Brauhe wieder mal Eure Hilfe

Diskutiere Brauhe wieder mal Eure Hilfe im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe gerade einen Anruf meiner Eltern bekommen die Taubenzüchter sind. Als sie heute Morgen in ihre Voliere schauten, waren sie...

  1. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo,

    ich habe gerade einen Anruf meiner Eltern bekommen die Taubenzüchter sind.
    Als sie heute Morgen in ihre Voliere schauten, waren sie sehr erstaunt da sich ein Agapornide unter den Tauben befand!
    Ich möchte natürlich jetzt alles versuchen um den Besitzer wieder zu finden.
    Ich habe den Vogel noch nicht gesehen und kann auch nichts über ihn sagen, aber er hat einen roten geschlossenen Ring an mit der Nummer DKB 1168 070 01 wobei die 01 für da Jahr steht.
    Was kann ich versuchen um die Herkunft des Vogels heraus zu bekommen?
    Für Tipps wäre ich Euch sehr dankbar!

    Bei meiner Nymphenhenne hat sich leider immer noch nicht getan, was mich schliesen lässt das aus den Eiern wohl nichts mehr kommt, da der erste schlupftermin ja schon am Montag sein sollte!
    Wie lange soll ich warten bis ich die Eier entfernen kann?

    Gruß Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 16. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Siggi :0-


    Schade wenn aus den Kükis nichts wird :( .
    Hoffentlich klappt es beim nächsten mal :~ .

    Normalerweise sollst du die Eier lassen bis sie das Gelege von selber aufgeben.

    Sollte es zu lange dauern, habe ich hier gelesen langsam so jeden Tag 1-2 Eier entfernen.

    Wegen dem Ring, 01 stimmt - das ist das Jahr.
    DKB ? (vielleicht eine Züchtervereinigung wie AZ)
    1168 müßte die Nr. des Züchters sein
    070 ist der 70 Vogel in dieser Ringgröße in diesem Jahr
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Siggi,

    man kann auf jeden Fall bei der Ringstelle anrufen, die den Ring ausgegeben hat und nachfragen, auf wen der Vogel registriert ist. Allerdings kenne ich diese Codes auch nicht, dann kann Dir aber bestimmt noch jemand weiterhelfen.

    Zu den Eiern: wenn nix kommt und die beiden das Gelege nicht alsbald freiwillig verlassen, kannst Du so nach und nach die Eier rausnehmen, sprich alle zwei Tage eines. Abrupt würde ich das nicht tun. Wenn am Montag das erste hätte schlüpfen müssen (wie hast Du das berechnet, vom ersten Legetag?), dann kommt wohl auch nix mehr.

    Sollten beide aber erst ab dem 2. oder 3. Ei angefangen haben zu brüten, muß Du diese Tage noch draufrechnen, so daß durchaus noch etwas kommen könnte!

    Ab wann haben sie denn fest gebrütet?
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Siggi,

    du könntest beim DKB anrufen und die Story erzählen.
    http://www.dkb-online.de/
    Dort kann man über die Ringnummer den Züchter ausfindig machen. Er ist ja verpflichtet, über jedes Küken Buch zu führen, also auch aufzuschreiben, an wen der Vogel verkauft wurde, komplett mit Adresse usw.
    Wie es allerdings aussieht, wenn er ihn an eine Zoohandlung abgegeben hat, weiß ich nicht. Eigentlich sollte dort auch vorgeschrieben sein, dass bei Krummschnäbeln die Adresse notiert wird samt Ringnummern. Habe selber noch keinen Vogel in einer Handlung gekauft, daher weiß ich nicht, wie das dort gehandhabt wird.

    Wegen deiner Henne: würde die Eier zunächst solange liegen lassen, bis sie selbst das Interesse daran verliert. Aber es melden sich bestimmt noch richtige Züchter :).

    @die anderen: sagt mal, wie schnell tippt ihr eigentlich alle :? .....hätt ich mir nun wieder sparen können *gg
     
  6. Lindi

    Lindi Guest

    Aber Maja, doppelt gemoppelt ist doch immer besser :)
    Wenn die Antworten auch noch übereinstimmen, ist das doch ein gutes Zeichen, daß wir richtig liegen, gelle ;)
     
  7. #6 Federmaus, 16. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Nein Maja :) Du warst die einzige mit einen Link :p 8)
     
  8. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo:0-

    ich bin auch jedesmal erstaunt wie schnell ihr doch alle seid!:)

    Meine Henne hat ab dem ersten Ei sofort zu brüten begonnen, mir ist aber auch aufgefallen das sie auch mal länger aus dem Nistkasten heraus war und da sie ja ihren Partner nicht mehr rein lässt (ist ja schon Blut geflossen) hoffe ich nicht das die Eier alle abgestorben sind!
    Ich werde Euch weiter berichten!

    Gruß Siggi

    PS: Danke nochmals für Eure Hilfe
     
  9. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Zoohandlungen handhaben das sehr unterschiedlich. Ich kenne eine, bei der ich zwei Wellis geholt habe, da wurden meine Daten aufgenommen. In einer anderen wurde mir gesagt, sie würden das nur bei größeren Sittichen machen, nicht bei Wellis (allerdings hatten die auch keine Agas). Aber vielleicht hast du ja Glück und der Kleine wurde an eine Privatperson verkauft.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  10. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo:0-
    Danke an alle die sich hier beteiligt haben!

    Habe heute Morgen den Aga wieder zu seinem Besitzer gebracht der mir vor Freude um den Hals gefallen ist.

    Ihm waren seine 6 Paare in der Nacht mit dem großen Sturm entflogen (Es hatte leider seine Voliere abgedeckt).
    Er hat mittlerweilen wieder 4 Paare komplett und hofft natürlich noch auf die anderen!

    Danke nochmals an Euch alle

    Gruß Siggi
     
  11. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Siggi!

    Das ist aber schön, wenn sich der Halter gefunden hat, und vor allem hat nun ein Vogel seinen Partner wieder! *freu* Und bestimmt nicht jeder treibt so einen Aufwand, den halter ausfindig zu machen, also Lob auch an dich! :)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Federmaus, 21. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Siggi :0-


    Das freut mich für den kleinen Aga :) :) .
     
  14. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Ich danke Euch für das Lob:0-

    Ich würde diesen Aufwand aber immer wieder betreiben nachdem ich diese Freude im Gesicht des Besitzers gesehen habe!
    Und das war für mich der beste Lohn den man bekommen kann!


    Gruß Siggi
     
Thema:

Brauhe wieder mal Eure Hilfe

Die Seite wird geladen...

Brauhe wieder mal Eure Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...