittich sollte einen Partner haben, gegengeschlechtlich, wenn möglich, um ihm ein artgerechtes Leben zu ermöglichen.

    Solltest du gewisse Anforderungen nicht erfüllen können (Aber eigentlich dürfte ein halber Meter mehr kein Problem darstellen ....schätze ich ...), dann solltest du darüber nachdenken, was dir persönlich wichtiger ist: die Haltung eines Tieres ohne Erfüllung gewisser Mindestanforderungen weiterhin in deiner Obhut oder eben die Ermöglichung von mehr Bewegungsfreiheit mit einem Artgenossen, die eine weitere finanzielle Ausgabe und das eventuelle Umräumen erforderlich macht.
     
    Sam & Zora gefällt das.
  10. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,

    Da muss man eigentlich nicht überlegen, Wellensittiche sind Schwamvögel und eine Einzelhaltung ist ein absolutes NO-Go. Außerdem sagt keiner, dass du dir einen jungen Vogel dazu kaufen sollst, schau doch in diversen Kleinanzeigenportalen, ob du einen Vogel im passenden Alter findest.

    Die Größe empfinde ich als deutlich zu klein. Auch wenn es für Wellensittiche bislang meines Wissens keine verbindlichen Mindestanforderungen gibt, sollte man bei Vögeln die Käfiggröße immer so wählen, dass zumindest ein paar Flügelschläge Flug möglich ist. Wenn du das nicht bieten kannst, solltest du deinen Vogel in gute Hände abgeben und dir ein Tier suchen, dass du im Rahmen deiner Möglichkeiten tiergerecht halten kannst.

    Viele Grüße
     
    Sam & Zora gefällt das.
  11. Sietha

    Sietha Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Hannover
    50 cm breit?8o

    Ich muss mich hier echt zusammenreißen....8(

    Kannst Du Dir vorstellen, einsam und in einer Telefonzelle zu leben?
     
  12. #12 Gast 20000, 15.10.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    301
    Grundsätzlich gibt es keine Käfige die zu groß sind, aber viele Tausende, die zu klein sind.
    Gruß
    PS Es gibt Haltungsvorgaben die sich nach der Größe des Vogels richten...
    Bis 15cm 80cm Käfiglänge und wie groß ist nun ein WS?
    Ausgenommen natürlich Vögel, die bei Händlern sitzen...ist ja klar!?
     
  13. #13 Sam & Zora, 15.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Stimmt...nur wenn man die Frage stellt: Braucht man eine Voliere....man aber eh keinen Platz hat für etwas größeres, macht das keinen Sinn.

    Fakt ist doch, der Käfig ist ein Winzling, der Welli eine Einzelhaltung, so wie ich das lese seit 6 Jahren und der User hat sich auch nicht mehr gemeldet....schade.
     
  14. #14 Basstom, 15.10.2019
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wellensittiche sind Schwarmvögel, Einzelhaltung ist da keine Option. Es werden auch immer mal wieder ältere Wellensittiche abgegeben, warum nicht versuchen, so einen zu finden?
    Die Größe des Käfigs sollte auf jeden Fall beachtet werden. Wenn die Piepmätze viel Freiflug bekommen (die kleine Voliere von meinen 8 Piepmätzen ist 24 Stunden am Tag offen), dann kann man Kompromisse machen.
     
  15. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,

    Aber nicht für Wellensittiche und Nymphensittiche, die sind als domestizierte Arten in den Mindestanforderungen für Papageien explizit ausgenommen: Tierschutzgutachten / Tierschutzleitlinien

    Viele Grüße
     
  16. #16 Gast 20000, 15.10.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    301
    Es gibt da mehrere Sachen, ob vom BNA oder anderen Institutionen.
    Aber die habe ich mir gemerkt, da sie unterschiedslos mit der Körpergröße argumentierten.
    Gerade bei domestiziert zum Nachteil der Vögel in der Unterbringung bekomme ich immer Schluckauf. Da sollte man wirklich keine Unterschiede machen.
    Gruß
     
  17. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,

    Nein, das ist immer dasselbe Gutachten: https://www.bna-ev.de/downloads/formulare/gesetze und verordnungen/gutachten/HaltungPapageien.pdf

    Es gibt keines zum Nachteil von domestizierten Vogelarten, weil es überhaupt keines über domestizierte Ziervogelarten gibt. Das ist allerdings in diesem Fall ein riesiger Nachteil für die domestizierten Ziervogelarten. Obwohl ich die Gutachten inhaltlich teilweise für einen ziemlichen Blödsinn halte. Wahrscheinlich wollte man kein Fass ohne Boden aufmachen.

    Viele Grüße
     
    Hanne gefällt das.
  18. #18 Gast 20000, 15.10.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    301
    Ich finde leider den Link nicht mehr, da ich mit zu wenigen Unterordnern in den Bookmarks gearbeitet habe. Habe wohl an die 500 durchgearbeitet und das sind noch nicht alle.
    Liegt aber auch schon über 10 Jahre zurück und wurde von mir in der Zeit als Diskussionsgrundlage genutzt.
    Gruß
     
  19. Quak

    Quak Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,

    das besagte Gutachten ist von 1995. Ich kenne kein anderes. In diesem Gutachten wird über Gattung und Vogellänge die notwendige Raumgröße ermittelt.

    Viele Grüße
     
  20. #20 Tiffani, 28.10.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.518
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Das macht nix, ich stelle mein Pferd auch immer auf den Balkon-, weil im Klo kein Platz ist :zustimm:
    und Aschenbrötels Schwestern haben sich ja die Zehen abgeschnitten damit sie in den Schuh passten. du kannst ja den Schwanz abschneiden, dann haben sie mehr Platz :zustimm:
     
Thema:

Braucht man eine Voliere ?

Die Seite wird geladen...

Braucht man eine Voliere ? - Ähnliche Themen

  1. Grassittich Voliere

    Grassittich Voliere: Hi hab momentan ein glanzsittich paar in einer Innen/ außenvoliere mit den maßen Außen: 5m x 2m x 2m Innen 2m x 2m x 2m. Ich würde gerne in die...
  2. Anstatt Käfigvoliere - Voliere mit Netz möglich?

    Anstatt Käfigvoliere - Voliere mit Netz möglich?: Hallo liebes Forum, Ich habe seit Kurzem ein Paar Unzertrennliche und ein Paar Wellensittiche. Ich plane für nächstes Jahr die Außenanlage. Ich...
  3. Wie in neue Voliere umziehen?

    Wie in neue Voliere umziehen?: Hallo alle zusammen, ich habe 2 Zebrafinken, 2 Mövchen und gestern habe ich noch 2 Zwergwachteln aufgenommen. Der Käfig ist zu klein und ich...
  4. Königssittich mit Glanzsittich in einer Voliere

    Königssittich mit Glanzsittich in einer Voliere: Hi hab ne Frage, könnte ich zu meinem Königssittich Paar ein Pärchen Glanzsittiche in meine Voliere packen? Die Innen/Außenvoliere hat folgende...
  5. Wellis und Kanarien in getrennten Volieren?

    Wellis und Kanarien in getrennten Volieren?: Diesen Post bitte ignorieren haha
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden